Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist das SETI Institut sinnlos?

658 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Seti ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
alien071 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ist das SETI Institut sinnlos?

21.07.2007 um 16:06
Das von der NASA finanzierte SETI Programm ( Search for extraterrestrial Intelligence= Suche nach außerirdische Intelligenz) sucht schon seit Jahren ohne Erfolg nach Radiowellen fremder Lebesformen in den weiten der Galaxie.
Nun sollen neuere,größere und stärkere Radioteleskope für diesen Zweck gebaut werden.
Im Gegensatz dazu,gibt es aus allen Teilen unserer Welt, Entführungsberichte von Aliens,seltsame Aufnahmen aus Überwachungskameras,nun soll ein neuer filmischer Beweis die Antwort liefern,das es "sie" gibt,in Area51,S4 Basis eine Zusammenarbeit mit ihnen statt finden soll usw.
Während die Aliens anscheinend schon auf der Erde sind,sucht das SETI Programm erfolglos mit super Computern nach Lebenszeichen im All.
Wenn die Aliens schon hier sein sollten,warum sucht man noch weiter im All nach Signalen ?
Was meint ihr, ist das SETI Institut überhaupt noch sinnvoll,oder ist es eine sinnlose Angelegenheit ?

Was ist, wenn wir etwas senden und die nicht antworten wollen,oder die senden und wir können die nicht bekommen? Diese Suche wird endlos ohne Erfolg weitergehen.


1x zitiertmelden

Ist das SETI Institut sinnlos?

21.07.2007 um 16:07
Ich finde es wichtig, verstehe aber wenn viele anderer Meinung sind.


melden

Ist das SETI Institut sinnlos?

21.07.2007 um 16:11
das is hammer ich meine judy foster is bestimmt noch vor ort, ich finde es mussen mehrrechner angeschlossen sein dann klappt es auch


melden

Ist das SETI Institut sinnlos?

21.07.2007 um 16:31
1. brauchen die Wellen, die hiervon aufgefangen werden, je nach Entfernung ihresUrsprungsortes Millionen von Jahren, um anzukommen - das heißt, dass sie, wenn sie heuteauf der Erde ankommen, bereits VOR all diesen Jahren losgeschickt worden sind.

2.kann man ja nicht wissen, was genau und auf welche Art fremde Zivilisationenverschicken.

Das Ganze ist sozusagen reine Glückssache. Aber gut find ich estrotzdem!


melden

Ist das SETI Institut sinnlos?

21.07.2007 um 17:26
Ganz klar: Nein das denke ich nicht!

Man darf auch nicht zu viel davonerwarten.

Mir würde es schon reichen,
wenn man ein Signal entdeckt,
welchesausserirdischen Ursprungs ist
und dieses eindeutig als solches bewiesen werdenwürde.

Vielleicht hat man dies ja schon, man sagt es uns nur nicht.


melden

Ist das SETI Institut sinnlos?

21.07.2007 um 17:49
es geht doch bei s.e.t.i darum das sie einen beweis suchen und keinen kontakt, das is derunterschied,

und man hatt damals ein signal emfangen, lol


melden

Ist das SETI Institut sinnlos?

21.07.2007 um 17:56
Welches man nur kurz hatte und wieder verloren hat.


melden

Ist das SETI Institut sinnlos?

21.07.2007 um 17:58
Das WOW-Signal kann alles sein. Und da es sich nicht wiederholte liegt der Verdachtenahe, dass es sich nicht um eins von einer intelligenten außerirdischen Spezies gemachtesSignal handelt.


melden

Ist das SETI Institut sinnlos?

21.07.2007 um 18:00
Dieses Signal ist schon längst angekommen, und zwar nach Ankündigung selbst der Richtungund des Sternensystems, auf das die Schüsseln ausgerichtet werden sollen.
Und das dieAmerikanische Regierung mit Aliens zusammenarbeitet und frecherweise verheimlicht, dasdie hier sind, lässt doch nur den Schluss zu, das SETI vollkommen überflüssig ist. Undnur der Verdummung dient.

Wer hat denn uns gesagt, das wir einen 10ten Planetenhaben. Das hat kein Institut herausgefunden, diese Information kam von Aliens, diedarüber lachten, das wir nicht mal wussten, das der 10te existiert.

mfgobi

Schliesst SETI, die sind nämlich so arrogant zu glauben, das nur Sie alleinedie Existenz außerirdischen Lebens nachweisen können. Und alles andere als dummesGeschwätz abtun.


melden

Ist das SETI Institut sinnlos?

21.07.2007 um 18:01
*omg*

Ich hoffe das war ironisch gemeint... -.-


melden

Ist das SETI Institut sinnlos?

21.07.2007 um 18:07
Nein, war es nicht^^


melden

Ist das SETI Institut sinnlos?

21.07.2007 um 18:22
obi, meinst du das ernst?? lol


melden

Ist das SETI Institut sinnlos?

21.07.2007 um 18:23
hammer wäre es wenn wir n signal von alien-tv rein bekommen würden, wowwooow signal,pay-tv oder n call-in sendung lool


melden

Ist das SETI Institut sinnlos?

21.07.2007 um 19:04
Mir würde es schon reichen,
wenn man ein Signal entdeckt,
welches ausserirdischenUrsprungs ist
und dieses eindeutig als solches bewiesen werdenwürde.
---------------------------------
Genau das wäre doch der ultimativeDurchbruch bzw der Sinn von SETI.


melden

Ist das SETI Institut sinnlos?

21.07.2007 um 19:05
und man hatt damals ein signal emfangen
---------------------------

DAs WoWsignal, naja leider kann man es nicht als Außerirdisch deuten, es war einmalig,vieleicht ein fehler, ect, Kosmische Strahlunge oder irgendwas.


melden

Ist das SETI Institut sinnlos?

21.07.2007 um 19:05
Ich finds schon wichtig auch wenn ich ehrlich gesagt nicht denke, dass wir je Aliens indem Sinne finden werden. Ich finde nur die Ausmaße des ganzem überzogen, das Geld könnteman auch teilweise in wichtigere Forschungen stecken.


melden

Ist das SETI Institut sinnlos?

21.07.2007 um 19:06
Dieses Signal ist schon längst angekommen, und zwar nach Ankündigung selbst der Richtungund des Sternensystems, auf das die Schüsseln ausgerichtet werden sollen.
Und das dieAmerikanische Regierung mit Aliens zusammenarbeitet und frecherweise verheimlicht, dasdie hier sind, lässt doch nur den Schluss zu, das SETI vollkommen überflüssig ist. Undnur der Verdummung dient.
-----------------------

Ach ja der Weltraumhändler.,Seti ist dummerweise Zivil da kann die Regierung gar nicht soviel verhindern. bzw weilsämtliche Funkteleskope der WElt ein Signal auffangen könnten wenn es denn gewolltwäre.


melden

Ist das SETI Institut sinnlos?

21.07.2007 um 19:08
Hoffe doch nicht, obwohl es den Lauschern inzwischen ähnlich langweilig sein
wird wiedern professionellen Telefonabhöhrern hierzulande, wenn auch mit
umgekehrtenVorzeichen. Die SETI-Lauscher bekommen das kosmischen
Rumpeln, Rauschen und Quiekenzu hören und die Sicherheitsleute den
dummen Käse der abgehörten Leute...

WW;-)


1x zitiertmelden

Ist das SETI Institut sinnlos?

21.07.2007 um 19:08
Wer hat denn uns gesagt, das wir einen 10ten Planeten haben. Das hat kein Institutherausgefunden, diese Information kam von Aliens, die darüber lachten, das wir nicht malwussten, das der 10te existiert.



Du meinst diesen Felsbrocken am Rand?Dafür bräuchten wir keine Aliens.

Aber du hast ja mit ihnen zusammengearbeitet.Hast du langsam mal Beweise für deine Wirren aussagen? Oder ist wieder alles zugeheim?

Ich weiß schon einfach mal in Stuttgart nachfragen.


melden

Ist das SETI Institut sinnlos?

21.07.2007 um 19:10
Zitat von WernerWalterWernerWalter schrieb:Hoffe doch nicht, obwohl es den Lauschern inzwischen ähnlich langweiligsein
wird wie dern professionellen Telefonabhöhrern hierzulande, wenn auchmit
umgekehrten Vorzeichen. Die SETI-Lauscher bekommen das kosmischen
Rumpeln,Rauschen und Quieken zu hören und die Sicherheitsleute den
dummen Käse der abgehörtenLeute..
ja und die User hier bekommen sabbelnde unbrauchbare Kommentare:)


xpq101

:>


melden
alien071 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ist das SETI Institut sinnlos?

21.07.2007 um 20:43
Nachdem man das WOW Signal bekam,stellte man Monatelang die Radioteleskope in dieserRichtung und es kam nichts mehr. Damals dachte man noch an ein außerirdischesSignal,heute geht man davon aus, dass es ein technisches Problem oder ähnlicheswar.
Man will sich aber nicht nur auf Radiowellen fremder Intelligenz suchen,sonderneinige SETI "Wissenschaftlern" meinten in einen Interview in eine Zeitschrift,das mandurchaus darüber nach denken könnte, nach extraterrerstische TV Strahlen zu suchen ! AlsoFernsehsendern außerirdischer Herkunft (Kein Witz !). Dieser Mann,desen Name ich geradenicht vor mir habe,sagte, dass es aber sehr schwierig wird, unsere TV Kanäle raus zufiltern um an außerirdische ran zu kommen.
Auch in den Niederlanden wurde ab 2004 aneine neue Generation an Radioteleskopen gebaut (so wie die Betreiber es selber meinen).Das sind zwar kleine Schüsseln von 60 cm Durchmesser, dafür sehr viele und in einengroßen Kreis aufgestellt,die alle an einen "super Computer" angeschlossen sind, es sollsogar bis nach Norddeutschland gehen und einen Umkreis von 320 km betragen! Die vielenkleinen Radioteleskope ergibt daher ein einziges riesiges mit eine Schüsseldurchmesservon 320 km !! 2008 soll es glaube ich, im Betrieb gehen. Also,wennman da nichtsfindet,weiß ich auch nicht mehr weiter,aber vielleicht interessiert es die Aliens garnicht,was wir vorhaben und ignorieren uns,da hilft auch der beste Radioteleskop nichts!


1x zitiertmelden