Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

"Die Vierte Art"-Schwindel?(Film)

898 Beiträge, Schlüsselwörter: Filme, Die Vierte Art, The Fourth Kind
smokingun
Diskussionsleiter

"Die Vierte Art"-Schwindel?(Film)

30.12.2009 um 16:05
Es gibt 2 Gebiete in der Ufologie, wo ich mich bis jetzt weigerte, näher damit zu beschäftigen, dass sind die Kornkreise & Alienentführungen. Da aber jetzt ein Hollywood-Film der 10Mill$ gekostet hatt in den Kinos läuft und die heisse Milla Jovovich(5th. Element,Resident Evil) mitspielt sowie der Film sich auf angeblichen Studien bezieht habe ich in mir angeschaut...

Ich erwartete einen Film der sich hauptsächlich aus Erinnerungen von Patienten in Hypnose bezieht und rechnete mit tiefen emotionellen Ausbrüchen.Doch zu meiner überraschung ging der Film weit über dass hinaus.

tumblr kssqfcf7eZ1qa4lwuo1 500

Plot:(ACHTUNG SPOILER)

Der Film fängt an wie erwartet die Psychiaterin Dr. Abagail Tyler(gespielt von Milla Jovovich) die in einem kleinen Ort in Alaska lebt(Nome) hält Ihre Psychotherapeutischen Sitzungen an diversen Patienten . 3 davon schildern Ihre ähnlichen Erinnerungen und um die verborgenen Elemente wieder hervor zu holen versetzt Dr Tyler Sie in Hypnose. Während den Erzählungen wird immer wieder mal Fetzen von den Original-sitzungen eingeblendet und mit den Schauspielern Synchron sprechend gezeigt um die Sorgfalt und die Nähe der echten Sitzungen zu gewährleisten .Ich fragte mich ob es eigentlich in Alaska keine Schweigepflicht gibt.Nun ja irgendwann geht sie Heim und hört sich die aufgenommenen Gespräche auf Ihrem Dictaphon an.Sehr schnell wird Ihr bewusst dass diese Erzählungen real sein müssen.Wiso Sie nicht die Story hinterfragt ist mir ein Rätsel. Natürlich weist Ihr Kollege Sie zurecht was sie veranlasst Ihn an einer der nächsten Hypnosesitzungen teilnehmen zu lassen.

Jetzt kommt dass wirklich Schockierende! Der Patient fängt an in einer alten toten Babylonisch-summerischen Sprache zu sprechen. Das erfährt Sie dann natürlich von einem Experten der Sie aufsucht. Dieser entschlüsselt die Wortfetzen und gibt einen Text wieder denn ich fast wortwörtlich aus einem Youtubeclip über die Blutlinie der Anunnakis kenne. Ojemine dachte ich.Es geht noch weiter der Patient schreit ,das Band flackert(Originaleinblendung) und plötzlich vor den Augen des Kollegen, ja mutiert der Körper des Patienten für einen kurzen Augenblick zu einem Grey! (dass war auch dass einzige mal wo ich ein Alien sah,wie die 10Mill.verbraten wurden ist mir schleierhaft.)

Wie auch immer wird dann auch Dr Tylers Kind entführt und Ihr die Schuld gegeben. Am ende des Films zeigt man , wie die echte Tyler die ganze Geschichte in der Universität von Chapman erzählt.Es passiert überall 1000e Fälle .Sie holen dich BlaBlaBla.
Zu guter letzt sagt Frau Jovovich noch dass der Zuschauer selbst Entscheiden soll was Wahr ist (Warum erinnert mich dass an die Uri Geller Show?).


Nach diesem schockierenden Film wollte ich natürlich diese Geschichte bisschen googeln um die wahren Fälle anzusehen auf dem ja der Film so sehr beruht und kam zu einer Schlussfolgerung die mich sowas von wütend machte dass es mich veranlasste hier meinen ersten Thread zu eröffnen...

TheFourthKind09-11-4

Hilfe!Sie kommen..

dr-abigail-tyler-nome-alaska-the-fourth-kind

Die "echte" Abigail Tyler


Dieser Film ist nichts anderes als ein "Blair Witch Projekt" mit dem Unterschied dass diesmal eine grosse Firma wie Universal dahintersteckt und die Angst so stark gesetzt wird da es jeden und überall treffen kann.

Nun gut dass ist nichts neues schon Orson Welles brachte damals mit seinem Radiospiel "Krieg der Welten" die Leute zur Panik. Auch Menschen wie Broers (R/Evolution 2012) die sich einen Dr. Titel kaufen und sich als Wissenschaftler ausgeben um Ihren Blödsinn zu verzapfen, oder ein Sender der den tragischen 11.9 mit einem selbstgemachten UFO-Video als Werbung missbraucht.Aber das bringt dass Fass zum überlaufen, hier wird nur extreme Angst erzeugt die nicht distanziert ist , um damit Geld zu machen im grossen Stil.Ich nenne so etwas Betrug obwohl die cleveren äusserungen wohl juristisch abgesichert sind.

orson welles-krieg

Krieg der Welten , Orson Welles , Oktober 1938

Am 1. September 2009 untersuchten die Journalisten der "Anchorage Daily News " vor Ort in Nome was an der Story dran ist.Dass in kleinen Orten in Alaska eine hohe Selbstmordrate herrscht ist verständlich jedoch hebt Nome sich nicht ab.Von Dr Tylers Existenz fehlt jede Spur auch von den Beteiligten hatte niemand eine Ahnung.

Am 12. November gab Universal 20000$ aus um vor Ort gefakte Artikel zu platzieren damit ein Anschein von Realität gewahrt wird.

Der Film spielte über 25Millionen Dollar ein.Und die Psychologen dürfen auf weitere Einnahmen hoffen.

Ich plädiere hiermit einen offiziellen Stempel zu errichten für alle Medien ,ähnlich wie der über anstössige Inhalte von Musik nur diesmal mit der Aufschrift "WARNING--NO--SCIENCE--PROOF".

013 MR641

wurde von der Frau von Al Gore Iniziert.

Immer mehr Menschen geraten in diese clevere Esofalle die hochproffessionell und bewusst falsche behauptungen macht und Produkte wie Bücher gleich mitverlinkt. Ein Riesengeschäft dass die grossen Hollywood-Studios jetzt erkannt haben.Der Adrenalinputsch der Leute die da reingeraten, weil sie etwas besonderes sind und die Wahrheit kennen ist wie eine Droge...Die seriöseste Quelle wie Wikipedia die am meisten und häufigsten Ihre Artikel gegenchecken wird nicht mehr Wahrgenommen...

PS: Es währe schön wenn hier eine friedliche sachliche Diskussion entstehen würde.

melden
Anzeige

"Die Vierte Art"-Schwindel?(Film)

30.12.2009 um 16:19
Das ist geradezu klassisch. Dieses erzeugen einer, hm, nennen wir es "alternativen Realität" schafft die Para-Wissenschaft ja schon von ganz alleine. Mit Unterstützung durch Hollywood wird aber ein wesentlich größeres Publikum für dumm verkauft. Ich halte die Tendenz für bedenklich.

Warten wir mal ab, wie lange es dauert, bis Dich hier jemand fragt, woher Du das wissen möchtest und das all Deine Infos die eigentlichen Fakes sind. Oder besser noch, die in den nicht recherchierbaren Personen die große, staatliche Verschwörung erschnuppern. Die ist immer die beste Ausrede für fehlende Spuren.

Aber vielleicht sehe ich ja auch zu schwarz und es entwickelt sich eine echte Diskussion.

melden
smokingun
Diskussionsleiter

"Die Vierte Art"-Schwindel?(Film)

30.12.2009 um 16:26
@Moredread
Wer in dem weltbild schon so gefangen ist und überall verschwörung sieht ist klar nicht mehr zu diskutieren aber meine Hoffnung ist dass hier genug leute sind die Ihr Hirn noch nicht total gewaschen ist und noch unterscheiden können ..

melden

"Die Vierte Art"-Schwindel?(Film)

30.12.2009 um 16:43
@smokingun

Danke für Deine kurze Zusammenfassung.

smokingun schrieb:
Immer mehr Menschen geraten in diese clevere Esofalle die hochproffessionell und bewusst falsche Behauptungen macht und Produkte wie Bücher gleich mitverlinkt. Ein Riesengeschäft dass die grossen Hollywood-Studios jetzt erkannt haben.Der Adrenalinputsch der Leute die da reingeraten, weil sie etwas besonderes sind und die Wahrheit kennen ist wie eine Droge...Die seriöseste Quelle wie Wikipedia die am meisten und häufigsten Ihre Artikel gegenchecken wird nicht mehr Wahrgenommen...

Das war genau das, was ich, als der Film angekündigt wurde erwartet hatte.

melden
smokingun
Diskussionsleiter

"Die Vierte Art"-Schwindel?(Film)

30.12.2009 um 16:45
@klausbaerbel
nur dass ich hier eher untertreibe da er total auf Doku getrimmt und echt Angst macht

melden

"Die Vierte Art"-Schwindel?(Film)

30.12.2009 um 16:48
Naja, die Zuschauer sollen doch auch wirklich glauben, was sie sehen. Und zwar so intensiv, daß keine Fragen mehr offen bleiben.

melden
smokingun
Diskussionsleiter

"Die Vierte Art"-Schwindel?(Film)

30.12.2009 um 16:51
@klausbaerbel
Ja aber an dieverherrenden Auswirkungen hatt niemand gedacht..

melden

"Die Vierte Art"-Schwindel?(Film)

30.12.2009 um 16:58
An was für verheerende Auswirkungen denkst Du denn da?

Ich meine außer daß eine Menge Leute, die nicht weiter hinterfragen eine Menge Geld ausgeben könnten?

melden
smokingun
Diskussionsleiter

"Die Vierte Art"-Schwindel?(Film)

30.12.2009 um 17:08
@klausbaerbel
es ist gut möglich dass viele labile Menschen die an einer latenten Psychose leiden dieser Fim den letzten Anstoss gibt um diese auszulösen, ausserdem erreich er ne Menge Leute die dannach im Internet surfen und in die Zwänge dieser weltanschaung geraten.

melden

"Die Vierte Art"-Schwindel?(Film)

30.12.2009 um 17:21
Oha, war der Film echt so heftig?

Bei mir auf der Arbeit müssen wir einmal jährlich zu einer Einweisung. Die ist nun wirklich nicht an den Haaren herbeigezogen und hat einen reellen Hintergrund.
Die nächsten Wochen danach sehe ich meine Mitmenschen immer mit anderen Augen.
Das wars dann aber auch schon.

Aber daß ein Film Menschen so beeinflussen könnte, hätte ich jetzt nicht so erwartet.

melden
smokingun
Diskussionsleiter

"Die Vierte Art"-Schwindel?(Film)

30.12.2009 um 17:25
@klausbaerbel

Ich weiss nicht recht was du mit Einweisung meinst?

bennamucki schrieb:
Aber daß ein Film Menschen so beeinflussen könnte, hätte ich jetzt nicht so erwartet.

sicher nicht alleine ,aber als wichtiger Mosaikstein schon.

grüsse:)

melden

"Die Vierte Art"-Schwindel?(Film)

30.12.2009 um 17:29
@smokingun

Moskaikstein erscheint mir noch untertrieben, wenn ich bedenke, wie oft auch hier im Forum mit Star Gate oder ähnlichem argumentiert wird. Entweder heißt es, es gäbe einen realen Hintergrund oder aber, man würde die Menschheit damit auf die Wahrheit vorbereiten. Und das sind die harmlosen - die wilden nehmen den Film bzw. Komponenten davon für voll. Insofern finde ich solche Filme wie von Dir genannt wirklich bedenklich.

melden
smokingun
Diskussionsleiter

"Die Vierte Art"-Schwindel?(Film)

30.12.2009 um 17:32
@Moredread
Man bedenke nur wie ein klarer Fiktionsfilm wie Starwars eine religion die Jedisten gründete die Ihr ganzes Leben dannach gestalten und dieser Film ist nicht ein Bruchteil von Realer Umgebung

melden

"Die Vierte Art"-Schwindel?(Film)

30.12.2009 um 17:32
@klausbaerbel
was meinst du mit einweisung und was arbeitest du wenn man fragen darf

melden
smokingun
Diskussionsleiter

"Die Vierte Art"-Schwindel?(Film)

30.12.2009 um 18:04
Hier ist der Trailer damit Ihr einen kleinen Eindruck habt:



melden

"Die Vierte Art"-Schwindel?(Film)

30.12.2009 um 18:49
Hab den Film schon länger auf der Liste.
Werde ihn mir anschauen, ob schwindel oder nicht. ^^ Der Trailer überzeugt auch find ich..

melden
smokingun
Diskussionsleiter

"Die Vierte Art"-Schwindel?(Film)

30.12.2009 um 18:57
@Dawson09
hast du den Trailer gesehen hast du den Film gesehen,aber endlich darf milla zeigen was in Ihr steckt:)nicht schlecht für ne B Schauspielerin.Wetten dass du wenn di eAlien sprechen leiser machst?sie könnten ja hören dass da jemand sie ruft:)ich gestehe hab leiser gemacht man weiss ja nie hehe

melden

"Die Vierte Art"-Schwindel?(Film)

30.12.2009 um 19:01
Naja Trailer sehen ja meistens klasse aus ;) Der Film interessiert mich weil das Thema noch nicht so oft verfilmt wurde. Die Milla find ich seit Resi. Evil nur noch schlecht!

melden

"Die Vierte Art"-Schwindel?(Film)

30.12.2009 um 19:06
Der Film gaukelt einem vor auf wahren begebenheiten zu beruhen und ist dabei fast vollkommen frei erfunden. Das UFO und Entführungsphenomen wird absolut falsch dargestellt. Es ist eine frechheit wie man so lügen kann. Desinfo pur.

melden
smokingun
Diskussionsleiter

"Die Vierte Art"-Schwindel?(Film)

30.12.2009 um 19:09
@Dawson09
sie ist ja eigentlich nur Model.Das Ihr Ex-Mann Luc Besson in 5.th Element das beste aus Ihr rausholte da er sie in und auswendig kennt(hehe) war verständlich.Hier wirkt Ihr begrenztes Talent etwas peinlich..Wenn du denkst dass du was über Entführungen erfahrst muss ich dich enttäuschen sehr oberflächliche Storyline,aber schau ihn dir an und sag mir was du darüber denkst würde mich interessieren.

melden
Anzeige
smokingun
Diskussionsleiter

"Die Vierte Art"-Schwindel?(Film)

30.12.2009 um 19:14
@Irenicus
Ja ich hab auch noch nie gehört dass Entführungsopfer summerisch sprechen und zu Greys mutieren aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren...

grüsse

melden


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Anzeigen ausblenden