Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

72 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Planeten, Herkunft ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
MIlchstrasse Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

04.07.2010 um 13:14
Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Ufo Typen.

http://www.mufon-ces.org/text/deutsch/typen.htm

Hauptsächlich werden aber 3 große Gruppen gesichtet:

das klassische Ufo - die Scheibe
Kugeln, Lichter
Dreiecke

Kann man daraus Rückschlüsse der Herkunft bilden ? Warum ist die Scheibe bei den Sichtungen so häufig vertreten ? Deutet das unterschiedliche Aussehen auf verschiedene Alien Völker, wenn wir davon ausgehen, die Ufo sind nicht irdisch ? Vergleichsweise dazu , haben wir auf der Erde den gleichen Flugzeugtyp für alle Völker, die Luftfahrt betreiben. Einen Rumpf und zwei Flügel gekoppelt mit den Triebwerken. Selbst das Space Shuttle ist dem Flugzeugtyp angeglichen. Den Grund dazu liefert unsere Atmosphäre mir der entsprechenden Aerodymanik. Unsere Raumfahrtsonden sehen eher unförmig aus, bleiben in der Regel nur in Umlaufbahnen und setzen noch Landefahrzeuge ab.

Macht vielleicht eine Scheibe Sinn, wenn diese aus Wasser startet ? Oder von einem Planeten mit schweren aerodynamischen Eigenschaften ?


1x zitiertmelden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

04.07.2010 um 13:25
Zitat von MIlchstrasseMIlchstrasse schrieb:Kann man daraus Rückschlüsse der Herkunft bilden
die herkunft ist bekannt ... *tataaaaaaaaa* > Das menschliche Nervensystem!


1x zitiertmelden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

04.07.2010 um 13:28
@neoschamane
Du vergisst oder hast es vielleicht nicht gewusst das genügend Fälle existieren wo Wechselwirkungen und Radaraufnahmen dokumentiert worden sind.

Das UFO Phänomen gibt es und wird auch nicht bestritten. Nur was es ist weiß man nicht.


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

04.07.2010 um 13:30
die "interpretation" obliegt aber immer noch dem "beobachter" (menschliches nervensystem)


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

04.07.2010 um 13:49
@MIlchstrasse


vll ist es eine rasse nur verschiedene hersteller


vll sind die runden irdisch und die dreiecke aliens wer weiß


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

04.07.2010 um 13:55
@MIlchstrasse

Wie willst du bitte über die Form die Herkunft deuten?

Das geht doch nur wenn bekannt ist welche Wesen welches Design bevorzugen oder welchen Entwicklungsstand sie haben.

Das ist praktisch das X in deiner Rechnung dass du mit X Multiplizieren willst aber dessen Ergebnis auch wieder X ist.


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

04.07.2010 um 14:00
@Prof.nixblick
ich denke er meint ob man damit erkennen kann ob es nur eine rasse gibt oder mehrere


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

04.07.2010 um 14:03
@oiwoodyoi

OK, Sorry dann war es entweder Undeutlich Formuliert oder ich bin zu doof es richtig zu lesen :-)

Ich würde schon denken dass es mehrere oder besser unterschiedliche Rassen sind....


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

04.07.2010 um 14:13
@Prof.nixblick
würde jetzt echt gerne wissen warum es mehrere typen von ufos gibt


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

04.07.2010 um 14:26
@oiwoodyoi

Na das "Warum" kann man doch ganz gut mit Blick auf unsere Vergangenheit und möglichen Bedingungen abschätzen. Is dann zwar auch nur ein "was wäre wenn" aber es liefert Ansätze....


melden
MIlchstrasse Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

04.07.2010 um 14:33
@Prof.nixblick
"Wie willst du bitte über die Form die Herkunft deuten?

Das geht doch nur wenn bekannt ist welche Wesen welches Design bevorzugen oder welchen Entwicklungsstand sie haben.

Das ist praktisch das X in deiner Rechnung dass du mit X Multiplizieren willst aber dessen Ergebnis auch wieder X ist. "

Zufällig sehen diese Objekte nicht wie herkömmliche Flugzeuge aus. Zum Glück, sonst würden wir diese nicht als Ufo erkennen :-) . Das Design hängt sicherlich auch von dem Umweltbedingungen des Planeten ab, oder muss das nicht zwingend sein ? Wir halten uns das Design von Raketen für Raumfahrzeuge, weil es sich als nützlich und praktisch herausstellte. Auf dem Neptun oder Uranus wäre eventuell diese Formen unpraktisch, weil die physikalischen Bedingungen anders sind.

Welchen Nutzen hat eine flache Scheibe im Weltall ?


1x zitiertmelden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

04.07.2010 um 14:42
@MIlchstrasse
vll lassen die aliens auch design das ihnen gefällt einfließen und es soll nicht nur funktionieren sondern auch schön aussehen


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

04.07.2010 um 14:43
@MIlchstrasse
Zitat von MIlchstrasseMIlchstrasse schrieb:Das Design hängt sicherlich auch von dem Umweltbedingungen des Planeten ab, oder muss das nicht zwingend sein ?
Muss nicht zwingend sein.
Denn wenn diese Dinger
(ich gehe auch davon aus dass die sie "nur" Shuttles sind die im Mutterschiff basiert sind)
in der Lage sind sich ohne erkennbare Triebwerke im All und auf unserem Planeten voran- und auf der Stelle zu halten, dann ist die Form eher Zweckdienlich und kommt wohl von der Bestückung im inneren.

Z.B. wäre es bei einem Raumschiff das kreisrund ist möglich, dass eine Art Teilchenbeschleuniger verbaut wurde, und der funzt eben als Kreis besser als ein Viereck.
Zitat von MIlchstrasseMIlchstrasse schrieb:Auf dem Neptun oder Uranus wäre eventuell diese Formen unpraktisch, weil die physikalischen Bedingungen anders sind.
Eine Keilform ist immer gut wenn man atmosphärischen Druck hat....
Zitat von MIlchstrasseMIlchstrasse schrieb:Welchen Nutzen hat eine flache Scheibe im Weltall ?
Den gleichen wie ein Würfel.... :-)


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

04.07.2010 um 15:37
@Prof.nixblick
im all würd ich einen würfel nehmen den kann man leichter einrichten


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

04.07.2010 um 15:49
@oiwoodyoi

Ich auch. der ist Platztechnisch am Sinnvollsten. Aber eben nur als "Massentransporter" bzw Mutterschiff. Ein kleineres Fluggerät würde ich schon "Windschnittig" gestallten. Man weiß ja nie auf welchem Planeten es mal seine Runden zieht.

Und wenn es ne gewisse Strecke durchs All saust ist es ach gleich ein kleiner Schutz vor Trümmerteilen die abgefälscht werden.


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

04.07.2010 um 16:00
ich kann mir an sich nciht vorstellen, dass völlig verschiedene Rassen das gleiche Interesse an unserem Planeten haben xD

vllt testen sie auch einfach auf was wir mehr reagieren. ;-) Die "Aliens" wenn es denn welche sind würden wohl wissen, dass wir sie sehen und dementsprechend verhalten sie sich auch.....wir sehen nichts was sie nicht wollten.
Warum dann auch nicht bei der Form.
"Ey Alf stell mal die Dreiecks-Simulation ein, der Herr Müller da unten guckt dann immer so lustig." ...kann doch sein...


1x zitiertmelden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

04.07.2010 um 16:20
@Gorgarius
Zitat von GorgariusGorgarius schrieb:"Ey Alf stell mal die Dreiecks-Simulation ein, der Herr Müller da unten guckt dann immer so lustig."
HAHAHAHAHAAAAAAAAAAAAAAAAARRRRRRR des is Geil!


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

04.07.2010 um 16:30
@Prof.nixblick
wennn sie es schaffen durchs all zu fliegen werden trümmerteile für sie keine probleme mehr darstellen


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

04.07.2010 um 16:33
@oiwoodyoi

Das weiß man nicht. :)


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

04.07.2010 um 16:44
/dateien/uf63849,1278254650,Andromeda-Geraet PlanOriginal anzeigen (0,3 MB)Es gibt auch noch Ziggarenförmige die kommen von der Erde

Die heißen ANDROMEDA-GERÄT und wurden von den Nazis als RFZ Transporter benutzt


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

04.07.2010 um 17:19
@Creizie
nicht schon wieder eine mit brauner ufo esoterik


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

04.07.2010 um 17:22
@Creizie

is klar.....die kommen aus der nazi-ufo-glocke raus und hittler spielt "spaceinvader"...


melden