Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Traust Du Dich abends noch allein vor die Tür?

23 Beiträge, Schlüsselwörter: Verhalten, Begegnung, Reaktion, Umgang, Verarbeitung

Traust Du Dich abends noch allein vor die Tür?

28.03.2011 um 12:49
Hallo Mystery-Gemeinschaft!

Wenn ich all die Berichte und Erlebnisse, die Beobachtungen, die Sorgen und Ängste lese, dann frage ich mich doch, ist es schon so weit, dass man sich abends/nachts nicht mehr alleine raus traut?

Ich hatte eine "unheimliche Begegnung", die bereits ausreichend diskutiert wurde und unerklärt blieb.

Aber traue ich mich deshalb nicht mehr an den Ort des Geschehens? Eher das Gegenteil wird der Fall sein, mein nächster Besuch dort wird mit erhöhter Aufmerksamkeit einhergehen und vermutlich -in dieser Hinsicht- mit Enttäuschung enden, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass es zu einer Wiederholung kommen wird.

All die anderen Geschichten hier, die Erlebnisse, die "unerklärlichen Phänomene"... wie geht man damit um?

Auf eine interessante Diskussion hoffend,
verbleibe ich mit sonnigen Grüßen!

kago


melden
Anzeige

Traust Du Dich abends noch allein vor die Tür?

28.03.2011 um 12:53
kommt immer darauf an, was wem passiert ist...

da Du Dich ja auf mysteriöse Ereignisse beziehst kann ich sagen, ich hatte noch keines...

Aber wenn ich irgendwo etwas sehen würde/bzw. zu glauben etwas gesehen zu haben, würde ich an dieser Stelle wohl immer an das Geschehniss denken müssen....


melden

Traust Du Dich abends noch allein vor die Tür?

28.03.2011 um 12:53
@kago

Meinst Du als Betroffener oder als Leser dieser "Storys"?

Also ich persönlich bin Skeptiker und kann mir solche Geschichten den ganzen Tag durchlesen und würde Abends ohne Probleme noch auf die Strasse gehen ohne Angst vor dem Übersinnlichen zu haben.

Mehr macht mir die heutige Gesellschaft Gedanken, Mord, Raub, Vergewaltigung oder einfach nur die Pobeleien von Jugendlichen die sich Stark fühlen ect.

Das ist meine einzige Angst abends vor die Tür zu gehen, aber wie gesagt nicht das Übersinnliche :)


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traust Du Dich abends noch allein vor die Tür?

28.03.2011 um 13:24
Nein, ich habe es verarbeitet und fühle nun mehr eine tiefe Dankbarkeit, dass ich zu den wenigen zähle, die Unbekanntes noch vor dem Rest der Bevölkerung sehen durfte :)
@kago


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traust Du Dich abends noch allein vor die Tür?

28.03.2011 um 13:25
Ich wünschte, sowas würde sich noch viel öfter ereignen... man wird mit der Zeit richtig neugierig!
Aber leider habe ich schon seit längerer Zeit nicht mehr das Vergnügen gehabt :(


melden

Traust Du Dich abends noch allein vor die Tür?

28.03.2011 um 13:34
@crusi

soso was hast Du denn schönes erlebt? ;)


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traust Du Dich abends noch allein vor die Tür?

28.03.2011 um 13:35
@Mixmax
Ich habe schon verschiedene, mir unbekannte Flugobjekte gesehen.


melden

Traust Du Dich abends noch allein vor die Tür?

28.03.2011 um 13:36
klar trau ich mich,man kann sowas nicht aufhalten...


melden

Traust Du Dich abends noch allein vor die Tür?

28.03.2011 um 13:38
@kago

Moin. Um was geht es denn, hast du Angst, von Ufos entführt zu werden?


melden

Traust Du Dich abends noch allein vor die Tür?

28.03.2011 um 13:45
Danke für die Antworten!

@BlackPearl

Nun, dass Skeptiker kein Problem haben, das liegt auf der Hand. Andernfalls wäre es ja kein Skeptiker. :)

Ich denke eher an jene, die von den Dingen berichten, einmal, mehrmals, wie die unsere Welt nun betrachten.

Zu den von Dir genannten "Gefahren der Gesellschaft" kann ich sagen, dass eine solche Begegnung statistisch eine ähnliche Gewichtung hat, wie die Begegnungen, die hier diskutiert werden.

Man mag von destatis halten was man will, die Publikationen und Aufstellungen sind aber durchaus lesenswert! :)

@Mixmax

Ja, das ist die Frage... erwartet man es "immer" oder endet die Erwartungshaltung, nachdem man den Ort der Begegnung mehrmals ohne erneute Begegnung passiert hat?

Hängt vermutlich auch mit der Intensität des Erlebnisses zusammen und mit dem Ort... wenn es ein regelmäßig besuchter Ort ist, verliert das Ereignis evtl. schneller an Bedeutung.

@crusi

Dankbarkeit? Das ist interessant. Damit war es kein "unheimliches" Ereignis bzw. wurde vielleicht das Unheimliche daran in einen positiven Gedanken gewandelt, weil man zu den wenigen Auserwählten gehört?

@Kc

Nein, nein, ganz gewiss nicht.

Wie kommst Du zu dieser Annahme? Ist mein Thema so missverständlich formuliert?

Ich bin nur neugierig, was die div. Berichterstatter aus dem Erlebten machen.


melden

Traust Du Dich abends noch allein vor die Tür?

28.03.2011 um 13:52
Deswegen traust du dich nicht vor die Tür?! Ich persönlich hätte heutzutage eher Angst von halbstarken jugendlichen überfallen zu werden,aber na gut...jedem macht etwas anderen sorgen ;D


melden

Traust Du Dich abends noch allein vor die Tür?

28.03.2011 um 13:52
@kago

Ich habe mich das gefragt, weil du hier das Thema im Ufo-Bereich aufgemacht hast.

Es wird nicht so recht deutlich, warum du dich jetzt abends nicht mehr raustrauen solltest?


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traust Du Dich abends noch allein vor die Tür?

28.03.2011 um 13:54
@kago Bei und nach der ersten Sichtung hatte ich wirklich Angst... das war sehr unangenehm... dann habe ich es vermutlich verdrängt, um weitermachen zu können, dann habe ich es bei Allmy gepostet in der Hoffnung, Antworten zu finden. Dies war leider nicht der Fall. Jetzt, nach andertalb Jahren hat sich meine "Erstsichtung" vermutlich geklärt.

Bei den Restlichen Dingen weiß ich immer noch nicht, um was es sich da gehandelt hat.
Aber wenn man mehrere "Ufos" gesehen hat, ohne dass man irgendwie entführt oder verfolgt wurde, lernt man, dass die Angst vollkommen unbegründet ist.
Irgendetwas krasses wirds gewesen sein, aber das hat kein persönliches Interesse an mir - also se la oui.

Ja, die negative Empfindung hat sich in eine positive gewandelt nach langer Selbstreflexion.
Da ist noch was anderes (seien es nur Tiere, Flugzeuge etc.) und das ist total interessant.
Zu vergleichen, als wenn du im Wald herumläufst und einen Wolf zu Gesicht bekämst.


melden

Traust Du Dich abends noch allein vor die Tür?

28.03.2011 um 13:59
@kago

Wenn du vom Allmystery lesen Probleme bekommst, auf Grund von Angst dein Haus nicht mehr verlassen zu wollen, solltest du definitiv psychatrische Hilfe in Anspruch nehmen.

Das nennt man reinsteigern..


melden

Traust Du Dich abends noch allein vor die Tür?

28.03.2011 um 14:02
@crusi

Wozu sich fürchten? Freu dich doch lieber, dass du solche Dinge zu Gesicht bekommst. Denn ich habe leider trotz übertriebener "Forschungen" noch nie etwas direkt Paranormales zu Gesicht bekommen. Auch wenn ich vermutlich doppelt so viel Unerklärliches gesehen habe wie du ;)

Auf der Strasse bist du gefährdeter als wenn dich irgendein Licht im Wald jagt oder ein "Schattenmensch" in deiner Wohnung herumspuckt.

Es ist die Psyche.


melden

Traust Du Dich abends noch allein vor die Tür?

28.03.2011 um 14:06
"Traust Du Dich abends noch allein vor die Tür?"

wann und wie soll man denn sonst ufos sehn :D


melden

Traust Du Dich abends noch allein vor die Tür?

28.03.2011 um 14:41
@kago

was hast du denn beobachtet/erlebt? Wäre schön wenn Du hier mal einen Link zu Deinem Erlebnis posten könntest.


melden

Traust Du Dich abends noch allein vor die Tür?

28.03.2011 um 15:31
@kago

villeicht solltest du den "Tatort"" eine Zeit lang meiden und dich eher ablenken um dann Diffferenzierter mit Abstand dich an einem späteren Zeitpunkt nochmals dem widmen..verarbeitung findet auch unbewusst statt. ich halte nicht viel von Total-Konfrontationen.. vor allem nicht falls es noch "frisch" ist..obwohl ich keine Ahnung habe was du erlebt hast..so hört es sich aber wie ein belastendes Erlebniss an..


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traust Du Dich abends noch allein vor die Tür?

28.03.2011 um 15:43
Sullyerna schrieb:Wozu sich fürchten? Freu dich doch lieber, dass du solche Dinge zu Gesicht bekommst.
@Sullyerna
Wenn du meine Posts richtig gelesen hättest, dann hättest du gesehen, dass ich schrieb, das ich keine Angst mehr davor habe -.-


melden
Anzeige

Traust Du Dich abends noch allein vor die Tür?

28.03.2011 um 17:25
@kago

hi, Karl!

da ich nun überhaupt nicht an übersinnliches, mystisches etc. glaube,
habe ich auch keine probleme nachts allein irgendwo hin zu gehen.
ja, und auf einen alien treffe ich bestimmt niemals hier "on earth",
dessen bin ich mir sicher.
mein problem sind hunde... hö hö hö

:-)


melden
422 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ufologie64 Beiträge