weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seltsame Lichter über Berlin

22 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Himmel, Berlin, Lichter, Flugzeuge, Satelliten, Naturphänomen, Spree
DaO
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame Lichter über Berlin

08.11.2008 um 15:42
Tach Leutz

Ich will euch mal was erzählen was ich vor kurzem erlebt habe und gerne Eure Meinung dazu hören.

Also ich saß mit meiner Freundin an der Spree und da sehen wir in den Himmel und in einer Entfernung von ca. 0,5km bis 1km schossen hinter einem S-Bahnhof-Dach mehrere Lichter hervor so ca. 30 bis 40 Stück. Sie tauchten von meinem Blick aus genau über dem Dach auf und flogen alle in die selbe Richtung und an einem bestimmten Punkt am Himmel der nicht verdeckt war erloschen bzw. verschwanden sie. Sie flogen perfekt geradlinieg und waren orange(aber nicht sehr intensiv). Von dem Punkt aus wo ich war konnte ich die Lichter mit meiner Handfläche überdecken.
Sie flogen eine Strecke von ca. 500 m ab. Also nach dem sie hinter dem Dach auftauchten. Ach ja und nach meiner Schätzung flogen sie nicht besonders hoch. Also höchstens in der Höhe in der kleinere Flieger unterwegs sind. Ich konnte leider keine Bilder machen...da keine Kamera zur Hand war.

Was haltet ihr davon?

Also ich will nicht sagen das es Untertassen oder so waren...aber ich bin mir auch sicher das meine Kenntnisse ausreichen um zu sagen das es kein Naturphänomen ist, kein Flugzeug(Satelliten etc.). Nur leider kann ich mir auch nicht erklären was es war.


melden
Anzeige

Seltsame Lichter über Berlin

08.11.2008 um 15:51
Die aus China stammenden Kong Ming Laternen, auch Himmelslaternen genannt, bestehen aus einem Reispapier-Sack, der über dünne Bambusröhren gespannt wird. In der Öffnung der Konstruktion befindet sich ein mit Wachs getränkter Baumwollring, der angezündet wird, woraufhin die Thermik die Himmelslaterne auf eine Höhe von bis zu 500 Metern steigen lässt. Der weithin sichtbare Effekt am Himmel, der etwa zehn Minuten zu bestaunen ist, erfreut sich derzeit wachsender Beliebtheit.

Deine beschreibung könnte genau darauf zutreffen.
Nur das Wort "schossen" solltest du mal erklären. das passt nicht so ganz ;)
Ich komme auch aus dem dicken B. und sitze öfter abends am Spree-Ufer.
Hin und wieder sah ich auch diese Laternen aufsteigen.


melden
DaO
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame Lichter über Berlin

09.11.2008 um 14:47
@arkham

Mit schossen meine ich das diese Teile sehr schnell flogen. Also schätzen würde ich so ca. 50km/h. Und diese Laternen kenne ich auch und die waren es sicher nicht.


melden
DaO
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame Lichter über Berlin

08.12.2008 um 20:20
Hmm soviel zu meinen Thread!


melden

Seltsame Lichter über Berlin

08.12.2008 um 20:32
hab hier irgendwo mal was gelesen über vögel, die über einer beleuchteten fläche oder einem diskostrahler flogen.....
könnte das dein phänomen evtl erklären?
dass zB da in der nähe ne disco is un die vögel evt. über dem strahler geflogen sind? was auch das rasche erlischen erklären würde. nur die strecke von 500m
wäre dann wiederum unrealistisch
lg


melden

Seltsame Lichter über Berlin

08.12.2008 um 20:34
oder vllt war irgend ne feier und es waren solche leuchtraketen, wie sie ja auch an silvester üblich sind?
die schießen auch hoch, fliegen ein wenig, und erlischen dann recht rasch?
okay, ich denke, sowas würdest du erkennen, aber beleuchtete vögel können - wenn sie in formation fliegen - echt schon recht faszinierend wirken!


melden

Seltsame Lichter über Berlin

08.12.2008 um 20:37
Vielleicht kamen die BFC-Fans von einem Auswärtsspiel wieder. :D


melden

Seltsame Lichter über Berlin

08.12.2008 um 20:39
Das waren bestimmt Kanada Gänse


melden
DaO
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame Lichter über Berlin

08.12.2008 um 20:59
Also Vögel kann ich ausschließen. Es war keine wirkliche Formation. Es waren eher zwei Linien die abgeflogen wurden. So ca. 5-10 m übereinander. Und Vögel fliegen nach meiner Meinung nicht so rasant über Dächer hinweg. Und Feuerwerk schließe ich definitiv auch aus. Das war es sicher nicht. Allein schon wegen der Waagerechten Linie die abgeflogen wurde. Es war perfekt waagerecht! Also mit bloßem Auge natürlich.

Hähä und Fußball war an dem Tag auch nicht in der Stadt. XD oh man!

Aber bitte weiter posten! Vielleicht kommt ja noch ein Ansatz der mich drauf bringt was es war. Wie gesagt kann es mir nicht erklären und meine Freundin noch weniger.
Hoffe meine Beschreibung reicht aus um sich ein Bild davon zu machen. Wenn nicht her mit den Fragen dazu!


melden

Seltsame Lichter über Berlin

08.12.2008 um 21:07
Also Distanzen und Geschwindigkeiten bei Dunkelheit oder in der Dämmerung abschätzen, ist nicht so einfach. Deine diesbezüglichen Schätzungen sind vermutlich viel weiter daneben, als Du es je für möglich halten würdest.

Auch wenn es niemand hier mehr lesen mag, sowohl die Farbe und auch die Anzahl Deiner Objekte spricht stark für die Theorie mit den China-Laternen.

Emodul


melden

Seltsame Lichter über Berlin

08.12.2008 um 23:07
Wo genau war das?


melden
RotFront
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame Lichter über Berlin

09.12.2008 um 02:21
also von der beschreibung her wäre ich auch zuerst auf himmelslaternen gekommen. aber wenn du dir so sicher bist dass die das nicht waren muss man wohl aufgeben. ohne bilder kann man nur noch raten und kommt doch nicht drauf. es sei denn jemand anderes im forum hat es auch gesehen und weiss genau was es war.


melden

Seltsame Lichter über Berlin

09.12.2008 um 03:37
habe die auch gesehen dao und kann dich beruhigen es waren laternen sonst nichts.gute nacht^^


melden
DaO
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame Lichter über Berlin

09.12.2008 um 11:41
@gardenmouse

wenn man Warschauer an der Spree sitzt und Richtung Charite guckt


melden
DaO
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame Lichter über Berlin

09.12.2008 um 11:43
@skyze

Woher willst du so genau wissen das wir das selbe gesehen haben?


melden

Seltsame Lichter über Berlin

09.12.2008 um 13:55
weil du die gleiche menge beschreibst wäre schon ein komischer zufall...


melden

Seltsame Lichter über Berlin

09.12.2008 um 14:05
DaO schrieb:Woher willst du so genau wissen das wir das selbe gesehen haben?
Wieviele von den Dingern fliegen denn da täglich über den Himmel?

Shiido


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame Lichter über Berlin

21.12.2008 um 01:34
"Mit schossen meine ich das diese Teile sehr schnell flogen. Also schätzen würde ich so ca. 50km/h. Und diese Laternen kenne ich auch und die waren es sicher nicht."

so was kann man ganz schwer abschätzten im himmel da man keine anhaltspunkte zur entfernungsmessung etc hat


melden

Seltsame Lichter über Berlin

21.12.2008 um 06:01
Ja wie Es arkahn beschrieben hat laternen Bewegen sich langsam !sie fliegen niemal sin formation aber das diese Objekte schossen macht die Laternen sache wieder unglaubwürdisg wenn das auch stimmt was du sagst?!


melden
johnmcclane
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame Lichter über Berlin

21.12.2008 um 07:27
Vorab erstmal, ohne dem Threatersteller auf die Füße zutreten, aber..
Ohne jegliche Beweise glaube ich nicht ans diese Storys mit Ufos die zufällig mal hier oder dort auftauchen und wieder verschwinden. In der Zeit von Fotohandys usw. kann man in diesem Moment ein "Schnappschuß" von dem besagten Phänomen machen. Jetzt gibt es aber Menschen, die nicht mit einer Digitalkamera oder dem besagten Photohandy aus dem Haus gehen, allerdings dürfen sich dann nicht wundern, das ihre Story nicht abgenommen wird, weil diese aus einem schlechten Hollywood-Drehbuch sein könnte.

Edit:
Falls es wirklich Bilder gebene sollte...nehme ich nicht an, das diese auch "echt" sind.
Die NASA sucht jahrelang nach leben im All, und "zufällig" endecken jeden Tag Menschen aus jedem Land der Erde Außeriridsche oder deren Schiffe. Sehr merkwürdig, hm?


melden
Anzeige
DaO
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame Lichter über Berlin

21.12.2008 um 16:10
@johnmcclane

Ich besitze aber Leider kein Fotohandy oder ähnliches! Außerdem ist UFO korrekt!
Da: UFO=Unidentifiziertes Flug-Objekt (engl. Unidentified Flying Object)
Und falls du meintest dass es Untertassen mit Ausserirdischen drin waren, dann habe ich das nie behauptet!

Es war nur ein Phänomen das ich und meine Freundin uns bis heute nicht erklären können. Und meine Freundin ist sehr skeptisch was UFO´s und Mythen angeht und sie hat vor mir gerufen: "Guck mal UFO´s!"


Mal sehen vielleicht kommt ja noch der Beitrag der mich darauf bringt was es gewesen sein könnte.


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das UFO vonTallinn77 Beiträge
Anzeigen ausblenden