weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

UFO über Washongton!

70 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, USA, Ufos, Ufologie, Washington
phy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO über Washongton!

14.04.2005 um 01:12
Dein Link von cenap geht auch noch :-)

Rechtschreibfehler unterliegen dem Copyright und sind geschützt


melden
Anzeige
01235813
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO über Washongton!

14.06.2005 um 09:49
Link: www.washingtonpost.com (extern)

also ihr skeptiker, was war 1952 über washington d.c. ?
Antwort?


melden
groomlake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO über Washongton!

14.06.2005 um 14:13
ich sah auch ein ufo über hamburgoto.

hilfe!


melden
01235813
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO über Washongton!

14.06.2005 um 16:00
groomlake-----amok orgel ?


melden
01235813
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO über Washongton!

14.06.2005 um 16:02
H A L L O , S K E P T I K E R ! !

was war über washington dc 1952 ???


melden
johnholmes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO über Washongton!

14.06.2005 um 16:05
Na da müssen wir die Geschichtsbücher komplett umschreiben, endlich bricht er sein Schweigen - das ist der eindeutige Beweiß!!!!!!

*rofl*

Das Hirn ist zum Denken da.


melden
01235813
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO über Washongton!

15.06.2005 um 12:01
was war über washington dc 1952 ????
kommt schon ihr skeptiker, sagt mir was plausibles erklärbares
...ich warte....


melden

UFO über Washongton!

15.06.2005 um 12:22
Link: www.weeklyworldnews.com (extern)

Hier noch eine brisante Zeitungsmeldung, die sich alle Ufo-Fans GANZ genau ansehen sollten....


Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)


melden
johnholmes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO über Washongton!

15.06.2005 um 12:23
Es gibt unzählige Berichte und Artikel darüber, wobei einige sogar ins Detail gehen und Fragen beantworten die so garnicht in das Schema der aliengläubigen Fraktion passen - die sind allerdings (welch eine Sensation) in der absoluten Minderheit trotzdem zu finden wenn man sich die Mühe macht mal zu suchen.

Inwieweit du dann aber das Verständniss hast dort angebotene Erklärungen zu verstehen kann ich nicht beurteilen, für Aussagen wie "Dort war ein 50km grosses Raumschiff am HImmel" oder "Aliens sind unter uns" brauch es bestenfalls eine rege Fantasie und keine Bildung.
(Ob das der Grund ist weshalb gerade diese Thesen so populär sind?)

;)

Das Hirn ist zum Denken da.


melden
01235813
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO über Washongton!

15.06.2005 um 12:59
was war über washington dc 1952 ????
also sagt jetzt mal was das denn war bitteschön


melden
01235813
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO über Washongton!

15.06.2005 um 13:13
Link: ufologie.net (extern)

hier noch nen link zum schauen und staunen.
aber bitte nicht ernst nehmen, ufos gibts ja nicht.
übrigens, nach 1952 wurde in den grossen medien der usa nicht mehr seriös über ufos berichtet.wieso bloss ??


melden
johnholmes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO über Washongton!

15.06.2005 um 13:38
" ....
i´m not your keeper
i dont have a key
i´ve got a piano
i can´t find the ´c´
..."

Nur weil man jedes Thema hier wöchentlich nur durchkaut wird sich an den Tatsachen kaum etwas ändern 01235813.

Das Hirn ist zum Denken da.


melden
01235813
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO über Washongton!

15.06.2005 um 13:40
dann sag mal was gescheites dazu !!


melden

UFO über Washongton!

19.06.2005 um 20:41
@01235813
was soll das schon gewesen sein?
gibt es dazu ein foto? nicht jeder wird glauben das es ein ufo war. erklären kann ich das auch nicht aber es wird schon eine geben auch wenn wir nicht die warheit erkennen werden alle.


melden

UFO über Washongton!

19.06.2005 um 20:43
vielleicht eine party? nein scherz bei seite. die müssen ja was ganz tolles vorgehabt haben sonst wären sie nicht so viele gewesen.


melden

UFO über Washongton!

19.06.2005 um 21:34
@123..

Keine Ahnung was das war. Falls es sich tatsächlich um Ausserirdische gehandelt haben sollte, hätte man schon etwas davon mitbekommen. Schliesslich sind ja die anderen "Sichtungen" nur vereinzelt und mehr oder weniger "versteckt".
Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendeine Lebensform eine Flotte von Schiffen entsendet und dann nichts unternimmt; egal ob jetzt im friedlichen Sinne (Kontakt-Aufnehmen) oder im feindlichen (Invasion vorbereiten).

Aber eines ist es bestimmt ein UFO (oder in diesem Fall auch mehrere) - laut Definition zumindest ;)

MfG

Der Ruhedne kann das leicht sehen, dem Menschen in der Bewegung fällt es aber schwerer...


melden
morik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO über Washongton!

20.06.2005 um 09:50
Wartet erst mal ab, wenn die nächste Hyperumgehungs-Straße kommt,
dann werdet ihr Skeptiker schon sehen, wer Recht behalten hat (obwohl es dann auch keinem mehr etwas nutzt)

Tut mir leid, ich geh morgen in den Film und kann es kaum erwarten...


melden
morik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO über Washongton!

20.06.2005 um 09:57
Mir kommt da gerade ein Gedanke...

Was wäre, wenn ET's mal so eben ne Flotte Raumschiffe über Washington schicken (damit es auch ja jeder mitbekommt), nur um sich ein bisserl zu amüsieren.

Damit die Menschen wat zum reden haben, meine ich...

Dann sitzen sie (die Aliens) im Aufenthaltsraum ihres Mutterschiffs um einen Hyperhologrammscreen und lachen sich schief, weil auf der Erde es niemand geglaubt hat, obwohl für alle sichtbar.

Ach Mann, was weiß denn ich, mittlerweile denke ich, ich habe besseres zu tun, als mir den Kopf über das Vorhandensein von Aliens zu zerbrechen.

Ich weiß nicht, ich denke, ich werde mich in der nächsten Zeit hier abmelden (ich meine vom ALIEN-Forum), die anderen, hauptsächlich "Politik/Religion" und "Menschen/Seele" beginnen mich mehr zu interessieren.

Man muss einfach manchmal einen gewissen Abstand zu Themen wie UFOs, Aliens und auch den Verschwörungstheorien gewinnen, sonst wird's einfach langweillig.

Nach einiger Zeit des Abstandes kann man sich wieder mit neuer Lust darauf einlassen, meiner Meinung nach.


melden
psychodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO über Washongton!

20.06.2005 um 09:58
hi leute passtr zwat net aber ich hörte von nem Autopsievideo von nem Aine is Roswell wo bekomm ich das her?

Das BLut der Gottlosen soll fliessen in Strömen bis es vom Himmel herabregnet. Jeder soll sehen das ich der Herr bin.


melden
Anzeige
dietmar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO über Washongton!

20.06.2005 um 11:21
@xerxis

Washongton liegt in etwa zwischen Landon und Barlin.


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden