weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

90 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Ufos, Ufologie, Kornkreise, Kornkreis

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

09.09.2003 um 22:59
@jup
achnne deswegen bin ich ja auch nicht auf nr 2 eingegangen, aber es gibt verbreitete meinungen dass kornkreise auch naturphänomene als ursache haben.
kornkreise kann man meistens auch so von hügeln aus sehen, insbesondere da england ja relativ hügelig ist. und in den 60ern gab es auch schon kleinere zivilflugzeuge und heute schleppt doch auch keiner immer ne kamera rum (?)

@findeti
lol, der ist gut!

@kafu
endlich mal einer der mich versteht...

übrigens möchte ich vorsichtshalber nicht vollständig abstreiten dass wirklich 100% aller kornkreise nicht von diesem planeten sind. dass ein paar einzelne von außerirdischen sind mag evtl sein aber nicht alle 6000 registrierten.


wer andern eine bratwurst brät der hat ein bratwurstbratgerät


melden
Anzeige
brucibaby
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

09.09.2003 um 23:10
Ok will mal meine Meinung sagen
Ob man es mit Maschinen schafft oder nicht in einer Nacht diese Muster zu erzeugen ich weiß es nicht halts aber für äußerst unwahrscheinlich ohne das es einer Menschenseele auffällt
Zum Thema Magnetische Strahlung
Ich studiere Elektrotechnik und kann nicht verstehen was da vorgefallen ist mit der magnetischen Strahlung Die elektr.magnetische entsteht durch einen stromdurchflossenen Körper aber nicht mitten im Feld??!?!!
Es ist mit unsere Technik und das kann ich im ruhigen Gewissen sagen in dieser Zeit unmöglich soetwas mit unseren Maschinen zu realisieren das geht nicht und welche Energie muß ich als Mensch aufbringen um Erde magnetisieren zu können
Ok es werden mit sicherheit auch Metalle wie beispielsweise Grafite vorhanden sein in der Erde die magnetisiert werden können aber das wäre mit unseren Energieformen und Techniken nicht möglich.
MFG
Marc

MOTTO: Respektiert euch !


melden
jup
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

10.09.2003 um 09:51
@findeti
loool..nicht schlecht die Theorie:)...
vielleicht is ja was dran.

@chen aber es gab keine Vergnügungsflugzeuge, die über die Landschaft geflogen sind weils lustig ist, und die Fotoapparate waren zu teuer für die breite Masse


______________________________
ich weiß, dass ich nichts weiß
(Sokrates)
______________________________


melden
dr.lemming
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

10.09.2003 um 12:07
Solche Sachen a la Jesus oder Moses haben sich wie man zu glauben scheint auch rumgesprochen, ohne Fotoapparat.
Hätte es schon früher solche Kreise gegeben hätte man sie wahrscheinlich als Zeichen Gottes interpretiert.

Ist dir eine Sache zu kompliziert hast du den wahren Kern noch nicht gefunden.


melden

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

10.09.2003 um 20:42
@Styrke:
Es ist schlichtweg falsch, dass es Kornkreise erst seit den 60ern gibt. Schon im Mittelalter wurden Kornkreise gesichtet.
Außerdem sind bei manchen Kornkreisen die Halme weder geknickt noch gebrochen, sondern seltsam miteinander verflochten. Und so kompliziert verflochten dass man dass nicht so mal schnell in einer Nacht machen kann, ich bezweifle ob das mit unseren Mitteln überhaupt möglich ist.


melden

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

10.09.2003 um 21:52
hm... das mit den sichtungen im mittelalter weis ich nicht, aber es gab mit sicherheit ab den 60ern sprunghaft mehr
aber das mit den verflochtenen halmen halte ich für schwachsinn. da fliegen also außerirdische tausende von lichtjahren zur erde um dann körbe zu flechten? na dann....
gib mir mal ein foto von einem kornkreis mit verflochtenen halmen, dann denk ich evtl drüber nach


wer andern eine bratwurst brät der hat ein bratwurstbratgerät


melden

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

10.09.2003 um 23:45
@grey

Damals nannte man Kreise in Feldern oder im Gras "Feenringe" (links) oder "Teufelsringe" (rechts).

Im den Link steht aber mehr über Kornkreise.

Quelle:
http://freenet.meome.de/app/fn/artcont_portal_news_article. jsp/84178.html

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

11.09.2003 um 04:19
Es handelt sich weder um Kornkreise, noch um Maisfeldkreise.

Dem Text zu entnehmen handelt es sich um ein Sojabohnenfeld, auchals Soybeanfield zu erkennen.

Technisch eine gänzlich andere nicht knickbare Halm, bzw. Pflanzenstruktur.


melden

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

11.09.2003 um 14:09
@Styrke:

»aber das mit den verflochtenen halmen halte ich für schwachsinn. da fliegen also außerirdische tausende von lichtjahren zur erde um dann körbe zu flechten?

ich sags nochmal: versuch bitte nicht, dich in die Psyche von Aliens hineinzuversetzen

»gib mir mal ein foto von einem kornkreis mit verflochtenen halmen, dann denk ich evtl drüber nach

Ich muss erst eins suchen, des hab ich auf nem Vortrag gehört und nicht im i-net


melden

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

12.09.2003 um 17:33
Link: freenet.meome.de (extern)

Tadaaaaaa, hier ist ein bericht über "echte" Kornkreise:

Et In Arcadia Ego


melden

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

12.09.2003 um 21:27
Link: freenet.meome.de (extern)

Übrigens: Es gibt Leute die behaupten, dass sämtliche Kornkreise gefälscht seien, denn jede Stelle der Kreise sei über die Traktorspuren zu erreichen.
Das stimmt aber nicht! Auf dem Bild (im Anhang) sieht man z.B., dass die Punkte ganz rechts und ganz unten eben nicht über Traktorspuren erreichbar sind!! D.h., wenn da Fälscher am Werk waren, müssten sie zu diesen Stellen geflogen sein -> dieser Kornkreis ist echt!!

Et In Arcadia Ego


melden
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

12.09.2003 um 23:11
@grey
warst du schon mal auf einem mit Getreide bepflanzten Feld? Die Traktorspuren
werden zwar oft zur Orientierung genommen oder werden sogar in das Gebilde integriert, aber das ist nicht zwingend notwendig. Man kann durch ein Feld laufen, ohne Spuren zu hinterlassen. Mann muss ja nicht gerade alles zusammentrampeln oder mit nem Bus reinfahren. Wenn man zu Fuss reingeht, merkt man absolut nichts. Das machen die Profis. Deshalb ist dein Beweis kein Beweis.


melden

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

12.09.2003 um 23:21
Dann beweis es mir. Denn das glaub ich nicht.

Et In Arcadia Ego


melden
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

12.09.2003 um 23:24
dann geh an/auf ein Feld und kuck es dir an.


melden

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 00:27
ich soll also über das feld gehn und danach mitem heli drüberfliegen um zu sehen wie des aussieht??

Et In Arcadia Ego


melden
brucibaby
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 09:53
Kafu die Gebilde entstanden in einer einzigen Nacht möglicherweise nur in Stunden/Minuten
Wie soll man das denn so perfekt wenn überhaupt zu Fuß und ohne jegliche MAchinen schaffen?
Sorry das kann ich mir nicht vorstellen
MFG
Marc

MOTTO: Respektiert euch !


melden
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 10:33
@grey nein, dann siehst du dass man keine Spuren hinterlassen muss, wenn man nicht will. Versuche aber nicht selbst einen Kreis zu machen. Ich finde es ist eine absolute Verschwendung von Zeit und Lebensmitteln(das Korn).
@brucibaby Sowas kann man locker in ein paar Stunden schaffen. Die Leute
planen das vorher ganz genau, d.h. sie machen Skizzen, schreiben sich alles ganz
genau auf. Sie arbeiten mit verschiedenen abgemessenen Schnüren, um die Entfernungen schnell und sicher festzulegen. Wenn ein paar erfahrene Leute zusammenarbeiten, d.h. jeder an einem anderen Teil des Gebildes, geht das
mit guter Vorbereitung und gutem "Werkzeug" wahnsinnig schnell.


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 20:20
hi :)
hab einen interessanten link zu diesem thema: http://www.fosar-bludorf.com/kornkreis/
yo


melden

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 20:46
wow das ist wirklich interessant, vor allem wegen den ganzen Anomalien.
@kafu: Außerdem sieht man auf dem Bild die SPUREN VON MENSCHEN im Korn, die zu dem Kornkreis hingelaufen sind. Menschen hinterlassen also doch Spuren, wenn sie duch ein Kornfeld gehn!

Et In Arcadia Ego


melden
Anzeige
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 21:25
sie müssen nicht Spuren hinterlassen, wenn sie wirklich vorsichtig und professionell sind. Wenn man Spuren sieht, ist es ja klar dass es Menschen waren. Aber wo ist dann das Problem?


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sternige Sichtung83 Beiträge
Anzeigen ausblenden