weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kuriose Artefakte

267 Beiträge, Schlüsselwörter: Artefakte
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kuriose Artefakte

13.06.2006 um 13:29
@voice:

Ist für Dich nicht irgendwie alles unrealistisch, was dieExistenz
ausserirdischer Besucher unwahrscheinlicher werden lässt?


melden
Anzeige

Kuriose Artefakte

13.06.2006 um 13:32
"aber das mit den Tragestangen ist schlichtweg Theorie und unrealistisch."

Stimmt, dagegen sind die Außeriridischen mit ihren Levitationskräften natürlich eingesicherter Fakt.


melden

Kuriose Artefakte

13.06.2006 um 13:50
Ich kann leider keine ägyptischen Katzen schnitzen. Ich kann auch keine alten ägyptischenSchmuckstücke herstellen. Ich kann mir ja nicht mal ne vernünftige Hose nähen oder Schuhebasteln. Das bringt mich jetzt langsam zu dem Schluß, das die Ägypter selber diegesuchten Aliens sein müßen.


melden

Kuriose Artefakte

13.06.2006 um 13:51
@voice:

Thor Heyerdahl hat auf der Osterinsel bewiesen, das mit 17 Mann ein 10tMoai mit Holzstangen bewegt werden kann. Was ist also dann so unrealistisch, das FrankDin seinen Berechnungen mit 60 Mann 2,5t mit Stangen bewegen lässt?


melden

Kuriose Artefakte

13.06.2006 um 13:53
Vor allem, warum sollten Aliens die Erde besuchen nur um ein paar, in ihrem Augen,Höhlenmenschen 3 Gräber zu bauen???

Das ergibt ja soviel Sinn und ist obendreinnoch 1000 Mal realistischer als zig tausende Sklaven die ihr ganzes Leben nur Steinegeschleppt haben...


melden

Kuriose Artefakte

13.06.2006 um 13:54
Wobei es nach neuesten Erkenntnissen nicht mal Sklaven gewesen sein sollten.

Warum auch , wenn doch die Ufos alles an Ort und Stelle beamen.


melden

Kuriose Artefakte

13.06.2006 um 13:59
Meine Welt stürzt ohne Aliens auch nicht ein, doch manch ein Skeptiker hier klammert sichdogmatisch an sein Weltbild. Wie schon oft gesagt glaube ich nicht jeden UFO-Schrott.Ich glaube aber das uns vielleicht ein wenig auf die Sprünge geholfen wurde sei es durcheine Zivilisation von der wir nichts mehr wissen oder durch die Hilfe von Außerirdischen.Vieles was uns Aufschluss darüber geben könnte ist in Alexandria verbrannt manches wurdeweitergegeben auf die ein oder andere Art und Weise. Es sprechen manche Fakten einfachdafür das irgendetwas in unserer Geschichte nicht stimmt, hier sei mal die piri_reisKarte erwähnt, erklärt mal deren Existenz und Genauigkeit der topographischeGegebenheiter.


melden

Kuriose Artefakte

13.06.2006 um 14:08
Sorry, muss mich verbessern...bei Heyerdahl waren es 25 Mann und der Moai wog 12t.


melden
pyroraptor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kuriose Artefakte

13.06.2006 um 14:14
Hier mal ein Link, aus dem hervorgeht, wie die Pyramiden wohl am wahrscheinlichstenerbaut worden sind (Pyramidenbauartikel von E. Graefe).

http://www.uni-muenster.de/Philologie/Iaek/

Viel Text, also mal in einerstillen Stunde durchlesen (oder Hand auf den Bildschirm legen, je nachdem ob ihr Menschoder Außerirdischer seid).

Die Pyramidenbauer waren ganz normale Bauern ausÄgypten, keine Sklaven.


melden

Kuriose Artefakte

13.06.2006 um 14:15
Link: de.wikipedia.org (extern)

@voice:

Nun, wieviel es mit der topographischen "Genauigkeit" auf sich hat,kannst du gerne selber nachlesen:

Wikipedia: Karte_des_Piri_Reis


melden

Kuriose Artefakte

13.06.2006 um 14:17
Bei Welt der Wunder sind sie gescheitert beim versuch und 2001 glaub ich ist schon einjapanisches Forscherteam gescheitert. Also gibt es wieder 2 Seiten, die Osterinseln sindauch geographisch anders beschaffen wie Gizeh


melden

Kuriose Artefakte

13.06.2006 um 14:23
@voice:

"Welt der Wunder" kommt gleich hinter "Galileo" in der Hitliste despseudowissenschaftlichen TV-Gesäusels...

Fakt ist, das Heyerdahl es bereits '86geschafft hat. Klar ist die Osterinsel nicht mit Wüstensand zu vergleichen. Es sollte janur ein Beispiel sein, das mit ein wenig Physik für Anfänger,ein paar Holzbalken und neGruppe zupackender Hände durchaus erstaunliches zu bewegen ist.


melden

Kuriose Artefakte

13.06.2006 um 14:26
Das die Piri Reis Karte eindeutig von Seefahren stammt erkennt der "LAIE" schon anden Windrosen. Von den im Hinterland stümperhaft gezeichneten Flußläufen will ich hiergar nicht erst reden. Aber ich weiß: Die Aliens haben die Karte gezeichnet und hinterherdie Flußläufe verändert....


melden

Kuriose Artefakte

13.06.2006 um 14:31
@morph:

Falsch, die vermeintlichen Windrosen sind Justierungshilfen für dieTraktorstrahlprogrammierung, damit die gebeamten Felsblöcke auch ne Pyramide ergeben undnicht nachher aussehen, als hätte ein Riese die Brocken ausgekotzt. :D


melden
pyroraptor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kuriose Artefakte

13.06.2006 um 14:33
Mensch, Morpheus, wie naiv! Die Windrose wurde uns doch auch von den Aliens gebracht,weil wir vorher gar nicht wussten, wo Norden, Süden, Osten und Westen überhaupt ist! ;-)


melden

Kuriose Artefakte

13.06.2006 um 17:50
Ah ich sehe, ihr 2 seid bestens informiert... ;)


melden

Kuriose Artefakte

13.06.2006 um 18:46
Ein richtiger Kindergarten hier ratet mal was Piri Reis wahr Admiral und der wirdBenjamin Blümchen auf seine Karte zeichnen


melden

Kuriose Artefakte

13.06.2006 um 18:51
Kindergarten? Ihr solltet mal die Augen aufmachen und den Fakten ins Auge sehn! Nur dieKüstenlinie ist (fast) exakt. Das Hinterland ist teilweise völlig falsch gezeichnet. Daspassiert wohl kaum wenn man es von oben kartographiert... Und auch Windrosen sind beiselbigem überflüssig da man andere Bezugspunkte zum Navigieren hat! Kindergarten ist wasihr abzieht: Auf Grund fehlender Gegenargumente mit sarkastischen Beiträgen antworten...


melden

Kuriose Artefakte

13.06.2006 um 18:54
Also zu der Bagdad Batterie wollte ich noch mal sagen das , ich es sehr interessant findedas mann sich über die stromerzeugung bewust war , ob man damit vergoldet hat oder nlampe betrieben hatt ist doch nebensache , aber das prinziep wurde doch bewust genutzt...


melden
Anzeige
johnholmes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kuriose Artefakte

13.06.2006 um 18:55
Noch mehr Kurioses, Nachbildung einer ausserirdischen Rakete?


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden