weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werde ich entführt und missbraucht...?

90 Beiträge, Schlüsselwörter: Entführungen

Werde ich entführt und missbraucht...?

01.12.2010 um 04:15
Bin echt verwundert, höre zum ersten mal sowas, will dir auch nichts unterstellen oder so nur klingt das ein bisschen komisch.


melden
Anzeige

Werde ich entführt und missbraucht...?

01.12.2010 um 11:58
Ich glaube nicht daran, dass es Magie sein soll. Dafür fehlen zu viele Hinweise. Ich nehme an, es handelt sich um die Psyche.
Sie kann ja wohl schlecht ihren Bekanntenkreis abrennen und nachfragen, ob sie mal in die Ecken sehen kann xD

@AileinDuinn
Ich möchte dir nicht zu nahe treten aber ich versteh bis heute nicht, wieso Magie in Weiss und Schwarz geteilt wird? Wenn, dann ist es der Mensch, der sich nicht sicher seiner Selbst ist, und seine Magie von Gut und Böse unterscheiden lässt. Es gibt keine Schwarze und Weisse Magie <_<'


melden

Werde ich entführt und missbraucht...?

01.12.2010 um 14:37
@SatansTochter
Zunächst mal ist es gut, nicht an Aliens oder Geister zu glauben.
Für diesen Traum sehe ich zei Deutungsmöglichkeiten!
Die Erste:
Du könntest extreme Bindungsängste haben. Angst davor, der Partner könnte der falsche sein, oder den richtigen nie zu finden. Die Sorge, "nur" körperlich geliebt zu werden. Diese Angst kann tief im Unterbewusstsein stecken, und auf der Traumebene verarbeitet werden.

Die Zweite:
Ein Problem in deiner Kindheit. Möglicherweise sexuelle Belästigung oder die Angst davor.

Solltest du eine der Möglichkeiten in Erwägung ziehen können, kannst du´s ja schreiben wenn du magst.

Gruss
my


melden

Werde ich entführt und missbraucht...?

01.12.2010 um 15:15
@AileinDuinn
Deine Ausführungen haben mich tief beeindruckt und sprechen von großer Kompetenz auf dem Gebiet der Magie. Du wärst auch mir eine große Hilfe gewesen,


denn Ähnliches wie SatansTochter ist auch mir wiederfahren. Es hat mich Monate gekostet, eine Odyssee durch diverse Psychologen-Praxen und den verschiedensten Narkotikas. Auch drei Nächte in einem Schlaflabor konnten meine beängstigenden Träume nicht erklären. Ich war verzweifelt und sogar so weit, mir das Leben zu nehmen, da ich keine Nacht mehr schlief. Ich wurde benutzt, missbraucht, durch glühende Glut gezogen, Körperteile wurden mir abgetrennt, ... es waren schreckliche Nächte.


Bis ich nach Jahren der Funkstille auf dem Ehemaligentreffen meines Gymnasiums eine Mitschülerin traf, mit der ich vor 18 Jahren mein Abitur gemacht hatte. Ihre Augen und ihr Blick .... ich denke, ich habe bereits an dem Abend geahnt, dass sie etwas Böses in sich hat. Ich hatte ihr während unserer Schulzeit das Herz gebrochen; sie war in mich verliebt, hatte mir dies gestanden, und ich hatte sie zurückgewiesen und ausgelacht, ihr erklärt, dass ich keine Lesbe sei, etc. Ihre Reaktion war grotesk: sie sprang auf mich zu mit diesem kalten Blick und küsste mich auf den Mund. Noch ehe ich reagieren konnte sprang sie auf, und lief davon. Das alles war fast 20 Jahre her, doch es fiel mir wieder ein, als ich sie auf diesem Schultreffen sah.

Ich habe mich an eine Hexe gewandt, die mir schließlich helfen konnte. Es war ein langer Weg, voller Schmerzen, Zweifel und immer nahe dem Wahnsinn. Doch es hat sich gelohnt. Heute kann ich ein fast normales Leben führen, auch wenn ich nicht ohne Schutzzauber schlafen gehe. Aber ich fühle mich gut.

SatansTochter, such dir Hilfe bei jenen, die dir diese auch bieten können. Es sind Mächte im Spiel, gegen die du alleine keine Chance hast. Ich wünsche dir alles erdenklich Gute, und falls du möchtest kannst du mich per PN kontaktieren.


melden

Werde ich entführt und missbraucht...?

01.12.2010 um 15:53
Ich habe Epics Rat gestern befolgt. Zu aller erst möchte ich euch danken für die Resonanz die der Thread erhalten hat.


Es war alles wie jedes Mal wenn es passiert, doch zwei Dinge passierten die mir noch mehr Angst machen. Legte mich nach dem ich abgemeldet habe hier ins Bett.

Nach einer Tablette schlief ich auch ein. Dann


Wieder der Traum, alles war wie beschrieben doch eines passierte dass ich nicht verstehe. Es sprach...

KARONDET DIANOG und es blickte hinüber in eine Ecke die ich nicht erkennen konnte da alles dunkel ist und war.

. Die Stimme hörte sich fremd an wie wenn man seine eigene verändert. Ich erinnere mich daran weil es drei die mal die Worte wiederholte.


Ich wachte auf zündete mir eine Zigarette an, sah mir die Aufzeichnung an. Nichts war ungewöhnlich bis zu jenem Zeitpunkt als aufeinmal das Bild schwarz wurde und etwas verzerrtes zu hören war.


Ich kann es nicht verstehen, doch es beschleicht mich das gefühl dass es diese Worte sind die ich im Traum hatte...


War heute bei einem Neurologen, er meint dass wir ein MRT und CT machen müssen. Erklärte mir etwas von Epilepsie untergruppen die unerforscht sind.


Ich glaube nicht an Gott, aber gesetz den Fall es gibt ihn, kann er mir helfen ? Kann mir irgend jemand helfen ?


Ich habe nie irgendwelche Traumatea gehabt, nie etwas auffälliges.


Ich bitte euch von Herzen um Rat denn langsam denke ich dass ich entweder verrückt bin und wirklich psychologische Hilfe brauche oder wirklich irgendetwas ist...


Warum nur in der Nacht ? Warum nicht jetzt...


melden

Werde ich entführt und missbraucht...?

01.12.2010 um 15:59
@SatansTochter

Du solltest reagieren solange noch Zeit ist. Geh zu jemandem, der sich mit solchen Mächten auskennt. Wenn du mir per PN verrätst in welchem Kreis du wohnst, kann ich meine Hexe um Rat fragen. Vielleicht kennt sie jemanden, der bei dir in der Nähe ist, zu dem du Kontakt aufnehmen könntest, der dir helfen kann ....


Ich leide mit dir mit .... bitte schlag die Hilfe nicht aus.


melden

Werde ich entführt und missbraucht...?

01.12.2010 um 16:11
@Satans Tochter

Ich kann verstehen, wie es Dir geht. Habe schon was ähnliches erlebt, nicht ganz so Düster aber ich kenne diese Art der Träume. Auch die Befriedigung darin, war immer sehr Real. Würde auch sagen es ist die Psyche...

Ich kann Dir nur sagen Du solltest Abends ein minimales Licht brennen lassen, und voher an was schönes denken. Nicht mit Angst ins Bett, mach irgendwas was dir gut tut.. wo du darin Erholung findest.

Und sage Dir das du das NICHT träumen WILLST, versuche es mal.. immer wieder!

Sterya


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werde ich entführt und missbraucht...?

01.12.2010 um 16:13
@SatansTochter
Du nennst dich "Satans" Tochter ... kein Wunder. :D

Aber egal, die Story hört sich etwas Pervers an. Ich denke, das es ein Unbewusstes verlangen von dir ist.^^


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werde ich entführt und missbraucht...?

01.12.2010 um 16:15
@sterya
sterya schrieb:mach irgendwas was dir gut tut.. wo du darin Erholung findest.
Ohne jetzt pervers zu klingen, ... bei solchen Träumen wäre Selbstbefriedigung wohl die beste Erholung.


melden

Werde ich entführt und missbraucht...?

01.12.2010 um 16:17
@Repolsor

Nein, ich werte es nicht als pervers.
Wollte etwas ähnliches einwerfen, finde den Ansatz nicht schlecht.
Wäre wahrscheinlich eine Alternative.. alles was " gut tut" halt :)

Auch der Seele...


melden

Werde ich entführt und missbraucht...?

01.12.2010 um 16:28
Ich bekam gestern ähnliche Ratschläge mit Selbstbefriedigung. Und auch an etwas positives zu denken.


Ersteres tat ich nicht weil ich es nicht konnte mit dem Gedanken dass ich wieder den Traum haben werde...


Wie kann ein komplett gesunder Menschn aufeinmal solch schwerwiegende Probleme entwickeln...


Vor einem Jahr hatte ich ein Schädel MRT und es war nichts auffälliges. Gut werde eines machen, aber wenn der Befund wieder negativ ist, wie soll es weiter gehen.


Führe ein gutes Leben, bin zwar nicht in einer Beziehung, hatte aber immer wieder Spass mit Männern die mir gefielen.

Es auf das sexuelle zu beschränken empfinde ich als unpassend und falsch. Ich lebe mich im Bett aus, da gibt es keine verborgenen Wünsche...


Es wird wieder dunkel und ich bekomme Angst. Habe mir gerade wieder die Aufnhame angesehen und anghört. Gibt es eine Möglichkeit so etwas zu flitern damit man es besser erkennt ? Also das Audiomaterial ?


Meine Kindheit war gekennzeichnet durch Liebe, nie passierte etwas schreckliches.

Es muss etwas anderes sein, etwas nicht bekanntes oder es gibt wirklich Wesen die einen Menschen in den Tod treiben können. Ich will das nicht mehr träumen. Es fühlt sich nicht wie ein Traum an, es dringt in mich ein, es "f...." mich.

Ich werde vergewaltigt in meinem Geist oder real. Ich weiß nichts mehr. Jeder dem ich das erzählt habe hat mich angeschaut einen Moment lang. Ich merkte wie es herablassend war.


melden

Werde ich entführt und missbraucht...?

01.12.2010 um 16:33
@SatansTochter

Da liegt der Knackpunkt, Du KANNST nicht an etwas Positives denken. Ich glaube da liegt es schon tiefer...

Wenn das nicht funktioniert, ist es schwer die Träume etwas im Zaum zu halten.

Habe derartige Träume noch nicht gehört, bei mir war es immer sehr schön...

Würde Dir gern helfen, überlege nur wie?


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werde ich entführt und missbraucht...?

01.12.2010 um 16:39
@SatansTochter
SatansTochter schrieb:Es muss etwas anderes sein, etwas nicht bekanntes oder es gibt wirklich Wesen die einen Menschen in den Tod treiben können. Ich will das nicht mehr träumen. Es fühlt sich nicht wie ein Traum an, es dringt in mich ein, es "f...." mich.
Du willst es NICHT mehr träumen -- ABER du glaubst daran, das es etwas AUSSERGEWÖHNLICHES, NICHT BEKANNTES WESEN sein MUSS.

Erkennst du den Widerspruch? :D

Solange du glaubst, das es ein Unbekanntes Wesen ist ... wirst du genausolange das weiterhin träumen.^^


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werde ich entführt und missbraucht...?

01.12.2010 um 16:40
@sterya
Kannst du Luzide Träumen? Wenn ja, müsstest du doch deine Träume beeinflussen können.^^


melden

Werde ich entführt und missbraucht...?

01.12.2010 um 16:41
Warum glaubst du melde ich mich in solch einem Forum an Repulsor ?

Weil ich Rat möchte von Leuten die sich mit solchen Themen auskennen. Wenn ich glauben würde es ist irgend ein Wesen, hätte ich nicht Kontak mit Therapeuten und anderen Ärtzten sondern würde zu spiritistischen Sitzungen gehen oder Hexen...


melden

Werde ich entführt und missbraucht...?

01.12.2010 um 16:43
@Repulsor

Ja, natürlich.

Aber meine gefallen mir ja sehr gut, deshalb schrieb ich " nicht so düster" ;)

Ich habe Gefallen daran.. zwar seltener das ich das träume.. aber mir macht es keine Angst. Dunkle Gestalten sind da jedenfalls nicht. Aber das Gefühl befriedigt zu werden gegen den Willen, kannte ich auch aus einem Traum....


melden

Werde ich entführt und missbraucht...?

01.12.2010 um 16:47
Achso, ja beeinflussen das geht, habe das schon öfter hinbekommen.

@SatansTochter

Schwierig, der Schlüssel bist Du. Man muß unheimlich Stark dagegen kämpfen innerlich, damit es aufhört. Aber dazu muß man erst Positiv denken..


melden

Werde ich entführt und missbraucht...?

01.12.2010 um 16:47
was habt ihr bloss mit euren Hexen, als ob solche Menschen die denken das sie zaubern können euch helfen.


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werde ich entführt und missbraucht...?

01.12.2010 um 17:15
@Saladin86
Wie kommst du auf Hexen? :D


melden
Anzeige

Werde ich entführt und missbraucht...?

01.12.2010 um 17:15
@SatansTochter
Ich möchte dir wirklich nicht zu Nahe treten, schließlich hat jeder schlimme Albträume aber wenn wir das alles mal von der nüchternen Sache betrachten und logische Schlussfolgerungen annehmen, dann hast du dich mit deinem Nick ja schon irgendwie geoutet, was DU glaubst, was ES sein könnte.
Auf die Thesen Hexen, Magie, Aliens gehst du nicht wirklich ein. Mich interessiert, wann hast du denn den Termin beim Neutologen gemacht? Meiner Erfahrung nach dauert es ewig, bis man einen Termin bekommt.

Ich denke, du manifestierst dich vielleicht in den Gedanken hinein, dass es "Satan" ist, der sich im Traum quält. Vielleicht schreibst du deshalb hier hinein, um diese Antwort von anderen Leuten zu erhalten. Vielleicht als Bestätigung.

Das heisst nicht, dass ich dir nicht glaube, was du uns berichtest. Nüchtern betrachtet finde ich, dass das jedenfalls einiges erklärt.
Ich frage dich nun offen, glaubst du an einen "Satan"? Wie definierst du den Teufel?


melden
311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden