weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

66 Beiträge, Schlüsselwörter: Welt, TOR, Zone M

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

18.05.2003 um 23:19
ich weiß ja nicht, ob ihr schon von dieser "ZONE M" oder "M ZONE" in den uralgebirge in russland gehört habt, aber dort sollen ja seltsame dinge geschehen. diese zone wird ja auch als anomale zone beschrieben(betrachtet), weil man dort regelmäßig (fast jeden tag) ufos beobachten kann. und viele forscher(ufologen), die diese zone mal zu erforschen versuchten und in die zone eindrangen, hatten sichtungen von menschenähnlichen wesen berichtet. in der zone sind auch sehr merkwürdige steinhaufen zu finden, die von den leuten dort als "kleine pyramiden" oder als "pyramidchen" bezeichnet werden. auch die dörfer rundum bereichten jedesmal seltsame erscheinungen über der zone und über den dörfern. nun ja, meine frage wäre:
was haltet ihr davon? lest euch mal diese links durch, die ich für euch gefunden habe:

http://www.ufo.ural.ru

http://www.permzone.com

ich habe über diese zone mal im fernsehen gehört. mir kommt das sehr unheimlich vor, was sich dort jeden tag ereignet.

mfg lex41 -http://www.complex.net.tc


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

19.05.2003 um 05:03
lex41,

also davon habe ich noch nicht gehört, aber angeblich soll es im Uralgebirge eine Höle geben, in der Frühmenschen Zeichnungen von UFO Landungen hinterlassen haben.

Ich hatte da mal eine tolle Seite aus Frankreich, keine Ahnung wie die heisst, aber die Bilder , sahen irgendwie nicht authentisch aus, fehler war auch, das der Entdecker eine Abzeichnug angefertigt haben will.

Ich denke also, dass dies ein Hoax ist.

Was aber doch interessant ist, ist die Erwähnung der merkwürdigen Steinhaufen. So etwas soll es nämlich noch wo anders geben, angeblich wurden deratige Steinhaufen auch auf dem Grund eines Sees gefunden, der in einem Indianer Reservat liegt.

Wer weiß. Vermutlich, wird da aber Giftmüll vergraben und Atommüll.

Es könnten aber auch aus russischen Strafgefangenenlager geflüchtete Stalingradkämpfer und ihrer Nachkommen handeln.

Wer weiss Russland ist riesig gross.


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

11.06.2003 um 21:30
hallo,
wieso hat hier nur eine gepostet :( ? also ich finde das thema sehr interessant.

mfg lex41

Wieso glauben, wenn man auch wissen kann.


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

11.06.2003 um 21:41
also, ich habe hier noch was zusammengetragen, dass sehr interessant ist.

hier findet ihr viele photos von den objekten in dieser zone:
http://www.permzone.com/e_photo.html

hier findet ihr ein video von einem ufo, die in der zone sehr oft gesichtet werden:
http://www.permzone.com/e_video.html

hier ist die history:
Ritual ceremonies and cults have always been prospering in the Perm province ... The book " Molebka. Page of history. " by S.A. Beljaevskih, says: " The territory of Molebka village has been inhabited by man long ago. There are reasons to suppose that people have been living in Sylva valley more than twenty thousands years ago. Presence of ancient colonies and numerous settlements confirms this theory. Not far from the mouth of Molebka river, up the stream of the Sylva river on the lofty bank, there was a place of pagan offerings of travelling deer herdsmen mansi. They were also called " voguly ". As a literary legend says, travelling North in autumn, voguly offered sacrifices to their gods, to keep the deer herd during hard winter time. Russians, who came to the Sylva's area later, called this place of a sacrifice " Molebnoye ", which means " a praying place ". In 1879, russian scientist A.E. Teplouhov wrote about the presence of cultivated or, more exactly, sacrificing places, in the Urals. Particularly, he wrote about archeological discoveries of numerous objects of cult, and traces of ritual ceremonies in the Urals, that have been taking place here during many centuries. Certainly, the geographical names of these places, sometimes identical, also confirm the theory of an ancient cult: Molebka river, Molebka village, Molebka lake, Molebka Mountain... As legends say, wizards and other cult servants chose places fore their ceremonies and sacrifices very carefully. It is possible, that in their search they relied on some knowledge and this knowledge was probably being kept from generation to generation.

ich werde noch weiter suchen.

mfg lex41

Wieso glauben, wenn man auch wissen kann.


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

12.06.2003 um 12:16
ich finde das thema auch interessant
hab demnächst mehr zeit.-..


Niemand ist perfekt


melden
misanthrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

12.06.2003 um 12:38
»und viele forscher(ufologen), die diese zone mal zu erforschen versuchten und in die zone eindrangen, hatten sichtungen von menschenähnlichen wesen berichtet.

[Logik]

Die haben sich dann wohl gegenseitig gesehen!

[/Logik]


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

12.06.2003 um 14:35
@misanthrop:
sie haben keine menschen gesehen sondern menschenähnliche wesen!!!

mfg lex41

Wieso glauben, wenn man auch wissen kann.


melden
spooky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

12.06.2003 um 16:10
Das Tor zu einer anderen Welt?

--> Stargate??



THE TRUTH...
...IS OUT THERE


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

12.06.2003 um 16:28
@spooky:
hi,
nein, so habe ich es nicht gemeint. aber in dieser zone werden ufos und menschenähnliche wesen gesichtet. ich meine damit, dass vieleicht dort einer art übergang(tor) in eine andere welt ist.

mfg lex41

Wieso glauben, wenn man auch wissen kann.


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

12.06.2003 um 16:30
@lex41

Könnte es sein das Du damit Dimensions(tore) meinst ?


ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

12.06.2003 um 16:32
Vielleicht gehts da zu der Stadt Leng in der grauen Einöde.


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

12.06.2003 um 16:32
@cHaos:
ja

mfg lex41

Wieso glauben, wenn man auch wissen kann.


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

12.06.2003 um 16:34
hi :)
@lex41
hab mir die bilder angeschaut, na ja, vielleicht fehlt mir die vorstellungskraft, konnte bei den steinhaufen beim besten willen keine pyramiden erkennen :|
ist diese gegend nicht auch der ort, wo einige die urheimat der proto-indo-arier vermuten? vielleicht irre ich mich, hab schon lange nichts mehr zu diesem thema gelesen :)
yo


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

12.06.2003 um 16:46
yo:
hi,
ich habe den namen pyramiden doch in anführungszeichen gesetzt. ich meinte doch, dass die einwohner der gegebd die so nennen.

mfg lex41

Wieso glauben, wenn man auch wissen kann.


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

12.06.2003 um 16:52
hi, war ja nicht gegen dich gerichtet, selbst auf der website heissen sie pyramiden :)
yo


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

12.06.2003 um 16:59
@lex41

Hab ich mir doch gedacht.

Sowas ähnliches hab ich auch schon mal gelesen, zwar ohne UFO´s aber mit Menschen die eigentlich nicht dort sein konnten.

Auszug aus dem Buch "Zeittunnel - von Ernst Meckelburg"

Was aber soll man davon halten, wenn eine größere Personengruppe bei hellichtem Tag mit der gleichen Erscheinung konfrontiert wird ?

Die Insassen des vollbesetzten Reisebusses waren gerade ausgestiegen, um in Begleitung des Fremdenführers die Ruinen der aus dem 3. Jahrhundert stammenden algerischen Stadt Blida zu besichtigen, als ein Trupp martialisch gekleideter Männer an ihnen vorbeizog. Sie trugen die Uniform römischer Legionäre und wurden von einem Offizier zu Pferd angeführt. Den sechzehn sich müde dahinschleppenden Soldaten folgte ein Vorsorgungskarren, dem ein Esel vorgespannt war.
Heide Kröger, eine österreichische Lehrerin, die vor vielen Jahren Zeugin dieses merkwürdigen Defilees vor internationalem Publikum war, erinnert sich: "Die Soldaten schienen erschöpft gewesen zu sein... sie waren unrasiert, und auf ihren Lippen hatten sich Blasen gebildet. Sie liefen unmittelbar am Bus vorbei, würdigten uns aber keines Blickes. Es sah so aus, als ob wir für sie überhaupt nicht existierten. Am Helm des Offiziers prangten rote und schwarze Federbüschel. Er führte seine Leute direkt in die -Stadt- hinein, wo sich der Trupp vor unseren Augen in Luft auflöste."

Hat zwar jetzt nicht direkt was mit der Zone M zutun, aber man sieht das es überall vorkommen kann/könnte.

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

12.06.2003 um 17:16
@cHaos:
wow, wirklich ein interessanter bericht. gibts davon vieleicht auch was im netz?

ja, das hat zwar nicht direkt damit zu tun, aber es hat auch etwas damit zu tun. die Zone M wird ja auch anomale zone genennt, weil dort wirklich setlsame dinge vorkommen, die eigentlich nicht sein durften. der bus hat vieleicht durch zufall so eine "zone" oder "tor" überquert, die sie in die antike brachte. es kann wirklich überall geschehen, oder bei diesen ruinen ist auch eine anomale zone.

mfg lex41

Wieso glauben, wenn man auch wissen kann.


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

12.06.2003 um 17:21
PS:
lassen sich vieleicht geistererscheinungen somit erklären? oder ist damit gleich bewiesen, dass zeitreisen möglich ist? wer weiß. die faulen wissenschaftler sind ja zu "ernst", um sich mit solchen dingen zu beschäftigen

mfg lex41

Wieso glauben, wenn man auch wissen kann.


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

12.06.2003 um 17:37
@lex41

Ob´s darüber was im Netz gibt weiß ich nicht, hab noch nicht danach gesucht.

Da geb ich Dir recht, die Wissenschaftler sind wirklich zu "ernst" um in diesen Sachen eingehende Forschungen zu betreiben. Die Leute die solche Erfahrungen gemacht haben wagen sich ja nur selten darüber zu sprechen, um nicht als "Verrückt" abgestempelt zu werden.



ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden
Anzeige

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

12.06.2003 um 17:42
@lex41

Hab was gefunden !

http://www.alein.de/fischinger/Artikel73.html

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden
305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Pyramidenspitzen439 Beiträge
Anzeigen ausblenden