weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Echte Ufo-Sichtungen

67 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Ufos, Ufologie, Echte Ufo-sichtungen
kafu
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Echte Ufo-Sichtungen

28.06.2003 um 12:09
Ich wollte eigentlich kein neues Thema eröffnen, aber mir bleibt ja nichts anderes übrig, weil dieses Thema jedes Mal ins lächerliche gezogen wurde.
Meistens allerdings auch zu recht (muss ich zugeben).
Ich wollte einfach mal sagen, dass es echte Ufo-Sichtungen gibt. Ich bin mir deshalb so sicher, weil ich selbst schon eines gesehen habe (direkt über mir).
Das war das erste Mal in meinem Leben, dass ich wirkliche Angst hatte und ich auch jahrelang immer wieder Alpträume darüber hatte. Ich hatte noch ein paar Jahre Später eine indirekte Sichtung, aber ich möchte darauf nicht weiter eingehen.
Ich habe es auch viele Jahre verdrängt. Auch war ich nicht der einzige Zeuge.
Auch meine Familie hat es gesehen (nur die 1. Sichtung). Allerdings kann man mit ihnen nicht darüber reden.
Vor einiger Zeit hab ich sie auf das Thema (mehr als Witz) angesprochen. Sie haben nicht darauf reagiert und sofort das Thema gewechselt. Auch als ich sie nochmals (diesmal ernsthaft und direkt) darauf ansprach. Ich sagte: "weisst du noch...als wir auf dem Balkon waren...?" Sie wusste sofort, was ich meinte.
Meine Mutter wurde kurz sehr wütend und sagte, dass das Nichts wahr. Sie hat sofort wieder das Thema gewechselt und tat so, als ob ich dieses Thema nie erwähnt hätte. Diese Situation war so surreal, das kann man sich gar nicht vorstellen. Es ist wohl ihre Art damit umzugehen. Ich würde gerne wissen, was das war. Man kann aber in dieser Gesellschaft nicht über solche Dinge frei reden. Man wird gleich als verrückt und aufmerksamsgeil abgestempelt. Einfach auch, weil es viele Leute gibt, die darüber absoluten Müll erzählen. Dann werden echte Sichtungen nicht mehr ernst genommen. Und man wird auch als Person nicht mehr ernst genommen. Ich denke, dass echte Sichtungen niemals in die Presse kommen. Ich würde es auf jeden Fall niemals namentlich der Presse melden, eigentlich auch nicht annonym.
Jetzt komme ich gut damit klar. Aber es gab bei mir Zeiten, an denen ich nicht mal zum Himmel sehen konnte. Wenn mich jetzt jemand in meinem Umfeld fragt, ob ich an Ufos glaube, sage ich immer NEIN.
Es ist einfach leichter.

Nehmt es ernst, oder nicht. Es ist mir egal.


melden
Anzeige
dabigjonny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Echte Ufo-Sichtungen

28.06.2003 um 12:29
warum hattest du den angst vor dem ufo?? dieser ganze "aliens sind böse und vergewaltigen alle die sie vorher entführt haben" scheiße ist eine erfindung der hollywoodindustrie! bevor diese ganen alienfilme in die kinos kamen gab es, soweit ich weiß, nie berichte, dass auserirdische sich uns gegenüber feindselig oder unangebracht verhalten haben!
genauso wie die hysterie mit haien.
Danke hollywood dass ihr uns zu paranoiden idioten macht!


melden
moki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Echte Ufo-Sichtungen

28.06.2003 um 12:37
Würde mich sehr interessieren,wo Du das Ufo gesehen hast.Ich meine in welcher Stadt.

Grüße Moki

Nobody is perfect


melden
kafu
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Echte Ufo-Sichtungen

28.06.2003 um 12:44
ich war noch sehr jung, als ich es gesehen habe (oder besser gesagt wir).
Damals kannte ich solche Filme noch nicht so, da ich mich für sowas nicht interessiert habe. Meine Familie war eher interessiert und wollten es sich näher ansehen. Ihr Verhalten in dieser Situation kann ich heute noch nicht verstehen. Ich hatte ein sehr schlechtes Gefühl dabei, ausserdem war ich auch der einzige von uns (soviel ich weiss), der ein paar Jahre später eine weitere Sichtung erleben musste. Ich hätte darauf verzichten können, ehrlich gesagt.
Jetzt sehe ich es ein bisschen anders. Vielleicht auch, weil ich davon Abstand genommen habe.


melden
dabigjonny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Echte Ufo-Sichtungen

28.06.2003 um 12:50
des neue layout von der linken spalte mit name usw. is geil!

wenn du noch ganz klein warst, ist es doch klar dass du angst hattest! es war für dich was ungewohntes! da hätte jedes kind angst gehabt. aber oftmals ist es eben so, dass viele angst vor auserirdischen haben, weil es immer heißt die würden experimente machen!


