weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wache auf und sehe Dinge über mir schweben

90 Beiträge, Schlüsselwörter: Objekte, Halluzination

Wache auf und sehe Dinge über mir schweben

10.07.2012 um 18:23
Nur mal angenommen, es wäre nicht blos eine reine Illusion des Gehirns - und etwas, das man nur im Dämmerzustand kurz vor dem Einschlafen oder nach dem Aufwachen wahrnehmen kann.

Welche Theorien habt ihr, was es sein könnte (angenommen es wäre in irgendeiner Form etwas reales, das auch andere im Raum sehen könnten, wenn sie im gleichen Dämmerzustand wären)?


melden
Anzeige
martok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wache auf und sehe Dinge über mir schweben

10.07.2012 um 23:14
Ich persönlich glaube zwar eher an eine logische Erklärung das es irgendwas mit dem Träumen bzw. mit der Schlafphase oder das plötzliche unterbrechen des Schlafens zu tun hat. Da ich anderen zurzeit nicht ganz erklärbaren dingen aber nicht abgeneigt bin, kann ich mir auch andere Dinge vorstellen.

Z.B. vielleicht sind diese Erscheinungen auf Energie basierende Lebewesen, welche sich aus Selbstschutz nur zeigen wenn man schläft bzw. das diese Wesen erkennen können ob ein Mensch schläft oder nicht. Naja und wenn ein Mensch nun unerwartet aufwacht reagieren einige Wesen evtl. nicht schnell genug und können daher für den Bruchteil einiger Sekunden gesehen werden.


melden

Wache auf und sehe Dinge über mir schweben

13.07.2012 um 02:03
@psycho-wrack

Ich weiß nicht wieso, aber irgendwie wirkt das Symbol nicht grad einladend.. Meiner Meinung nach zumindest.. ;)

Hm.. Das käme wohl drauf an ob die ganzen Dinge von einem selber (uns) kommen, oder von anderen.. Bis heute weiß ich leider immer noch nicht was es denn genau sein könnte.

Dieses Gefühl damals war auch alles andere als angenehm. Ich weiß noch wie ich manchmal vor angst gezittert hab, weil ich nicht wusste was da genau mit mir passiert und es brauchte einige Minuten bis ich mich vollständig beruhigen konnte (nachdem ich vor Schreck aufgesprungen bin, versteht sich).
Du kennst also ähnliche Gefühle? Weißt du was bei dir die Auswirkung war?

Ja, ein wirklich sehr fieser Traum.. Ich wäre wohl schweißgebadet aufgewacht und hätte kein Auge mehr zubekommen..
Demnach haben die ganzen "Halluzinationen" bei jedem von uns einen anderen "Ursprung". Das macht es umso schwieriger herauszufinden was es denn sein könnte.

Ich bin im übrigen vor wenigen Augenblicken auf einen Thread gestoßen wo die beschriebene Sache doch schon Ähnlichkeit mit unserer hat: Diskussion: Ich sehe nachts weiße Schleier bzw. Gebilde.


melden

Wache auf und sehe Dinge über mir schweben

17.07.2012 um 02:43
So, bin wieder zurück und fit (war auf dem Rockharz Open Air ordendlich die Sau raus hängen lassen).

Ich hab letzte Woche doch tatsächlich eine Kamera auf mein Rollo gerichtet, an der Stelle wo immer das Symbol zu sehen ist. Ich hab nicht wirklich erwartet, was zu sehen ... aber man macht sich halt verrückt mit solchen Dingen. Also Schlaftablette geworfen (ich kann in einer Stunde sonst nicht einschlafen und die Kamera nimmt nicht länger auf) und gepennt. Bin ein mal aufgewacht in der Zeit und habe das Symbol gesehen - jedoch wie erwartet nichts auf der Kamera. Das führt mich zu dem Schluss, dass eine der drei Möglichkeiten aus dem Sortiment fliegt: "Diese Dinge erscheinen wenn alle Personen im Raum schlafen". Die anderen beiden Möglichkeiten sind noch offen: "Es existiert, jedoch kann man es nur in einem besonderen psychischem Status sehen" und "Es ist Einbildung".

Es ist vermutlich Einbildung. Aber das spielt eigendlich keine Rolle ... denn ungeachtet welches der beiden Dinge es nun wirklich ist, ist es gleichermaßen interessant.

Kennt sich einer mit Meditationen aus? Vielleicht kann man ja durch so eine Prozedur den Zustand erreichen, in dem man diese Dinge sieht. Ich meine mal gelesen zu haben, man kann durch Meditation irgendwie einschlafen und dabei bei Bewusstsein bleiben. Geht das?

psych


melden

Wache auf und sehe Dinge über mir schweben

17.07.2012 um 15:05
@Adnyxo
@martok
@Strife85
@psycho-wrack


ich hab mir schon gedacht, dass man nix auf Kamera aufzeichnen kann.
Aus meiner Sicht ist das ein ganz ähnliches Phänomen wie hier und warum man keine geister filmen kann:
Diskussion: Ich sehe seit neuestem Geister
Lest am besten mal die Beiträge von Nefelim, dann seht ihr z.b. dass sie jeden Tag damit zu tun hat Geister zu sehen und das erst seit einer Nahtoderfahrung.
Ich will euch natürlich nix aufschwatzen, bin aber fest davon überzeugt, dass diese Dinge keine einbildung sind, weil sie dafür viel zu oft erscheinen. Erscheinungen, die oft vorkommen sind meiner Meinung nach auch Anstoßpunkte für euch um euch mit den Thema ausgiebig zu beschäftigen.
Es gibt auch Menschen die haben das vielleicht einmal im Jahr, und dann ignorieren sie es wieder, abr so werdet ihr immer wieder damit konfrontiert. natürlich bezieht ihr das eher auf euren eigenen Status, Schlafstörungen usw, aber dennoch gibt es eben auch menschen, die Schlafstörungen und all das haben und damit in keinster Weise konfrontiert werden.

Also angenommen, die erscheinungen sind alle auf einer anderen Frequenz - das was Schamanen als drittes Auge bezeichnen. Letztendlich glaube ich, wäre es sinnvoll zu versuchen herauszufinden, ob diese Erscheinungen euch auch etwas sagen sollen, einen Sinn für euch geben. Vielleicht ist es auch möglich mit ihnen zu kommunizieren, solange ihr keine Angst dabei habt. Vielleicht warten sie auch so lange ab, bis ihr etwas unternimmt in der Situation.
Ich würde weiter damit experimentieren, vielleicht ergeben sich dann neue Wege.


melden

Wache auf und sehe Dinge über mir schweben

16.09.2012 um 23:02
@Strife85 so sah die kugel 100% aus http://www.nexus-omega.de/Bilder/PlasmakugelNeu010.jpg


melden

Wache auf und sehe Dinge über mir schweben

22.09.2012 um 11:05
Hallo, alle miteinander,

@psycho-wrack

diese Meditation/diesen Zustand, den Du beschreibst kannst Du mit Astralreisen erreichen.
Du lässt quasi Deinen Körper einschlafen und bleibst dabei bei "bewusst sein".
Dein Astralkörper verlässt somit Deinen schlafenden physischen Körper.

Wikipedia: Außerkörperliche_Erfahrung

:)


melden

Wache auf und sehe Dinge über mir schweben

27.09.2012 um 17:05
Nachts tauchen die UFOs häufiger auf als am Tag.
Wie wärs mit der Möglichkeit, dass die Aliens in ihren UFOs etwas in unser Zimmer beamen, während wir schlafen. Wenn wir Wach werden sehen wir es kurz und die Aliens beamen es wieder zu sich in ihr Flugobjekt?


melden

Wache auf und sehe Dinge über mir schweben

27.09.2012 um 18:00
Hallo alle zusammen!

Ich weiß nicht,ob meine Erfahrungen ganz genau zum Thema passen.
Seit Jahren wache ich nachts auf,weil ich denke ich sterbe bzw. ich bekomme keine Luft mehr. Das ganze so etwa in einstündigem Rhythmus. Körperliche Probleme wie Herzrasen,zu hoher zu niedriger Blutdruck kann dank inzwischen 9 Langzeit-EKGs ausgeschlossen werden. Auch der Besuch eines Schlaflabors gab keinerlei Erklärung.
Wenn ich "hochschrecke" sehe ich auch Kugeln,allerdings in Lila....die bleiben auch eine gewisse Weile bestehen. Da ich immer, wenn ich wach werde auf die Uhr schaue,weiß ich, dass ich definitiv wach bin. Es ist bei uns auch niemals dunkel im Schlafzimmer, da ich sonst nachts weder den weg ins Bad finde noch vernünftig schlagen kann(danke Mama fürs immer licht anlassen beim schlafen^^)
"Fäden" sehe ich auch....allerdings ebenfalls Lila bis Pink und nicht wirklich so dünn wie normale Fäden....
Die Kugeln und Punkte begleiten mich seit gut 26 Jahren.....die Fäden erst seit gut hm 6 Jahren.
Nicht wirklich hilfreich dieser Beitrag, dennoch Denk ich ganz interessant um zu zeigen, dass man damit nicht alleine ist...


melden

Wache auf und sehe Dinge über mir schweben

28.09.2012 um 11:32
@MissDishonor

Also ich glaube weiterhin, dass es sich dabei um eine begleitende Intelligenz handelt , die das ganz speziell für dich macht. Allerdings eben in so einem subtilen Rahmen, das man niemals das Gefühl hat, es handelt sich dabei um z.b. einen Geist. Denn ihr bewertet ja vor allem das Aussehen dieser erscheinungen - aber im Prinzip kann es sich auch als etwas anderes darstellen, was es ja auch hin und wieder tut - da es eine Energieform ist.
Und das ganze wiederholt sich und wiederholt sich, weil man irgendetwas daraus lernen oder in seinem Leben ändern soll. (und ja es könnte auch ein humanoide Form annehmen...)
Skeptiker kommen dann immer mit Unterbewusstsein und Co, einbildung usw. Aber letztendlich bringt euch das nicht mal Ansatzweise weiter. Es ist nur das übliche Blabla zu etwas, dass man nicht versteht. Vor allem wenn es sich ständig wiederholt, kann man Einbildung und Co ausschließen, eigetnlich ist das logisch. ;)

Die Frage ist nun natürlich was diese Erscheiungen vermitteln wollen und da die Dinge so subtil sind, ist das auch nicht so einfach zu vermuten.
Soweit ich das verstanden habe, kann man Kommunikation ausschließen oder hast du das schon mal probiert?
Also es reicht schon in Gedanken mit ihnen zu reden, wenns geht aber auch laut.
Vielleicht kommt ja irgendeine Form der Antwort. Was ist wenn man versucht mit der Hand danach zu greifen , löst es sich dann in Luft auf?

Dann sagst du, du hast ein Problem , dass du Angst hast zu sterben und keine Luft mehr bekommst.
Was bedeutet das - in einem Einstündigen Rhytmus? Dass sich das ständig wiederholt nach einer Stunde ??


melden

Wache auf und sehe Dinge über mir schweben

28.09.2012 um 18:21
Dawnclaudevor 57 Minuten
@MissDishonor

Also ich glaube weiterhin, dass es sich dabei um eine begleitende Intelligenz handelt , die das ganz speziell für dich macht. Allerdings eben in so einem subtilen Rahmen, das man niemals das Gefühl hat, es handelt sich dabei um z.b. einen Geist. Denn ihr bewertet ja vor allem das Aussehen dieser erscheinungen - aber im Prinzip kann es sich auch als etwas anderes darstellen, was es ja auch hin und wieder tut - da es eine Energieform ist.
Und das ganze wiederholt sich und wiederholt sich, weil man irgendetwas daraus lernen oder in seinem Leben ändern soll. (und ja es könnte auch ein humanoide Form annehmen...)
Skeptiker kommen dann immer mit Unterbewusstsein und Co, einbildung usw. Aber letztendlich bringt euch das nicht mal Ansatzweise weiter. Es ist nur das übliche Blabla zu etwas, dass man nicht versteht. Vor allem wenn es sich ständig wiederholt, kann man Einbildung und Co ausschließen, eigetnlich ist das logisch. ;)

Die Frage ist nun natürlich was diese Erscheiungen vermitteln wollen und da die Dinge so subtil sind, ist das auch nicht so einfach zu vermuten.
Soweit ich das verstanden habe, kann man Kommunikation ausschließen oder hast du das schon mal probiert?
Also es reicht schon in Gedanken mit ihnen zu reden, wenns geht aber auch laut.
Vielleicht kommt ja irgendeine Form der Antwort. Was ist wenn man versucht mit der Hand danach zu greifen , löst es sich dann in Luft auf?

Dann sagst du, du hast ein Problem , dass du Angst hast zu sterben und keine Luft mehr bekommst.
Was bedeutet das - in einem Einstündigen Rhytmus? Dass sich das ständig wiederholt nach einer Stunde ??
Deine Theorie klingt interessant!
Ich bin nicht wirklich ein spiritueller Mensch, von daher.....
Allerdings denke ich manchmal, dass mich jemand "ruft" und es deswegen sich so anfühlt.
Wobei ich da nicht an spirituelle esoterische "Wesen" denke, sondern real existierende Menschen.

Diese Angst und Panik Gefühle sind nicht so wie ich mir das reale Sterben vorstelle, sondern ich atme dann ziemlich tief ein als ob ich vergessen hatte zu atmen....keine Ahnung wie ich das beschreiben soll!
Schlafapnoe ist aber definitiv ausgeschlossen...
Und ja, der Intervall liegt nachts bei ca 40-90 Minuten,ohne entsprechend indizierte Medikamente.
Wobei selbst Medis das Ganze zwar etwas dämpfen es aber nicht komplett ausblenden.


melden

Wache auf und sehe Dinge über mir schweben

30.09.2012 um 12:39
@MissDishonor
Hi! Ja, interessant zu lesen, dass jemand anders auch ähnliche Dinge sieht. Besonders die lila Kugeln ("meine" sind auch lila). Danke für deinen Beitrag. Ich habe manchmal den Eindruck, diese Dinge existieren wirklich. Ich sage nicht, dass es unbedingt "Wesen" sein müssen ... aber irgendwelche äußeren Einflüsse, die im Gehirn als optische Reize fehlinterpretiert werden (im Gegensatz zu Halluzinationen, die komplett im Gehirn entstehen). Interessant dabei ist aber, dass viele Leute die Dinger ähnlich beschreiben. Wären sie Halluzinationen, dürften die Ähnlichkeiten nicht so gravierend sein.

@Sascha81
Das ganze ist Tageszeit-unabhängig. Auch wenn ich Mittagsschlaf mache sehe ich diese Dinger. Dann sogar häufiger, da man im dunkeln nachts halt nur die leuchtenden "Erscheinungen" sehen kann - heisst, keine schwarzen Objekte (und diese sind deutlich häufiger).

@Dawnclaude
Wenn du versuchst, danach zu greifen, verschwindet es. Es reagiert nicht auf Worte, sowohl gedacht, als auch laut ausgesprochen. Es verschwindet höchstens, zeigt aber keine Bewegungen in Reaktion aufs anreden.

psych


melden

Wache auf und sehe Dinge über mir schweben

30.09.2012 um 13:07
Ja,doch scheint mehrere Menschen zu geben die diese Kugeln wahrnehmen.
Also ich bin mir sicher, dass meine Tiere das auch tun. Nur sich im Zimmer befindende Menschen nicht....
Und berühren geht iwie nicht, nur so in etwa durch sie durch fassen!


melden

Wache auf und sehe Dinge über mir schweben

30.09.2012 um 13:42
@MissDishonor
MissDishonor schrieb:Also ich bin mir sicher, dass meine Tiere das auch tun.
Wie konntest du das feststellen, haben sie dann in den Momenten auch immer nach oben geguckt bzw. an der Stelle wo es auftrat? war das auch schon reproduzierbar?
Also ich glaub dir das schon, aber du weißt ja, das einem sowas immer ausgeredet wird ;-)
Denn sobald etwas von 2 Lebewesen gesehen hat, wirds ja auch nicht mehr als Hallu angesehen.


melden

Wache auf und sehe Dinge über mir schweben

30.09.2012 um 13:45
Dawnclaudevor 18 Sekunden
@MissDishonor
calidav schrieb:
Also ich bin mir sicher, dass meine Tiere das auch tun.

Wie konntest du das feststellen, haben sie dann in den Momenten auch immer nach oben geguckt bzw. an der Stelle wo es auftrat? war das auch schon reproduzierbar?
Also ich glaub dir das schon, aber du weißt ja, das einem sowas immer ausgeredet wird ;-)
Ja,der Hund fiept dann immer und die Mietzen hauen ab. Bewusst reproduzieren klappt nicht.
Oder anders gesagt, ich hab es nicht ausprobiert! Wüsste auch garnicht wie!
Zumal ich doch die Nacht eigentlich zum schlafen nutzen mag^^


melden
dani88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wache auf und sehe Dinge über mir schweben

10.10.2012 um 11:33
Hallo
Wir, mein mann und ich sehen auch im Blickwinkel öfter kleine kugeln schwarz, es sind immer so 4-5 ganz kleine kugeln. Mal waren sie auch weiß leuchtend, ich sehe keine fäden. Wir liegen auch nicht im bett und sehen das eher immer mal wieder morgens mittags abends. Wir sind auch nicht in einem bestimmten raum zb wohnzimmer,küche usw.
Ich sehe sie im blickwinkel und wenn ich dahin sehen will, sind sie weg.


melden

Wache auf und sehe Dinge über mir schweben

12.11.2012 um 21:42
@warriorprincess
Ich kenn das auch, GENAU das gleiche!!! Die spinnen sind meist schwarz und die geflechte métaliséfarbig und bewegen sich ineinander. Im gegensatz zu dir hatte ich nie angst, im gegenteil! Mir hat jemand gesagt, ich soll mich bedanken, wenn ich sowas sehen darf. Das mache ich fleissig, dennoch hab ich zum teil monatelang keine bilder mehr... Schade!
Hab auch schon versucht das etwas anzufassen, es verschwindet dann wie hinter einem vorhang...
Manchmal ist es nah, manchmal weiter weg, manchmal gross, manchmal klein, etc..
Ich hoff, ich seh bald wieder eins :))


melden

Wache auf und sehe Dinge über mir schweben

20.11.2012 um 13:17
Hi, ich habe mir nun nicht alles durchgelesen, aber ich hatte auch mal ein witziges phänomen.

Ich las in anderen Foren auch etwas über das Sehen von Dingen, kurz nachdem man die Augen nach dem Schlaf öffnet und denkt man sei bereits 100% bei der Sache.
In den Beiträgen ging es um "Geisterspinnen" also transparente Erscheinungen die einfach nur irgendwie an der Decke oder Wand waren.

Ein paar Tage später passierte mir das Gleiche. Ich bin am Wochenende aufgewacht (es war Sommer und schon hell draussen). Lag in meinem Bett und sehe an der Dachschräge über mir auch 2-3 Geisterspinnen, die soe am Faden baumelten oder da rumkrabbelten. Ich hab eigentlich tierischen Schiss und Ekel vor Spinnen, wären die echt gewesen, wär ich in Nullzeit aufgestanden ^^

Ich erinnerte mich aber sofort an die Beiträge aus dem Forum. Nachdem ich dann die Augen zugemacht habe und nochmal auf, waren sie weg.

Ich fand es eine interessante Erfahrung, auch wenn ich mir was schöneres als Spinnen vorstellen könnte :)

just my 50c


melden

Wache auf und sehe Dinge über mir schweben

14.03.2013 um 21:25
@Sascha81

das mit den Ufo's habe ich mir in letzter Zeit auch schon mal ueberlegt. Aber bin mir da nicht so sicher... Aber das wuerde erklaeren warum ich manchmal das gefuehl hab, dass es mich beobachtet hat und ich es sozusagen "ertappt" habe wenn ich meine Augen oeffne und wenn ich es dann zurueck anstarre das es dann davon schwebt und langsam verblasst.


@1Tii

das ist ja interesant. Spinnen sehe ich gar nicht mehr und je nachdem was ich sehe hab ich meistens keine Angst mehr. Vor allem wenn es ein farbiges oder weisses ist spuere ich eher ein beruhigendes Gefuehl. Aber es schwebt leider immer davon und verblasst bevore ich die chance hab es anzusprechen oder versuchen es zu beruehren.

Siehst du auch immer nur eins und das sieht jedes mal anders aus? Verblasst das dann auch vor deinen Augen ganz langsam waehrend es davon schwebt...?
Ausserdem hab hab ich manchmal das Gefuehl es will nicht von mir gesehen werden, zumindest die letzten zwei male. Hast du das auch, dass es verschiedene Gefuehle in dir ausloest?

Ich sehe es auch nur leider nur alle paar Monate im moment und freu mich immer wieder wenn sich eins Blicken laesst :)


melden
Anzeige

Wache auf und sehe Dinge über mir schweben

14.03.2013 um 21:33
Warriorprinces schrieb:Ich sehe es auch nur leider nur alle paar Monate im moment und freu mich immer wieder wenn sich eins Blicken laesst
Dann wollen wir doch mal hoffen, dass sie sich als Feen oder elfen präsentieren, Spinnen sind so wenig süß. ^^


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden