Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vielleicht warten die Aliens auf uns!

239 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Aliens Außerirdische Planeten Leben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vielleicht warten die Aliens auf uns!

29.03.2018 um 10:42
Zitat von clownsnaseclownsnase schrieb: Fedaykin schrieb:
Es geht weniger um Vorstellung als um Gesetzmäßigkeiten des Universums.

Exakt das ist das Problem, du bist festgefahren auf Gesetzmäßigkeiten. Und dabei weißt du lediglich Wie die dinge funktionieren, aber nicht Warum sie funktionieren.
Geht es hier wieder um "Magie ist Physik durch wollen"?

Wer das glaubt der glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten oder Menschen durch massive Wände gehen können. Wen interessieren da schon Naturgesetze.

Aber der Murks gehört hier definitiv nicht rein. Du kannst ja stattdessen einen Blog verfassen so wie es viele ungehörte "Erleuchtete" heutzutage tun um ihre "Weisheiten" unters" Volk zu bringen.


1x zitiertmelden

Vielleicht warten die Aliens auf uns!

29.03.2018 um 10:49
Zitat von clownsnaseclownsnase schrieb:Vielleicht warten die Aliens auf uns!
heute um 10:23
Fedaykin schrieb:
Es geht weniger um Vorstellung als um Gesetzmäßigkeiten des Universums.
Exakt das ist das Problem, du bist festgefahren auf Gesetzmäßigkeiten. Und dabei weißt du lediglich Wie die dinge funktionieren, aber nicht Warum sie funktionieren.
DAs Problem ist das du langsam aber sicher nur am Trollen bist.

Und wie erwähnt belege emprisch durch die Wand zu gehen oder schweig.

Und ja wie das Universum funktioniert ist wichtig bei sowas wie Wände gehen.

Und wo wir bei den Warum sind? Warum trollst du hier immer mehr OT? Sollen wir mal andere Ursache Wirkungszusammenhänge erforschen in so einem Forum?


1x zitiertmelden

Vielleicht warten die Aliens auf uns!

29.03.2018 um 10:49
Zitat von clownsnaseclownsnase schrieb:Und dabei weißt du lediglich Wie die dinge funktionieren, aber nicht Warum sie funktionieren.
"Warum" fragen sind in der Wissenschaft verboten. Die Wissenschaft beschränkt sich auf das "wie". Die Naturgesetzte hat der Liebe Gott gemacht.


melden

Vielleicht warten die Aliens auf uns!

29.03.2018 um 11:08
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Warum trollst du hier immer mehr OT?
Wie kommst du darauf, dass meine Inhalte zu diesem Thema OT bzw. getrolle sind?

Das Thema heisst: Vielleicht warten die Aliens auf uns! - Und die Aliens können ja genauso gut schon längst bei uns sein und versuchen mit uns Kontakt aufzunehmen. Es könnte also sein, dass ein Alien seit 20 Jahren neben deinerm Wohnzimmerschrank steht, und darauf wartet, dass du seine Signale erkennst. Die Signale sind aber leider so sensibel und Komplex, dass du sie mit deinem "Gesetzmäßigkeitsschrotthaufen" nicht wahrnehmen kannst.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Und ja wie das Universum funktioniert ist wichtig bei sowas wie Wände gehen.
Im Gegenteil. Um durch Wände gehen zu können, existiert dein Universum nicht mehr


4x zitiertmelden

Vielleicht warten die Aliens auf uns!

29.03.2018 um 11:11
Zitat von clownsnaseclownsnase schrieb:Das Thema heisst: Vielleicht warten die Aliens auf uns! - Und die Aliens können ja genauso gut schon längst bei uns sein und versuchen mit uns Kontakt aufzunehmen. Es könnte also sein, dass ein Alien seit 20 Jahren neben deinerm Wohnzimmerschrank steht, und darauf wartet, dass du seine Signale erkennst. Die Signale sind aber leider so sensibel und Komplex, dass du sie mit deinem "Gesetzmäßigkeitsschrotthaufen" nicht wahrnehmen kannst.
Wenn die Signale nicht mit Meßgeräten wahrgenommen werden können, die den bekannten physikalischen Gesetzesmäßigkeiten entsprechen, mit was für Messgeräten dann?


1x zitiertmelden

Vielleicht warten die Aliens auf uns!

29.03.2018 um 11:24
Zitat von clownsnaseclownsnase schrieb:ehr OT?
Wie kommst du darauf, dass meine Inhalte zu diesem Thema OT bzw. getrolle sind?

Das Thema heisst: Vielleicht warten die Aliens auf uns! - Und die Aliens können ja genauso gut schon längst bei uns sein und versuchen mit uns Kontakt aufzunehmen. Es könnte also sein, dass ein Alien seit 20 Jahren neben deinerm Wohnzimmerschrank steht, und darauf wartet, dass du seine Signale erkennst. Die Signale sind aber leider so sensibel und Komplex, dass du sie mit deinem "Gesetzmäßigkeitsschrotthaufen" nicht wahrnehmen kannst.
Nein das ist hier eben nicht Thema, da nutzt du mal die Suchfunktion für Threads ala Sind sie längst hier etc

Und nein deine Szenarien sind eben nicht Plausibel, weil sie die Physik ignorieren.
Zitat von clownsnaseclownsnase schrieb:Im Gegenteil. Um durch Wände gehen zu können, existiert dein Universum nicht mehr
Es wäre schön wenn deine OT Beiträge nicht mehr existieren würden.


1x zitiertmelden

Vielleicht warten die Aliens auf uns!

29.03.2018 um 11:33
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb:Wenn die Signale nicht mit Meßgeräten wahrgenommen werden können, die den bekannten physikalischen Gesetzesmäßigkeiten entsprechen, mit was für Messgeräten dann?
Was bringen die besten Messgeräte, wenn man die Logik und Zusammenhänge der erfassten Signale nicht verarbeiten kann! Zudem gibt auch noch keine Messger#te, die z.B.den Geruch von Rosen und Tulpen unterscheiden können, zumal sie auch noch künstlich hervorgebracht sind. - Mit Gesetzmäßigkeiten kommt man bei der Suche nach intelligenten Lebensformen nicht weit. Zumal sich eine Logik auch erst im Laufe der Kommunikation entwickelt, die sich vielleicht auch nur ganz individuell einrichtet.


1x zitiertmelden

Vielleicht warten die Aliens auf uns!

29.03.2018 um 11:36
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Aber der Murks gehört hier definitiv nicht rein.
Ich stelle mir gerade vor, dass dieser Thread einem Team aus Wissenschaftlern dazu dienen soll, die Existenz ausserirdischen Lebens zu ergründen. Und nun sagt einer, dass mein Murks hier nicht reingehört

y.m.m.d


1x zitiertmelden

Vielleicht warten die Aliens auf uns!

29.03.2018 um 11:52
Zitat von clownsnaseclownsnase schrieb:Was bringen die besten Messgeräte, wenn man die Logik und Zusammenhänge der erfassten Signale nicht verarbeiten kann!
Das ist jetzt wieder eine andere Geschichte. Du hattest gesagt:
Zitat von clownsnaseclownsnase schrieb:Die Signale sind aber leider so sensibel und Komplex, dass du sie mit deinem "Gesetzmäßigkeitsschrotthaufen" nicht wahrnehmen kannst.
also dass Messgeräte die Signale nicht erfassen könnten.
Zitat von clownsnaseclownsnase schrieb:Zudem gibt auch noch keine Messger#te, die z.B.den Geruch von Rosen und Tulpen unterscheiden können
Doch gibt es, es nennt sich Nase. Zu "Messgeräten" im Sinne der physikalischen Gesetzesmäßigkeiten ziehe ich hierbei auch die menschlichen Sinneswahrnehmungen mit ein.
Zitat von clownsnaseclownsnase schrieb: Mit Gesetzmäßigkeiten kommt man bei der Suche nach intelligenten Lebensformen nicht weit.
Und die Begründung dafür wäre?...


1x zitiertmelden

Vielleicht warten die Aliens auf uns!

29.03.2018 um 11:55
@Taln.Reich

Ich bitte dich, du erwartest doch jetzt nicht Antworten. Seit zig beiträgen kommt nur geschwurbel.

und das geht echt ins OT.


1x zitiertmelden

Vielleicht warten die Aliens auf uns!

29.03.2018 um 12:02
Zitat von clownsnaseclownsnase schrieb:Ich stelle mir gerade vor, dass dieser Thread einem Team aus Wissenschaftlern dazu dienen soll, die Existenz ausserirdischen Lebens zu ergründen. Und nun sagt einer, dass mein Murks hier nicht reingehört
Weil deine ins Blaue geratenen "es könnte ja sein, daß..." Szenarien bestenfalls einen gewissen Unterhaltungs- aber freilich keinen wissenschaftlichen Wert haben. Letzteres entspricht in seiner Gänze doch einem wesentlich intensiverem Arbeitsaufwand.

Andernfalls würden wir hier heute auch nicht sitzen und miteinander in diesem Thread über deine persönlichen Vorstellungen von "Füsik" kommunizieren können.


1x zitiertmelden

Vielleicht warten die Aliens auf uns!

29.03.2018 um 13:14
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb:Doch gibt es, es nennt sich Nase. Zu "Messgeräten" im Sinne der physikalischen Gesetzesmäßigkeiten ziehe ich hierbei auch die menschlichen Sinneswahrnehmungen mit ein.
Vorausgesetzt, dass die Geruchswahrnehmung auch über die Nase herbeigeführt wird, und nicht intelligenter Weise direkt ins Hirn gebeamt wird.
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Weil deine ins Blaue geratenen "es könnte ja sein, daß..." Szenarien bestenfalls einen gewissen Unterhaltungs- aber freilich keinen wissenschaftlichen Wert haben.
Ja eben, die Wissenschaft befindet sich leider immernoch auf Steinzeit-Niveau. Man dreht sich im Kreis, wie ne Fliege um einen Haufen Scheisse, und kommt dann zu dem gloreichen Ergebnis, dass der Kackhaufen rund ist
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:und das geht echt ins OT.
Oh sorry, wie war noch gleich das Thema?
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Gänze doch einem wesentlich intensiverem Arbeitsaufwand.
Ok, ich bin dann mal raus aus diesem Thread


2x zitiertmelden

Vielleicht warten die Aliens auf uns!

29.03.2018 um 13:17
Zitat von clownsnaseclownsnase schrieb:Ok, ich bin dann mal raus aus diesem Thread
DAnke.
Zitat von clownsnaseclownsnase schrieb:Oh sorry, wie war noch gleich das Thema?
Lies den EP.


melden

Vielleicht warten die Aliens auf uns!

29.03.2018 um 13:27
Zitat von clownsnaseclownsnase schrieb:Vorausgesetzt, dass die Geruchswahrnehmung auch über die Nase herbeigeführt wird, und nicht intelligenter Weise direkt ins Hirn gebeamt wird.
Hast du irgendwelche Indizien, das dies der Fall wäre?
Zitat von clownsnaseclownsnase schrieb:Ok, ich bin dann mal raus aus diesem Thread
Tschüss.


1x zitiertmelden

Vielleicht warten die Aliens auf uns!

29.03.2018 um 13:49
Zitat von clownsnaseclownsnase schrieb:Es könnte also sein, dass ein Alien seit 20 Jahren neben deinerm Wohnzimmerschrank steht, und darauf wartet, dass du seine Signale erkennst. Die Signale sind aber leider so sensibel und Komplex, dass du sie mit deinem "Gesetzmäßigkeitsschrotthaufen" nicht wahrnehmen kannst.
@clownsnase
Du meinst also, uns Menschen fehlen für diese Signale diese "Antennen", die die Aliens und Marsmännchen für gewöhnlich am Kopf haben? Hab mich schon immer gewundert, wozu die gut sein sollten.


1x zitiertmelden

Vielleicht warten die Aliens auf uns!

29.03.2018 um 22:12
Zitat von F.EinstoffF.Einstoff schrieb:Du meinst also, uns Menschen fehlen für diese Signale diese "Antennen"
Man kann auch improvisieren :D

per iro sw 4257


melden

Vielleicht warten die Aliens auf uns!

29.03.2018 um 22:52
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb:Hast du irgendwelche Indizien, das dies der Fall wäre?
Ich weiss nicht, mit welchen Methoden die Wissenschaft und Forschung nach intelligenten Lebensformen sucht. Mit Indizien wird man allenfalls einen Apfeldieb ausfindig machen konnen


3x zitiertmelden

Vielleicht warten die Aliens auf uns!

29.03.2018 um 22:53
Zitat von clownsnaseclownsnase schrieb:Ich weiss nicht, mit welchen Methoden
Welche sind denn deine Methoden? 3 mal 3 ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt.

Den Eindruck habe ich nämlich.

Erhelle uns.


2x zitiertmelden

Vielleicht warten die Aliens auf uns!

29.03.2018 um 23:08
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Und nein deine Szenarien sind eben nicht Plausibel, weil sie die Physik ignorieren.
Die Physik wird regelmäßig ignoriert weil das Gesamtmodell nur mit Hypothesen geschlossen werden kann. Kommt eine neue Variable hinzu, wird das Modell angepasst. Siehe dunkle Materie etc.

Du bist wie Ritter Kunibald. Der hat im 13 Jahrhundert auch gedacht, dass fliegen und telefonieren physikalisch unmöglich ist. Tut mir irgendwie leid für dich, dass du als auch so wissenschaftlicher Mensch nicht in der Lage bist auch nur ansatzweise zu erahnen was in 100.000 oder 1.000.000 Jahren so alles an technischem Fortschritt möglich ist. Da bist du sprichwörtlich der Fisch im Aquarium der glaubt die Welt verstanden zu haben.

Hier, Mal was zur Weiterbildung in Sachen Physik und so... Es gibt nichts mehr zu entdecken und alle Geheimnisse sind gelüftet. (Aber nur in deiner imaginären Überzeugung)

https://www.spektrum.de/news/die-physik-ein-baufaelliger-turm-von-babel/1139123

"Tatsächlich verzichten die Lehrbuchautoren sogar völlig auf eine Erklärung des Experiments. "Erklärung" bedeutet in der Physik im Allgemeinen, einen Mechanismus zu finden, der den beobachteten Vorgang kausal in Gang setzt. Zu einem solchen Mechanismus gehören Kräfte. Statt also zu beschreiben, wie das Licht mit den Spalten wechselwirkt, und damit zu erklären, warum es sich wie beobachtet verhält, sagen sie lediglich, dass die Lichtwelle an den Rändern der beiden Spalte bestimmte Bedingungen erfüllen muss, und lassen die dabei auftretenden Kräfte unter den Tisch fallen. Die Ergebnisse stimmen zwar gut mit den Beobachtungen überein. Doch das in diesem Zusammenhang am häufigsten benutzte Verfahren vermeidet nicht nur den Kern des Problems, sondern ist auch noch mathematisch inkonsistent. Ganz zu schweigen davon, dass sich hier ebenfalls in vollem Ausmaß das Messproblem stellt.


Solche Beispiele gibt es in der Physik zuhauf. Statt so zu tun, als ob es sie nicht gäbe, sollten Physiker daher ehrlich bleiben und es gegenüber ihren Studierenden zugeben, wenn sie mit ihren Erklärungen die Abgründe vermeiden. Noch gegen Ende des 20. Jahrhunderts galt Physik als empfangene Wahrheit – in ihr enthüllte Gott sein Antlitz. Einige Physiker mögen diese Vorstellung weiterhin bewahren. Ich selbst sehe die Physik lieber als eine Sammlung von theoretischen Modellen. Sie beschreiben die Landschaft, sind aber nie die Landschaft selbst. Endgültige Antworten liegen darum schlicht außerhalb unserer Reichweite. Sicher sind die Physiker bei der Beschreibung der Natur weiter vorangekommen als die Vertreter anderer Wissenschaften. Mit Verständnis sollten sie dies aber nicht verwechseln."


2x zitiertmelden

Vielleicht warten die Aliens auf uns!

29.03.2018 um 23:47
Zitat von TerracottaPieTerracottaPie schrieb:Welche sind denn deine Methoden? 3 mal 3 ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt.
HEYYY du scheinst es begriffen zu haben


1x zitiertmelden