Träume
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Traumsymbol Baby

3 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Traum, Baby ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Traumsymbol Baby

05.11.2019 um 22:00
Ich träume in letzter Zeit regelmässig von Babies. Meistens ist es meines, einmal waren es sogar Zwillinge. Ich bin eine Frau jenseits der Menopause, habe Kinder und absolut keinen Kinderwunsch mehr. Was könnte das bedeuten? Ich halte die Babies, ich versuche sie zu stillen, sie sind ganz selbstverständlich meine Kinder/ mein Kind.
Vor kurzem ist mein Vater verstorben, es nimmt mich sehr mit und ich bin sehr traurig deshalb. Könnten diese Träume damit in Verbindung stehen?


melden

Traumsymbol Baby

06.11.2019 um 23:47
Zuallererst möchte ich dir mein herzliches Beileid zum Tod deines Vaters aussprechen.

Es kann sehr gut sein, dass hier eine Verbindung besteht. Im Traum kümmerst du dich um das Kind. Könnte es vielleicht mit Verantwortung zusammenhängen? Hast du aufgrund des Sterbefalls momentan sehr viel um die Ohren, musst viel regeln und Entscheidungen treffen? Ich habe mal gelesen, dass Baby-Träume im Zusammenhang mit Kümmern (in deinem Fall das Stillen) das symbolisieren.

Was mir sonst noch einfallen würde: fühlst du dich vielleicht verlassen und selbst wieder wie ein kleines Kind, weil du ein Elternteil verloren hast? Oder umgekehrt: fühlst du dich nun stark in die Erwachsenenrolle gedrängt, weil jemand anderer das nun übernehmen muss? Ich könnte mir solche Gefühle vorstellen. Das ist aber nur eine Idee, vielleicht spricht sie ja irgendwas in dir an.

Ich wünsche dir alles Gute und viel Kraft!


melden

Traumsymbol Baby

07.11.2019 um 13:14
@sylvana
Mein Beileid zum Tod deines Vaters. Ich wünsch dir viel Kraft.

Zu deinen Träumen: Was empfindest du während dieser Träume? Bist du glücklich?
Wie cherry.blossom schon sagte, könnten die Träume mit dem Tod deines Vaters zusammenhängen, auf unterschiedliche Art und Weise. Es geht vielleicht um die Beziehung zwischen Elternteil und Kind (dein Vater und du) und du spürst diese Verbindung immer noch oder versuchst dich an das Gefühl dieser engen Verbindung zu erinnern.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Träume: Luzid, frecher Junge, humanoide Aliens
Träume, 3 Beiträge, am 22.01.2018 von Pimpala
Pimpala am 21.01.2018
3
am 22.01.2018 »
Träume: Träumen Babys und kleine Kinder auch von der Zukunft?
Träume, 7 Beiträge, am 28.12.2017 von DerVorleser
Sascha81 am 25.12.2017
7
am 28.12.2017 »
Träume: Träume immer wieder von einem Baby
Träume, 3 Beiträge, am 23.03.2013 von KillingTime
Flyflower am 23.03.2013
3
am 23.03.2013 »
Träume: Schwangerschafts-Traum
Träume, 30 Beiträge, am 25.08.2011 von Dragon0488
Windlicht am 23.08.2011, Seite: 1 2
30
am 25.08.2011 »
Träume: seltsamer Traum
Träume, 5 Beiträge, am 05.07.2010 von Beria2
oldskool am 05.07.2010
5
am 05.07.2010 »
von Beria2