weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hir bitte nur "Anti-Alien-Theorie" Einträge posten

65 Beiträge, Schlüsselwörter: Kritik
wonko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hir bitte nur "Anti-Alien-Theorie" Einträge posten

12.02.2005 um 19:53
und du glaubst dein virtuelles ableben von allmy sei sooo bedeutsam dass du es gleich in jedem thread ankündigen mußt?
den ignorant hast du zuerst aufgebracht...
und du warst auch der erste der mich arbeitloser google experte genannt hat..
wie man in den wald ruft so...

aber dann gleich auf 180 sein..

Rauswieseln muss man lernen. Das unterscheidet uns von den Tieren - dem Wiesel ausgenommen.
Ich bin meine eigene Bewegung
viva la bavaria


melden
Anzeige

Hir bitte nur "Anti-Alien-Theorie" Einträge posten

12.02.2005 um 20:42
beim beitrag von red-october drängt sich mir nur eins auf:


muss man den typen überhaupt kennen?

Soylent Grün ist Menschenfleisch! Menschenfleisch!


melden

Hir bitte nur "Anti-Alien-Theorie" Einträge posten

14.02.2005 um 14:48
hmm, in welchem thread muss ich mich melden wenn ich weder fuer pro noch fuer kontra alien so recht entscheiden kann ?

...ev. bei den schizos ?

mit fragenden gruessen ...

"Du solltest dich etwas hinlegen und eine Tablette nehmen, Dave."

HAL 9000


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hir bitte nur "Anti-Alien-Theorie" Einträge posten

14.02.2005 um 15:12
Am besten du gehts in nen andere Sparte.


melden

Hir bitte nur "Anti-Alien-Theorie" Einträge posten

14.02.2005 um 16:40
Link: www.realhomepage.de (extern)

Hier, bitteschön DIE "Alti-Alien-site"!!!

Nach etwa 9 Stunden Lektüre der meisten CENAP-Veröffentlichungen kam ich zu dem Schluß, das die aller-allermeisten UFO-Berichte sich auch auf andere Weise erklären lassen. WAS ich auf diesen Seiten über Buttlar, EvD und andere "UFO-Forscher" gelesen habe hat mich denn doch eines besseren belehrt. Nun weiß ich zwar immer noch nicht, was das war, was mir selber widerfuhr. Aber das ist eine andere Sache.

DAS, was zur Zeit sich entwickelt, die Zusammenführung brauer Esoterik mit der UFO-Thematik beurteile ich seit langer Zeit ebenso, wie die Leute von CENAP es darstellen.

Wenngleich auch bei CENAP in einigen Fällen viellleicht allzuschnell etwas abwertet (Beispiel: Roswell - wo ich bislang noch keine ausführlichen Belege FÜR einen Fake fand), so ist doch in vielen anderen Fälle die Beweisführung dieser Organisation - vor allem, was die Glaubwürdigkeit der Heesemann, Buttlar, Schneider u. a. angeht doch sehr deutlich in Frage zu stellen.

Ich muss zugestehen, daß die Fähigkeit der CENAP-Leute die Entwicklung AUCH in den dazugehörenden politischen Kontext zu stellen mich beeindruckte, zumal ich schon selber vergleichbare Befürchtungen in den fühen 80-ern hegte.

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hir bitte nur "Anti-Alien-Theorie" Einträge posten

14.02.2005 um 16:42
@ jafrael

Jch dachte du bist für Aliens?


melden
matti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hir bitte nur "Anti-Alien-Theorie" Einträge posten

14.02.2005 um 16:49
@xersis

Jafrael ist in der Lage etwas dazuzulernen, was mich persönlich, sehr für ihn freut .

Man hab ichs satt,...
immer hab ich Recht .


melden

Hir bitte nur "Anti-Alien-Theorie" Einträge posten

14.02.2005 um 18:16
@matti

hallo matti ist es dir schon gelungen die seite mit der heimschen formel zu öffnen ?

matti versuch mal diesen link
wenn es nicht geht schicke ich es dir per mail
http://www.heim-theory.com/downloads_pw/D_Zur_Herleitung_Der_Heimschen_Massenformel.pdf

du darft es nicht speichern sondern musst es mit dem acrobat reader im browser-fenster öffnen !
gruß antigrav

Das schönste Erlebnis ist die Begegnung mit dem Geheimnisvollen. Sie ist der Ursprung jeder wahren Kunst und Wissenschaft.
Wer nie diese Erfahrung gemacht hat, wer keiner Begeisterung fähig ist und nicht starr vor Staunen dastehen kann, ist so gut wie tot: Seine Augen sind geschlossen... Albert Einstein


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hir bitte nur "Anti-Alien-Theorie" Einträge posten

14.02.2005 um 18:18
Link: www.heim-theory.com (extern)

Man kann auch ein Link setzen.


melden

Hir bitte nur "Anti-Alien-Theorie" Einträge posten

14.02.2005 um 18:52
jafrael:

In diversen Roswell-Büchern wird darüber geschrieben, dass ein Beteiligter Ufo-Teile mit nach Hause genommen hat, um diese seiner Familie zu zeigen (nagle mich jetzt nicht fest wer das war - ich werde nicht nochmal zum lesen anfangen).
Beim Zusammenpacken wurden dann angeblich diverse kleine Teile mit dem Besen aus der Küche durch den Hinterausgang hinaus befördert.
Warum hat sich die Roswell-Anhängerschaft nicht daran gemacht, die Erde vor allen Hintereingängen - bzw. vielleicht ja nur beim relevanten Haus - mit dem Teelöffel umzugraben, um unumstößliche Beweise zu finden?
Warum nicht?


melden

Hir bitte nur "Anti-Alien-Theorie" Einträge posten

14.02.2005 um 19:28
@jafrael

Roswell ist halt für die UFO-Befürworter das Schlüsselereignis schlechthin und hat quasi Kultcharakter. Der angebliche "UFO-Absturz" Mitte 1947 in der Nähe von Roswell ist jedoch nichts weiter als eine durch Kombination von Gerüchten, Halbwissen und Pressespekulationen hochgejubelte "Story". Das Militär hat der Legendenbildung durch seine widersprüchliche Informationspolitik noch Vorschub geleistet. Allerdings kann ich für das Militär noch Verständnis aufbringen; über Vorgänge um Geheime Projekte (MOGUL-Programm zur Ausspähung der UDSSR-Kernwaffenversuche mit Hilfe von speziellen Ballons) durften eigentlich keinerlei Kommentare gegeben werden und wenn dann doch diverse Infos infolge Inkompetenz oder anderen Fehlverhaltens geflossen sind, ist es hinterher um so schwieriger glaubhaft zu widerrufen. Kein Verständnis habe ich jedoch für die riesigen Übertreibungen der Presse und einiger "UFO-Phantasten", die einen horrenden Unfug von Schilderungen und sogar noch getürkte Filme von angeblich gefundenen "Opfern" verbreitet haben. Letztlich reitet dann auch noch Oberst Corso in seinem Buch "The day after Roswell" auf der gleichen Welle, wohl vornehmlich um an der netten Story auf seine alten Tage auch noch mitverdienen zu können.

In und um Roswell wird die UFO-Story natürlich gern aufrecht erhalten, sorgt sie doch seit Jahren für einen stetigen Strom von Touristen. Wenn dann auch Hollywood diese Geschichte aufgreift und in diverse Filme einbaut, ist der Mythos wohl auf ewig in den Köpfen der Massen verankert.

Wirklich Greifbares ist an der Geschichte jedoch nicht dran. Ich hatte 1971 während meines Aufenthaltes an der Bundeswehr-Raketenschule in Fort Bliss, El Paso, viele Gespräche mit US-Militärpersonal zur Einschätzung dieser Ereignisse führen können. Später habe ich dann in den Staaten gelebt, u.a. in Alamogordo und Ruidoso, also im weiteren Umkreis von Roswell. In dieser Zeit konnte ich mich sehr oft vor Ort von dem künstlichen "Hype" um diese Geschichten überzeugen und das Ganze letzlich als "sorgsam gepflegte Story" abhaken. Wer weiterhin an einen "UFO-Absturz" glauben möchte mag dies gerne tun; ich konnte jedoch weder in pers. Gesprächen mit Militärangehörigen noch nach ausgiebigen Recherchen vor Ort über mehrere Jahre hinweg brauchbare Hinweise zur Unterstützung der UFO-Theorie finden.


melden
matti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hir bitte nur "Anti-Alien-Theorie" Einträge posten

14.02.2005 um 19:35
@antigrav

als .pdf nützt mir das leider auch nichts, weil ich aus bootsektortechnischen Gründen nicht mehr den Adobe-Acrobatreader auf meinem Rechner installiere .

Man hab ichs satt,...
immer hab ich Recht .


melden

Hir bitte nur "Anti-Alien-Theorie" Einträge posten

14.02.2005 um 20:44
@cp is bin ein treuer ufo-glaübiger und halte genauso wenig von roswell,wie du.
man kann auch realistisch an ufo's-glauben,dabei gewisse unseriöse ereignisse ausgrenzen,deren lösung eh nie zu finden sein wird.


...nur um mal was zum thema zu schreiben ;)


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

Hir bitte nur "Anti-Alien-Theorie" Einträge posten

14.02.2005 um 20:46
Unser cp war bei der Lusthansa?!
Als ehemaliger Militärangehöriger ist Dir ja klar, dass man über eingestufte Dinge sehr offen redet, nicht wahr?


melden

Hir bitte nur "Anti-Alien-Theorie" Einträge posten

14.02.2005 um 21:33
@mrcreasaught
nicht "Lusthansa" sondern "Lustwaffe" :)

meine pers. Meinung aufgrund pers. Gespräche darf ich beruhigt kundtun, ich weiß schon noch, was ich unterschrieben habe.....


melden

Hir bitte nur "Anti-Alien-Theorie" Einträge posten

14.02.2005 um 21:45
und dr. ist er auch :)

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

Hir bitte nur "Anti-Alien-Theorie" Einträge posten

14.02.2005 um 21:53
richtig, ausserdem noch MBA und PED


melden

Hir bitte nur "Anti-Alien-Theorie" Einträge posten

14.02.2005 um 21:55
und cp wenn du so ein multikulti bist warum bist du so unaufgeschlossen

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

Hir bitte nur "Anti-Alien-Theorie" Einträge posten

14.02.2005 um 22:04
"multikulti" stimmt :)

warum denn noch mehr "aufgeschlossen" ? Ich sage doch schon, was ich denke, und nicht jedem gefällt's....


melden
Anzeige

Hir bitte nur "Anti-Alien-Theorie" Einträge posten

14.02.2005 um 22:05
so sei es

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden