weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

90 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Ufos, Ufologie, Kornkreise, Kornkreis
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 21:34
was ich noch hinzufügen möchte: Leute die sich einen Kornkreis von der Nähe aus ansehen wollen, trampeln natürlich voll ins Feld rein. Die denken sich nichts dabei und es wäre auch zu umständlich. Natürlich sieht man dann Spuren. Ausserdem kann man auch Spuren vertuschen indem z.B. ein Bauer sagt: "ich habe das heute auf meinem Feld entdeckt." Dabei war er`s selbst...
Dann kann er ja so viele Spuren machen wie er will, weil er`s ja entdeckt hat. Ich bin davon überzeugt, dass es oft sogar die Grundstücksbesitzer selbst sind, die diese Figuren machen, bzw. diejenigen sind, die das veranlassen.
Immerhin profitieren sie davon. Den Teilverlust der Ernte kalkulieren sie vorher in ihrer Planung mit ein.


melden
Anzeige

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 21:39
Hi leute

hier hab ich einen riesigen Kornkreis.was meint ihr zu dem?das kann niemals ein mensch oder mehrere gemacht haben.denn er zeigt keine spuren im Korn , die einzelnen kreise sind auch alle gleich groß,und alles ist gleich auseinander.nichts ist an diesem Kreis schief oder krumm.wie ist dieser kreis also entstanden...?

hier noch ne info über diesen kreis.


Der größte bisher entdeckte Kornkreis hat 409 Einzelkreise und einen gigantischen Durchmesser von rd. 300 m (ca. 70.000 m2---!!!!). Ein Wunderwerk. Er wurde in Milk Hill, Wiltshire, England am 16.8.2001 entdeckt (entstanden daher vermutlich am mystischen Tag 15.8.). Zum Größenverhältnis: im Mittelkreis sind Menschen zu sehen.

Und hier der link zum kreis...

http://members.chello.at/hw.graz/kornkreise/bigcircel-1.jpg


was meint ihr jetzt dazu?

Lg
mausi


Die Strasse gleitet fort und fort,weg von der Tür, wo sie begann,
weit überland, von Ort zu Ort,
ich folge ihr,so gut ich kann,
ihr lauf ich raschen Fußes nach,bis sie sich groß und breit verflicht,
Mit Weg und Wagnis tausendfach.
Und wohin dann? Ich weiß es nicht.


melden
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 22:02
Auch wenn du das jetzt nicht hören willst, Powermausi...ich halte es definitiv für gefaked. Es ist machbar. Die Zugänge zu den Gebilden sind einfach.


Unterschätzt doch nicht die menschlichen Fähigkeiten. Für Profis ist das machbar, die Vermessungen einfach. Warum glaubt ihr bestehen die Gebilde meistens aus Kreisen? Weil man mit dieser Form am Einfachsten arbeiten kann.
Die Leute haben jahrelange Erfahrung und schaukeln sich gegenseitig immer weiter zu Höchstleistungen hoch.


melden

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 22:05
Aber les doch mal , wie riesig dieser kreis ist!
was haben die menschen dann für maschinen oder was weiss ich um so ein riesiges ding da mal kurz in einer nacht herzubringen?
und dann bräuchen die menschen noch licht um alles ganz henau hinzubekommen,das würde doch auffallen oder....?


Lg
Mausi

Die Strasse gleitet fort und fort,weg von der Tür, wo sie begann,
weit überland, von Ort zu Ort,
ich folge ihr,so gut ich kann,
ihr lauf ich raschen Fußes nach,bis sie sich groß und breit verflicht,
Mit Weg und Wagnis tausendfach.
Und wohin dann? Ich weiß es nicht.


melden
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 22:30
diese Felder liegen immer abseits von Wohnsiedlungen. Was soll da auffallen?
Sie benutzen Tonnen, Bretter, Sonstiges... Alles womit man die Halme umdrücken kann (grössere Flächen auf einmal), ohne diese zu zerstören.
Sie haben an ihren Helmen Lampen. Die kennen das Feld in und auswendig. Sie haben verschiedene Vermessungsschnüre. Wenn einige zusammenarbeiten.....das hab ich ja jetzt schon ein paar mal erzählt.
Ich möchte euch euren Glauben ja nicht nehmen. Wenn ihr daran glauben wollt, dann akzeptiere und respektiere ich das.


melden
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 22:37
Vielleicht liege ich ja falsch und 0,2% der Kornkreisfälle sind echt. Aber durch was sollen Kornkreise entstehen? Ich hab drüber nachgedacht, aber ich kann beim besten Willen nicht an Kornkreise glauben. Wenn einer von euch einen wirklichen, unwiderlegbaren Beweis hat bin ich offen dafür.


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 22:39
hallo kafu :)
ich denke, du stellst dir das zu handwerklich vor (tonnen, bretter...). auch sind die halme nicht einfach umgeknickt worden. lies doch mal den link, den ich auf der vorhergehenden seite angegeben habe. dort steht einiges, das sich mit deiner sicht nicht vereinbaren lässt. übrigens stimmt es, dass es auch schon gefälschte kornkreise gab, aber deshalb sollte man das kind nicht mit dem bade ausschütten. vielleicht hat man absichtlich einige fälscher (ich glaub es waren einige briten) angeheuert und auffliegen lassen, um die kornkreise als ganzes ins zwielicht zu rücken ;)
yo


melden
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 22:50
@yo
ich bin bei diesen Dingen einfach skeptisch und gehe alles erstmal praktisch an, weil Kornkreise einfach auch machbar sind (auch komplizierte). Es gibt einfach viele Schwindler. Zu viele Schwindler.


melden

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 23:05
Klar gibt es viele Schwindler.
Ist nur die Frage, ob die Gläubigen oder die Skeptiker die Schwindler sind.

Et In Arcadia Ego


melden
dr.lemming
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 23:07
Man Leute schonmal drüber nachgedachte zu was Menschen im Stande sind??

Ich sage da nur "Pyramiden" oder "Chinesische Mauer".
Den Rest könnt ihr euch selber denken.

PS: Ich denke 100% der Kreise sind von Menschen.

Ist dir eine Sache zu kompliziert hast du den wahren Kern noch nicht gefunden.


melden
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 23:14
@grey
Warum sollten die Skeptiker die Schwindler sein? Wenn man sich auf Fakten beruft? Gläubige sind von Skeptikern abhängig, sonst könnten sie nicht glauben, weil es ja dann eine Tatsache wäre. (ausserdem würden sie den Schwindlern schutzlos ins Netz laufen). Weder die Gläubigen noch die Skeptiker sind die Schwindler.

@dr.lemming :)


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 23:20
@dr.lemming
na ja, sowohl pyramiden als auch chinesische mauer wurden in vielen jahren erstellt und nicht über nacht. ausserdem waren tausende menschen beteiligt, aber wohl nicht bei den kreisen, das hätte entsprechende spuren hinterlassen. ferner, wer weiss schon, wer die beiden großen pyramiden erbaut hat, sicherlich nicht die normalen ägypter aus dem 3 jahrtausend. die meisten pyramiden und die chinesische mauer sind masse statt klasse.
yo


melden

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 23:20
@lemming
Du kannst doch nicht die Pyramiden mit den Kornkreisen vergleichen!!
und was sollen wir dabei denken?
Das einzigste was mir dabei einfällt, ist dass die Pyramiden auch von Außerirdischen stammen b.z.w. in derem Auftrag gebaut wurden ;)

»PS: Ich denke 100% der Kreise sind von Menschen.
Und warum?? Wenn du hier ne Behauptung aufstellst solltest du sie begründen können!

Et In Arcadia Ego


melden
dr.lemming
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 23:25
Der menschlichen Fantasy sind keine Grenzen gesetzt ;)

Nein mal im Ernst, sicherlich waren bei den Pyramiden mehr Menschen beteiligt und es hat länger gedauert, aber ein Kornkreis ist auch nicht soooo aufwändig wie diese Bauwerke.

Ihr solltet das im Verhältnis sehen, was früher Menschen geschafft haben. Dagegen sind die Kreise doch ein Kinderspiel.

Wer darin geübt ist, schafft das meiner Meinung nach. Ist doch am Endeffekt nur eine Frage des Willens und der Motivation.

Ist dir eine Sache zu kompliziert hast du den wahren Kern noch nicht gefunden.


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 23:28
@dr.lemming
wir warten immer noch gespannt auf deine erklärung, wie sie gemacht werden :)
yo


melden
dr.lemming
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 23:34
zzzzzzzzzzzzz ;) das kann ich dir doch nicht sagen, ich beschäftige mich in meiner Freizeit nicht damit um auf dem Feld rumzukrabbeln und Leute zu verarschen :)

Ich meine ich kann dir auch nicht erklären wie ein Raumschiff gebaut wird, trotzdem glaube ich dabei nicht an Außerirdische oder Hexerei ;)

Als den Leuten früher die Elektrizität wie heute noch nicht bekannt war, hätten sie dich auch für Gott oder nen Außerirdischen gehalten, wenn du mit einer Glühbirne angekommen wärst ;) <-- soll sich auf den leicht zu beeinflussenden Menschenverstand beziehen wenn er nicht gleich alles erklären kann.

Ist dir eine Sache zu kompliziert hast du den wahren Kern noch nicht gefunden.


melden
findeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 23:40
Wie sie gemacht werden ist doch ganz einfach:

Ein armer englischer Bauer, der kurz vor dem Konkurs steht lässt sich 500 malaysische Korbflechterinen einfliegen, die für ihn Grashalme verbiegen. Simpel, oder??

I don't want to believe - I DO believe.


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 23:41
@dr.lemming
nichts als ausflüchte ;) du selbst hast doch gesagt, es sei ein kinderspiel ;) und dennoch kannst du es nicht erklären, trotz deines doktortitels ;)
yo


melden

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 23:43
@kafu
Ich meinte damit, dass einige als seriös geltende Wissenschaftler (und Wissenschaftler sind mysterischem skeptisch gegenüber) ihren Job alles andere als seriös tun. Und dazu gehört z.B. auch, dass sie Fakten, die ihrem Weltbild widersprechen, einfach als Schwachsinn oder unmöglich deklarieren. Das beste Beispiel dafür ist ja wie mit Erich von Däniken umgegangen wird. Er wird schon vorsorglich als Spinner abgeschrieben, nur weil seine geniale Theorie nicht in unser Weltbild passt.
Postings dazu bitte in den Däniken-Threat!

@findeti: genau meine Meinung.

@leming:
nicht sooo aufwändig sagst du? Woher willst du das wissen, machst du selber welche?? ;)
Naja, jedem seine Meinung.
Aber guck dir mal den Link auf der letzten seite von yo an, der lässt dich sicher zweifeln.

Et In Arcadia Ego


melden
Anzeige
dr.lemming
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohio: Riesige Abdrücke in Maisfeld - An

13.09.2003 um 23:51
hmpf... Wer drann glaubt soll es tun, ich nicht. :) Ist im Grunde auch egal, solange morgen um 07:00 nicht die Alieninvasion beginnt kann ich ja schön weiter schlafen ;)

@yo
Der Dr. Titel ist leider nur gefakt ;p aber psssssst

Ist dir eine Sache zu kompliziert hast du den wahren Kern noch nicht gefunden.


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden