Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

72 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Planeten, Herkunft ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

04.07.2010 um 18:37
Darüber habe ich auch schon nachgedacht, über die Formen und ihre, Bedeutung falls sie überhaupt eine haben.

Vielleicht haben die Aliens ganz einfach, auch verschieden Geschmack so wie wir, mit Autos und co?


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

04.07.2010 um 18:45
@edwardnewgate

Das denke ich mir auch


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

04.07.2010 um 23:35
dreicks ufos wie sie z.b damals in belgien gesichtet wurden sind vom militär entwickelte prototypen...das schöne design wurde von einem illuminaten erarbeitet....^^

längliche izgarrenförmige gehören den reptiloiden.

alle anderen...alle anderen


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

05.07.2010 um 01:25
@neoschamane
Zitat von neoschamaneneoschamane schrieb:die herkunft ist bekannt ... *tataaaaaaaaa* > Das menschliche Nervensystem!
dem mag ich in einigen fällen durchaus beipflichten, auch bei einigen angeblichen begegnungen mit "außerirdischen", aber durchaus möcht ich für mich persönlich nicht in die einfache antwort verfallen, dazu sind dinge meistens wesentlich komplexer.

auch wenn ich jung, strassman und andere in betracht ziehe, heißt das nicht, dass dem ausschließlich und immer so ist.

wobei man dabei auch genauso fragen kann, ob das leben selbst nicht eine lediglich traumhafte illusion ist, oder ob sie in tätsächliches fleisch und blut mündet.

genauso, wie ich meine, dass jene sich irren, die geist und materie trennen, so möchte ich auch behaupten, jene irren sich, die dem ufo-phänomen nur jeweils eine geistige oder materielle seite zusprechen.


1x zitiertmelden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

05.07.2010 um 17:52
Zitat von lesslowlesslow schrieb:dazu sind dinge meistens wesentlich komplexer.
nun, das komplexeste system stellt fuer mich das menschliche nervensystem dar.

die frage ist halt, was ist die "basis", materie oder geist(bewusstsein) ...


1x zitiertmelden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

05.07.2010 um 18:13
@lllojim
warum haben die reptiloiden ufos die wohnen doch unter der erde


1x zitiertmelden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

05.07.2010 um 18:15
Zitat von oiwoodyoioiwoodyoi schrieb:warum haben die reptiloiden ufos die wohnen doch unter der erde
aber die ist ja doch "hohl" also jede menge "luftraum" vorhanden;)


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

05.07.2010 um 18:26
@lllojim

Woher weißt Du das längliche Zigarrenförmige dem Reptiloiden gehören?

Diese UFOs alle können eigentlich von allen möglichen Wesen sein.

Zigarrenförmige z.B. könnten z.B. auch von Humanoiden, Dinoiden, Dragonoiden, Insektoiden usw. sein.


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

05.07.2010 um 18:31
@neoschamane
da müssten die doch flugzeuge haben oder skier damit sie durch den eingang im nordpol in die hohl welt kommen oder vl sogar fliegende schlittenhunde


2x zitiertmelden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

05.07.2010 um 18:40
Zitat von oiwoodyoioiwoodyoi schrieb:fliegende schlitten ...
die gibbes ja angeblich, tauchen periodisch jedes jahr an einem bestimmten tag auf ...


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

06.07.2010 um 01:05
@oiwoodyoi
weil sie eine interplanetare rasse sind...

@Sascha81
ich weis das von diesem ominösen "lacerta interview"..
da wurde gesagt das zigarrenförmige ihnen gehören.^^

deswegen spekulier ich darauf^^


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

06.07.2010 um 02:02
Lol was fürn dämlicher Spam in dem Thread hier anstatt sich mal normal zu äussern.

Leute die nicht on sowas glauben, na, geht den Unterhaltungsthread oder so und labert euch zu mit geistlosem Zeug..........

Also ich glaube die Triangel Ufos sind die der Greys, Zigarrenförmige wohl eher von den Plejaden oder so....

Und die Discshaped, na, da gehts schwer zu unterscheiden^^


Gruß


1x zitiertmelden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

06.07.2010 um 02:28
Zitat von oiwoodyoioiwoodyoi schrieb:fliegende schlitten ...
im norden sind fliegende schlitten mytholigisch zu belegen ^^ :D
Die Wilde Jagd, das Wilde Heer bzw. das Wütende Heer bezeichnet einen Volksmythos über Erscheinungen am Nachthimmel, die als Jagdgesellschaft übernatürlicher Wesen interpretiert wurden, und die vor allem während der Zwölf Weihnachtstage oder der Rauhnächte beobachtet wurden. Die damit verbundenen Vorstellungen und Bräuche reichen ins germanische Heidentum zurück.

Das Phänomen, das regional deutlich verschiedene Ausprägungen hat, ist in Skandinavien als Odensjakt, Oskorei oder Åsgårdsrei (siehe auch Asgard) bekannt und hier eng mit der Julzeit verbunden. In England wird der Zug the Wild Hunt genannt, in Frankreich Mesnie Hellequin, chasse fantastique, chasse aérienne, chasse sauvage. Im französischsprachigen Teil Kanadas wird der Begriff Chasse-galerie verwendet. Im Wallis heißt es Gratzug. Im Germanischen wurde es auch als Aaskereia (von Asgardreida „der asgardische Zug”, „Fahrt nach Asgard”) bezeichnet.
Wikipedia: Wilde Jagd
http://www.lexikus.de/Erinnerungen-an-die-nordische-Mythologie-in-den-Volkssagen-und-Aberglauben-Mecklenburgs/Erforschung-der-Ueberreste-der-Othin-oder-Wodan-Sage/Kriegsgott-Jagdgott-Drei-Koenige-Festzeit-Wode-Zwaelften-Doppelgaenger-Fastelabend-Woor-Goor-Polter (Archiv-Version vom 27.05.2010)
Im nördlichen Europa existiert über die direkte Beziehung zum heiligen Nikolaus hinaus seit alters her eine dem St. Nikolaus vergleichbare Gestalt, die mit Rute und Nüssen die Menschen auf die lange Winterszeit vorbereitet. Die Rute galt dabei als Fruchtbarkeitssymbol, die Nüsse als gehaltvolle und haltbare Nahrung. Dieser bärtige alte Mann war in einen langen braunen Winterpelz mit Kapuze gekleidet und fuhr auf einem Rentierschlitten, sein Wohnort ist Lappland. Man geht davon aus, dass hier noch Elemente des nordischen Gottes Thor sowie des Gottes Balder enthalten waren. Dem amerikanischen Grafiker Haddon Sundblom, Sohn skandinavischer Auswanderer, diente diese Gestalt möglicherweise als entscheidende Vorlage für die Kreation des Coca-Cola-Weihnachtsmanns [3]. Auch der russische Weihnachtsmann Väterchen Frost ist dieser Gestalt direkt entlehnt worden.
Wikipedia: Weihnachtsmann
Nach der heute verbreiteten Vorstellung hat Väterchen Frost einen langen, weißen Bart und führt ein magisches Zepter, dessen Spitze alles, was sie berührt, gefrieren lässt. Er wohnt tief in der Taiga, ist sehr naturverbunden, fährt einen von drei Schimmeln oder Rentieren gezogenen Schlitten – die Troika – und trägt einen eisgrauen, mit Blautönen durchwebten Pelzmantel, diese können allerdings auch gelb oder grün sein.
Wikipedia: Väterchen Frost


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

06.07.2010 um 02:29
was isn das fürn Schrott ?


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

06.07.2010 um 02:30
Zitat von neoschamaneneoschamane schrieb:die frage ist halt, was ist die "basis", materie oder geist(bewusstsein) ...
ja, das ist die frage. ich war immer der meinung der geist sei die basis, wobei ich nicht mehr sicher bin, ob materie - in ihrer gesamtheit - nicht ebenso endlos sein kann.


1x zitiertmelden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

06.07.2010 um 10:29
@Sascha81

Dinoiden? Voll der Oberbegriff für Tiere die einst lebten und sich in etliche Gruppen teilen....


@Tom555
Zitat von Tom555Tom555 schrieb:Also ich glaube die Triangel Ufos sind die der Greys, Zigarrenförmige wohl eher von den Plejaden oder so....
Schade dass Greys, bei Sichtungen, nicht mit Triangel-UFO`s beschrieben wurden.
Plejaden? Glaubst du an Billy Meiers Geschichten?


1x zitiertmelden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

06.07.2010 um 12:30
@Tom555

Hast du dich näher mit dem Thema befasst?
Du scheinst dich ja recht gut auszukennen. Wenn dein letzter Post kein Scherz gewesen ist, hätte ich eine Anfrage an dich bez. dieser Thematik.

MfG


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

06.07.2010 um 12:36
die dreieckigen sind militärische wie ich bereits sagte...
ihr design eignet sich wohl eher schlecht im gegensatz zu diskus oder kugelförmige schiffe..

die zigarrenförmigen schiffe der reptos eignen sich perfekt für den start aus dem wasser und eignen sich ebensogut für weltraum...wie es mit der manövrierfähigkeit in der luft aussieht wurde dort nicht beschrieben..


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

06.07.2010 um 12:50
Zitat von lesslowlesslow schrieb:ob materie - in ihrer gesamtheit - nicht ebenso endlos sein kann.
endlos im sinne von "unendlich viel" ? definitiv nein.


melden

Ufo Typen - Herkunft deuten ?

06.07.2010 um 13:02
Wieso sollen die Reptoiden nur Zigarrenförmige Raumschiffe haben? Ihre Raumschiffe können auch ganz andere Formen haben?

Da die Zigarrenförmigen Raumschiffe sich perfekt für dem Start aus dem Wasser eignen, wäre es möglich das sie von einen Planeten kommen, wo z.B. Reptoiden unter Wasser einen Start/Landeplatz für ihre Raumschiffe haben.

Was ist wenn manche Reptoiden auf ihren Heimatplaneten auch Start/Landeplätze für ihre Raumschiffe auf dem Land haben? Müssen die dann trotzdem Zigarrenförmig sein oder können die auch andere Formen haben?


melden