melden

Echte Ufo-Sichtungen

28.06.2003 um 16:00
Man, ich muss zugeben ich bin etwas neidisch auf dich. Ich habe mich schon lange über UFO´s erkundigt und auf viele verschiedenen Ansichten kennengelernt, aber nur aus Büchern werde ich nicht schlau! Ich würde gerne mal eines sehen, aber das einzige was ich habe, ist ein Traum von einer Sichtung! (seufz)
Naja,...CU

Wenn Wissen = Macht ist, dann macht Wissen Macht


melden

Echte Ufo-Sichtungen

28.06.2003 um 16:22
@TimTom:
hi,
du hast recht. ich interessiere mich auch sehr für ufos. aber ich habe noch nie eines gesehen. es trifft immer die flaschen. :( :( :( :( die leute, die keine ufos sehen wollen, sehen sie und die die welche sehen wollen sehen sie nicht.

mfg lex41

Wieso glauben, wenn man auch wissen kann.

http://www.complex.net.tc


melden

Echte Ufo-Sichtungen

28.06.2003 um 16:25
hey!!!!!!!1 warum ist meine frabe blau!!!!!!!!!! ich war doch türkis!!! :( :( :( :( :( :( :( :(

mfg lex41

Wieso glauben, wenn man auch wissen kann.

http://www.complex.net.tc


melden

Echte Ufo-Sichtungen

28.06.2003 um 17:35
Ich habe leider auch noch nie ein UFO gesehen und würde sooo gerne mal eins sehen. Das würde mir echt wieder hoffnung für die Menschheit geben!
Und das diese böse sind kann ich nicht beurteilen aber ich denke eher nicht.
Wer schon so weiterentwickelt ist das er eine so weite Strecke im Universum zurücklegen kann, solch fortschrittliche Technologien besitzt hat sich doch auch Mental weiterentwickelt und somit das böse beseitigt. Oder was hätten die davon ? Uns unterjochen ? Wenn die Ressoucen gesucht hätten hätten die bestimmt auch andere Planeten finden (oder schon gefunden) können der keine 'Intelligenten' Lebensformen beinhaltet.
Ich habe nicht so recht an UFO's glauben können bis ich von meinem Onkel einmal gehört habe das er mit seiner Frau (Tante) auch ein UFO gesehen haben. Das sie aber nie jemandem davon berichtet haben weil es sowieso keiner glaubt. Vor allem nicht auf dem (konservativen) Balkan. Das war noch vor dem Krieg, so um 1988, 89. Der Mensch ist echt total Glaubwürdig den er erzählt nie Mist!
Hoffentlich bekommen wir von denen mal endlich ein neues Open Source Betriebssystem !! *g* scheint ja kompatibel zu sein mit 'unseren' Programmen (Independence Day) *g*


melden
kent
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Echte Ufo-Sichtungen

28.06.2003 um 18:03
Ich hab auch mal eins gesehen. Ich hatte auch voll angst, weil es im ersten Moment da war, dann wieder weg und dann ist es mit einem Pfeifen weg geflogen.


melden
kafu
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Echte Ufo-Sichtungen

28.06.2003 um 22:52
@kent
bei mir flog das Ufo ganz lansam und direkt über das Haus. Ich hab schon mal gelesen, dass die immer sehr schnell sein sollen. Aber bei meiner (unserer)
Sichtung war es ganz, ganz langsam und sehr, sehr niedrig über dem Haus.
An Geräusche kann ich mich nicht erinnern. Vielleicht ... aber ich kann`s echt nicht sagen. Wie sah das Ufo bei dir aus?

@moki
ich möchte eigentlich nicht genau sagen, wo ich es gesehen habe. Klar, hier kennt mich Niemand... aber trotzdem. Ich sag mal so... es war in einem sehr waldreichen Ort in BaWü. Beide Male an der selben Stelle (zwischen den beiden Sichtungen lagen ein paar Jahre).

@TimTom
Ich habe mir ein paar Jahre später auch ein Buch über Ufos gekauft. Ich konnte aber damit nichts anfangen. Es hört sich jetzt dumm an, aber ich fand die Stories irgendwie unglaubwürdig.

Niemand hat eine Ahnung davon, was es genau ist. Deshalb würde ich mich nicht so sehr über den Anblick eines Ufos freuen. Ich glaube, man muss in so einer Situation sehr vorsichtig sein.
Ich meine, man kann ja nicht rumhüpfen und "hallo" schreien. Nein, dass geht echt nicht. Das hört sich zwar feige an, aber ich glaube es ist besser sich in einer solchen Situation zurückzuziehen. Beide Male hatte ich kein gutes Gefühl.
Ich hab es vielleicht auch einfach zu nahe gesehen. Ich fand es bedrohlich (für mich und meine Familie). Warum?...Keine Ahnung.


melden
moki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Echte Ufo-Sichtungen

28.06.2003 um 22:59
Ich kann mir auch nicht vorstellen,dass jemand freiwillig auf sich aufmerksam machen würde, wenn er ein UFO entdeckt hat.

Da hat wohl jeder Mensch im gewissen Sinne Angst davor.

Darüber schreiben ist leichter, als mit Außerirdischen in Kontakt zu treten.


Grüße Moki

Nobody is perfect


melden
florian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Echte Ufo-Sichtungen

28.06.2003 um 23:00
@kafu:
Wie alt warst du zu dem Zeitpunkt?
Wie genau sah dieses UFO aus?
(UFO heißt ja nicht, dass aliens drin saßen)
Wie kommt es, dass nur ihr es gesehen habt, wenn es doch so niedrig und langsam flog? Wie flog es denn weg?
Flog es schnell weg, nachdem es eine Weile langsam über eurem Haus flog?
Flog es in einer geraden Linie? Machte es kurven? Oder waren es rechtwinklige Kurven?

Und wenn alles versagt fangen wir an zu raten und zu spekulieren...


melden
kafu
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Echte Ufo-Sichtungen

28.06.2003 um 23:26
@ Florian
1. Ich war beim ersten Mal 9. Beim zweiten Mal 13
2.Es war sehr hell und rund. Ich glaube, dass es sehr flach war. Das kann ich nicht genau sagen, da ich es fast nur von unten gesehen habe. Es kam mir gross vor. Meine Eltern waren auf dem Balkon, ich ging zum Fenster zurück.
Ich weiss auch nicht, ob meine Eltern mehr sahen, da sie drüber nie sprechen würden und auch jeden Gesprächsversuch über dieses Thema abgeblockt haben.
3.Das Haus steht direkt am Wald, am Ende einer Strasse. Es gibt dort nur einen direkten Nachbarn. Es war abends. Ob es noch jemand aus der Umgebung gesehen hat, kann ich nicht sagen, da wir nie darüber gesprochen haben.
4. Es flog, wie gesagt, sehr,sehr langsam über das Haus dann über den Wald hinweg (immer noch langsam). Man konnte es jetzt nicht mehr sehen. Es war hinter dem Hügel oder einfach weg.
5. Es flog eine gerade Linie.
Ich hab auch keine Ahnung, wie es aufgetaucht ist. Es kam einfach plötzlich auf das Haus zu.


melden
moki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Echte Ufo-Sichtungen

28.06.2003 um 23:29
@florian,

ich glaube nicht , dass Außerirdische ein leeres UFO zu uns
senden würden.Wo läge darin der Sinn??

Grüße Moki

Nobody is perfect


melden
scrabble
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Echte Ufo-Sichtungen

28.06.2003 um 23:31
@ moki es könnten auch (keine ahnung ob das stimmt) computer gesteuerte ufos sein die so ähnlich wie satteliten oder drohnen funktionieren


melden
kent
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Echte Ufo-Sichtungen

29.06.2003 um 12:22
Also bei mir war es flach. Vorne Spitz in der Mitte breiter und am Ende wieder Spitz.


melden
chriz13
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Echte Ufo-Sichtungen

29.06.2003 um 13:48
Ufos zu sehen heißt doch nicht zwangsläufig dass da außerirdisches leben drin ist. Manche von uns Erdlingen besitzen auch welche.

Ich hab auch schon eins gesehen (rechte Winkel beim fliegen...) aber ich denk nicht dass da aliens drin waren :|

alles was der


melden
vielleicht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Echte Ufo-Sichtungen

29.06.2003 um 13:53
warum sind deine eltern so abweißend gegenüber diesem thema ??????????

Nazis
Follow your leader!!!


melden
kafu
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Echte Ufo-Sichtungen

29.06.2003 um 14:35
@vielleicht
keine Ahnung warum sie so abweisend sind (Ufos betreffend). Vor allem, weil sie es ja auch selbst gesehen haben... Das Thema Ufos existiert bei ihnen nicht. Ich hab schon versucht mit ihnen darüber zu reden. Sie verhielten sich dann so, als ob ich nichts gesagt hätte und redeten über Rasenmäher... Wenn ich sie dann nochmal darauf anspreche reagieren sie kurz wütend. Dann reden sie sofort wieder über absolut langweilige Dinge, als ob nichts gewesen wäre.


melden
Anzeige
kafu
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Echte Ufo-Sichtungen

29.06.2003 um 14:43
@chris13
Welche Menschen auf der Erde besitzen den Ufos? Woher hast du diese Information?


melden
156 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden