AllmysteryNavigation
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rätselhafte Bilder abgedruckt in Zeitungen.

91 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Botschaften in der Zeitung, Mysteriöse Zeitungsbilder ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Rätselhafte Bilder abgedruckt in Zeitungen.

24.02.2021 um 21:45
Zitat von MasterofarchMasterofarch schrieb:Weisst du den was die Grünen sind?
Violett ist eine schönere Farbe Wir können uns auch auf der Ebene unterhalten


melden

Rätselhafte Bilder abgedruckt in Zeitungen.

24.02.2021 um 21:49
Weich nicht aus! Du hast jeine Ahnung wie Freimaurerei funktioniert. Aber hauptsache Schwachsinn verbreiten.

Beantworte doch einfach die Fragen:

Welches sind "die Hochgrade" wo man exquisiten Kreisen angehören muss?


1x zitiertmelden

Rätselhafte Bilder abgedruckt in Zeitungen.

24.02.2021 um 21:53
Zitat von MasterofarchMasterofarch schrieb:Welches sind "die Hochgrade" wo man exquisiten Kreisen angehören muss?
Woher soll ich das wissen ich bin ja kein Eingeweihter Freimaurer wie du.


melden

Rätselhafte Bilder abgedruckt in Zeitungen.

24.02.2021 um 21:56
Dann hör bitte auf solchen Unfug zu behaupten.

Wenn dich Freimaurerei interessiert dann besorg dir vernünftige Literatur, oder Such den Kontakt zu einer Loge. Das geht ganz einfach, die haben Websites...


1x zitiertmelden

Rätselhafte Bilder abgedruckt in Zeitungen.

24.02.2021 um 22:01
Zitat von MasterofarchMasterofarch schrieb:Wenn dich Freimaurerei interessiert dann besorg dir vernünftige Literatur, oder Such den Kontakt zu einer Loge. Das geht ganz einfach, die haben Websites...
Es geht hier auch um Zeitungsbilder und nicht um die Gradstruckturierung. Wir haben uns vom Thema abgewannt.

Hast du schonmal Etwas in der Art gesehen wo du dir gedacht hast, es könnte einen Tieferen Zusammenhang geben, wo auch immer?


1x zitiertmelden

Rätselhafte Bilder abgedruckt in Zeitungen.

24.02.2021 um 23:21
Zitat von IndaflaIndafla schrieb:Hast du schonmal Etwas in der Art gesehen wo du dir gedacht hast, es könnte einen Tieferen Zusammenhang geben, wo auch immer?
DAs wird sogar erforscht.
«Menschen erkennen Zusammenhänge, wo keine sind»
Der Neuropsychologe Peter Brugger erforscht den Glauben an Übersinnliches und wie uns unser Gehirn dabei zum Narren hält.
Quelle: https://www.higgs.ch/menschen-erkennen-zusammenhaenge-wo-keine-sind/6010/
Wir wissen, dass bei einem typischen Rechtshänder die rechte Gehirnhälfte eher assoziativ wirkt. Und wir können zeigen, dass bei Menschen, die an Übersinnliches glauben, diese assoziative Hirnhälfte stärker ist. Diese Menschen erkennen Zusammenhänge, wo keine sind. Vieles, das wir erleben und uns an Übersinnliches glauben lässt, beruht auf Zufällen, die wir kausal verknüpfen. Zum Beispiel, wenn man an eine Person denkt, die man zwanzig Jahre nicht gesehen hat, und just in diesem Moment kommt eine SMS von ihr. Die einen sehen das als Zufall, weil man schon viele Male an jemanden gedacht hat, und es ist dann keine SMS gekommen. Die Esoteriker sehen in dieser Begebenheit ein bedeutungsvolles Zeichen. Tatsächlich ist es aber das Gehirn, das da einen Zusammenhang herstellt.
Quelle: s.o.


melden

Rätselhafte Bilder abgedruckt in Zeitungen.

24.02.2021 um 23:27
Zitat von IndaflaIndafla schrieb:Weil es um die Politische Ebene geht und die wird nun mal durch die Bruderkette gestallt in 64 verschiedenen Schattierungen.
Meinst du mit gestallt geführt oder wie? Diese Worte... ich komm da nicht mit.


1x zitiertmelden

Rätselhafte Bilder abgedruckt in Zeitungen.

25.02.2021 um 15:39
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Meinst du mit gestallt geführt oder wie? Diese Worte... ich komm da nicht mit.
Bruderkette, gestalltet in ..... vertippt.

Die politische Ebene stellt sich zur Zeit in 64 verschiedenen Schattierungen dar, Symbolisiert durch das Schachbrett. Der Schwarze Bruder und der Weisse. Die Struktur besteht genau genommen aus 8x8, daher sind es auch nur führende Wirdschaftsnationen, G8 bzw G7. Wieder wird 1 anders dargestellt als die Anderen. Die 7 die dann 1998 um 1 erweitert wurden.

Diese 8er Struktur wird in der Zukunft zu einer 21er Struktur, da es nicht um 7 bzw 8 Staaten handelt, sondern eigentlich um 21, genauer 20 plus 1.
Diese 20 gliedern sich in 5 Grundtypen die in 4 Schattierungen auftreten, plus 1 ist die Projektionsfläche. Hier geht es um die 5 Emotionalen Grundformen, mit ihren 5 Gegenemotionen. Dies nennt man Ausformung der Ritterschaften.

1 Die süße Emotion, Ganzheit (göttl. Liebe) -------------------- Horror

2 Die saure, elterliche Emotion ( Liebesbeziehungsebene) --------------------- Angst

3 Die salzige, freundschaftliche Emotion ---------------------------------- Zorn

4 Die brennende, scharfe , öffentliche Emotion ------------------------ (b) armherzigkeit (soziale Kälte)

5 Die bittere, für die neutrale Emotion ( Friedensenergie) ----------------------------- Krieg


Die 20+ 1 Struktur die jetzt im Hintergrund steht, ist der Weisse Bruder, Die 64 / 8+8 Struktur steht jetzt im Vordergrund, der Schwarze Bruder. Wenn sich das Machtverhältniss verschiebt tritt der Eine Bruder wieder in den Hintergrund, während der Andere in den Vordergrund tritt und männlicher und weiblicher Pol werden wieder ausgeglichen.


melden

Rätselhafte Bilder abgedruckt in Zeitungen.

25.02.2021 um 15:53
Ergänzend noch ein Beitrag zur Numerologie:

https://www.psiram.com/de/index.php/Numerologie

In einer unendlichen Folge frei erfundener Assoziationen lässt sich damit jeder Unsinn irgendwie miteinander verknüpfen.


melden

Rätselhafte Bilder abgedruckt in Zeitungen.

06.03.2021 um 21:38
https://kontrast.at/sebastian-kurz-korrupt-gesetze-gegen-geld/
Kurz soll sich persönlich darum gekümmert haben
Die Gegenseite Blau

Youtube: Rede von Herbert Kickl im Wiener Prater - "Kurz muss weg!"
Rede von Herbert Kickl im Wiener Prater - "Kurz muss weg!"



1x zitiertmelden

Rätselhafte Bilder abgedruckt in Zeitungen.

07.03.2021 um 10:30
Zitat von IndaflaIndafla schrieb:Die Gegenseite Blau
Oh, der Kickl. Vor einem Jahr, als die Infektionszahlen im Vergleich zu heute lächerlich niedrig waren, forderte er dies:
Österreich verfüge nach wie vor über eines der besten Gesundheitssysteme der Welt, aber auch dieses habe seine wunden Punkte und Achillesfersen, warnte Kickl. Daher sei es notwendig, alles zu unternehmen, um einen Kollaps zu verhindern und die exponentielle Steigerung der Neuinfektionen zu durchbrechen. Daher schlage die FPÖ einen „Lockdown“ vor. Dies wären harte Maßnahmen, der Zeitrahmen wäre aber überschaubar.

Laut Kickl ist es notwendig, die Grenzen, und zwar alle Grenzen, für individuelle Reisetätigkeit zu schließen, aber gleichzeitig für Waren und die Personen, die für deren Transport notwendig seien, offen zu halten. Notwendig wären auch weitere Einschränkungen im Bereich der öffentlichen Aktivitäten auf ein Mindestmaß.
Quelle: https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20200313_OTS0066/fpoe-coronavirus-kickl-fuer-lockdown-oesterreichs

Ein Jahr später freut er sich, wenn aus den "Nachbarländern" Menschen (wohl unter Umgehung des Quarantänegebots) nach Wien demonstrieren kommen, um Covid-Schutzmaßnahmen auszuhebeln.


melden