weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

26.06.2012 um 16:48
Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale in alle Richtungen des Weltraums? Gibt es vorher irgendwelche Observatorien, die bis heute ständig Signale in dem Weltraum in alle Richtungen senden und nach und nach irgendwann irgendwelche Sterne erreichen?
Mal angenommen seit Januar 1950 würde ein Observatorium ständig Signale in alle Richtungen senden und ein Signal würde Alpha Centauri erreichen, würde dann in März 1954 ein UFO von einen bewohnten Planeten in Alpha Centauri System unsere Erde besuchen?

http://archiv.mufon-ces.org/text/deutsch/typen.htm

^ Mal angenomnmen alle UFOs von Mufon wären von einen Arecibo Signal aufmerksam gemacht worden, dann würden folgende UFOs von folgenden Sternen kommen:

9.10: käme von einen Stern, dass ca. 11 Lichtjahre von uns entfernt ist.
7.24: käme von einen Stern, dass ca. 20 Lichtjahre von uns entfernt ist.
7.36: käme von einen Stern, dass ca. 24 Lichtjahre von uns entfernt ist.
7.30: käme von einen Stern, dass ca. 21 Lichtjahre von uns entfernt ist.
9.26: käme von einen Stern, dass ca. 22 Lichtjahre von uns entfernt ist.

usw.

Mit dem UFOs von dem Sternen Ras Alhague (48,59 Lichtjahre) , Menkalinan (ca. 82 Lichtjahre), 55 Cancri (40,9 Lichtjahre) würde man z.B. ungefähr in Jahre 2022, 2056 und 2014 rechnen.


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

26.06.2012 um 16:55
@Sascha81

Das würde dann aber auch Voraussetzen, daß Lebewesen von anderen Sternsystemen mit Lichtgeschwindigkeit reisen können.


melden

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

26.06.2012 um 17:06
Wie kommst du darauf das UFO YX von Sternensystem XY kommt?
Oder ist das wieder eines deiner Fantasiespiele?


melden

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

26.06.2012 um 17:08
@Sascha81
Kein Tleskop der Welt ist auch nur annähernd in der Lage, ein Signal kontiunierlich in alle Richtungen zu senden, das auch noch in zig Lichtjahren Entfernungen nicht im Hintergrundrauschen untergeht. So etwas kann man nur für ganz bestimmte Ziele machen.


melden

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

26.06.2012 um 17:10
Und das Signal reist erstmal zu dem Planeten.
Wenn es mt LG ankommt,braucht es also um zum 11LJ entfernten Planten 11 LJ.
Dann muss ET noch mit LG hierhin fliegen.
Und braucht dann auch 11 LJ.
Also 22 LJ...du hast einen Rechenfehler,@Sascha81


melden

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

26.06.2012 um 17:18
Und die nehmen eine Reise von 11 Jahren in Kauf um dann über Bad Salzuflen herumzukurven und dann ohne Kontakt wieder stiften gehen??
Welche Belege hast du denn dafür das dieses Teleskop Signale sendet?


melden

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

26.06.2012 um 17:25
@amsivarier
@MareTranquil
@klausbaerbel

Ich wollte wissen ob das Arecibo Obervatorien und andere Observatorien bis heute ständig Signale in dem Weltraum senden.
Wenn ein Signal einen bewohnten Planeten in z.B. Alpha Centauri System erreicht, Wieso sollen die Aliens dann nicht am selben Tag noch mit ihren UFO bei der Erde vorbeischauen können? Vielleicht fliegen die UFOs alle schneller als Lichtgeschwindigkeit oder verschwinden plötzlich und sind dann wieder bei ihren Heimatplaneten.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

26.06.2012 um 17:28
Sascha81 schrieb:Wieso sollen die Aliens dann nicht am selben Tag noch mit ihren UFO bei der Erde vorbeischauen können?
Ja wenn das so ist, dann ist ja alles so, wie man es ich vorstellen kann oder auch nicht eben doch möglich oder auch nicht. Warum auch nicht?


melden

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

26.06.2012 um 17:31
bennamucki schrieb:Ja wenn das so ist, dann ist ja alles so, wie man es ich vorstellen kann oder auch nicht eben doch möglich oder auch nicht. Warum auch nicht?
In Wirklichkeit sitzen Aliens seit 1954 in dem Teleskop und versuchen krampfhaft nach hause zu telefonieren.
Aber da ET strunzdoof ist funken die ständig in die verkehrte Ecke des Universums und alle naselang kommen andere Rassen weil sie angerufen wurden.
Dadurch entstand dieser MUFON-UFO-Artenkatalog...


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

26.06.2012 um 18:07
@amsivarier

LOL.

Die Theorie hat was.

Garnicht mal so abwegig.

Kann es Jemand wiederlegen? Wenn nicht ist es Fakt.


melden

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

26.06.2012 um 18:20
@klausbaerbel

Ich hab leider nur das äußerst schwache Argument, dass man eine ganze Anzahl an Kernkraftwerken bräuchte, um ein Rundum-Signal zu senden, das auch in 50 LJ noch empfangen werden könnte.

Und dann noch die Kleinigkeit, dass Arecibo nur einmal eine Botschaft gesendet hat, und zwar 1974.

Aber das sind nur Kleinigkeiten. Solche doofen Fakten sollten einem Hirnfurz doch nicht im Weg stehen.


melden

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

26.06.2012 um 22:04
Gibt es ein anderes Observatorium was bis heute noch ständig Signale in dem Weltraum in alle Richtungen sendet oder einmal Signale in dem Weltraum in alle Richtungen gesendet hat? Wenn ja, seit wann oder wann war das passiert? Bis zuwieviel Lichtjahre können solche Signale erreichen?
Könnte ein Signal auch dem 82 Lichtjahre entfernten Stern Menkalinan erreichen oder Sterne erreichen, die noch viel weiter entfernt sind z.B. hunderte von Lichtjahren?


melden

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

26.06.2012 um 23:23
Sascha81 schrieb:Wieso sollen die Aliens dann nicht am selben Tag noch mit ihren UFO bei der Erde vorbeischauen können?

Stell Dir nur mal vor, uns würde so ein Signal erreichen. Hätten wir die Möglichkeit, aus dem Stand mit LG Alpha Centauri zu erreichen, so wie Du Deinen 323i startest und in die Eisdiele fährst?


melden

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

27.06.2012 um 08:49
@amsivarier

bad salzuffeln? lol das is doch nicht bielefeld xD

@Sascha81

ganz schlecht ist die idee der zuordnung nach datum nicht. leider funzt das nur wenn man annimmt dass:

a. seit 1950 kontinuierlich oder erstmalig und bewusst gesendet wurde
b. sie keine umwege nahmen und
c. sie c erreichten

war ei netter versuch aber er hat zu viele variablen und unbekannte.


melden

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

27.06.2012 um 11:41
@Sascha81
Du baust da gleich einige unbewiesene Annahmen mit ein.

Soviele Systeme mit ALF die
- unsere Signale empfangen
- mindestens mit c reisen können
- neugierig genug sind, auf unser Signal hin vorbeizuschauen
- gleichzeitig auf unser Signal gewartet haben
- nur auftauchen, ein paar Rinder verstümmeln, Kornkreise basteln etc
- keinen echten sinnvollen Kontakt aufnehmen

Da hilft nicht mal mehr Occams Löffel, das klingt für mich recht unwahrscheinlich.


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

27.06.2012 um 13:39
@rambaldi
Soviele Systeme mit ALF die
...
- mindestens mit c reisen können
...
- Zufällig eine passendes UFO rustehen haben mit dem für die nächsten Jahrzente nichts geplant war
- Nicht dagegen haben 20 oder 50 oder mehr Jahre im Weltraum rum zu gondeln.
(läßt sich bestimmt noch erweitern)


melden

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

27.06.2012 um 14:18
@zodiac68
Kommt natürlich auf ALF an, wenn es eine etablierte FTL-Raumfahrtzivilisation wäre, dann könnte man ja evtl behaupten, daß Raumschiffe für die so selten sind wie für uns Flugzeuge und da sie offensichtlich* ohne größere Reisezeit hier ankommen können wäre die Reisedauer auch kein so großes Problem.

Ändert natürlich nichts am Grundproblem...

*lt Saschas Berechnungen


melden

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

27.06.2012 um 16:27
@Kurzschluss

Wir hätten diese Möglichkeit leider noch nicht. Könnten wir vielleicht erst viel später machen, wenn wir mal soweit sind.
Ich wollte auch wissen ob es ein anderes Observatorium gab, was einmal Signale in alle Richtungen im Weltraum gesendet hat oder bis heute es noch macht.


melden
Anzeige

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

29.06.2012 um 07:34
@TNG
Als wäre es bei unserem Energie"verbrauch" nicht schon egal..

Ist es wirklich so abwegig, dass wir Signale senden?!
Warum nicht, schadet doch niemanden.

Und das mit dem Atomkraftwerken ist maßlos übertreiben..
Die NASA hat ja auch ihr eigenes...


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden