Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

stadt über china

6 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Stadt, Schweben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von FF geschlossen.
Begründung: Thema bereits vorhanden, bitte die Suchfunktion benutzen
Seite 1 von 1

stadt über china

20.10.2015 um 09:16
Hi @ all!
http://www.n24.de/n24/Nachrichten/n24-netzreporter/d/7476166/mysterioese--schwebende-stadt--haelt-das-netz-in-atem.html Da ich hier neu bin auf der seite und schon einige beiträge verfolgt habe habe ich mich entschlossen mich hier anzumelden. :) ich hoffe das thema passt in die rubrik!?
nun zur meiner Frage: was haltet ihr von der schwebenden stadt über china was seit paar tagen berichtet wird?
ich weiss nicht so recht ob es das vl das"projekt blue beam" eine fatamorgana oder evtl doch etwas höhere int. Ist!
würde gern eure meinung hören!
Lg viking


melden

stadt über china

20.10.2015 um 09:24
Vielleicht eine Wolkenformation? Sieht schon interessant aus! Kann aber auch ein Fake sein wer weiß.


melden

stadt über china

20.10.2015 um 09:24
Dazu existiert bereits ein Thread.

Mysteriöse "schwebende Stadt" hält das Netz in Atem


melden

stadt über china

20.10.2015 um 09:25
Mysteriöse "schwebende Stadt" hält das Netz in Atem
hier der Thread


melden

stadt über china

20.10.2015 um 09:40
@Zergzwerg

Projekt blue beam :D - finde ich bis jetzt am besten.


melden

stadt über china

20.10.2015 um 09:58
@Zergzwerg
Rubrik ist schon richtig aber wie schon erwaehnt laeuft die Diskussion schon wo anders.
Ich halte es fuer einen fake, eine fliegende Stadt kann man schlecht verstecken.


melden

Dieses Thema wurde von FF geschlossen.
Begründung: Thema bereits vorhanden, bitte die Suchfunktion benutzen