weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

66 Beiträge, Schlüsselwörter: Welt, TOR, Zone M

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

12.06.2003 um 19:04
@cHaos:
danke :)

mfg lex41

Wieso glauben, wenn man auch wissen kann.


melden
Anzeige
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

12.06.2003 um 19:09
@cHaos
die Story mit den Söldnern habe ich auch schon mal vor einigen Jahren
gehört, besser gesagt im Fernsehen gesehen. Es war so eine Art Reportage
über Erscheinungen. Diese Geschichte war sehr glaubhaft.
Ich finde es auch sehr schade, dass Wissenschaftler, die sich mit solchen Themen beschäftigen, von ihren Kollegen nicht mehr ernst genommen werden.
Das ist glaube ich auch der Grund, warum sich nur wenige seriöse Wissenschaftler auf dieses Gebiet einlassen. Die Gefahr der Discreditierung
ist zu gross.


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

12.06.2003 um 19:47
mal was zur geographie und zeit was die zone m betrfft

In moljobka 2500 km östlich von moskau gelegen schlägt die uhr 19.45 Uhr
Der Ort hat 435 einwohner

täter bleiben immer täter und opfer bleiben immer die opfer zu allen zeiten und zu jederzeit


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

12.06.2003 um 19:48
sorry das ist cet zeit meine natürlich 5.47 Uhr

täter bleiben immer täter und opfer bleiben immer die opfer zu allen zeiten und zu jederzeit


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

12.06.2003 um 21:25
@joeselle:
hää? was genau willst du sagen?

mfg lex41

Wieso glauben, wenn man auch wissen kann.


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

13.06.2003 um 11:11
Zu den Beispiele mit den Legionären:
Angenommen man läßt jetzt mal die Theorie Geister weg, und versucht es mit einer etwas logischeren Erklärung.
Angenommen die Zeit wie wir sie kennen und warnehmen ist in wirklichkeit nicht eine Linie sondern eher wie ein Ubahnnetz, as sich aber ständig verändert und Zeiten sogar Parallel ablaufen können, dann wäre es ja auch möglich das sich Zeitlinien einmal überschneiden bzw. Berühren. Das könnte doch in dieser algerischen Stadt passiert sein. Eine Zeitlinie, nämlich aus der Zeit der Römer, berührte die unsrige und so konnten die Touristen quasi "Live" einen kurzen Blick in die "vergangene Gegenwart" werfen. Die Legionäre hingegen waren auf ihrer Zeitlinie festgesetzt und konnten keinen Blick in die Zukunft werfen. Das die Legionäre sich in Luft aufgelöst haben, könnte daran liegen das sich die Zeitströme wieder voneinander entfernt hätten.

Vielleicht gibt es auf der Erde (durch Magnetismus bedingt) bestimmte Punkt an denen diese Überschneidungen oder Berührungen von Zeitströmen öfters vorkommt.

- Nur eine Theorie -


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

13.06.2003 um 13:00
@AcidU:
hi, eine sehr interessante theorie.

mfg lex41

Wieso glauben, wenn man auch wissen kann.


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

13.06.2003 um 13:30
@lex 41
zone m sog. permer dreieck, dachte mir, jemand hätte gern gewust wo dieses gebiet liegt.






täter bleiben immer täter und opfer bleiben immer die opfer zu allen zeiten und zu jederzeit


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

13.06.2003 um 13:42
@joeselle:
hi, ich habe hier auch eine karte, die zeigt wo diese zone liegt.

http://www.ufo.ural.ru/map.htm

mfg lex41

Wieso glauben, wenn man auch wissen kann.


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

13.06.2003 um 13:53
hallo leutz,
hab noch was wirklich interessantes entdeckt. kennt ihr noch den theard
"!! UFO-Absturz in Russland 1969 !!". dort haben wir doch über einen ufo-abstrütz in russland 1969 diskutiert. dieser absturz war in der region namens "Sverdlovsk" passiert. und diese "zone m", in der regelmäßig ufos gesichtet werden liegt auch in Sverdlovsk. was für ein zufall, nicht wahr? vieleicht ist an den beiden sachen (zone m und der ufo absturz) doch mehr dran, als man vorher dachte.

freue mich auf weitere meinungen :)

hier ist noch mal der theard über den absturz.

http://www.allmystery.de/system/forum/data/1116.shtml


und hier ist die karte, die zeigt, wo die "zone m" liegt:

http://www.ufo.ural.ru/map.htm


mfg lex41

Wieso glauben, wenn man auch wissen kann.


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

13.06.2003 um 23:32
leute, bitte schreibt nich ein paar meinungen zu meinem letzen post.

mfg lex41

Wieso glauben, wenn man auch wissen kann.


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

13.06.2003 um 23:33
ohh, sorry, ich meinte:
leute, bitte schreibt noch ein paar meinungen zu meinem letzen post.


Wieso glauben, wenn man auch wissen kann.


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

14.06.2003 um 00:35
hi Lex41 !!

Also jetz glaube ich nicht mehr an einen Fake@UFO-Absturz 1969...
Das klingt alles so wahrscheinlich...ich denke da is was dran...zufall kann das nicht sein...dieser Absturz 1969 hat bestimmt was mit dieser Zone M zu tun....
Ich werd mal im Internet nachforschen....

Mal sehen ob ich etwas darüber finden kann...

Viele Grüße...Powermausi ;)


melden
sky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

14.06.2003 um 18:35
@AcidU
ich habe so eine ähnliche theorie. Jedoch ist die zeit für mich kein netzwerk sondern sie ist in zwei linien aufgebaut. Ene die in die zukunft geht und eine in die vergangenheit. Wenn jetzt durch irgendeine kraft diese beiden zeitlinien verformt werden würden dann könnte es an dieser stelle zu einer überschneidung dieser beiden zeitlinien kommen.

@lex41
das ist natürlich ein ganz schöner zufall aber ist er auch glaubwürdig!? Schließlich haben wir noch keine beweise für die existenz von außerirdischen auf der erde.

Der Wissende hat Macht.
Der Unwissende gehorcht.


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

14.06.2003 um 18:48
ganz schön clever, acidu!
hut ab!
ich muss sagen, dass mit den verschiedenen zeiten hat was.
allerdings finde ich die theorie von acidu in diesem zusammenhang schlüssiger als deine, sky, wa nicht heißt, dass sie nicht stimmt!
acidu´s theorie könnte man auch noch ausbauen un dzwar so, dass alles, was einmal passiert ist in einer zeitebende läuft. ich versuch´s mal zu erklären. der kürzest mögliche zeitabschnitt ist die plankzeit (10^-44 s, oder so) dh, die zeit "hoppelt" so vor sich hin. eine zeitebene beginnt immer mit eine planklänge t, und läuft dann ewig weiter. nachdem t aber verstrichen ist, beginnt schön wieder eine neue zeitebene un dwenn hier wieder t verstrichen ist, beginnt ne neue zeitebene usw.
mit diesem model wäre es möglich, in jede zeit zu schauen, wenn sich die zeitebene, in die man schauen möchte, die gegebenenfalls lange zurück liegt, sich mit der überschreitet, inder wir uns befinden.
andersrum heißt das aber auch, dass es unendlichviele skys, acidus und powermausies gibt.
ich hoffe, das ist in etwa nachzuvollziehen, annsonsten fragen.

Das Genie pflegt die Antwort vor der Frage zu kennen.


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

14.06.2003 um 18:56
Hi Sky!

Denkst du das es keine Außerirdischen auf der Erde gibt?
Das kann doch möglich sein....man hat nur noch nicht alle Orte auf der Erde
erforscht....es kann sie überall geben ohne das es jemand ahnt....
Also ich glaube schon daran....

Viele Grüße....Powermausi ;)


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

14.06.2003 um 19:54
@sky:
hi, ich habe genau die selbe theorie, wie du.

mfg lex41

Wieso glauben, wenn man auch wissen kann.


melden

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

14.06.2003 um 19:58
@Powermausi:
du hast recht, das sie an den abgelegensten orten sein können. z.b. in der antarktis. ich würde aber nicht sagen, dass man sie noch nicht gefunden hat, sondern die regierungen bzw. die geheimdienste halten alles geheim, damit es keine massenhüsterie gibt, oder sie wollen einfach nicht, dass die öffentlichkeit was davon weiß.

mfg lex41

Wieso glauben, wenn man auch wissen kann.


melden
sky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

16.06.2003 um 16:55
@Palladium
ich verstehe zwar was du erklärt hast aber ich komme dabei nicht auf eine netzform der zeit.

Du sagtest:"der kürzest mögliche zeitabschnitt ist die plankzeit (10^-44 s, oder so) dh, die zeit "hoppelt" so vor sich hin. eine zeitebene beginnt immer mit eine planklänge t, und läuft dann ewig weiter. nachdem t aber verstrichen ist, beginnt schön wieder eine neue zeitebene un dwenn hier wieder t verstrichen ist, beginnt ne neue zeitebene usw."

wenn eine planklänge abgelaufen ist und wieder eine neue beginnt dann hört sich das für mich aber so an als ob immer ein abgelaufenes stück zeit sich mit einem neuen stück zeit verbindet.

Also um das verständlicher auszudrücken: Ich habe einen Bindfaden der in mehrere gleichlange stücke (planklänge) unterteilt ist. Wenn ich nun mit dem finger darüber fahre und ein bindfadenstück zu ende ist dann nehme ich mir das nächste und setze es an das erste dran. Wenn auch dieses zu ende ist nehme ich mir ein neues und setze es an das vorherige dran usw.

Am ende hätte ich eine lange schnur die zwar aus einzelnen stücken besteht aber dennoch gerade wie eine linie verläuft. Dies würde die theorie einer zeitlinie erklären (für mich jedenfalls). Aber nicht die eines netzes.( Bei meiner argumentation verachte ich jetzt aber andee theorien. )


Der Wissende hat Macht.
Der Unwissende gehorcht.


melden
Anzeige

Zone M - Das Tor zu einer anderen Welt?

16.06.2003 um 18:03
versuch, es dir so vorzustellen:
nimm einen stock, andem im gleichen abstand vomeinender immer markierungen angebrachgt sind, wobei ein zwischenrau die plankzeit bedeutetd. jetzt beginnt die zeit am enfang des stockes und läuft senkrecht an ihm hoch. jedes mal wenn eine markierung erreicht ist, dann beginnt die entsprechende zeitebene und läuft im rechen winkel zum stock ins unendliche. so ehälts du eine streifenschar aus lauter parallelen zeitdimensionen.

Das Genie pflegt die Antwort vor der Frage zu kennen.


melden
354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden