Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Kornkreis - Decodierungs Thread

170 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissen, Kultur, Maya, Dekodierung, Konrkreise

Der Kornkreis - Decodierungs Thread

16.07.2009 um 00:18
@xXClubberXx
was genau weisst du denn? das es da ein paar videos auf youtube gibt, wo man pixelufos bestaunen kann? das es kornkreise gibt? was weisst du? du weisst nix, du glaubst!


melden
Anzeige

Der Kornkreis - Decodierungs Thread

16.07.2009 um 00:19
@chilichote
Wikipedia: Haldol
@elfen12
das solltest du mal ausprobieren. ernsthaft!
Na na na, da ist der Missbrauch vor programmiert... :D


melden
elfen12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kornkreis - Decodierungs Thread

16.07.2009 um 00:19
@xXClubberXx



lass dich nicht provozieren ;)


melden

Der Kornkreis - Decodierungs Thread

16.07.2009 um 00:20
@BreeZeR_T
in diesem fall ist der missbrauch wünschenswert^^


melden
elfen12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kornkreis - Decodierungs Thread

16.07.2009 um 00:23
zurück zu analyse ...

Updated Wednesday 15th July 2009

uf55212,1247696590,8751Hackpen
Image Hosting



Das könnte auch erklären woher das ying yang zeichen kommt


die Chinesen hatten bestimmt auch Kornfelder zu der Zeit als das Zeichen entwickelt wurde ?


Yin und Yang ☯ (chin. 陰陽 / 阴阳, yīn yáng) sind zwei Begriffe aus der chinesischen Philosophie, die insbesondere im Daoismus von großer Bedeutung sind. Bei Yang handelt es sich um das Prinzip Sonne, bei Yin um das Prinzip Schatten. Der Übergang von Yin zu Yang ist dabei fließend.


melden

Der Kornkreis - Decodierungs Thread

16.07.2009 um 00:23
Könnt ihr bitte diese Diskussion im anderen oder eigene Thread aus "plaudern", ich persönlich finde das sehr interessant wenn es um die Hintergründe dieser schönen Zeichen geht. Nicht um Pixel, nicht um Bretter und auch nicht wer merh glaubt und wer weniger und schon dreimal nicht um die Illuminaten. Danke

Sind bei den Bildern die einzelnen Strukturen in ineinander verflochten oder täusche ich mich da?


melden

Der Kornkreis - Decodierungs Thread

16.07.2009 um 00:25
was genau weisst du denn? das es da ein paar videos auf youtube gibt, wo man pixelufos bestaunen kann? das es kornkreise gibt? was weisst du? du weisst nix, du glaubst!

lol? was ich weiß?? Ich weiß das DU nichts weißt. ;)
Ich bin nicht irgendwer hier,ich beschäftige mich schon sehr lange mit der ganzen ufo thematik also vorsichtig.
Du kannst mich auch ruhig clubber der allwissende nennen muhaha :D


melden

Der Kornkreis - Decodierungs Thread

16.07.2009 um 00:25
@xXClubberXx
xXClubberXx schrieb:muhaha
genau... ^^


melden

Der Kornkreis - Decodierungs Thread

16.07.2009 um 00:26
Konnte schon bei vielen Kornkreisen menschliche Zeichen sehe. Was mnchmal schon zum zweifeln ist. Aber hier eindeutig das YingYang Zeichen, es steht doch für Ausgeglichenheit.
Zwei sich gegenüberstehende gegensetze, und das dreimal.


melden
elfen12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kornkreis - Decodierungs Thread

16.07.2009 um 00:26
fast alle

SYMBOLE IM KORN


haben eine Verbindung zum Weltraum bzw. etwas mit der Sonne oder Planetensystemen , Mathematik, Kultur etc. zutun


melden

Der Kornkreis - Decodierungs Thread

16.07.2009 um 00:28
du glaubst!

oho schön mit ausrufezeichen vermerkt das ich nicht lache DU glaubst das es sie nicht gibt.
ICH weiß das sie existieren und uns schon seit langem besuchen kommen :)

The truth is out there


melden

Der Kornkreis - Decodierungs Thread

16.07.2009 um 00:29
Ja, aber lass und doch erst mal eins durchgehen. Was wir, jeder für sich, damit verbindet oder deutet. Es muss ja nicht immer die große Lösung sein.


melden
elfen12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kornkreis - Decodierungs Thread

16.07.2009 um 00:31
Milk Hill (6), Nr Stanton St Bernard, Wiltshire. Reported 2nd July.


uf55212,1247697086,2873P70502051
Image Hosting


Wikipedia: Kolibris

......Nazca-Linien in Peru, die einen Kolibri darstellen



http://hss.ulb.uni-bonn.de/diss_online/math_nat_fak/2005/lingen_thomas/teil2-1.pdf


melden

Der Kornkreis - Decodierungs Thread

16.07.2009 um 00:36
elfen12

Image Hosting
uf55212,1247697383,uf55212,1247697086,2873P70502051

Wikipedia: Kolibris

......Nazca-Linien in Peru, die einen Kolibri darstellen
Damit ist auch schon erklärt von wem dieser "kornkreis stammt nämlich von Menschen genauso wie die Symbole in Nazca, das ist mittlerweile bewiesen


melden

Der Kornkreis - Decodierungs Thread

16.07.2009 um 00:37
@Lyk2
Nicht, das du denkst, ich hätte das von dir zitierte hier gepostet... ;)


melden
elfen12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kornkreis - Decodierungs Thread

16.07.2009 um 00:42
@Lyk2
Lyk2 schrieb:Damit ist auch schon erklärt von wem dieser "kornkreis stammt nämlich von Menschen genauso wie die Symbole in Nazca, das ist mittlerweile bewiesen
quelle bitte !



Danke !


melden
elfen12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kornkreis - Decodierungs Thread

16.07.2009 um 00:44
@Ibis

ok es geht weiter ..wir sollten mehr auf die Bedeutung der Maya Symboliken eingehen ?

diesen hier fande ich erstaunlich

uf55212,1247697887,7361P7050172
Image Hosting


melden

Der Kornkreis - Decodierungs Thread

16.07.2009 um 00:48
Ich bin mal so frei Wiki zu zitiren, wohlgemerkt die Deutsche, den die ist im vergleich zu den anderen Wiki-Seiten zu 99% verlässlich:
Künstliche Entstehung:

Von den meisten Kornkreisen ist bekannt, dass sie von Menschenhand mit Hilfe eines in den Mittelpunkt gesteckten Stockes und eines Seiles erzeugt wurden, indem mit dem straff gespannten Seil in der Hand Kreise gelaufen und Halme umgetreten wurden. Eine einzelne Person läuft ausgehend vom Mittelpunkt im Kreis und gibt nach und nach Seil frei, bis der gewünschte Radius erreicht ist. Bei Beteiligung mehrerer Personen geht das schneller, ebenso bei der Verwendung von Holzwalzen (Baumstämme), die gerollt werden und auch andere, nicht konzentrische Formen erzeugen können.

Bei komplexen Formen werden oft Kombinationen verschiedener Techniken verwendet, der Aufwand ist relativ hoch und bedarf einer genauen Koordination und ausgefeilter Techniken, die die Helfer vorher mittels Papier und Bleistift durchplanen müssen. Soll das Anfertigen des Kornkreises heimlich geschehen (z. B. nachts), werden mehr Helfer benötigt, da nur eine begrenzte Zahl an Stunden verfügbar sind und keine halbfertigen Kreise entstehen sollen. Sind die Helfer geübt oder trainiert, ist es mit Hilfe von Zirkel- oder spirographischen Techniken möglich, sehr komplexe Formen zu erzeugen. In vielen Fällen wurde nach Aufdeckung der Arbeit bekannt, dass Standorte der Kreise genau geplant wurden (Autobahnabfahrten, gut einsehbare Talsenken), um Schaulustige anzulocken. Mitunter wurden handelsübliche Halbedelsteine oder glänzende Steinkohlesplitter auf den Kornkreisen verteilt, um die Schaulustigen zum Suchen und längeren Verweilen anzuregen. Von manchen Arbeiten wurde bekannt, dass sie mit den Besitzern der Felder abgesprochen waren. Das abgesprochene Anfertigen von Kornkreisen, die Vermarktung sowie das Behaupten, der Kreis sei „echt”, ist in Deutschland legal.

Natürliche:

Pilze oder andere Mikroorganismen

Pilze bilden im Boden ein weitreichendes Pilzgeflecht. Dieses könnte Pflanzen dazu bringen, Veränderungen in einfachen, manchmal regelmäßigen Formen (Hexenringe; siehe auch Feenkreis) zu zeigen.

Wirbelwinde

Der Meteorologe Terence Meaden[6] vertrat diese Theorie, als die ersten Kreise erschienen. Mit dem Auftauchen der ersten komplizierteren Muster verlor diese Erklärung an Attraktivität, da Wirbelwinde nur einfache, ungefähr kreisförmige Strukturen verursachen können.

Tiere

Auf Mohnfeldern auf Tasmanien verursachen berauschte Kängurus geometrische Formen, die zu den Kornkreisen gezählt werden: Wallabys fressen Schlafmohnkapseln und hüpfen danach berauscht im Kreis herum.


melden
elfen12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kornkreis - Decodierungs Thread

16.07.2009 um 00:49
Both these events could be making us aware of the date of the 21st December 2012. This is the date the Mayan calendar comes to an end.



uf55212,1247698154,3762SilburyA361-0407090e108
Image Hosting



UFO JULY 5 2009 CROP CIRLCLE ANALYZED


NYC812
15. Juli 2009



melden
Anzeige

Der Kornkreis - Decodierungs Thread

16.07.2009 um 00:49
uf55212,1247698197,229 haeuptling

@elfen12
Ohne schei**... Das ist jetzt kein Witz....! Für mich sieht das so aus...


melden
149 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden