Träume
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schutzengel?

18 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Traum, Engel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
godsarmy Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schutzengel?

08.10.2003 um 08:57
hallo leute.

vorweg: ja - ich bin neu hier ;-)

habe vor kurzem einen seltsamen traum gehabt,
der mich erschüttert, erschreckt und einfach nur beschäftigt.

folgendes geschah:

ich befand mich in einer art von krieg. ich wurde verfolgt,
von mehreren leuten. sie schossen auf mich.
ich floh vor ihnen und versteckte mich in häusern,
aber auch in dessen ruinen, die es an diesem ort ebenfalls gab.
aber das seltsamste war definitiv, dass ich ein kleines kind bei mir hatte.
kein baby, einfach nur ein kleines kind. vielleicht 4, 5, 6 jahre alt. ob mädchen oder junge weiss ich nicht.
das besondere war aber, dass ich in diesem traum alles dafür getan habe, dieses kind zu beschützen. wann immer schüsse fiehlen, versuchte ich dieses kind zu beschützen, als wenn es mein eigenes wäre,
aber ich habe es nicht als mein eigenes kind empfunden. es war irgendwas anderes.
letztendlich weiss ich nicht, ob es mir gelungen ist, es erfolgreich zu beschützen oder nicht (ich mein' aber schon), noch ob ich das ganze überlebt habe...
(zur info: ich habe keine kinder)

am nächsten tag erzählte ich dies per mail einer freundin, und sie sagte mir,
dass es mein schutzengel gewesen ist, und es mir dadurch zeigen/sagen wollte, dass ich "für ihn was tun muss". seien es gebete oder was auch immer.

dieser traum geht mir niht aus dem kopf.

vielleicht lasst ihr mich eure meinungen dazu wissen. würde mich freuen.


melden

Schutzengel?

08.10.2003 um 09:49
vielleicht war das dass mit dem kind realistisch und du warts in deinem Traum ein schutzengel für ihn. Aber auch wirklich an deinem ort wie dein geist ne abwesenheit hatte um dass kind wirklich zu retten : ) man weis ja nie. verstehst du wass ich meine?

Das Leben ist ein scheiss Adventure, aber mit Hammer Grafik


melden
godsarmy Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schutzengel?

08.10.2003 um 11:27
ähm... *räusper*... tja...
um ehrlich zu sein, habe ich deinen beitrag nicht wirklich verstanden pyotr...
den ersten teil schon, der vielleicht auch gar nicht so unsinnig ist, dass ich halt in diese rolle des schutzengels gerutscht bin, aber was du mir mit dem zweiten teil sagen möchtest ist mir schleierhaft...

wär nett, wenn du's nochmal versuchst ;-)


melden

Schutzengel?

08.10.2003 um 11:52
Es könnte sein das dein Unterbewusstsein dich darauf hinweisen will das du ein sehr sozialer Mensch bist. Dich um andere bemühst oder bemühen solltest.

Es könnte aber auch sein, dass das Kind du warst und die andere Person warst du in der Gegenwart. Somit solltest du vielleicht gewisse kindliche Züge behalten oder vielleicht bist du zu naiv und kindlich und sollst endlich lernen auf eigenen Beinen zu stehen und erwachsen werden. Aber du hängst sehr an deiner Kindheit und deshalb wolltest du sie beschützen. Wenn das Kind stirbt würdest du dich eventuell weiter entwickeln.

Oder vielleicht weisst dein Unterbewusstsein dich darauf hin dass du endlich Kinder bekommen solltest.

Ist aber alles Spekulation, ich kann das nicht einschätzen da ich nicht weiss wie Alt du bist und auch nichts über deine Person weiss.

Ist dir eine Sache zu kompliziert hast du den wahren Kern noch nicht gefunden.


melden

Schutzengel?

08.10.2003 um 17:45
Oder ......
hm du schreibst eine Art von Krieg ...Leute die auf dich geschossen haben..(.es war keine Soldaten .).aber die Häuser waren zerstört...Ruinen...
Nun Menschen die dir was wollen ....selber hast du aber kein Schutz ..daher die Häuser waren Ruinen ...
Das Mädchen ....man müsste wissen , ob du Geschwister hast ?
wenn nicht ...könnte das kleine Mädchen du selber sein... es steht für die Hilflosigkeit da ....du selber suchst Schutz ...aber du brauchst ihn nicht ..
da du ja auch beschützen kannst ...


melden

Schutzengel?

08.10.2003 um 19:07
@godsarmy
wie alt bist du und wie alt, warst du in deinem traum,
warst du erwachsen?

Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde.



melden

Schutzengel?

09.10.2003 um 11:55
vielleicht war es auch dein inneres kind das du beschützt hast....hm

In jede hohe Freude mischt sich eine Empfindung von Dankbarkeit.
(J.W.G.)



melden

Schutzengel?

