Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zug mit Ufo Kollidiert!

73 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, ZUG
xpq101
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zug mit Ufo Kollidiert!

07.06.2006 um 18:46
Hossa, was musste ich gerade lesen „Zug mit Ufo Kollidiert“!!!
Lest euch das mal inaller Ruhe durch, das klingt doch mehr als Interessant!!!
Die Schilderung darf manniemanden vorenthalten.
Doch lest selber…


Paintsville/ USA - Einem auf"Nuforc.org" kürzlich veröffentlichten Bericht zufolge, kam es am 14. Januar 2002 im USBundesstaat Kentucky zu einem dramatischen Zusammenstoß zwischen einem Zug und einemunbekannten Flugobjekt. Der Zug war nachts zwischen Russell und Shelbiana unterwegs, alsder Zugführer und sein Begleiter vor sich über den Schienen Lichter bemerkten.


Normalerweise bedeutet dies, dass einem auf den Gegenschienen ein Zug entgegen kommt."Auf dieser Strecke," so der Zugführer "werden die Gleise auf der einen Seite von einemFluss und auf der anderen Seite eng von Bergen gesäumt." Man schaltete die Scheinwerferab, um den anderen Zug nicht zu blenden. Als sie um die Kurve kamen, spielte die ganzeElektronik verrückt. Als dann auch die Lokomotiven langsam zum Stillstand kamen und derAlarm losging, erkannten die Zeugen drei silberne Objekte, die offensichtlich mit"Such-Strahlern" den Fluss nach etwas abtasteten. Eines der Objekte schwebte dabei etwa3,50 Meter direkt über den Schienen. Es war nach Angaben der Zeugen etwa sechs Meter langund drei Meter hoch und war am Boden mit bunten Lichtern bestückt. Fenster oder Öffnungenkonnten sie keine erkennen.

Ohne Antrieb und ganz leise knallte der noch etwa50 km/h schnelle Zug, der Wagenladungen von 16.000 Tonnen hinter sich herzog, auf dasFlugobjekt, wobei die Spitze der Lok und Teile der nachfolgenden Wagen beschädigt wurden.Das Objekt "hüpfte" zurück und verschwand zusammen mit den anderen beiden Objekten. Durchdas Auslösen der Notbremse kam der Zug etwa drei Kilometer weiter zum Halt.

"Die Elektronik funktionierte wieder, wir informierten unsere Zugaufsicht in Floridaüber den Vorfall. Man bat uns, die Wagen zu untersuchen. Es gab einige Schäden, aber wirkonnten die Fahrt fortsetzen und erreichten um Viertel nach Fünf Paintsville." Dortangekommen, staunten die beiden Herren nicht schlecht. Überall parkten "offiziellaussehende" Fahrzeuge, Türen klappten, Leute in "merkwürdiger" Kleidung liefen herum, vonüberall her strahlten Lampen. Nur: Offizielles Bahnpersonal war nicht zu sehen.

"Ein Mann namens Ferguson bat uns in ein Büro," beschrieb der Zugführer, "wo uns dannvon mehreren Personen scheinbar hunderte von Fragen gestellt wurden. Man kündigte aucheine medizinische Untersuchung an." Das Handy des Zugbegleiters wurde beschlagnahmt,Fragen und Bitten der beiden wurden ignoriert. Erst Stunden später durften sie das Büroverlassen und mussten feststellen, dass die beiden Loks und die beschädigten Wagonsweggeschafft worden waren.

Die Zeugen wurden aufgefordert, über dieVorkommnisse Stillschweigen zu bewahren. Man brachte sie nach Martin/ Kentucky, wo sieerneut befragt wurden und sich einem Drogentest unterziehen mussten. Als sie später einenanderen Zug aus Shelbiana zurückfuhren, kamen sie wieder durch Paintsville. Nichtserinnerte mehr an die vorherigen Vorgänge. "Meine Uhr blieb stehen, genau als wir dieObjekte bemerkt hatten und die ganze Zug-Elektronik ausfiel," sagte der Zugführer, "undsteht noch immer still." Es war genau 2:47 Uhr.
(cbls)

Quelle:http://www.nuforc.org/
http://www.paranews.net/beitrag.php?cid=3977



Richt nach Zündstoff oder was meint ihr?



Xpq101 :>


melden
Anzeige
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zug mit Ufo Kollidiert!

07.06.2006 um 19:16
Riecht nach ausgemachtem Blödsinn. Und wieder mal schaffen es die Vertuscher nicht, dieLeute zum Schweigen zu bringen. Und das obwohl sie doch noch extra darum gebeten haben.Irgendwann muß das doch mal vorbei sein mit diesen halbherzigen Aktionen, oder merken dieJungs vom FBI nicht, daß hinter ihrem Rücken ständig irgendwelche Kasper die ganzenGeheimnisse ausplaudern?


melden

Zug mit Ufo Kollidiert!

07.06.2006 um 19:21
Schon merkwürdig, dass es nie ordentliche Bilder davon gibt.....

Aussagenwie Überall parkten "offiziell aussehende" Fahrzeuge, Türen klappten, Leute in"merkwürdiger" Kleidung liefen herum, von überall her strahlten Lampen. reichennun mal nicht aus, um irgendetwas zu beweisen.


melden

Zug mit Ufo Kollidiert!

07.06.2006 um 19:40
Überall parkten "offiziell aussehende" Fahrzeuge, Türen klappten, Leute in "merkwürdiger"Kleidung liefen herum, von überall her strahlten Lampen.

Schau dir eine SeasonAkte X an und man kann auch sowas schreiben ...


melden
xpq101
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zug mit Ufo Kollidiert!

07.06.2006 um 19:54
Mulder hat da nichts mit zu tun ;)
Natürlich kann man damit nichts beweisen, doch werweiß?
Vielleicht kommt ja noch etwas nach!?
Immerhin gab es mehr als einen Zeugenlaut dem Artikel
Als kompletten Blödsinn würde ich das nicht unbedingt abtun.


melden

Zug mit Ufo Kollidiert!

07.06.2006 um 20:00
Du glaubst ernsthaft, dass es nach fast viereinhalb Jahren noch Neuigkeiten zu diesemThema geben wird, die als Beweise angesehen werden können?


melden

Zug mit Ufo Kollidiert!

07.06.2006 um 20:01
"......Richt nach Zündstoff oder was meint ihr? ..."

meine meinung:
hatsoviel wahrheitgehalt wie....."Ich habe mal jemanden gekannt, der mal gehört hat, wieeiner gesehen hat das jemand gesagt hat das irgendwer mal der ansicht war das es so war."


melden
wahrsager
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zug mit Ufo Kollidiert!

07.06.2006 um 20:01
ich fordere geschwindigkeitsbegrenzungen auf warp 5 für ufos der galaxy klasse :P


melden

Zug mit Ufo Kollidiert!

07.06.2006 um 20:11
@wahrsager :D


melden
xpq101
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zug mit Ufo Kollidiert!

07.06.2006 um 20:12
nun warp 5 ist auch nicht ohne :)


melden

Zug mit Ufo Kollidiert!

07.06.2006 um 20:13
......ENERGIE........*entschlossenguck*


melden

Zug mit Ufo Kollidiert!

07.06.2006 um 20:32
Haunebu2 , ganz klar.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zug mit Ufo Kollidiert!

07.06.2006 um 20:43
*schnüffel* hmhm.. riecht nach nem rohrkrepierer. :/

"merkwürdige kleidung"..die darf man sich jetz in seiner fantasie ausmalen? sind die schlichten "Men inBlack"-anzüge out und neue einheitskleidung für die specialagents angesagt? sie hättenwenigstens zu der kleidung eine detailreichere beschreibung abgeben können, wenn dieschon so "merkwürdig" schien. -.-


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zug mit Ufo Kollidiert!

07.06.2006 um 20:45
War bestimmt die Bademodenkollektion von H&M.


melden

Zug mit Ufo Kollidiert!

07.06.2006 um 21:22
Ich frag mich immer allein wes Grundes die Technik nicht mehr funktioniert wenn ein "UFO"da ist...


melden

Zug mit Ufo Kollidiert!

07.06.2006 um 21:26
Ich glaube du hast recht, MorpheuS8382, bin mir aber nicht sicher, ob ich deinen Beitragrichtig verstanden habe ;)


melden

Zug mit Ufo Kollidiert!

07.06.2006 um 21:43
Danke für die Story @xpq101! ;)
Man muß ja auf dem laufenden bleiben!


melden

Zug mit Ufo Kollidiert!

07.06.2006 um 22:00
Story von 2002

Frag ich mich auch !!! UFO stößt mit Wetterbalon zusammen(Roswell), UFO stürtzt ab, UFO knallt mit Zugzusammen, UFO wird mal so abgeschossen undnebenbei hat das UFO davor ohne Probleme 100 von Lichtjahren zurückgelegt (und mehr)

Kain und Abel daran erinnere ich mich wenn ich das lese ...


melden

Zug mit Ufo Kollidiert!

07.06.2006 um 22:25
...tja, so ein UFO hat halt auch nur einen 4-Takt-Ottomotor...


melden

Zug mit Ufo Kollidiert!

07.06.2006 um 23:02
OmG.

Gibt es auch irgendwelche Geschichten die ihr nicht glaubt und wie blödesind eure Aliens eigentlich, das sie sich jetzt auch noch vom Zug überfahren lassen?
Den Hyperraum können sie durchreisen, aber mit dem Überqueren eines Bahnübergangsscheinen sie überfordert.

Der einzige "Zündstoff" sind die explodierendenPeinlichkeiten die hier veröffentlicht werden.


melden
Anzeige
reichspingu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zug mit Ufo Kollidiert!

07.06.2006 um 23:53
-Wenn die Story in Lynchburg, Tennessee stattgefunden hätte und die Zeugen behauptenwürden, sie hätten torkelnde kleine grüne und graue Männchen gesehen, die irgendwelcheHolzfässer in Flugscheiben mit Balkenkreuzen drauf gerollt hätten, dann wäre ich jageneigt das zu glauben, aber so........nee.


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Fliegende Sternchen43 Beiträge
Anzeigen ausblenden