Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eigenartiges Phänomen am Himmel

33 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Stern, Orbs

Eigenartiges Phänomen am Himmel

25.10.2010 um 09:53
@Torhat

Das Teleskop steht aber auf einem festen Stativ ?
Berührt Dein Auge das Okular wenn Du durchschaust ?

Also ich hatte sowas auch mal und wenn Du bei starken Vergrößerungen nur marginal
das Okular mit dem Auge brührst, kann Dein Puls oder Herzschlag für scheinbare
Bewegungen sorgen, weil sich das übertragen kann, zumindest bei den etwas billigeren Teleskopen....allerdings würde das die Bewegung nicht erklären,wenn Du das auch so
mit dem Auge sehen kannst.


melden
Anzeige

Eigenartiges Phänomen am Himmel

25.10.2010 um 10:46
kannst ja auch mal ein foto von diesem stern hier reinstellen!
vieleicht die kamera auf ein stativ stellen und serien fotos machen vieleicht im abstand von einer minute!
da sehen wir gut wie sich das objekt bewegt!

seh auch öffters einen stern der eher " blau lila weiß bilinkt"
was war das nochmal für ein stern ? kann mir vieleicht auch einer kurz erklären warum die überhaupt blinken ?andere sterne blinken ja auch nicht! danke schon mal für eine antwort!


melden

Eigenartiges Phänomen am Himmel

25.10.2010 um 11:34
@ghostfear1983
ghostfear1983 schrieb:Je nach dem. Kann auch sein, dass ein Stern für ihn in Richtung Westen liegt, von mir aus müsste ich aber in Richtung Osten schauen. Aachen schon die westlichste Großstadt ist und die Distanz zwischen Dresden und Aachen schon was größer ist, müsste ich wohl nach Osten gucken müssen... Aber ich geh mal auf Nummer Sicher und schau nach Osten UND Westen ^^
das ist jetzt aber nicht dein Ernst?!?? Oder?!

Das würde ja heissen, wenn abends in Dresden die Sonne im Westen untergeht, geht sie bei dir gerade im Osten auf?!
Kein Wunder, wenn bei diesen "Himmelskenntnissen" hier irgendwer immer wieder "UFOS" sieht.

??**verwundertguck**??


melden

Eigenartiges Phänomen am Himmel

25.10.2010 um 11:51
Diprius schrieb:kann mir vieleicht auch einer kurz erklären warum die überhaupt blinken ?andere sterne blinken ja auch nicht! danke schon mal für eine antwort!
Dieser Effekt wird auch als Szintillation bezeichnet.

Das Licht der Sterne muss durch die Erdatmosphäre, bevor wir es sehen. Dort treffen warme und kalte Luftmassen aufeinander. Warme Luft hat eine geringere Dichte als kalte Luft und steigt deshalb nach oben. Dadurch bilden sich Turbulenzen, also Luftwirbel. Die Folge sind Schwankungen der Luftdichte. Das Licht der Sterne wird abgelenkt und gebrochen. Wir sehen das Ergebnis als Flimmern. Sterne, die tief am Horizont stehen, flimmern stärker als Sterne, die ganz hoch am Himmel strahlen. Der Grund: Die Lichtstrahlen der Sterne, die am Horizont stehen, müssen einen längeren Weg durch die Atmosphäre zurückzulegen. Ihr Licht kann dadurch viel öfters abgelenkt werden.


melden

Eigenartiges Phänomen am Himmel

25.10.2010 um 11:57
ich hab schon ne menge dieser sterne gesehen aber die "flimmern"nicht alle. es gibt mal mehr , mal weniger davon-einmal sah ich 9 an einem abend und sie kamen mir unterschiedlich groß vor.sieht schön aus aber ich weiß nicht was genau das ist.

zu dir gastric:wenn es ein normales flimmern wäre, sähe man das nicht in farben ( und das sieht man auch mit bloßem auge) und es sind eben nur einige sterne die so aussehen nicht alle.


melden

Eigenartiges Phänomen am Himmel

25.10.2010 um 12:28
Torhat schrieb:Gibt es hier nicht jemand aus meiner Gegend? Ich brauche einen Zeugen...
Wenn du in Dresden wohnst, dann frag doch mal Mike Firchau. Vielleicht weiss er schon mehr...
http://www.sternwarte-dresden.de/sternwarte.html


melden

Eigenartiges Phänomen am Himmel

25.10.2010 um 12:43
@Torhat

dein stern hat mich übrigens gerade an diesen thread erinnert.
Diskussion: Grün-rot-gelb funkelnder Stern?!

ist das evtl. der selbe? :D

@deepenergy
deepenergy schrieb:ich hab schon ne menge dieser sterne gesehen aber die "flimmern"nicht alle.
Ich weiß nicht, was du schon alles gesehen hast aber sterne flimmern alle ...... man erkennt es nur nicht immer. Planeten flimmern im übrigen schwächer als sterne.
deepenergy schrieb:wenn es ein normales flimmern wäre, sähe man das nicht in farben
Die farbe hat doch nichts mit dem flimmern zu tun sondern mit der oberflächentemperatur des sterns.


melden

Eigenartiges Phänomen am Himmel

25.10.2010 um 13:30
@myzyny
Eigentlich war es schon mein Ernst. Wobei ich nicht von einem typischen Stern ausgehe, sonder vielmehr um ein bewegliches Objekt, was wohl relativ Erdnah zu sein scheint.

Ein Flugzeug, was bei ihm im Westen ist, müsste ich im Osten suchen. Ebenso verhält es sich mit einem Satelliten. Sterne widerum sind so weit weg, dass von seiner und meiner Position aus, der Stern in der selben Himmelsrichtung wäre.. Hab mich was unglücklich ausgedrückt in dem Vorpost.


melden

Eigenartiges Phänomen am Himmel

25.10.2010 um 15:23
@eagle1

Stimmt. Die Bewung ist mit dem normalen Auge sichtbar, aber vielleicht alles nur eine optische Täuschung. Übrigens haben Kollegen von mir das teil auch gesehen. Ich gebe heute abend, sofern der Himmel klar ist, bescheid.


melden

Eigenartiges Phänomen am Himmel

25.10.2010 um 15:24
@gastric

Nee, ist ein anderer !


melden

Eigenartiges Phänomen am Himmel

25.10.2010 um 18:45
Okay, jetzt sichtbar 290 Grad West ! Ist wohk doch der Arcturus.
Thread kann dann bitte geschlossen werden.


melden

Eigenartiges Phänomen am Himmel

26.10.2010 um 08:40
@ghostfear1983

alles klar, bei einem erdnahen Objekt hättest du naturlich recht. Aber es hat sich ja geklärt.

Was mich jetzt nur noch erstaunt ist die Tatsache, dass immer wieder von sich bewegenden Objekten gesprochen wird, obwohl es Sterne sind! Genauso erklären sich auch die scheinbar absurden Flugbewegeungen einiger Objekte, die hier so oft beschrieben werden! Schlicht optische Täuschungen.


melden
Anzeige

Eigenartiges Phänomen am Himmel

10.11.2010 um 14:21
Das gedacht wird es seien "bewegenden" Objekte ist bei Sternen sogar biologisch erklärbar. Wir können nachts nur mit den Stäbchen im Auge scharf sehen bzw. Licht warnehmen. Diese sind jedoch am rand und nicht in der Mitte angeordnet. Veruscht man dann also mit seiner "Augenmittel" scharf zu stellen, so sieht man den Stern nicht mehr sondern erst wieder, wenn man das Auge so bewegt hat, dass andere Stöbchen das licht wieder auffangen. Da das dann aber halt andere als vorher waren, interpretiert das Gehirn dieses als Bewegung.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden