weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ufos nichts weiter als Irdisches Hightec Spielzeug!

62 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO
groomlake
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufos nichts weiter als Irdisches Hightec Spielzeug!

02.07.2006 um 17:37
Eines der hartnäckigsten Gerüchte rund um die Machenschaften auf Dreamland betrifftein super schnelles, neues Flugzeug, dessen populärster Name „Aurora“ ist.Die Namensgebung für dieses Projekt – dessen Bezeichnung sicher schon längstgeändert wurde – ist auch passend, denn Aurora war einst die Göttin der Morgenröte.Aufmerksam wurden Beobachter bereits in den 80er Jahren, als in den Budgetaufstellungendes Pentagon für 1985 direkt unterhalb der Zeilen für die U-2 und die SR-71 Blackbird dergeheimnisvolle Code-Name „Aurora“ erschien, der wohl vergessen wurde zuzensieren.

Für die Existenz dieses mehr als exotischen Vogels sprechen sehrviele indirekte und auch zahlreiche direkte Gründe. Der wohl deutlichste, indirekteBeweis lieferte sich die Air Force selbst, als sie den Blackbird SR-71 im März 1990 sang-und klanglos in Rente – in Form des National Air and Space Museum – schickte.Nachdem sie den Geschwindigkeits- und Zeitrekord zwischen Los Angeles und Washingtongebrochen hatte, wurde sie nach 36 Jahren Spionageflügen pensioniert und dient heute nurnoch wissenschaftlichen Zwecken. Nur stellt sich die Frage, warum das Militär auf so einefantastische Maschine verzichten sollte, ohne eine noch bessere Alternative im Ärmel zuhaben. Diese ist jedoch (noch) nicht offiziell bekannt, weshalb die Gerüchteküche überdiesen Bereich der Schwarzen Welt brodelt.

Es erschienen zahlreiche Aussagenvon Insidern, die etwa Tankmanöver an einem unbekannten Flugzeugtypen durchgeführthatten, oder schlichtweg Berichte von Zivilisten, die ein ihnen unbekanntes Flugobjektbeobachtet hatten. Eine Gemeinsamkeit haben alle Aussagen vom akustischen Aspekt jedoch.Die Geräusche werden als extrem lautes Grollen bezeichnet, welches durchaus zur(angenommenen) Funktionsweise des Antriebs passt.

Bill Sweetman, dessenErkenntnisse zum Antrieb von Aurora von den meisten Experten geteilt werden, geht davonaus, dass Aurora von einem Pulstriebwerk bewegt und beschleunigt wird. Die Funktionsweiseeiner solchen „Puls Detonation Wave Engine“ kann man sich vom Prinzip wieeine Art umgedrehte Kanone vorstellen. In einem nur einseitig offenen Rohr wird einenergiegeladenes Gemisch aus Luft, Wasserstoff und Methan zu genau kontrolliertenExplosionen veranlasst, um im besten Fall eine extrem schnelle Explosionsfolge zuerreichen. Der dabei entstehende gewaltige Schub stößt das Flugzeug nach vorne, wobeinatürlich die Pulsfolge so schnell ist, dass eine kontinuierliche Fortbewegung einsetzt.Die Pulsfrequenz steuert also den Schub, so dass ein niederfrequentes Pulsen beiniedrigen Geschwindigkeiten auftritt, während bei hohen Geschwindigkeiten ein beinaheunerträglich lauter Lärm entsteht. Und unter hohem Tempo versteht man bei der Auroranicht die drei Mach, mit der die SR-71 in den 90er Jahren Rekorde aufstellte.

Der einstige „Skunk-Works“ Chef Ben Rich machte vor seinem Ableben einigeindirekte Andeutungen zu den Eigenschaften von Aurora, als er einen schlechtenModell-Vergleich mit ihr bemängelte. Unter anderem beanstandete er, dass bei der Größedes Modells ein „zu zwölffacher Schallgeschwindigkeit fähiges Flugzeug, dass vonflüssigem Methan angetrieben wird, gerade einmal ein paar 100 Meilen weit käme“. Umsinnvoll einsetzbar zu sein müsse das Volumen, so führte Rich weiter aus, mindestensviermal größer sein, als das Modell. Das waren präzise Daten, denn indem er diephysikalischen Unmöglichkeiten eines kleineren Modellflugzeug kritisierte, wie sie imEins-zu-eins-Maßstab auftreten würden, gab er mögliche Fakten zu echten Vorbild alsErgebnis locker dahingesagter logischer Überlegungen preis. Natürlich nur eineSchlussfolgerung, wenn aber auch eine durchwegs denkbare. Interessant auch seineGeschwindigkeitsangabe. Erste Vermutungen gingen von sechs bis acht Mach aus, die Auroraerreichen konnte, vielleicht auch zehn. Interessant vor allem deshalb, weil es genaudiesem Wert entspricht, den der Hacker „Kuji“ (Matthew Bevan) bei seinerSuche nach außerirdischer Technologie im Computer der Wright-Petterson-Basis (naheCincinatti) gefunden hatte.

Über Aurora gibt es viele unterschiedlicheZeugenberichte, was vermuten lässt, das es eine Art Überbegriff ist, der mehrereverschiedene, neue Flugzeugtypen inkludiert. Am häufigsten wird jedoch ein deltaförmigesDreieck beschrieben, das von vorne einer Concorde ähnelt, im hinteren Teil aberwesentlich schlanker ist, und mehr einem Segelflugzeug ähnelt. Ein ehemaliger Ingenieurdes deutschen Sänger-Hyperschallprojekts bestätigte die Existenz von Aurora und erwähntein einem selbstverständlichen Ton, dass sie bereits 1995 dass sie bereits seit 10 Jahrenin der Luft ist, jedoch noch an „Kinderkrankheiten“ leidet. Diese dürftenauch einige Male in tödlichen Crashs geendet haben.

Bevor das Kapitel Auroraals zu utopisch in eine Schublade mit Außerirdischen-Klischees gesteckt wird, solltevielleicht kurz erwähnt werden, dass die heutzutage modern wirkende F-117 Blackbirdbereits in den 60er Jahren geflogen ist.

soviel dazu

Groom


melden
Anzeige

Ufos nichts weiter als Irdisches Hightec Spielzeug!

02.07.2006 um 18:08
Davon habe ich auch schon gehört.Es wurden auch seltsame Überschallknälleaufgezeichnet.Ebenso sollen die kondensstreifen aussehen wie eine Perlenkette.


melden

Ufos nichts weiter als Irdisches Hightec Spielzeug!

02.07.2006 um 18:10
X 33 oder so heißt die Maschine mit Mach 12 !!!!


melden

Ufos nichts weiter als Irdisches Hightec Spielzeug!

02.07.2006 um 18:17
"X 33 oder so heißt die Maschine mit Mach 12 !!!!"

Nein sorry, aber das istfalsch!
X33 ist der "Nachfolger" des Spaceshuttles!
Dieses Shuttle kann bis zuMach 15 schnell sein, aber mit den möglichen Zusatzraketen bis zu Mach 27 oder so..(Fluchtgeschwindigkeit)

Die Aurora ist da was ganz anderes! Diese Flugzeug könntespäter für Militärische Einsätze sein!
Die hohen Geschwindikeiten haben den Vorteil,dass das Flugzeug dann auf vielen Radarsystemen nicht mehr sichtbar ist!
Und auchdie IR-Suchenden Raketen kommen nicht mehr nach!


melden
celli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufos nichts weiter als Irdisches Hightec Spielzeug!

02.07.2006 um 18:21
Das finde ich auch viel einleuchtender, als es als ein ausserirdisches Produkt zu sehen.Die USA wird sicher noch genug solche Trumpfe im Ärmel haben..

Hab mal kürzlichgelesen, dass sie in den 50er - 70er Jahren oder sowas ein Flugzeug hatten zur Spionage,das auch als UFO bekannt wurde. Erst in den späten 80er Jahren gab die CIA zu, dass siees für Spionagezwecke gebaut hatten.

Wird sicher der eine oder andere schongehört haben, kanns bei Bedarf auch noch raussuchen.


melden

Ufos nichts weiter als Irdisches Hightec Spielzeug!

02.07.2006 um 18:23
@Tobiasw
oder so ;)


melden

Ufos nichts weiter als Irdisches Hightec Spielzeug!

02.07.2006 um 18:27
Ist das soein Scramjet Flieger ? Oder ist diese Technologie noch zu neu ?


melden

Ufos nichts weiter als Irdisches Hightec Spielzeug!

02.07.2006 um 18:28
"@Tobiasw
oder so "

Ich weiss nur das die Fluchtgeschwindigkeit bei derErde bei etwa 30000 Km / h ist!


melden

Ufos nichts weiter als Irdisches Hightec Spielzeug!

02.07.2006 um 18:30
"Ist das soein Scramjet Flieger ? Oder ist diese Technologie noch zu neu ?"

DerAurora ist neuer und schneller!


melden

Ufos nichts weiter als Irdisches Hightec Spielzeug!

02.07.2006 um 18:32
Scramjet sind hyperschalltriebwerke theoretisch bis zu Mach 25
Aber der Aurora sollein Puls-triebwerk haben! Das soll HÖLLISCH Laut sein!


melden

Ufos nichts weiter als Irdisches Hightec Spielzeug!

02.07.2006 um 18:43
Nur das noch keiner ein Triebwerk in eine Flugzeug gebaut hat das mach 25 haben soll, Abgesehen von der G Belastung.


melden

Ufos nichts weiter als Irdisches Hightec Spielzeug!

02.07.2006 um 19:01
Link: www.xenophilia.com (extern)

@ tobiasw

>> Aber die Aurora soll ein Puls-Triebwerk haben! <<

Diesesschwarze fliegende Dreieck, dass durchaus den Namen Aurora haben kann, soll einenPlasma-Impuls-Antrieb haben.

Ein gewisser Herr Rene Fouche, hatte das einmal ineiner Folge, der dreiteiligen UFO-Doku-Serie; UFOs 2000 vor der Kamera ausgesagt. ImJahre 2000 lief diese dreiteilige Doku auf dem Fernsehsender RTL.

Der Militäroder Major Rene Fouche(wahrscheinlich gebürtiger Franzose) arbeitete auch in dem Area51-Komplex wie ein Herr Robert S.(vielleicht Sean) Bob Lazar, an eben so einem fliegendenDreieck mit einem Plasma-Impuls Antrieb!

Einen richtigen Internet-Link dazu,kann ich jetzt leider nicht finden.

:)


melden

Ufos nichts weiter als Irdisches Hightec Spielzeug!

02.07.2006 um 19:19
"Abgesehen von der G Belastung"

Jaja sicher doch! Wie schnell startet das SpaceShuttle? G-Belastung ist da auch sehr gross!


melden

Ufos nichts weiter als Irdisches Hightec Spielzeug!

02.07.2006 um 19:20
"soll Plasma-Impuls-Antrieb haben"

Jop..

Puls = Plasma Impuls! Odernicht? Ich mein einfach das Triebwerk, welches "wie eine umgekehrte Kanone eines Panzers"funktionieren soll!


melden

Ufos nichts weiter als Irdisches Hightec Spielzeug!

02.07.2006 um 19:21
"Nur das noch keiner ein Triebwerk in eine Flugzeug gebaut hat das mach 25 haben soll"

Lol


melden
gesehen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufos nichts weiter als Irdisches Hightec Spielzeug!

02.07.2006 um 20:18
@groomlake

"zu zwölffacher Schallgeschwindigkeit fähiges Flugzeug"

---

Was sind 12 fache Schallgeschwindigkeit,wenn schon in den 50er Jahren Ufos
gesichtet wurden mit 60000 KM/h.Projekt Auroa ist nicht anderes als eine
Weiterentwicklung des klassischen Düsenantriebs und der Tragflächentechnik und kanndaher nicht die Erklärung für alle Ufo-Phänomene darstellen.Ufos haben immer schon eineandere Form gehabt,scheibenförmig mit einer Kugel oder Kuppel in der Mitte,Ufos die nurals Lichterscheinungen gesichtet wurden
und in Formation geflogen sind,Ufos die ihreForm und Farbe verändern,das
alles trifft aber nicht auf das Projekt Aurora zu,EModer Gravitationswellen werden bei dem Flügler nicht verwendet.


melden

Ufos nichts weiter als Irdisches Hightec Spielzeug!

02.07.2006 um 20:30
"Jahren Ufos
gesichtet wurden mit 60000 KM/h."

Wo hat man solche UFOsgesehen? Etwa auf einem radar?

".Projekt Auroa ist nicht anderes als eine
Weiterentwicklung des klassischen Düsenantriebs"

Klassischen Düsenantrieb?Impuls-triebwerke sind überhaupt nicht klassisch!


Der Name Aurora führtdaher, weil durch die schnelle Geschwindigkeit des Jets, die Ausenhülle mit der Luftreibt und der Jet SOLL so ziemlich schnell rot aufglühen...eben wie eine Morgenröte odereben Aurora!
Kann mir das Vorstellen, vor allem weil bei der Blck Bird sich dasMaterial so sehr auseinander dehnte, dass ein kleiner, kaum sichtbarer Spalt im Cockpitfast 20cm breit wurde!


melden

Ufos nichts weiter als Irdisches Hightec Spielzeug!

02.07.2006 um 20:31
"die Ausenhülle mit der Luft reibt"

Das passiert bei JEDEM Flugzeug, aber beischnellen Jets kann die aussenhülle schon mal aufheitzen


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufos nichts weiter als Irdisches Hightec Spielzeug!

02.07.2006 um 20:40
uf27604,1151865603,mann00
Da habt ihr euer „Aurora" Flugzeug.
damit mal auch mal sieht über was hier gesprochenwir!


:>


melden

Ufos nichts weiter als Irdisches Hightec Spielzeug!

02.07.2006 um 20:42
Wow..was für ein Schnittiger Jet!

Aber ich denke nicht, dass er Heckflügel hat(Seitenruder = Heckflügel)
Es ist ein Nurflügler, wie der B2


melden
Anzeige
blacktheorie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufos nichts weiter als Irdisches Hightec Spielzeug!

04.07.2006 um 13:21
Aurora gibt es schon seit den 90er Jahren!
Denke heutzutage gibt's ganz andereFluggerätschaften.


melden
151 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bedrohung?71 Beiträge
Anzeigen ausblenden