10.10.2003 um 23:03
Es gibt viele Arten einen Traum zu deuten.
Aber das mit den Schutzengel ist auch ne Version.
Meiner Meinung nach wollte der Schutzengel damit sagen,
dass er dich beschützt du aber auch auf eine Gewisse art ihn,
weil er ohne dich nicht exestieren würde.
Wenn du nicht an ihn glaubst exestiert er nicht mehr,
und ich glaube dass es eine Aufrischung deines Glaubens sein sollte.

Andersrum kann es auch so sein,
wie algiz gesagt hat,
dass deine unterbewusstsein od. deine Seele dir sagen wollten,
dass du das Kind in dir nicht vergessen sollst.

Es gibt noch viele weitere Deutungen,
welche du glaubst, dass sie die richtige ist,
wird sie es auch sein!

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.



melden

Schutzengel?

11.10.2003 um 00:37
@ goods army

so wie es aussieht hast du diesen traum sehr intensiv erlebt . vermutlich ein wahrtraum . ob er präkognitiver natur ist oder ob es um die bewältigung bestimmter erlebnisse in einem bzw deinem letzten leben geht ...dazu reichen deine aussagen nicht . waren da autos ? welches baujahr in etwa ? vor deiner zeit ? bekannte gegenwärtige oder unbekannte zukünftige modelle ?
waren da überhaupt autos oder pferde . das sind so die tricks wie man solchen dingen besser auf die spur kommen kann .oder die ruinen...wie sahen sie aus ? erinnern sie dich an irgendeinen kriegsfilm oder waren es zeitgenössische gebäude ?
wenn du es nicht posten willst dann schreib mir ne mail oder nutz die interne nachrichtenmöglichkeit .


schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden
godsarmy Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schutzengel?

13.10.2003 um 09:34
@ *ISIS*

ich mein, dass ich in dem traum mein jetziges alter hatte: 28j.
das kind (wie gesagt, ich bin mir nicht sicher ob mädchen oder junge)
war so 5-6 jahre alt alt.

@ taothustra1

leider kann ich mich an keine gegenstände erinnern, die darauf hindeuteten, in welcher zeit das ganze stattfand. keine autos oder ähnliches. aber das bild dieser ruinen ist mir noch ziemlich bewusst: es war wie man sie aus irgendwelchen filmen kennt, die in orientalischen gegenden spielten (zur Info, komme nicht aus dieser ecke der welt). die wände schienen wie aus getrocknetem lehm. keine glasscheiben, sondern einfach nur aussparungen in den wänden. es erschien mir wie in einem kleinen alten dorf, keine stadt. sogar ziemlich alt. kein zeichen von technologie. an mehr erinnere ich mich nicht mehr. - sehr seltsam ds ganze.
vielleicht war es wirklich ein hilfeschrei meines schutzengels??? je mehr ich darüber nachdenke, um so wahrscheinlicher wirkt es. was sagst du dazu?


melden

Schutzengel?

13.10.2003 um 14:16
@godsarmy

Ich hatte auch schon mehrere Träume in denen ich verfolgt wurde und mehrere Menschen versuchten mich zu töten. Ich kann mich leider nicht an genaue Details erinnern weil diese Träume-zum Glück- schon seit einigen Jahren nicht wieder kehrten! Aber eine besonderheit hatten alle diese Träume:
Ich bin Brillenträger aber in keinem der Träume hatte ich meine Brille auf, daher konnte ich auch in meinen Träumen nicht richtig sehen! Es kam so vor als wenn ich die ganze Zeit auf der Suche nach meiner Brille war und man versuchte mich daran zu hindern sie zu finden!
Hört sich vielleicht ein wenig komisch an, aber glaubt mir... das war´s nicht!

Bitte sagt mir was ihr davon haltet!

I want to know


melden

Schutzengel?

13.10.2003 um 15:02
Ich muss hier mal eine ganz andere Theorie in den Raum stellen: Es könnte ja auch sein, dass der Traum eine Erinnerung deines Unterbewusstseins an ein früheres Leben war.

I don't want to believe - I DO believe. ~visit http://www.findeti.de.vu~


melden
godsarmy Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schutzengel?

20.10.2003 um 14:34
@findeti

ein interessanter Ansatz, der mich neugierig macht.
wenn es wirklich so sein sollte, ist es schade, dass man nur auf dem wege solcher träume von seiner vergangenheit erfährt...


@darkgoku

ic h bin ebenfalls brillenträger 8-) aber ich muss zugeben, dass ich mich nicht daran erinnern kann, ob ich sie trug, noch ob ich sie suchte. ich kann mich generell nicht daran erinnern, wie ich "aussah". dh ich habe mich selbst nicht gesehen. ich weiss nur, dass ich es war..
die zeit in der du diese träume hattest, war das kurz bevor du etwas - für dein leben wichtiges - für dich entdeckt hast? eine wichtige erkenntnis oder gar wendung?


melden

Schutzengel?

20.10.2003 um 14:43
@darkgoku

also bei den meisten träumen bei mir ist es auch so das ich sehr schlecht sehe
was auch offt vorkommt wenn ich auf der flucht bin und versuche schnell wegzu rennen geht es nicht ich muss mich immer super anstrengen um vorwerz zu kommen meisten versuche ich mit den händen etwas zu greifen um mich vor zu ziehen

vor dem erfolg kommt der schweis
vor dem sex das reden



melden

Schutzengel?

20.10.2003 um 14:54
Wo wir gerade bei neuen Thesen sind, ich hab auch noch eine:
Könnte es nicht sein das du von deiner Zukunft geträumt hast? Machst du vielleicht bald Urlaub in der Gegend, von der du geträumt hast?
Ich selber hatte nämlich ein ähnliches Erlebnis.

Hallo, bin neu hier!


melden

Schutzengel?

30.10.2003 um 01:47
Tag.
Hmmmmmmmm....
Träume sind schäume, heißt es. Es heißt aber auch, lebe deine träume (nicht wörtlich nehmen, besonders in deinem Fall! ;-)). Naja, Träume entstehen durch den Alltag. Du träumst von Dingen, die du zum Teil erlebt hast. Es sind aber abgeänderte Bilder und zumteil abgeänderte Verläufe.

Ich erkär das mal:
Wenn du einen Kriegsfilm gesehen hast und eine Geisel, ein Opfer, ein Soldat, war die sympatisch, dann festigt sich das in deinem Gedächtnis, wenn du schläfst.
Beispiel:
Im Film stirbt ein kleines Kind. Du findest es brutal und grausam. Am liebsten würdest DU es ändern....
Das brennt sich in dein Gedächtnis ein und beschäftigt dich unbewusst. Eventuell fühlst du dich plötzich schlechter oder denkst an die Opfer des Krieges. Das festigt sich dann in deinem Gedächtnis, wenn du schläfst. Besonders festigt sich das Gefühl das du hattest, als du das Kind im Film sterben sahst. Jetzt können sich träume entwickeln.
"Was wäre wenn?" - Ist das Motto deiner Träume.

Naja, aber speziell in deinem Fall, würde ich sowas ausschließen. In träumen teilt uns das Unterbewusstsein etwas mit. Vermutlich willst du jemanden beschützen. Freundin. Freund. Eltern. Haustier. Wer weiß. Aber im Endeffekt kannst nur du selbst herausfinden, was der Traum war.
Aber alleine DAS dich dieser Traum beschäftigt, ist schon enorm! Du denkst über dich selbst nach, was Respekt verdient.

Adios,
DragonMike

PS: Träume haben es ansich, das du niemanden genau erkennst. Es sind Bruchstücke, aber kein ganzes. Das amcht es unmöglich jemanden zu erkennen. Wenn man es versucht, verwirrt man sich dann nur selbst. Plötzlich sieht es dann anderes aus, als man es in Erinnerung hatte.

Hab noch was:
Vielleicht fühlst du dich verfolgt und suchst jemanden, der dich festigt. Der dir hilft. Jemand, denn du beschützt.
Oder du stehst mit einer Meinung alleine da, nur einer hilft dir. Das willst du natürlich auch bei demjenigen machen.
Oder es bedroht dich jemand.

Naja, jetzt is aber schluss. Bye.

Zeit ist Geld, also ist Hektik Armut


melden

Schutzengel?

04.11.2003 um 22:21
@ FindETI

Stimmt das ist wirklich ein interresanter Gedanke.
Zumal man immer Informationen von einem früherem Leben
oder Warnungen im Traum bekommt weil das der einzige Weg
ist wie sich das Unterbewusstsein "melden" kann.

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.



melden

Schutzengel?

06.11.2003 um 20:43
das erinnerte mich irgendwie ein bisschen an eine szene in highlander...weiß nciht welcher teil...wo er auch im krieg irgendwo ist und ein kleines kind beschützt...er wird glaub ich angeschossen...ist ja aber ein highlander :-))


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Träume: Träume von Wesen
Träume, 8 Beiträge, am 28.06.2017 von thomaszg2872
VampyreHD am 19.05.2017
8
am 28.06.2017 »
Träume: Blutroter Himmel
Träume, 43 Beiträge, am 13.02.2012 von Windlicht
Windlicht am 13.02.2012, Seite: 1 2 3
43
am 13.02.2012 »
Träume: Nur ein Traum?
Träume, 23 Beiträge, am 06.11.2010 von ChiNatsu
Rei am 31.10.2010, Seite: 1 2
23
am 06.11.2010 »
Träume: In Träumen als Engel
Träume, 7 Beiträge, am 11.12.2010 von AsiaUnit
unixp am 04.12.2010
7
am 11.12.2010 »