Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

aliens-der beweis!

225 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Aliens, Beweise, Galaxis ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
matti ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

aliens-der beweis!

26.04.2005 um 12:00
@Tobiasw

Auch hier kannst du erkennen, wie wichtig es ist, das eine oder andere zu Wissen statt einfach so etwas zu behaupten .

- Die Erde ist flach, sie kann UNMÖGLICH eine Kugel sein
- Der Mensch wird sich NIEMALS in die Lüfte erheben, den fliegen ist den Engeln vorbehalten
- Die Schallmauer werden wir NIE UND NIMMER durchbrechen, das ist UNMÖGLICH!


Dies behaupteten keineswegs die Wissenschaftler, sondern die Kirche, die Theologen und die Priester !


- Die Eisenbahn wird sich NIEMALS schneller als 35 km/h bewegen, denn ansonten würde die Luft aus den Waggons gepresst und alle Passagiere sterben! LOL

Auch dies hat niemals die Wissenschaft verlauten lassen


Also : Nicht verwechseln . ;-)




wir werden auch nicht schneller als die anderen Kinder alt .



melden

aliens-der beweis!

26.04.2005 um 13:29
Nein da hast du dich nicht informiert, Matti! Ich muss die wiedersprechen!

Im Namen der Kirche haben Wissenschaflter solche Thesen aufgestellt!
Menschen, wie Leonardo daVinchi, Michealo Angelo oder sogar Christoph Coloumbus wurden für ihre richtigen Theorien von seinen Kollegen (alles Wissenschaflter) ausgelacht.

Klar: Teilweise aus Angst vor der Inquisation, teilweise aber auch aus, ich muss dieses Wort wieder benutzen, inkompetenz!

So leid es mir tut: auch das mit der Eisenbahn haben damals Wissenschaflter "berechnet"!

Darum mein ich: Schneller als die Lichtgeschwindigkeit fliegen ist unmöglich, aber nur mit unserem Wissensstand und in 100 Jahren werden die Menschen zurück blicken und sich fragen:

"Mein Gott, wieso hatten die Wissenschaflter im Jahre 2005 Angst vor der heiligen Inquisation?!?"



ja tebja ljublju


melden

aliens-der beweis!

26.04.2005 um 13:42
@Tobiasw

Begreif es doch endlich. Das waren keine Wissenschaftler, in dem Sinne wie wir das heute definieren.

Es hat damals gereicht, eine These aufzustellen. Waren ein paar andere selber Meinung, galt diese als Faktum.

Ein paar wenige Ausnahmen mag es gegeben haben, aber selbst die machten noch fehler, oder mogelten bei ihren Versuchen.

Wenn heute ene These aufgestellt wird, muß diese zahlreichen Versuchen standhalten, und verfestigt sich erst mit der Zeit.

Gruss Felippo

Seti@Home


melden

aliens-der beweis!

27.04.2005 um 16:44
@ neutrinos

>> Eines finde ich gut, dass du sehr zuversichtlich in die Zukunft blickst !
Aber es gibt halt Gesetze, die einfach einiges schon in der Zukunft ausschließen, und diese werden wir nicht verändern können. Wir können die Naturkonstanten nicht verändern! Wie auch!
Ich zähle dir nun die wichtigsten Naturkonstanten auf und schreibe dir auch den Wert hin. Wenn du darüber mehr wissen willst, dann gib sie jeweils bei Google ein! Aber vielleicht wird sich ja einiges verändern, wenn wir eine Theorie haben, die alle Wechselwirkungen vereint!

Nun die Konstanten:

Lichtgeschwindigkeit = 299792458 ms^-1
Planck-Konstante = 6,6260755*10^-34 J s
Atomare Masseneinheit = 1,6605402 *10^-27 kg
Faraday-Konstante = 2,89255680 *10^14 esu mol^-1

Diese Konstanten kannst du nicht verändern!

Sie sind so wie sie sind, nur für deine Vorstellung müsste man sie leider ändern, und das geht nicht, denn man müßte das Universum ändern

Aber trotzdem sage ich, vielleicht finden wir einen Ausweg! <<



Ich denke, was haben die Konstanten mit dem Erreichen der Lichtgeschwindigkeit, oder dem UFO-Phänomen zu tun!?

Die Konstanten, sind Messtechnische Werte, die wir Menschen so erkannt, oder entdeckt haben. Es mag ja so sein, dass diese Konstanten, oder Angaben auch wirklich so richtig sind.

Aber deshalb, oder wegen dieser Feststellung, ist das Erreichen der Lichtgeschwindigkeit, oder die Physik von UFOs nicht weniger Real, oder deswegen ist dieses, noch lange nicht, Nicht-Existent!

Man müßte eben verstehen, oder verstehen lernen, wie man diese Konstanten verändert, oder wie man diese austricksen, oder umgehen könnte.

Eine Masseneinheit, die auf Lichtgeschwindigkeit beschleunigt werden könnte, würde ja dann evtl., oder mit Sicherheit, seine Materielle Struktur verändern!?

Wenn dann eine Veränderte Materielle Struktur einer Masse vorherrscht, dann könnten ja schon andere Gesetze gelten. Dann könnten ja schon evtl. andere Konstanten gemessen werden, wenn man überhaupt während der Lichtgeschwindigkeit sowas messen kann.

Vielleicht liege ich jetzt in einem, oder einigen Details falsch...hmm...!?


Wer sagt denn, wie schnell in Wirklichkeit eine Masse wirklich werden kann, wenn man ihre Materielle Struktur, wenn man ihre Materie-Dichte, verändern würde, oder könnte.

Sowie sich das Licht, oder der Raum, während der Lichtgeschwindigkeit zu krümmen scheint, so könnte sich auch die Materie, die Masse selbst, während des Lichtgeschwindigkeits-Fluges krümmen!

:)

In der Gesamtheit aller Informationen, liegt die Fülle der Wahrheit!

http://mystery.alien.de/



melden

aliens-der beweis!

30.04.2005 um 01:25
@matti, Felipo
O doch das waren Wissenschaftler, dass die kirche einverstanden war ist auch Tatsache

mfg

Zuerst Informationen sammeln dann mitreden


melden
lepto ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

aliens-der beweis!

30.04.2005 um 16:43
kleine zwischen frage:

was ist eigentlich der vorteil an drehenden ufos.Ist drehung irgendwas besonderes?



Wenn Wolken Höhenangst hätten...


melden

aliens-der beweis!

30.04.2005 um 16:45
besonders da wird es einem immer so schwindlich....

da sind doch normale Flugzeuge will besser......

Willst du den Charakter eines Menschen

erfahren, so gib ihn Macht!



melden
matti ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

aliens-der beweis!

30.04.2005 um 16:51
@ar

Ich muss dich enttäuschen .

Solche Aussagen hat nur die Kirche getroffen und zwar grundsätzlich .

Ein Wissenschaftler hätte auch in vergangenen Zeiten solche Behauptungen niemals aufgestellt .

Er hätte geforscht und wäre dem zufolge zu anderen Schlüssen gekommen .

Daher der Name " WISSENschaftler " .

wir werden auch nicht schneller als die anderen Kinder alt .



melden

aliens-der beweis!

30.04.2005 um 17:32
Manno Matti..

ES waren Wissenschaflter.

Als die Inquisation Gallileo Galilei vor Gericht stellte, weil er behauptete die Welt wäre rund, hatte man einen Wissenschaflter in den Zeugenstand gerufen! Dieser lachte Galilei aus und sagte:

" Es ist mein Verstand der mir sagt das die Erde flach ist!"

Danach nahm Galilei seine Aussage bezüglich der "rundheit" der Erde zurück, aber als er starb waren seine letzten Worte: " Und sie ist trotzdem rund!"

ja tebja ljublju





melden

aliens-der beweis!

30.04.2005 um 18:03
'Als die Inquisation Gallileo Galilei vor Gericht stellte, weil er behauptete die Welt wäre rund, hatte man einen Wissenschaflter in den Zeugenstand gerufen! Dieser lachte Galilei aus und sagte:

" Es ist mein Verstand der mir sagt das die Erde flach ist!"

Danach nahm Galilei seine Aussage bezüglich der "rundheit" der Erde zurück, aber als er starb waren seine letzten Worte: " Und sie ist trotzdem rund!"'

Wenn man das mit der runden Erde durch die Aussage ersetzt, dass die Erde sich um die Sonne bewegt und evtl. noch die Geschichte mit dem lachenden Wissenschaftler weglässt, kommt es der Wahrheit etwas näher.

Als Galileo Galilei geboren wurde, war die erste Umseglung der Erde (Magellan) bereits abgeschlossen.


melden

aliens-der beweis!

30.04.2005 um 18:51
mmmhh

wer hat denn im Sterbebett den berüchtigen Satzt "und sie ist trotzdem rund" gesagt?

ja tebja ljublju





melden

aliens-der beweis!

30.04.2005 um 19:07
doch es war Gallileo... Magellan hatte zwar die Phillipinen erreicht, ist dort aber so viel ich weiss gefallen...

Magellan hat am Schluss 69000 km zurückgelegt!

ABER: Er wusste nicht dass er die Erde umrundet hatte.. dass wollte er nicht und er hatte das nie vor!
Also nahm die Kriche und die Wissenschaflter immer noch an, dass es die Erde flach ist, OBWOHL Magellan 69000km zurück gelegt hat! Wie gesagt, nicht mal er realisierte es nicht, dass er die Erde umrundet hat!

Gruss Tobi

ja tebja ljublju





melden
matti ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

aliens-der beweis!

30.04.2005 um 19:08
wer hat denn im Sterbebett den berüchtigen Satzt "und sie ist trotzdem rund" gesagt?

" Keiner " !


wir werden auch nicht schneller als die anderen Kinder alt .



melden

aliens-der beweis!

30.04.2005 um 19:10
Ich weiss nicht, wer diesen Satz im Sterbebett gesagt haben soll.

Galileis (angeblicher) Spruch bei der Verhandlung vor der Inquisition lautet: Eppur si muove (Und sie bewegt sich doch).


melden

aliens-der beweis!

30.04.2005 um 19:10
Matti

OH DOCH..

Sorry, aber ich glaube du weisst nur halb so viel wie du denkst!


ja tebja ljublju





melden

aliens-der beweis!

30.04.2005 um 19:13
Alien oder nicht Alien
das ist hier die Frage!!!


???????
Christus Kolumbus,
Galileo Galilei,

anderre Männer und Frauen die für Idioten abgestempelt wurden weil sie eine andere Meinung hatten wie der Rest der Welt.



Willst du den Charakter eines Menschen

erfahren, so gib ihn Macht!



melden

aliens-der beweis!

30.04.2005 um 19:13
Wenn ich nur noch den Namen dieses Buchs kenne!
Es ist zwar lange her aber im Buch stand, dass Galileo vor hatte es zu "Beweisen" dass die Erde rund ist...

Ich weiss dass er auch gegen das geozentrische Weltbild war!

ja tebja ljublju





melden

aliens-der beweis!

30.04.2005 um 19:14
ok...Gen.MacArthur hat recht..back to topic

ja tebja ljublju





melden

aliens-der beweis!

30.04.2005 um 19:15
Tobiasw labber nicht sag uns lieber wenn du meinst
und Quellen!

Willst du den Charakter eines Menschen

erfahren, so gib ihn Macht!



melden

aliens-der beweis!

30.04.2005 um 19:19
Ich denke er hat sein Wissen von den Shapeshiftern bekommen und würde ermordet als er mit dieses Informationen an die Öffentlichkeit gehen wollte!
Wir wissen doch alle das die Erde seit Milliarden von Jahren von ausserirdischen Intelligenzen beobachtet und besucht wird - Gallileo, Einstein, Newton, Weller alle bezogen ihr Wissen von den kosmischen Brüdern und wurden von Bush ermordet.

Das Hirn ist zum Denken da.


melden