Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wo bleiben die scharfen UFO Bilder und Filme?

108 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Filme, Bilder
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wo bleiben die scharfen UFO Bilder und Filme?

22.05.2016 um 13:27
Seit dem ich klein war interessiere ich mit für UFOs, viel gelesen und dazu auch gesehen. Ich bin überzeugt davon, dass es da etwas gibt, etwas das kein Naturphänomen ist, und auch kein Wetterballon oder andere technische Geräte der Menschen.

Ich weiß nun aber auch nicht, was es ist, ob es Außerirdische oder doch Wesen aus einer anderen Zeit oder Dimension sind.

Tatsache ist, viele Behörden von Staaten und auch das Militär hat sich damit beschäftigt, es gibt Berichte und Belege die in der Menge doch schon zeigen, etwas ist da.

Nun hatte ich gehofft, mit den neuen Handys die sogar schon in 4K filmen können, werden wir endlich mehr Bilder und Filme bekommen und vor allem auch mal scharfe, gut aufgelöste, wo man was erkennen kann.

Aber ist nicht. :(

Heute läuft doch nun fast jeder mit einer Kamera im Handy durch die Landschaft, es müsste alleine deswegen viel mehr Aufnahmen geben, aber an dem ist es nicht, warum?


melden
Anzeige

Wo bleiben die scharfen UFO Bilder und Filme?

22.05.2016 um 14:02
Warum es keine Aufnahmen gibt?
Weil da nichts zum aufnehmen ist!

Es gibt keinen Beweis, kein Indiz und nicht mal den Hinweis auf Indiz.
nocheinPoet schrieb:Tatsache ist, viele Behörden von Staaten und auch das Militär hat sich damit beschäftigt, es gibt Berichte und Belege die in der Menge doch schon zeigen, etwas ist da.
Tatsache ist, dass da einfach nichts ist, nada, nothing... Nur Fehlinterpretationen und Lügen.

Machen 100 fliegende Lichtpunkte ein außerirdisches Objekt?
Macht 100 mal Pixelbrei was nicht Menschengemachtes?
Machen 100 fantastische Geschichten eine Wahre?
Machen 100 unglaubwürdige Zeugen einen Glaubhaften?

Mit der Liste der Erklärungen für "Sichtungen" und "Begegnungen" fange ich gar nicht erst an...


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wo bleiben die scharfen UFO Bilder und Filme?

22.05.2016 um 14:16
@MikroFernGTS

Da kann man sich wohl ewig drüber streiten, jene die das Phänomen generell und grundsätzlich abstreiten werden da nichts anerkennen, egal was auch immer vorgelegt werden wird. Es gibt dennoch genügend Belege für die Existenz des Phänomens und eben dafür, dass es nicht etwas "normales" war.


melden

Wo bleiben die scharfen UFO Bilder und Filme?

22.05.2016 um 14:20
jeder mensch besitzt sein eigenes ufo...vimana oder merkaba, lichtschiff etc. genannt...leider sind sie sich die meisten menschen nicht bewusst das sie eines besitzen und sie wissen leider auch nicht wie man es startet...


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wo bleiben die scharfen UFO Bilder und Filme?

22.05.2016 um 14:26
@EZTerra

Schon klar, ganz so die Richtung wollte ich mit dem Thread hier dann doch nicht. ;) Aber viel Erfolg beim Starten Deines Lichtschiffes ...


melden

Wo bleiben die scharfen UFO Bilder und Filme?

22.05.2016 um 14:27
nocheinPoet schrieb:Da kann man sich wohl ewig drüber streiten, jene die das Phänomen generell und grundsätzlich abstreiten werden da nichts anerkennen, egal was auch immer vorgelegt werden wird. Es gibt dennoch genügend Belege für die Existenz des Phänomens und eben dafür, dass es nicht etwas "normales" war.
Und genau dies streite ich ab.

Es gibt immer wieder nur Leute die dies behaupten, in jedem UFO-Thread, in jedem Geister-Thread und in jedem religiösen Thread, in diesem Forum und in jedem anderen Forum international. Und die Quellen beziehen sich immer aufeinander - so dass zutrifft was ich bereits schrieb.


melden

Wo bleiben die scharfen UFO Bilder und Filme?

22.05.2016 um 14:29
Nur weil wir das Thema hier das 100ste mal durchkauen wird es nicht wahrer oder realer.


melden

Wo bleiben die scharfen UFO Bilder und Filme?

22.05.2016 um 14:37
@nocheinPoet

Irgendwas, wird es in der weiten ferne des Universum geben * das denke ich zumindest* kann mir nicht vorstellen das wir hier echt nur ein Zufall sind (Tiere und Menschen )

Nur vermute ich das man Uns evt noch nicht gefunden hat.. oder eben sie selber Technisch rum dümpeln wie Wir oder oder oder .

Und das es keine frische scharfen aufnahmen gibt, weil Entweder keine gerade hier rum schwirrt oder man zu falschen Zeit am Falschen Ort ist ..

Wer weiß ob die Regierungen ( egal mal welche) wirklich irgendetwas haben..

Und wenn ja sollen die mal was raus rücken, was wirklich ein Beweis ist ( mich interessieren die Fremden oder das Fremde Material auch).


melden

Wo bleiben die scharfen UFO Bilder und Filme?

22.05.2016 um 14:45
Vogelspinne schrieb:Irgendwas, wird es in der weiten ferne des Universum geben * das denke ich zumindest* kann mir nicht vorstellen das wir hier echt nur ein Zufall sind (Tiere und Menschen )
Dem "Wahrscheinlichkeitsstatistiker" begegne ich ja gerne, dass es genauso wahrscheinlich ist, dass wir die ersten "Intelligenten" sind, wie es wahrscheinlich ist, dass es noch weiteres "intelligentes" Leben gibt.


melden

Wo bleiben die scharfen UFO Bilder und Filme?

22.05.2016 um 14:48
@MikroFernGTS


die Ersten ? 0o , du machst einem echt Mut :D

aber wenn ich mich nicht irre ist unsere Galaxis noch gar nicht mal so alt, da soll es weit aus ältere geben, da könnte ( ja könnte, wenn und wäre) ja auch Leben entstanden sein *ich hoffe es*

Klar wir wissen das nicht und ob wir das je erfahren werden ist auch so ein Ding , wo ich glaube die Chance ist sehr gering.. aber vil spätere Generationen ja.


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wo bleiben die scharfen UFO Bilder und Filme?

22.05.2016 um 15:00
@MikroFernGTS
MikroFernGTS schrieb:Und genau dies streite ich ab.
Steht Dir ja frei, jedem sein Recht auf eine eigene Meinung zu den Dingen.
MikroFernGTS schrieb:Es gibt immer wieder nur Leute die dies behaupten, in jedem UFO-Thread, in jedem Geister-Thread und in jedem religiösen Thread, in diesem Forum und in jedem anderen Forum international. Und die Quellen beziehen sich immer aufeinander - so dass zutrifft was ich bereits schrieb.
Du pauschalisierst und hast eine feste unverrückbare Meinung dazu, wie gesagt, steht Dir zu, belegt aber nicht, dass Du Recht hast und es da nichts gibt, oder?

Eben.
MikroFernGTS schrieb:Nur weil wir das Thema hier das 100ste mal durchkauen wird es nicht wahrer oder realer.
Auch nicht weniger wahr oder weniger real, oder?

Eben.


Schau, wir kommen da nicht zusammen, ich bin in jeder Weise immer kritisch uns skeptisch, dennoch nicht dogmatisch und festfahren in meiner Meinung, ich bin nicht der Überzeugung alles besser zu wissen, sondern eben auch noch offen für neues. Und ohne Frage gibt es da bei den Ufo "Begeisterten" auch viele durchgeknallte Spinner. Aber auch seriöse Personen, gibt auch Berichte von sehr glaubwürdigen Personen, die viel an Reputation in der Öffentlichkeit zu verlieren haben.

Tatsache ist auch, es gibt Berichte und Belege, die nicht zu erklären sind, egal wie sehr man es auch versucht. Natürlich gibt es leider auch ganz viele Betrügereien, will ich nicht bestreiten.

Eine Diskussion zwischen uns macht wenig Sinn, Du hast da eine feste Meinung, mehr als, ist alles Humbug, wirst Du hier somit eh nicht liefern können. Mir sind da dann doch konstruktive User lieber. ;)


melden

Wo bleiben die scharfen UFO Bilder und Filme?

22.05.2016 um 15:12
Ich lese und verstehe genau was du schreibst, es spricht aber leider alles dagegen und gar nichts dafür, und genau darauf will ich hinaus, es gibt absolut nichts was dafür spricht. Nicht mal die wage Vermutung irgendwo am Horizont.

Deine Meinung ruht einzig und allein in der Theologie, nur Glaube. Und ich bin der letzte der jemandem seinen Glauben abspricht, aber dann muss man das Kind auch bei seinem Namen nennen.
---

Wir flitzen hier ganz allein auf unserer moosbedeckten Kugel um das Zentrum userer Galaxie, welche ihrerseits durch das Universum driftet.

Unser Stern verbrennt, unser Genom zerfällt und lange vor dem letzten Tag wird sich jemand die Frage stellen, ob sich die Arterhaltung, die mit der Zeit dann immer aufwendiger wird, noch lohnt.

Und in diesem universell zeitgeschichtlichen Wimpernschlag zwischen "Ja ich bin" und "es lohnt sich nicht mehr" auf eine andere Art zutreffen, halte ich für ausgeschlossen.


melden

Wo bleiben die scharfen UFO Bilder und Filme?

22.05.2016 um 15:12
@nocheinPoet

Das Thema wurde schon diskutiert, ich glaube es war im Thread "Warum wird es immer weniger".

In der Tat muss man sich fragen, warum die ganz spektakulären Fälle alle in der Vergangenheit liegen (Das gilt für Spuk, etc. gleichermaßen) und die Aufnahmen alle so schlecht sind. Insbesondere auch Aufnahmen von Spuren, Orten, etc. die nach der Sichtung gemacht wurden sind ebenfalls alle besonders schlecht.
Im Fall der Rinderverstümmelungen z.B. liest man von tausenden toten Rindern mit auffälligen chirurgischen Schnitten, etc. Zu 99% sieht man aber schlechte Bilder von halb verwesten Kadavern auf denen rein gar nichts zu erkennen ist.

Die Verfügbarkeit an Kameras und die Dichte der ständigen Überwachung ist heute auf einem unvergleichlichen Niveau. Vor allem sind die Geräte auch wesentlich schneller einsatzbereit. Selbst ambitionierte Amateurfotografen mussten früher erst mal einen Film einlegen, der u.U. im Kühlschrank gelagert wurde um z.B. eine Lichterscheinung zu fotografieren und nach spätestens 36 Bildern war Wechseln angesagt.

Meine Einsteiger DSLR liegt immer geladen und mit leerer Speicherkarte in der Schublade (nicht weil ich ständig UFOs erwarte sondern weil es einfach praktisch ist). In ein paar Sekunden kann ich filmen und fotografieren bis der Akku und die Speicherkarte glühen, dann wechsle ich zum Handy.


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wo bleiben die scharfen UFO Bilder und Filme?

22.05.2016 um 15:23
@MikroFernGTS
MikroFernGTS schrieb:Ich lese und verstehe genau was du schreibst, es spricht aber leider alles dagegen und gar nichts dafür, und genau darauf will ich hinaus, es gibt absolut nichts was dafür spricht. Nicht mal die wage Vermutung irgendwo am Horizont.
Falsch, nur nichts von dem Du weißt, oder das Du so wertest. Hier sind wir eben nicht einer Meinung, ich sehe es genau anders, gibt da einige, dass nicht einfach so vom Tisch gewischt werden kann.
MikroFernGTS schrieb:Deine Meinung ruht einzig und allein in der Theologie, nur Glaube. Und ich bin der letzte der jemandem seinen Glauben abspricht, aber dann muss man das Kind auch bei seinem Namen nennen.
Das ist eine Behauptung, eine Unterstellung, wie und wodurch meine Meinung und Sichtweise begründet wird, kannst Du nicht wissen, hier bist Du es der glaubt, der glaubt, eben es besser zu wissen, mehr darüber zu wissen, es richtig erkannt zu haben und mit seiner Sichtweise anderen überlegen zu sein.

Hier unterscheiden wir uns, ich sage ja nicht, da kommen Außerirdische in Raumschiffen auf die Erde, ich schließe aber auch das nicht aus, Du bist da fertig, hast Dein Bild, das ist richtig, irren kannst Du nicht, wer es nicht so wie Du siehst, der muss falsch liegen, weil Du ja nicht falsch liegen kannst und richtig liegen muss, von oben schaust Du dann auf den armen Tropf, der gefangen im Glauben ist. Könnte man dogmatisch und arrogant nennen, oder?
Wir flitzen hier ganz allein auf unserer moosbedeckten Kugel um das Zentrum unserer Galaxie, welche ihrerseits durch das Universum driftet. Unser Stern verbrennt, unser Genom zerfällt und lange vor dem letzten Tag wird sich jemand die Frage stellen, ob sich die Arterhaltung, die mit der Zeit dann immer aufwendiger wird, noch lohnt. Und in diesem universell zeitgeschichtlichen Wimpernschlag zwischen "Ja ich bin" und "es lohnt sich nicht mehr" auf eine andere Art zutreffen, halte ich für ausgeschlossen.
Kannst Du halten wie Du willst, bist zum Glück nun nicht das Maß aller Dinge. :D


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wo bleiben die scharfen UFO Bilder und Filme?

22.05.2016 um 15:29
@stanmarsh
stanmarsh schrieb:Die Verfügbarkeit an Kameras und die Dichte der ständigen Überwachung ist heute auf einem unvergleichlichen Niveau. Vor allem sind die Geräte auch wesentlich schneller einsatzbereit. Selbst ambitionierte Amateurfotografen mussten früher erst mal einen Film einlegen, der u.U. im Kühlschrank gelagert wurde um z.B. eine Lichterscheinung zu fotografieren und nach spätestens 36 Bildern war Wechseln angesagt.

Meine Einsteiger DSLR liegt immer geladen und mit leerer Speicherkarte in der Schublade (nicht weil ich ständig UFOs erwarte sondern weil es einfach praktisch ist). In ein paar Sekunden kann ich filmen und fotografieren bis der Akku und die Speicherkarte glühen, dann wechsle ich zum Handy.
Eben das ist der Punkt, macht mich nachdenklich, wäre da was und es wäre wie immer, oder hätte sich nicht geändert, müsste es viel mehr Bilder und Filme geben, aber konkret kommt da nichts. Könnte nun auch sein, dass da vorsichtiger agiert wird, man weiß, dass es leichter ist Filme zu machen und darum achtet man mehr darauf nicht gesehen zu werden.

Persönlich bin ich da auch zerrissen, gibt Berichte mit Bildern oder Filmen, die mich überzeugen, dass da was auch immer ist, leider gibt es dennoch nicht genug um sicher zu sein.


melden

Wo bleiben die scharfen UFO Bilder und Filme?

22.05.2016 um 15:37
nocheinPoet schrieb:Du bist da fertig, hast Dein Bild, das ist richtig, irren kannst Du nicht, wer es nicht so wie Du siehst, der muss falsch liegen, weil Du ja nicht falsch liegen kannst und richtig liegen muss, von oben schaust Du dann auf den armen Tropf, der gefangen im Glauben ist. Könnte man dogmatisch und arrogant nennen, oder?
Das ist aber die gleiche Unterstellung mir gegenüber und nur eine Vermutung deinerseits, du weißt nicht im geringsten, was ich denke und dies würd ich hier auch niemals schreiben.

Und mit dieser Unterstellung mir gegenüber wirkt dein ganzes Geschreibsel etwas armselig, imho.

Ich servier hier nur Fakten. Und Fakt ist, dass wir gar nichts haben. Aber vielleicht kennst du ja Fakten, die ich nicht kenne, dass kann ich nicht ausschließen. Bis jetzt kam von dir nur "geblubber" und das kennen wir ja aus unzähligen anderen Threads und Berichten zu diesem Thema (nicht auf dich bezogen).

Ich hab 100e Satelliten, die die Erde überwachen.
Du hast nichts, aber eine Meinung.

Ich hab 6 Satelliten, die das Sonnensystem beobachten.
Du hast nichts, aber eine Meinung.

Ich hab über 2 Milliarden Smartphones mit Kamerafunktion.
Du hast nichts, aber eine Meinung.

Ich hab Optiken an Hubble und ISS.
Du hast nichts, aber eine Meinung.

Ich hab alle Wahrscheinlichkeiten auf meiner Seite.
Du hast nichts, aber eine Meinung.


melden

Wo bleiben die scharfen UFO Bilder und Filme?

22.05.2016 um 15:40
@All

Eine Meinung sollte jeder seine eigene haben.. aber in einem Thread in Kampfmodus zu gehen ist doch auch nicht Sinn der Sache..

klar man hat nix greifbares.. aber wissen wir ob nicht irgendwann etwas kommt *oder auch nicht*

wir alle stehen auf 0 mit oder ohne eigener Meinung, Hoffnung, Glaube und Träume.


melden
alphaC
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo bleiben die scharfen UFO Bilder und Filme?

22.05.2016 um 15:50
nocheinPoet schrieb: Ich bin überzeugt davon, dass es da etwas gibt, etwas das kein Naturphänomen ist, und auch kein Wetterballon oder andere technische Geräte der Menschen.
Kann ich nicht nachvollziehen.
Und eine Antwort gibst Du dir doch schon selber.
Es gibt nichts.
Was wird gerade aktuell diskutiert?
Phoenix.
Zum hunderttausensten Mal.


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wo bleiben die scharfen UFO Bilder und Filme?

22.05.2016 um 15:59
@MikroFernGTS
MikroFernGTS schrieb:Das ist aber die gleiche Unterstellung mir gegenüber und nur eine Vermutung deinerseits, du weißt nicht im geringsten, was ich denke und dies würd ich hier auch niemals schreiben.
Wer weiß, eventuell wäre es besser, Du würdest hier nichts schreiben, hast ja eh nichts Konstruktives beizutragen, nur auf Krawall aus.
MikroFernGTS schrieb:Und mit dieser Unterstellung mir gegenüber wirkt dein ganzes Geschreibsel etwas armselig, imho.
Mit Unterstellung kommst Du hier, und Du kannst nur benennen, wie es auf Dich wirkt, glaube mir, darauf lege ich keinen Wert, wenn es Dich freut, dann soll es so sein.
MikroFernGTS schrieb:Ich servier hier nur Fakten.
Nein, Du hast Behauptungen aufgestellt, eventuell googelst Du dann doch mal den Begriff "Fakten" nach. :D
MikroFernGTS schrieb:Und Fakt ist, dass wir gar nichts haben. Aber vielleicht kennst du ja Fakten, die ich nicht kenne, dass kann ich nicht ausschließen.
Nicht "wir", spreche bitte nicht für mich, bleibe mal bei Dir, Dir sind keine Fakten bekannt, belegt nicht, dass es keine gibt.
MikroFernGTS schrieb: Bis jetzt kam von dir nur "geblubber" und das kennen wir ja aus unzähligen anderen Threads und Berichten zu diesem Thema (nicht auf dich bezogen).
Wertest Du so, und bitte, spare Dir das "wir", ich kenne Leute die gerne verallgemeinern und meinen sie müssten für eine fiktive Allgemeinheit sprechen und dann zum "wir" greifen. Du bist nicht "wir" und somit kannst Du nur nennen, was Du meinst zu kennen, nicht was andere oder ich hier kennen.
MikroFernGTS schrieb:Ich hab 100e Satelliten, die die Erde überwachen.
Du hast nichts, aber eine Meinung.

Ich hab 6 Satelliten, die das Sonnensystem beobachten.
Du hast nichts, aber eine Meinung.

Ich hab über 2 Milliarden Smartphones mit Kamerafunktion.
Du hast nichts, aber eine Meinung.

Ich hab Optiken an Hubble und ISS.
Du hast nichts, aber eine Meinung.
Du hast nichts, aber lustig, dass Du meinst, Du hättest da Satelliten, scheint ja viel Geld zu haben oder Größenwahn. :D
MikroFernGTS schrieb:Ich hab alle Wahrscheinlichkeiten auf meiner Seite.
Belegt nichts, die Wahrscheinlichkeit für ein so fein abgestimmt Universum sind so was von gering, einige 100 Stellen hinter dem Komma und schon können keine Sterne mehr entstehen, oder keine Elemente, und dennoch sind wird da. Du hast da kein Argument.
MikroFernGTS schrieb:Du hast nichts, aber eine Meinung.
Glaube was Du willst, offenbar bist Du mehr an mir interessiert, als am Thema, zu dem hast Du bisher nichts konstruktives beigetragen und kannst es ja auch nicht und offenbar willst Du es auch nicht. Scheint Dir mehr um Personen zu gehen und Dich dann an diesen abzureagieren. Ich kenne jene Leute, die so in einen Thread kommen und gleich zu beginn erklären, ist alles nicht so, alles falsch, ich weiß es viel besser, da ist nichts, und so weiter und so fort.

Ich hab Dir doch Deine Meinung gelassen, lass mir dann auch die Meine und suche Dir einen anderen Thread in dem Du nichts zum Thema beitragen kannst, aber die User dort persönlich angreifen, scheinst es ja nötig zu haben. Trollen wird hier im Forum übrigens gerne man belohnt. Du trollst offenkundig.


melden
Anzeige
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wo bleiben die scharfen UFO Bilder und Filme?

22.05.2016 um 16:05
@alphaC

Geht mir nun nicht darum, bestimmte Filme oder Berichte einzustellen, auch wenn versucht wird, dieses zu provozieren, gibt dann nur die übliche endlose Diskussion ob und wie es manipuliert ist, haben dazu ja genügend Threads.

Ist so, angenommen, noch mal deutlich "angenommen", es gäbe was, was auch immer, dann müsste man nun durch die Handys einfach mehr Bilder und Filme von solchen Erscheinungen bekommen. Entweder gibt es nun viel weniger, oder alles andere war nichts.

Und es ist richtig, wie überwachen die Erde und den Luftraum mit viel Technik, wird auch immer besser und genauer, auch da sollte mit der Zeit mehr auftauchen, wobei vieles ja auch unter Verschluss bleiben könnte.


melden
197 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
aliens/tiere?40 Beiträge
Anzeigen ausblenden