Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Interessante Sichtung

33 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Rote Lichter ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Interessante Sichtung

25.05.2014 um 19:41
Lol.. Du wohnst vllt 65 km von mir entfernt.

Über mir fliegen die Airbusse und boings nach Frankfurt.
Die beginnen bei uns schon mit dem Sinkflug.
Mainspessart wohn ich.


melden

Interessante Sichtung

25.05.2014 um 19:42
@Orbiter...
Ja, das ist ganz in der Ecke :)

Allerdings: Diese Lichter sind definitiv nicht geflogen - geschweige denn ist auf diesem Flugplatz / Feld ein Airbus oder eine Boing gelandet :D


melden

Interessante Sichtung

25.05.2014 um 19:43
@jaysus

und da gibt es noch sowas wie ein Steinbruch, habe ich gerade gesehen. Mit diesen langen Fördermaschinen. Ob die vielleicht nachts rote Leuchten haben?


melden

Interessante Sichtung

25.05.2014 um 19:44
@Alano

Das wäre natürlich möglich. Kann ja sein, dass die in Betrieb waren heute Nacht. Habe ich zwar noch nicht gesehen, aber möglich wäre es. Ja.


melden

Interessante Sichtung

25.05.2014 um 19:45
@jaysus
naja, wie auch immer. Werden wohl irgendwelche Lämpchen gewesen sein.


melden

Interessante Sichtung

25.05.2014 um 19:49
Oder Aliens in Form von rot glühenden Qauntenteilchen, zusammengehalten von einem Magnetfeld
und das war quasi eine Gruppenversammlung mit dem Boss (einzelnes rotes Licht oben).

Ja, ich weiss es nicht. Ich schließe mich Alano an. Könnte alles möglich gewesen sein, aber auf jeden
Fall rote Lampen.

@jaysus


melden

Interessante Sichtung

25.05.2014 um 19:51
@Orbiter...

Ich habe nie behauptet, dass es Aliens oder sonst was Außerirdisches war.

Ja, es waren rote Lämpchen. Belassen wir es einfach dabei. Vielleicht sehe ich es ja irgendwann wieder.


melden

Interessante Sichtung

25.05.2014 um 20:01
Wenn man da Jetz von Unten die Richtung Fährt is da Hinten noch so n Fresslokal "GrillPalast Babenhausen", und wenn die ne Party mir Leuchtenden Ballons und so Zeug Gehabt haben?
49.9508985 8.9488384
Könnt ja sein?


melden

Interessante Sichtung

25.05.2014 um 20:54
@jaysus

warum bist du nicht direkt an den Schornstein gefahren. Kann man doch um den See herum. Hab dort im Sommer schon oft gezeltet, aber so eine Formation ist mir nie aufgefallen. Hinter dem Firmengelände ist glaube ich garnichts. Da verläuft nur die Bahnstrecke nach Langstadt.


melden

Interessante Sichtung

28.05.2014 um 13:38
also hier mal ein Satelitenbild:

grüner Pfeil, deine Fahrtrichtung
gelber Pfeil, deine Blickrichtung
pink markiert, eine Veranstaltungsfläche
rot markiert, der Turm von der Firma

see001Original anzeigen (1,2 MB)

Wenn der Turm eine gewisse Mindesthöhe hat, so ist gesetzlich vorgeschrieben das er an seiner Spitze über ein Flugfunkfeuer (rotes Licht) verfügen muss, insbesondere auf dem Land.

Möglicherweise waren Teile der Bühne auf der Veranstaltungsfläche nebenan beleuchtet.

Und weiter unten sieht man wie eine art Förderband im (auf) dem Wasser entlang läuft, evtl sind diese auch mit rotem licht markiert, damit keiner mit nem (Schlauch)boot gegen fährt..

Was mich an diesem See am meisten wundert, auf dem Sat-bild sieht man, wie Leute dort baden.
(oben links am See kleine Sandfläche)

Ich würde im Leben nicht auf die Idee kommen, in einem so kleinen See zu baden, wo eine Industrie irgendwas mitten im See abbaut..


1x zitiertmelden

Interessante Sichtung

28.05.2014 um 13:55
Tippe auf Baukran


melden

Interessante Sichtung

28.05.2014 um 13:58
Aus Wikipedia:

Wikipedia: Befeuerung (Luftfahrt)

Kennzeichnung von Luftfahrthindernissen durch Befeuerung

Durch die Einführung von Linienflügen war eine größere Unabhängigkeit von den Wettereinflüssen, insbesondere der Sichtverhältnisse, erforderlich. Luftfahrthindernisse in Flugplatznähe wurden mit Warnanstrichen und roten Lampen als Hindernis-Befeuerungen (OBSL = Obstruction Lights) versehen.

SOWIE:

Wikipedia: Luftfahrthindernis

Meldepflicht

In Deutschland müssen Bauwerke mit einer Höhe von mehr als 100 m über Grund, in besonders exponierten Lagen mehr als 30 m, (anmerkung von mir: Ländliche Region)
durch die Bauaufsichtsbehörde an die Luftfahrtbehörde gemeldet werden. Die wiederum muss eine Stellungnahme der Deutschen Flugsicherung (DFS) gemäß §31 LuftVG einholen, sofern das Hindernis die Flächen des vorhandenen Bauschutzbereiches §12 LuftVg oder §17 LuftVG in Verb. mit §18 LuftVG durchdringt. Hindernisse höher 100 m über Grund müssen generell der DFS vorgelegt werden. An diese Stellungnahme ist die zuständige Landesluftfahrtbehörde zwar nicht gebunden, aber sie wird sich meistens an die Stellungnahme der DFS halten und das Hindernis zulassen, eventuell mit Auflagen versehen zulassen oder ablehnen. Die DFS trägt das relevante Hindernis in das zuständige Luftfahrthandbuch AIP ein. Ob eine Kennzeichnung notwendig ist, ist ebenfalls von der Stellungnahme der DFS abhängig.


melden

Interessante Sichtung

29.05.2014 um 01:22
Zitat von The_BorgThe_Borg schrieb:Was mich an diesem See am meisten wundert, auf dem Sat-bild sieht man, wie Leute dort baden.
(oben links am See kleine Sandfläche)

Ich würde im Leben nicht auf die Idee kommen, in einem so kleinen See zu baden, wo eine Industrie irgendwas mitten im See abbaut..
Du hast aber komische Ansichten

das ist ein ganz normaler Baggersee der künstlich entstanden ist (2000 war der noch etwas kleiner) und vom Grundwasser gefüllt wird

also beste Wasserqualität

und die Industrie baut nicht irgendwas ab, sondern holt da einfach Sand und Kies raus und macht daraus Kalksandsteine, also auch nix gefährliches


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: Unbekanntes Objekt - was war das?
Ufologie, 4 Beiträge, am 04.12.2016 von netzwerg
netzwerg am 04.12.2016
4
am 04.12.2016 »
Ufologie: Fünf mysteriöse rote Lichter über Zürich
Ufologie, 55 Beiträge, am 10.07.2012 von ramisha
Neugling am 08.07.2012, Seite: 1 2 3
55
am 10.07.2012 »
Ufologie: Über 500 rote fliegende Lichter am Himmel (?)
Ufologie, 27 Beiträge, am 03.09.2011 von aut0mat
MzaK am 05.11.2009, Seite: 1 2
27
am 03.09.2011 »
Ufologie: Villingen BW am 01.09.2007 um 23:19 Uhr
Ufologie, 15 Beiträge, am 03.09.2007 von WernerWalter
shogun91 am 01.09.2007
15
am 03.09.2007 »