weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

UFO Themen-Woche auf CNN.

68 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Massenmedien, CNN, Themen-woch

UFO Themen-Woche auf CNN.

21.11.2008 um 21:50
Interesse der Massenmedien an UFOs steigt weiter:
In der nächsten Woche
beschäftigt sich der amerikanische Nachrichtensender CNN
in der Sendung 'American Morning'
eine Woche lang mit der UFO/ET-Thematik.


INHALT ...
Montag: Nicht einfach Verrückte

Was haben der Apollo-Astronaut Edgar Mitchell, der Schauspieler Dan Aykroyd, der ehemalige Stabschef im Weißen Haus John Podesta und der CNN-Korrespondent Miles O'Brien gemeinsam? Sie haben alle UFOs gesehen, glauben an sie oder beides zusammen.


Dienstag: Roswell wiederbesucht

61 Jahre nach dem berühmten UFO-Vorfall und der Ort lebt immer noch vom Handel mit Außerirdischen. Wir zeigen Ihnen die Stelle, an der das UFO abstürzte und lassen Sie selbst entscheiden.


Mittwoch: Nahbegegnungen

Entführungen: sind sie Realität oder ein Produkt lebendiger Vorstellungen? Wir sprechen mit jemandem, der sagt, dass er zu einer Reise mit den ETs abgeholt wurde. Könnte das wirklich war sein?


Donnerstag: Wählen Sie 1-800-ALIEN... Bitte!

Auf der Suche nach Radiosignalen, die intelligentes Leben jenseits der Erde beweisen. Was kann man hören und könnten wir in Kontakt treten?


Freitag: Der Mars-Wurm

Machte der NASA-Rover einen Schnappschuss von einem versteinerten Wurm? Wenn ja, was bedeutet dies für die Theorie, dass wir nicht alleine im Universum sind?
Quelle: Siehe Link ...

http://exonews.blogspot.com/2008/11/interesse-der-massenmedien-ufos-steigt_21.html

Eine Vorschau ( Video ) zu den Sendungen findet Ihr in folgendem Link ...

http://edition.cnn.com/video/#/video/tech/2008/11/21/am.obrien.in.search.of.aliens.cnn?iref=videosearch

Sicher geben diese Sendungen, einen Anlass zu regen Diskussionen.

Nur noch so nebenbei erwähnt:

Vielleicht nimmt sich ja PRO 7
und / oder alle anderen unsere Sender ein Beispiel daran,
wie man das UFO-Thema auch behandeln kann!

Muss ja nicht gleich eine Woche sein, aber Sachlichkeit würde schon reichen!


Liebe Grüße
:)
cohiba


melden
Anzeige

UFO Themen-Woche auf CNN.

21.11.2008 um 23:01
Dazu muss man anmerken dass "American Morning" ein Frühstücksprogramm ist. Also so ähnlich wie das was auf Sat1 und RTL morgens läuft.

Link:

http://www.cnn.com/CNN/Programs/american.morning/

Wenn man sich da durchliest was über die Themenwoche steht merkt man recht schnell wie ernsthaft die ganze Sache genommen wird...

Oder macht es keinen stutzig dass die Moderatoren ein wenig kichern wenn es um das Thema geht?
Oder das Miles O`Brien als "Space reporter" bezeichnet wird?

Und die Gäste die da dann interviewt werden? Oh mann, also, wenn du willst das Pro7 sich auf dem Niveau mit dem Thema beschäftigt, na, dann liegt dir aber nicht viel daran dass die Sache als seriös angesehen wird.

Aber die Leute möchten halt morgens unterhalten werden. Nächsten Monat gibt es dann wohl eine Themenwoche über Geister.

Bin schon gespannt auf die Enthüllungsstory über den Marswurm. Alle anderen schlafen, aber "American Morning" schnappt sich diese Hammerstory.


melden

UFO Themen-Woche auf CNN.

21.11.2008 um 23:06
Was hast Du denn gegen Aufklärung zum Frühstück? :)
Schlechter als die vergangene PRO 7 Sendung kann es doch nicht werden.


melden

UFO Themen-Woche auf CNN.

21.11.2008 um 23:08
In den frühen 1990er Jahren redeten alle über Dinosaurier - Filme, Comics, populärwissenschaftliche Sendungen, Unterhaltungs-TV, was auch immer... sogar die Fahrschule hier auf der Strasse hatte ein ppaar Dinosaurierfiguren im Schaufenster (warum auch immer, ich hab keine Ahnung, was das zu ausdruckbringen sollte).

Nun, die Dinos sind nicht auferstanden, sie wurden nicht durch Kloning neu belebt und ein ähnlicher Meteoriteneinschlag wie vor 65 Millionen Jahren fand auch nicht statt, also denke ich, auch diesmal wird das nur eine Medienmode sein und die wird wieder vorbeigehen.

CU m.o.m.n.


melden
WernerWalter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Themen-Woche auf CNN.

21.11.2008 um 23:14
Und hier schon mal den CNN-Vorgeschmack zu:



WW


melden

UFO Themen-Woche auf CNN.

21.11.2008 um 23:20
Ich würde das nicht als eine "Medienmode" bezeichnen.
Das UFO-Phänomen ist wesentlich älter und wird immer mehr präsenter,
als das es eine "Modeerscheinung" wäre.
Wie mir scheint nimmt das Medieninteresse zu,
weil sich diese Dinge nicht mehr länger einfach nur leugnen lassen.


melden

UFO Themen-Woche auf CNN.

21.11.2008 um 23:22
Danke für den Tip ww. :)



melden

UFO Themen-Woche auf CNN.

21.11.2008 um 23:30
@cohiba

Merkst du nicht wie sich die Moderatoren über die Sache lustig machen?

Ich dachte du möchtest dass die Medien sich mit dem Thema ernsthaft auseinandersetzen.

Aber Hauptsache es ist von Aliens die Rede.


melden

UFO Themen-Woche auf CNN.

21.11.2008 um 23:37
Ich würde sagen, wir warten mal die nächste Woche ab,
bevor wir die Sendung schon vorab zerlegen.


melden
WernerWalter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Themen-Woche auf CNN.

22.11.2008 um 09:54
Anhang: uf47751,1227344076,Uri-UFO-Beschwoerer.tiff


So schlimm wie bei UFO-Uri und Co wird es auf jeden Fall nicht - und
dies ist schon viel Wert! Meine ich jedenfalls.

WW


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Themen-Woche auf CNN.

22.11.2008 um 11:00
@Comguard2
Comguard2 schrieb:Merkst du nicht wie sich die Moderatoren über die Sache lustig machen?
Und merkst Du nicht das die Stimmen derer lauter werden, die sich für weitere Untersuchungen stark machen und das auch von angesehenen Personen (Beispiel: John D. Podesta, Dr. Peter Creola, Fife Symington, etc...)?
Comguard2 schrieb:Ich dachte du möchtest dass die Medien sich mit dem Thema ernsthaft auseinandersetzen.
Ja so wie unzählig andere Personen auch. Doch es gab und gibt sie, wenn auch nicht in einem so umfangreichen Raum wie gewünscht aber es gibt sie!
Allerdings bekommen wir nicht immer alles davon mit (Beispiel: die große Pressekonferenz 2001 in Washington).
Auch wenn man sich mal in anderen Ländern wie Belgien oder Frankreich umschaut, sollte man Festellen, dass man dort ein wenig anderes mit dem besagten Thema umgeht als es in diesem Land der Fall ist. Immerhin gut zu wissen, das bis auf dem Deutschen an sich alle anderen Länder (Brasilien, Norwegen, Japan, China, Argentinien, Mexiko, Spanien, Frankreich/CNES, Belgien, dumm sind. Nun ja, der bekanntlich Hochmut kommt immer erst vor dem Fall ;).

@cohiba
cohiba schrieb:Ich würde sagen, wir warten mal die nächste Woche ab,
bevor wir die Sendung schon vorab zerlegen.
Ganz genau!
Immer diese Vorverurteilung ohne das unbekannt überhaupt zu kennen und unbekanntes gibt es für uns Menschen in hülle und Fülle.
Nur kann der Mensch sich das selber nur sehr schwer eingestehen.


@WernerWalter
WernerWalter schrieb:So schlimm wie bei UFO-Uri und Co wird es auf jeden Fall nicht - und
dies ist schon viel Wert! Meine ich jedenfalls.
In dem Fall muss ich Dir allerdings mal zustimmen. Schlimmer geht`s nimmer!

Nur mit Deiner Greifswalderklärung bei Uri Geller lagst Du so dermaßen daneben, wie nur irgendwas aber das weißt Du auch selber!!





MFG


xpq101

:>


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Themen-Woche auf CNN.

22.11.2008 um 11:16
@Comguard2,
Comguard2 schrieb:Merkst du nicht wie sich die Moderatoren über die Sache lustig machen?
Was ich wesentlich erschreckender finde ist die Tatsache, dass Du irgendwelchen Moderatoren anscheinend mehr Glauben schenkst als dem eigentlichen Inhalt.
Da wundert es mich natürlich kein Stück, wenn hier einige Leute nicht durchblicken und die Zusammenhänge nicht verstehen oder verstehen wollen.




xpq101

:>


melden

UFO Themen-Woche auf CNN.

22.11.2008 um 11:36
@xpq101

Lol.

Post xpq101 von 11:00:
@cohiba

Ich würde sagen, wir warten mal die nächste Woche ab,
bevor wir die Sendung schon vorab zerlegen.

Ganz genau!
Immer diese Vorverurteilung ohne das unbekannt überhaupt zu kennen und unbekanntes gibt es für uns Menschen in hülle und Fülle.
Und 15 Minuten später:
xpq101 schrieb:Was ich wesentlich erschreckender finde ist die Tatsache, dass Du irgendwelchen Moderatoren anscheinend mehr Glauben schenkst als dem eigentlichen Inhalt.
Ja, da weiß einer wohl schon ganz genau wie gehaltvoll der Inhalt ist.
Bloß weil jedes Jahr derselbe Mist aufgewärmt wird (Roswell, gähn) wird es deshalb nicht zur Wahrheit.

Da halte ich meine Einschätzung, basierend auf der Reaktion der Moderatoren, doch für zutreffender :D

By the way: Leseverstehen xpq, Leseverstehen. Nochmal, ich habe nicht den Moderatoren glauben geschenkt, sondern mir anhand der Reaktion der Moderatoren überlegt auf welchem Niveau sich diese Reportage für Frühstücksfernsehen (!!!) bewegen wird.

Genauer lesen xpq101, ist ganz wichtig.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Themen-Woche auf CNN.

22.11.2008 um 13:49
@Comguard2
Comguard2 schrieb:By the way: Leseverstehen xpq, Leseverstehen. Nochmal, ich habe nicht den Moderatoren glauben geschenkt, sondern mir anhand der Reaktion der Moderatoren überlegt auf welchem Niveau sich diese Reportage für Frühstücksfernsehen (!!!) bewegen wird.
„gähn“……!

Und was ändert das??

Oder jetzt mal anders...nachdem ich mir Deine Posting durchgelesen habe, überlegte ich mir...:D
Lesen und verstehen...:D
Schön dann versuch Du doch mal das was Du bislang über solche Themen gelesen hast, im Ganzen zu sehen und sich nicht immer auf bei jedem kleinen Mist hochziehen. Dann sollte es auch bei Dir mit dem verstehen klappen ;) Auf den Rest was ich geschrieben habe wird es gar nicht eingegangen, weil das könnte ja wieder mal zu anstrengend bzw. mühsam werden! Da zieht man sich besser an den Nebensächlichkeiten hoch, bezüglich dem kleinen Mist ;)
Nicht nur einfach Lesen, sondern auch einmal die Inhalte des gelesenen in seiner ganzen Pracht bis Vielfalt zu erkennen und zu verstehen ist die Kunst.
Soviel zum Thema wichtig...also Da hast Du wohl noch etwas vor Dir wie mir scheint ;)


xpq101

:>


melden
WernerWalter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Themen-Woche auf CNN.

22.11.2008 um 15:36
Anhang: uf47751,1227364564,CNN_1.tiff


"Nur mit Deiner Greifswalderklärung bei Uri Geller lagst Du so dermaßen
daneben, wie nur irgendwas aber das weißt Du auch selber!!"

A) War ich nicht in der UFO-Uri-Show. B) Liegt da gar nichts daneben,
einfach mal http://cenap.alien.de/greifswald/greifswald.htm studieren...

WW

Zurück zum Thema.


melden
Kurti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Themen-Woche auf CNN.

22.11.2008 um 15:58
http://www.fgk.org/?p=2224


melden

UFO Themen-Woche auf CNN.

22.11.2008 um 20:16
Das auf CNN über ufos gesprochen wird ist nichts neues.Das gehört schon zum alltag in der usa.Und dann wundert es mich nicht das die meisten amis glauben das ihre regierung was verheimlicht.Einfach mal auf youtube cnn ufos oder fox news ufos eingeben und dann seht ihr es.Da wird ständig von neuen sichtungen berichtet.
Und dann muss ein obama mal die ganze sache aufklären und sich mit dieses thematik befassen!


melden

UFO Themen-Woche auf CNN.

22.11.2008 um 20:44
YES WE CAN -
uf47751,1227383068,objectdiagr
DIE UFO - VERTUSCHUNG BEENDEN.


melden
Kurti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Themen-Woche auf CNN.

22.11.2008 um 21:21
Barack Obama wird erstmal dafür sorgen müssen das Amerika wieder ein Positiven weg einschlagen kann , ich glaube für die Ufof reigaben sind wohl noch andere Repräsetanten Häuser zu befragen , nur weil er Präsident von der USA wird , kann er nicht befehligen die wahrheit über Roswell an der Öffentlichkeit zu holen , zum beispiel ,oder die Freigabe von Akten über Ufos , auch wenn er sie bekommt werden es nicht die Fakten sein die der Wahrheit entsprechen .


melden
WernerWalter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Themen-Woche auf CNN.

22.11.2008 um 22:35
Hier ist das Video zum Bild:



Also einpacken und wer da "UFO-mäßiges" reinpackt hat, hat selbst nen
Vogel.


WW


melden
Anzeige

UFO Themen-Woche auf CNN.

22.11.2008 um 23:27
Das Video dazu kennen wir bereits, siehr hier ...

Diskussion: Fotos und Bilder von UFOs

:)

Dazu aber folgendes ...
Date of Sighting: November 1, 2008
Time of Sighting: 4:30 PM PDT (Estimated)
Date Sighting Reported: November 1, 2008
Duration of Sighting: Few Seconds
Location of Sighting: Henderson, Nevada (See Map)
Latitude: 36.0 Degrees North
Longitude: 115.11 Degrees West
Number of Witnesses: Several Because Object Was on National TV Show
Number of Witnesses Interviewed: One
Weather: Broken Clouds (Mostly Cloudy) Were Measured at 10,000 and Skies Were Overcast at 16,000 Feet. Visibility Was 10 Miles. Winds Were From the Northwest at 5 MPH.

Description: We were watching Hardball with Chris Mathews, MSNBC on November 1st. During the show a speech from Obama which I think was in Pueblo Colorado a UFO can be seen in the sky moving from the upper right to the mid left side of screen above Obama's head.

Comments: The video shows an object without apparent wings flying in the background to the right of Barrack Obama. The object appears to be flying too fast to be a blimp. Therefore I am not sure of the identity of this object.

Update - November 9, 2008: An investigator in Colorado was reasonably certain that the video on MSNBC was taken at Coronado High School in Henderson, Nevada and not Pueblo, Colorado. Obama did speak in Pueblo earlier on the same day.
Quelle:

http://www.ufosnw.com/sighting_reports/2008/hendersonnv11012008/hendersonnv11012008.htm

Vogel, Flugzeug oder UFO, wer weiß ...

Das Bild finde ich auf alle Fälle, klasse.


melden
159 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden