weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

Taln.Reich
Diskussionsleiter
Profil von Taln.Reich
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

28.04.2014 um 08:03
angenommen, eines Tages würden alle Zweifel fallen, und es wäre eindeutig klar, dass wir nicht alleine im Universum sind. Namenhafte Regierungssprecher und Wissenschaftler würden, mit überzeugenden und unangefochtenen Beweisen für die Existenz technologischer Zivilisationen nicht-irdischen Ursprungs in die Öffentlichkeit hervortretten. Wie würden die Menschen reagieren?

Zu diskutieren sind hierbei die folgenden Szenarien:

1) Radiokontakt: aus einem anderen Planetensystem werden Signale aufgefangen, die eindeutig technologischen Ursprungs sind.
1a)die Signale haben nichts mit der Menschheit zu tun, und sind rein zufällig aufgeschnappt worden.
1b) die Signale sind ein bewusster Kontaktversuch an die Menschheit,und scheinen Wohlmeinend zu sein
1c) die Signale sind ein bewusster Kontaktversuch an die Menschheit, ihr Sinn erschließt sich dieser jedoch nicht.
1d) die Signale sind ein bewusster Kontaktversuch an die Menschheit, ihre Intention scheint neutral zu sein (vielleicht so eine Art Begrüßung)
1e) die Signale sind ein bewusster Kontaktversuch an die Menschheit, und zeigen eine feindselige Intention des Absenders

2) Artefakte: die Menschheit findet, entweder bei Grabungen auf der Erde oder bei Erforschung im All Objekte, die eindeutig auf eine Außerirdische Zivilisation hinweisen
2a) die Artefakte werden in der näheren interstellaren Umgebung (also in etwa bei den nächsten paar Sternen) gefunden
2b) die Artefakte werden im Äußeren Bereich (außerhalb des inneren Sonnensystems) des Sonnensystems gefunden
2c) die Artefakte werden im nahen Bereich des Sonnensystems (inneres Sonnensystem bis Mondentfernung) gefunden
2d) die Artefakte werden in der unmittelbaren Nähe zur Erde (Mondentfernung oder weniger) gefunden
2e) die Artefakte werden auf der Erde gefunden

3) Raumfahrzeuge: im All wird ein oder mehr Raumfahrzeuge außerirdischer Herkunft mit einem Kurs entdeckt, der ziemlich klar eine Absicht aufzeigt, im Sonnensystem Akrtivitäten zu betreiben. Funkkontakt kann, muss aber nicht, erfolgen
3a) Verhalten und Aktivitäten der Raumfahrzeuge implizieren keinerlei Beachtung der menschlichen Aktivitäten
3b) Verhalten und Aktivitäten zeigen Reaktion auf menschliche Aktivitäten auf, der Sinn der Aktivitäten der Außerirdischen erschließt sich der Menschheit jedoch nicht
3c) Verhalten, Aktivitäten und (potentiell) Funksignale zeigen wohlmeinende Absichten gegenüber der Menschheit auf
3d) Verhalten, Aktivitäten und (potentiell) Funksignale zeigen eine neutrale Haltung gegenüber der Menschheit auf
3e) Verhalten, Aktivitäten und (potentiell) Funksignalle deuten auf feindselige Absichten gegenüber der Menschheit hin

4) Landung: ohne vorher entdeckt zu werden, landen, an mehreren Orten auf der Erde, außerirdische Raumfahrzeuge
4a) die Außerirdischen Lebensformen ignorieren die menschlichen Reaktionen
4b) die Absichten der außerirdischen Lebensformen sind dem Menschen unverständlich
4c) die Absichten der außerirdischen Lebensformen sind dem Menschen gegenüber freundlich gesinnt
4d) die Absichten der außerirdischen Lebensformen sind dem Menschen gegenüber Neutral gesinnt
4e) die Absichten der außerirdischen Lebensformen sind dem Menschen gegenüber feindselig gesinnt

wie würde die Menschheit auf diese Kontaktszenarien reagieren? Wohlgemerkt, hier geht es nicht darum, wie wahrscheinlich/unwahrscheinlich die jeweiligen Szenarien sind, sondern um die Reaktion, die sie in den Menschen entfesseln würden.


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

28.04.2014 um 08:08
Die Menschheit ist keine homogene Masse, eine einheitliche Reaktion ist also nicht zu erwarten. Betrachte man die Einzelpersonen dürfte alles von absoluter Gleichgültigkeit bis zur Hysterie vertreten sein.


melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

28.04.2014 um 08:56
Taln.Reich schrieb:wie würde die Menschheit auf diese Kontaktszenarien reagieren?
Telefonverbindungen würden lahmgelegt werden.

Ist 1982 in Deutschland und Österreich schon passiert. Zeitungsnachricht im Spoiler

tSaqsiD 4M0nAU kottan ufo-2



melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

28.04.2014 um 09:27
Ich glaube, @emanon hat es auf den Punkt gebracht. Es wird jede mögliche menschliche Reaktion dabei sein.

Meine wäre bei neutraler oder freundlich gesinnter Kontaktaufnahme ein ebenso freundliches "Willkommen auf der Erde".
Es sind Lebewesen und man kann sich arrangieren, das müsste möglich sein.

Wenn sie feindlich gesinnt sind macht es Peng, menschlich, wie ich nun mal bin.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

28.04.2014 um 10:34
Wenn es sich um eine intelligente Zivilisation handeln würde, dann wäre persönlich gar nicht so begeistert davon. Ich glaube auch viele andere würden plötzlich immer ein mulmiges Gefühl haben und aus hintergründiger Angst überreagieren.

Ich sehe schon vor mir, wie die Amerikanischen Bürger sich Bunker bauen und sich mit Waffen eindecken.


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

28.04.2014 um 13:53
Wenn die Existenz von Aliens bewiesen werden könnte, dann hoffe ich, das das nicht unmittelbar vor einer Fussball WM/EM passiert. Hätte keine lust deswegen auf ein solches Turnier bzw die dazugehörige Medienpräsenz zu verzichten.


melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

28.04.2014 um 14:30
@Taln.Reich
@Alano

einer solchen begenung möchte ich, auch aus der ferne, nicht beiwohnen.
ob das der menschheit gut tun würde, wage ich zu bezweifeln.
Alano schrieb:Ich sehe schon vor mir, wie die Amerikanischen Bürger sich Bunker bauen und sich mit Waffen eindecken.
ich denke, dass da viel mehr menschen durchdrehen und es volle panik
und hysterie geben wird.
5X5 schrieb: das das nicht unmittelbar vor einer Fussball WM/EM passiert. Hätte keine lust deswegen auf ein solches Turnier bzw die dazugehörige Medienpräsenz zu verzichten.
wenn die "besucher" ein wenig vom sport verstehen, werden sie sicher
erst nach dem endspiel kommen.

:-)


melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

28.04.2014 um 15:13
Alano schrieb:Wenn es sich um eine intelligente Zivilisation handeln würde, dann wäre persönlich gar nicht so begeistert davon. Ich glaube auch viele andere würden plötzlich immer ein mulmiges Gefühl haben und aus hintergründiger Angst überreagieren.
Whow, gibt es diese Sorte Mensch also doch!

Man liest in solchen Debatten immer wieder (der hört in RL-Gesprächen davon), daß einer sagt, die meisten Menschen, zumindest viele, vor allem die Religionen... würden in Panik ausbrechen. Keiner derer, die das sagen, gehört zu dieser Sorte Mensch, keiner sagt, er würde ebenfalls panisch reagieren. Daher hatte ich den Eindruck, daß es diese Sorte Mensch gleich überhaupt nicht gibt. (Panik bei offen oder vermeintlich feindlichem Gebaren der Besucher ist ja was anderes; und auch die erste Schrecksekunde zählt nicht, die hat man letztlich auch, wenn sich einer anschleicht, gar mit Maske).

Nun aber sehe ich, es gibt sie doch, die, die von sich selbst sagen, sie hätten sicher ein mulmiges Gefühl. OK, das mit der Panik hast Du dann doch wieder nicht für Dich gesagt, sondern für "die anderen", die große graue Masse, die jeder kennt, aber niemand persönlich kennt. Groß kann diese Gruppe jedenfalls nicht sein. Selbst beim legendären Orwell-Radio waren es nur ein paar Hanseln.

Na wie auch immer, mich deucht, das wird irgendso ne kleine Minderheit sein. Und selbst die werden spätestens nach dem dritten Mal nicht mehr panisch wegrennen, wenn der Fahrgast neben ihnen in der U-Bahn seine Zeitung mit drei Augen liest und die Seiten mit nem Tentakel umblättert. Kids werden dann nachts nicht nur Ausländer, Schwule und Bettler verprügeln, sondern auch Vulkanier und Vorlonen, und in den Kneiopen gehts dann über die Ferengi her, die uns unsere Wirtschaft kaputt machen und die Frogs, die unsere Frauen flachlegen. So what? Machen wir doch heute schon, nur mit anderen Gruppen.

Pertti


melden
Taln.Reich
Diskussionsleiter
Profil von Taln.Reich
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

28.04.2014 um 15:35
@perttivalkonen
du sprichst genau die Punkte an, wegen derer ich diese Diskussion erstellt habe. Die Standardbegründung derjenigen, die glauben die Regierungen würden uns die Existenz von Aliens verschweigen, ist ja mehr oder weniger dass die "graue Masse" darauf panisch (oder dergleichen) reagieren würde. Eines meiner Ziele mit diesen Thread ist es, diese Erwartung unter die Lupe zu nehmen.


melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

28.04.2014 um 15:58
Vielleicht sollten wir dann mal ein paar mögliche menschliche Reaktionen auf "Aliens landen vorm Weißen Haus und geben ne Pressekonferenz" zusammentragen, eine handliche Zahl auswählen, und dann machste mal ne Umfrage auf Allmy. Dann können wir ja auszählen, wie viele "Panik" anklicken, wie viele "in der ersten Zeit mulmig bis besorgt", "dauerhaft xenophob, aber abwartend" oder "gehnwa Goa'uld im Park verprügeln" auswählen.


melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

28.04.2014 um 16:25
@5X5
Vielleicht kommen sie wegen Fußball:

http://fictionfantasy.de/die-fussballfans-von-ross-780

@Taln.Reich
Vielleicht wäre da eine Umfrage tatsächlich sinnvoll. Aber selbst da ist für mich fraglich wieweit die theoretische Reaktion die man meint zu haben dann die tatsächliche wäre...


melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

28.04.2014 um 17:31
rambaldi schrieb: selbst da ist für mich fraglich wieweit die theoretische Reaktion die man meint zu haben dann die tatsächliche wäre...
Naja, dieses Problem hält die vielen Leutz ja auchnicht davon ab, der grauen Masse Panik beim Alienbesuch nachzusagen. Also wäre es durchaus interessant, auch nur das theoretische Kontaktverhalten zu erfragen.


melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

29.04.2014 um 12:27
Ich glaube die Menschheit würde sich vereinen und endlich der Gewalt abschwören. Die Lehren von Heiligen wie der Prophetin Dudde oder Lady Diana würden endlich auf Verständniss stossen.

Genau davor haben die Mächtigen Angst und vertuschen auch weiterhin die Wahrheit denn danach hätten sie keinerlei Macht mehr.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

29.04.2014 um 12:29
@Lichtkind2014
Dann erzähle Du uns doch mal die "Wahrheit" !


melden
Taln.Reich
Diskussionsleiter
Profil von Taln.Reich
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

29.04.2014 um 12:35
Lichtkind2014 schrieb:Ich glaube die Menschheit würde sich vereinen und endlich der Gewalt abschwören. Die Lehren von Heiligen wie der Prophetin Dudde oder Lady Diana würden endlich auf Verständniss stossen.
Wieso sollte das passieren? Sehe nicht wirklich eine Grundlage für diese Annahme.
Lichtkind2014 schrieb:Genau davor haben die Mächtigen Angst und vertuschen auch weiterhin die Wahrheit denn danach hätten sie keinerlei Macht mehr.
Ich kann auch diesen Gedankensprung nicht nachvollziehen. Wieso sollten "die Mächtigen" bei einer vereinten und friedlichen Menschheit keine Macht mehr haben? Insbesondere, wenn Lady Diana in dieser "Wahrheit" eine Heilige ist?
Desmocorse schrieb:Dann erzähle Du uns doch mal die "Wahrheit" !
Lichtkind kommt mir ehrliche gesagt ein bisschen Trollig rüber. Ich würde meine Hand nicht dafür ins Feuer legen, aber er wirkt verdächtig.


melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

29.04.2014 um 12:38
Ich habe kaum etwas geschrieben und werde schon beleidigt! Das ist nicht sehr freundlich! :(


melden
Taln.Reich
Diskussionsleiter
Profil von Taln.Reich
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

29.04.2014 um 12:39
@Lichtkind2014
Dann gehe bitte ersteinmal auf meine sachlichen Einwände ein. Ich habe absolut nicht die Absicht, irgendjemanden zu beleidigen.


melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

29.04.2014 um 12:43
Die Leute würden erkennen dass sie von der Machtelite unterdrückt werden und es deswegen Unrecht, Armut und Gewalt gibt - das würde sie einen!

Die Menschen würden sich ihrer entledigen und sie hätten keine Macht mehr.


melden
Taln.Reich
Diskussionsleiter
Profil von Taln.Reich
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

29.04.2014 um 12:45
Lichtkind2014 schrieb:Die Leute würden erkennen dass sie von der Machtelite unterdrückt werden und es deswegen Unrecht, Armut und Gewalt gibt - das würde sie einen!
Und wieso sollte diese Erkenntnis ausgerechnet wegen des Beweises für eine extraterrestrische Zivilisation kommen? Ich sehe nicht, was die beiden Dinge miteinander zu tun haben.


melden
Anzeige
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

29.04.2014 um 12:45
@Lichtkind2014
Kommst Du heute auch noch mal mit Begründungen oder Belegen,
oder bleibt es beim schwurbeln ?


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden