weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bitte um etwas Hilfe...was könnte das gewesen sein..?

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht, Unbekannt, Weiß, Rot

Bitte um etwas Hilfe...was könnte das gewesen sein..?

14.09.2010 um 12:17
Hallö,

ich bräuchte etwas Hilfe!
Vor ein paar Wochen (ca. 2-3) wurde ich auf ein kurz aufläuchtendes Licht, aus dem Augenwinkel aus gesehen, aufmerksam und bin dann in den Garten raus (bin halt immer extrem neugierig) und habe gewartet ob ich nochmal was sehe. Nach einiger Zeit tauchte auch was auf, es war vor einem Berg genau über einem Haus was dort ist...es war ein helles weißes Licht das kurz nach dem auftauchen für ein paar Sekunden größer/heller wurde, dann wurde es wieder ein wenig kleiner und verharte einige Minuten ohne flackern etc. über dem Haus (kann nicht wirklich sagen ob es genau über dem Haus war oder näher zu mir und deswegen auch kleiner!). Nach einigen Minuten fing es dann an gleichmäßig zu pulsieren (nicht flackern) und begann sich langsam zu bewegen (sah aus wie schweben) wurde dann etwas schneller und heller und veränderte die farbe im fluß auf Blutrot, pulsierte dann etwas stärker und blieb dann plötzlich wieder erstarrt (es flog/schwebte/gleitete eine Schnurgerade vom Haus über den Wald)...da blieb es dann auch wieder ca. 2 Min. ohne jegliche Bewegung. Hatte als Anhaltspunkt das Dach des Nachbarn und einen Baum. Dann nahm es wieder den gleichen Weg zurück und wurde auch wieder weiß, nur diesmal ein wenig schneller. Es flog dann etwas weiter als über dem Haus wurde wieder heller, machte einen Bogen nach oben und es schien sich zu entfernen, wurde also kleiner, dan blop wars weg.

Hat jemand eine Idee was das war??

PS.: Ich hatte versucht es mit dem Teleskope zu sehen aber das funktioniert mit meinem nicht, habe nur Okulare für weit entfernte Objekte wie Galaxien, Nebel etc...:/...damit konnte ich nur einen verschwommenen Fleck sehen!


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bitte um etwas Hilfe...was könnte das gewesen sein..?

14.09.2010 um 12:22
Du scheinst ja gut ausgerüstet zu sein.
Nachdem das mit dem Teleskop nicht klappte, hast du doch bestimmt ein paar Aufnahmen gemacht, oder nicht?


melden
Laremi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bitte um etwas Hilfe...was könnte das gewesen sein..?

14.09.2010 um 12:25
Natürlich nicht :D


melden

Bitte um etwas Hilfe...was könnte das gewesen sein..?

14.09.2010 um 12:26
Hätte ich wollen aber da habe ich noch kein Stativ für die Kamera gehabt, hätte eine längere Belichtungszeit gebraucht damit man was sieht....und so starr kann ich das 1 Kilo Ding nicht halten

Von der Zeit her war es um etwa halb zwei oder so


melden
butterblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bitte um etwas Hilfe...was könnte das gewesen sein..?

14.09.2010 um 12:33
Also, für mich hört es sich an, wie aus einem Film....denn es kann sich dann eigentlich nur um ein unbekanntes Flugobjekt = UFO handeln, so wie du es superausführlich beschrieben hast(wie konntest du dir das alles nur so genau merken :>

was nicht heißen soll das du es dir ausgedacht hast @Anius

aaber....

du hast schon sehr viele Berichte über Ufos usw. gepostet, scheinst dich sehr gut auszukennen und dich sehr für dieses Thema zu interessieren....warum solltest jetzt ausgerechnet du ein UFO sichten.

Ich denke mal, du hast es leider nur geträumt....
und ich gehöre nicht zu den Leuten, die an sowas konkret nicht glauben......:)


melden
butterblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bitte um etwas Hilfe...was könnte das gewesen sein..?

14.09.2010 um 12:37
@Anius
warum hast du eigentlich solange damit gewartet, hier nachzufragen? Bist doch schon länger Mitglied......


melden

Bitte um etwas Hilfe...was könnte das gewesen sein..?

14.09.2010 um 12:37
ganz einfach...weil ich mir einfach gut sachen merken kann, vorallem wenn sie mich neugierig machen. :)

x) ich behaupte jetzt auch gar nicht das es ein UFO in Sinne eines Raumschiffes war, es macht mich nur ganz krillig nicht zu wissen was es war :/
Deswegen bitte ich hier auch um etwas Hilfe, vielleicht gibt es neue Modelle von irgendwas was ich noch nicht kenne?


melden

Bitte um etwas Hilfe...was könnte das gewesen sein..?

14.09.2010 um 12:38
Bin nicht immer hier online


melden
butterblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bitte um etwas Hilfe...was könnte das gewesen sein..?

14.09.2010 um 12:43
@Anius
ja, das würde mich auch beschäfigen.....

aber es könnte ein Kugelblitz gewesen sein...


melden

Bitte um etwas Hilfe...was könnte das gewesen sein..?

14.09.2010 um 12:48
Kugelblitz glaube ich nicht, zu untypisch und soviel ich weiß wechseln die auch nicht die Farbe...und so weiter....

Zuerst dachte ich das es irgendein Fahrzeug sein könnte, aber das flog dann ja auch über den Wald :/


melden
butterblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bitte um etwas Hilfe...was könnte das gewesen sein..?

14.09.2010 um 12:58
@Anius
guck mal...habe ich eben gefunden

Die meisten Kugelblitze sind etwa 20cm groß. Sie können in den unterschiedlichsten Farben leuchten. Es gibt Berichte über grüne, blaue, rote und gelbe Leuchtkugeln. Zumeist haben sie eine rötliche Farbe. Die Leuchtdauer ist ebenfalls sehr unterschiedlich. Häufig dauert die Erscheinung zwischen 2 und 8 Sekunden. In seltenen Fällen kann der Kugelblitz über 30 Sekunden bestehen bleiben. Oft löst sich die Kugel mit einem lauten Knall auf. Kugelblitzen wird auch die Fähigkeit zugeschrieben, Wände und Fenster unbeschadet zu durchdringen. Die Kugel kann in der Luft schweben oder über den Boden rollen. Meistens bewegt sie sich relativ langsam (2-3 m/s). Kugelblitze treten fast nur im Zusammenhang mit Gewittern auf. Es ist zweifellos eine sehr seltene Erscheinung. Dennoch bestehen gute Chancen, daß ein aufmerksamer Naturbeobachter einmal im Leben auf einen Kugelblitz trifft. Eine große Gefahr scheint von ihnen nicht auszugehen. In einem Fall wurde die Kugel mit der bloßen Hand beiseite geschoben, ohne daß es zu Verletzungen kam.


melden

Bitte um etwas Hilfe...was könnte das gewesen sein..?

14.09.2010 um 13:09
butterblume schrieb:Die meisten Kugelblitze sind etwa 20cm groß
Das war deutlich größer, ich kann nur nicht sagen wie groß genau, kann sein das es genau über dem Haus war oder etwas entfernter in meine Richtung, ich bin von dem Haus aber auch schon einige Kilometer entfernt, das Haus sieht man auch nur ganz klein da oben.
butterblume schrieb:Sie können in den unterschiedlichsten Farben leuchten. Es gibt Berichte über grüne, blaue, rote und gelbe Leuchtkugeln. Zumeist haben sie eine rötliche Farbe
Das würde passen wenn es nicht vorcher weiß war dan Blutrot und dann wieder weiß...:/
butterblume schrieb:In seltenen Fällen kann der Kugelblitz über 30 Sekunden
Das schließt es definitiv als Kugelblitz aus, das was ich gesehen habe war deutlich viel länger zu beobachten.

Gewitter war auch nicht, war ein ganz klarer Nachthimmel

:/....außer es war ein anderes selterenes Phänomen der Blitze was noch keiner gesehen hat^^....das glaube ich aber nicht.....EDIT: das wäre auch schlimm, denn dann würde ich nie drauf kommen können und es würde mich noch krilliger machen...oO


melden

Bitte um etwas Hilfe...was könnte das gewesen sein..?

14.09.2010 um 13:21
Bin jetzt dann bis Freitag weg deswegen nicht meinen das ich nicht antworten will falls jemand noch was schreiben sollte, eine Idee hätte...etc...


melden

Bitte um etwas Hilfe...was könnte das gewesen sein..?

14.09.2010 um 13:27
@Anius
Wo ist das den passiert Region/Stadt?


melden

Bitte um etwas Hilfe...was könnte das gewesen sein..?

14.09.2010 um 13:33
In Österreich, Bezirk Kufstein, also ich bin da.

Bin jetzt vorerst bist Fr. nicht mehr da.


melden

Bitte um etwas Hilfe...was könnte das gewesen sein..?

14.09.2010 um 13:53
Also ich kann mir Denken, das es die Scheinwerfer von einer Discothek waren ,die sieht man bis zu 30 Kilometer entfernt ! Das machen doch viele Diskos, um so auf sich aufmerksam zu machen...
Ich habe so etwas auch schon mal für ein Ufo gehalten...

gruss Andy


melden

Bitte um etwas Hilfe...was könnte das gewesen sein..?

21.09.2010 um 15:23
War jetzt doch länger nicht zu Haus.

Also einen Scheinwerfer kann man 1000% ausschließen^^, vielleicht noch mal die Beschreibung lesen, es war ein Lichtpunkt...größe kann ich leider nicht wirklich einschätzen...
DiscoLichter sehe ich selbst oft genug und das wäre zu dem genannten ein Vergleich wie zwischen einem Hund und einem Apfel.

Ich habe mir inzwischen überlegt ob ich nicht einfach zu dem Haus da rauf fahr wenn ich mal Zeit und die Möglichkeit habe und die Leute dort einfach frage ob sie mir dazu was sagen können...


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bitte um etwas Hilfe...was könnte das gewesen sein..?

21.09.2010 um 15:27
Grüß dich.

Es kann ein Laser gewesen sein. Vielleicht war in der näheren Umgebung ein Fest - einige Wochen später - so dass der Laser vorher getestet wurde. Solche Laser sind bei Veranstalter sehr beliebt und sehn wie Lichtsäulen aus - bzw wenn sie etwas anstrahlen, wie Punkte.


melden

Bitte um etwas Hilfe...was könnte das gewesen sein..?

21.09.2010 um 15:32
wäre eine Möglichkeit, sollten die Leute da oben dann sicher wissen


melden
Anzeige

Bitte um etwas Hilfe...was könnte das gewesen sein..?

21.09.2010 um 20:57
Ich vermute er hat sich alles ausgedacht.


melden
148 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden