Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ufosichtung bei Google-MAP

62 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ufos, Google ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
angelo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ufosichtung bei Google-MAP

02.07.2005 um 10:22
Link: www.googlesightseeing.com (extern)



hallo

vielleicht habt ihr ja schon davon gehört...

anscheinend sin auf einige MAP-fotos ufos abgelichtet worden.


http://www.googlesightseeing.com/2005/05/18/ufo-update/

http://www.googlesightseeing.com/2005/05/12/ufo/

gruss
angelo


religion führt zu krieg...
ein freier glaube führt zur freiheit...
wer frei ist, braucht kein krieg...und wer braucht dann eine religion?



melden

Ufosichtung bei Google-MAP

02.07.2005 um 10:25
das hab ich schon in einigen forums gesehen sehr seltsam das !
und das es so verschwommen ist !


melden

Ufosichtung bei Google-MAP

02.07.2005 um 10:34
Anhang: seltsam.JPG (78,4 KB)
aber bitte was soll denn das sein, ein halbes ufo?

Don't Panic! 42 is the answer


melden

Ufosichtung bei Google-MAP

02.07.2005 um 20:00
Vielleicht ein Fehler in der Optik........... oder etwas vor der Linse. Das Objekt ist jedesmal zentriert im Bild. Mit Sicherheit kein Ufo.......und dann fehlt noch teilweise die Hälfte........gg.......ist wohl Ufo-Tüv fällig, wenn´s auseinander fällt.

Wenn die Weisheit mit dem Alter kommt, steckt die Menschheit noch in den Kinderschuhen

Schau dem Schicksal ins Gesicht, nicht auf die Schuhspitzen.



melden

Ufosichtung bei Google-MAP

02.07.2005 um 20:06
das ist sicher irgendein wetterphänomen.

Reinkarnation ist keine bloße Vermutung sondern eine Tatsache...


melden

Ufosichtung bei Google-MAP

02.07.2005 um 20:13
musst mal googeln, lol nach google googlen, naja egal,
jedenfalls gibts da dutzende fotos von, und alle objekte sind in etwa gleich groß und sehen exakt gleich aus, und das oftmals über bewohntem gebiet.
ergo, entweder wirklich ein wetterphänomen, was ich nicht glaube, sondern wohl eher ein phänomen technischer ursache, kaputte linse etc.
aber bestimmt keine ufo irdischer oder außerirdischer herkunft.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat lesslow:" hehehe ^^ kreis wird dir schonsagen,dass das ein fake ist ^^"
zitat derpate:"ya die alte PESSIMISTIN... nicht böse gemeint MY KREISELCHEN..."



melden

Ufosichtung bei Google-MAP

02.07.2005 um 21:17
Sieht mir eher nach einem Fehler vom dem Satellitenspiegel aus.

DIE WAHRHEIT IST IRGENTWO DA DRAUßEN!!


melden

Ufosichtung bei Google-MAP

02.07.2005 um 21:18
Schon gemerkt das dieser Punkt immer wieder wo ,also in verschiedenen fotografierten Gebieten ist? Und immer an der selben Stelle des Objektives.

DIE WAHRHEIT IST IRGENTWO DA DRAUßEN!!


melden

Ufosichtung bei Google-MAP

02.07.2005 um 21:29
Naja da waren sie aber schnell unterwegs damit die Bilder so verschwommen sin


melden

Ufosichtung bei Google-MAP

02.07.2005 um 22:26
vllist es ja ein wurmloch oder sowas in der richtung, aber ufos glaube ich nicht

Reinkarnation ist keine bloße Vermutung sondern eine Tatsache...


melden

Ufosichtung bei Google-MAP

02.07.2005 um 22:36
Hat da die weltweite Verschwörung zur Vertuschung von Aliens etwa geschlafen?

Dann müssen sie wohl per Chemtrails die Erinnerung an diese Bilder ins uns auslöschen - watch the skys!!!!!!

Das Hirn ist zum Denken da.


melden

Ufosichtung bei Google-MAP

02.07.2005 um 22:44
hmm da ich in astronomie net sooo aufgepasst hab, mal ne frage, kann sich im all an einem gefährt wasser bilden?

denn wenn es so wäre.. würde ich von einem wassertropfen ausgehen. das würde jedenfalls das verschwommene erklären oder?

was meint ihr?

gespräche sind gegenseitige geistige berührung


melden

Ufosichtung bei Google-MAP

03.07.2005 um 00:10
das würde einfrieren

Die Mods müssen GEWÄHLT werden!


melden

Ufosichtung bei Google-MAP

03.07.2005 um 00:14
Na, mal ein neues Grücht in die Welt setzen. :)

Das US Militär verdeckt mit diesen Flecken geheime Basen, die keiner sehen soll !


NICHTS lebt ewig !


melden

Ufosichtung bei Google-MAP

03.07.2005 um 00:23
das is kein ufo denke ich mal aber mal ne andere frage was wirft da so n grossen schatten ^^

Gruss ScOrPiOn

._._._._._._._._._._._._._._._.



melden

Ufosichtung bei Google-MAP

03.07.2005 um 00:38
Das das in der Bildmitte liegt, heißt nicht, dass es auch beim Sateliten in der Spiegelmitte lag, es doch einfach jetzt bei google so eingestellt, dass die Teile in der Mitte Liegen.

Vielleicht UFOs mit Tarnvorrichtung, die auf der Oberseite weniger gut ist...?

Gruß Molch

Don't Panic! 42 is the answer


melden

Ufosichtung bei Google-MAP

03.07.2005 um 11:27
aber es ist 100% an der selben stelle des Objektives

DIE WAHRHEIT IST IRGENTWO DA DRAUßEN!!


melden

Ufosichtung bei Google-MAP

03.07.2005 um 20:32
hmm.. ein eingefrorener wassertropfen, würde dennoch die linse trüben. und wenn die linse leicht gewölbt ist, würde es erklären warum er in der mitte liegt.

oder nich?

gespräche sind gegenseitige geistige berührung


melden

Ufosichtung bei Google-MAP

03.07.2005 um 20:37
Ein Tropfen wäre denkbar, auf jedem Fall eine konvexe, transparente Wölbung.

Das Hirn ist zum Denken da.


melden

Ufosichtung bei Google-MAP

03.07.2005 um 21:26
Link: www.landkartenindex.de (extern) (Archiv-Version vom 10.08.2005)

Nein, im Weltraum gibt es kein Regen. ;)
Hier noch paar Bilder davon.


melden

Ufosichtung bei Google-MAP

04.07.2005 um 09:43
wer spricht denn von regen. das könnte sich ja irgendwie beim austritt gebildet haben. obwohl da wieder die entstehende hitze durch die reibung entgegen spricht.

alles sehr kooomisch...

gespräche sind gegenseitige geistige berührung


melden