Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bauwerke und Gegenstände der alten Kulturen als Beweis?

65 Beiträge, Schlüsselwörter: Außerirdische, Kultur, Bauwerke

Bauwerke und Gegenstände der alten Kulturen als Beweis?

07.10.2011 um 22:49
@FrankD
Das kommt drauf an, ob du auf der Kanzel stehst und prädigst, oder das brave Lamm auf der Bank bist.
Egal bei welcher religiösen oder sektösen Variante ;-) ! aber genug off-topic.


melden
Anzeige

Bauwerke und Gegenstände der alten Kulturen als Beweis?

07.10.2011 um 22:59
@psreturns
Ja, nur gibts bei den UFO/PS-Anhängern mehr Schafe als bei den UFO/PS-Kritikern :)
Wobei ich mit Kritiker nicht die meine, die einfach nur sagen "Das ist eben voll blöd, ey" (das sind Negierer und im Regelfall auch Schafe), sondern die, die sich inhaltlich mit den Themen befassen :)


melden

Bauwerke und Gegenstände der alten Kulturen als Beweis?

07.10.2011 um 23:55
@FrankD
Unbestritten gibt es mehr Schafe, und einige Klevere, die dass für sich nutzen!
Ich habe auch mit EvD angefangen.
Bin aber eher der Pro-und Kontraleser, also nicht personen-oder meinungsbezogen.


Aber zum Thema. Ich habe noch keine Erklärung gefunden, die, realistisch für mich, die guten alten Pyramiden in die Höhe bringen.
Ich würde auch Voltas Ansatz nicht ignorieren. Da alle ja nur Theorien vorweisen können, ist das keine schlechte.
Das Material dafür ist genausowenig nachweisbar wie der Abraum der Rampen.Es
würde aber den Faktor Mensch um einiges reduzieren.


melden

Bauwerke und Gegenstände der alten Kulturen als Beweis?

08.10.2011 um 00:05
@psreturns
Aktuelle Rampenmodelle benötigen kein zusätzliches Material, da sie die Pyramide selbst als Rampe nutzen. Übrigens gibt es um den sogenannten "Mauerblock" herum jede Menge Abraum, der gesamte östliche Bereich des Plateaus ist eine gigantische Abraumhalde, die bislang noch nicht durchsucht wurde.


melden

Bauwerke und Gegenstände der alten Kulturen als Beweis?

08.10.2011 um 00:46
@FrankD
Und warum das nicht?Schade eigentlich!
Das Hoch ist dabei auch nicht mein Problem.Nur muß man bei allen Theorien auch wieder runter, und alle 3 sind glatte weiße Vorzeigeobjekte.Zumindestens gewesen.Eine integrierte Rampe erfordert eine gewisse Dimension, die man noch nie nachweisen konnte.sie sollte mittlerweile auch zu erkennen sein, oder?Und von oben nach unten die Perfektion der Abdecksteine aufrecht zu erhalten klingt nicht realistisch mit Seilen, Hölzern und ect.Wir reden ja von 1-2,5 t oder?


melden
WunderWunder
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauwerke und Gegenstände der alten Kulturen als Beweis?

08.10.2011 um 03:23
so eine diskussion habe ich mir gewünscht..bitte weiter fortfahren und auf weitere Elemente ausweiten :)


melden

Bauwerke und Gegenstände der alten Kulturen als Beweis?

08.10.2011 um 11:52
@psreturns
Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wovon Du redest. Logischerweise hat man die Rampe nicht stehenlassen, sondern Stück für Stück abgebaut, nachdem man die Lücke verfüllt hat, oder was glaubst Du?
Die "Rampe" besteht bei den verschiedenen Integralmodellen ja nur aus kurzen Stückchen, 1012 m lang und 1 m hoch, die aus dem auf der Pyramide abfallenden Bruchsteinen aufgemauert wurde. Die wurden natürlich weggeschlagen, nachdem man sie nicht mehr brauchte.

An der Cheopspyramide hat man übrigens eine spiralige Dichteschwankung gefunden die auf die Anwesenheit einer solchen Rampe hindeutet, und an der Chefrenpyramide sind diagonale Streifen sichtbar die ebenfalls darauf hindeuten.

Was das jetzt mit der Präzision der Abdeckblöcke, und diese mit Seilen und Hölzern zu tun haben, und das mit 1-2,5 t, erschließt sich mir nicht.


melden

Bauwerke und Gegenstände der alten Kulturen als Beweis?

08.10.2011 um 15:32
WunderWunder schrieb:so eine diskussion habe ich mir gewünscht..bitte weiter fortfahren und auf weitere Elemente ausweiten
Bevor das Thema hier von den Mods dicht gemacht wird will ich doch anmerken, dass es einen langen und breiten Artikel zu den Pyramiden bereits gibt und da so ziemlich genau die Fragen gestellt und beantwortet wurden.
Diskussion: Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

Deshalb würde ich vorschlagen nur Bauwerke und Artefakte hier zu besprechen, die nicht schon im Atlantisthread, Dänikenthread oder Pyramidenthread drin sind.


melden

Bauwerke und Gegenstände der alten Kulturen als Beweis?

08.10.2011 um 16:50
@WunderWunder

Ich bin ein Muslim und glaube an einen Gott. Ich glaube aber auch daran das wir nicht alleine sind im Universum. So nach dem Motto: "Wenn es Aliens gibt, woher kommen sie?"


melden

Bauwerke und Gegenstände der alten Kulturen als Beweis?

08.10.2011 um 16:58
@FrankD
@Spöckenkieke

Stimmt es eigentlich das in der Akropolis in Griechenland Steine existieren die in ihrer "ganzen" Form bis zu 1500 Tonnen wiegen???

Bei allem Respekt, wenn das stimmen sollte kann ich mir wirklich nicht vorstellen wie die das gemacht haben sollen. Wenn man mal vergleicht, ein durchschnitts PKW wiegt 1,3 t ... Das einzigste was mir vielleicht in den Sinn kommen würde ist, das man die Steine geschmolzen hat, aber dafür braucht man ja auch unmengen an Temparaturen.


melden

Bauwerke und Gegenstände der alten Kulturen als Beweis?

08.10.2011 um 17:09
Sonny-Black schrieb:Stimmt es eigentlich das in der Akropolis in Griechenland Steine existieren die in ihrer "ganzen" Form bis zu 1500 Tonnen wiegen???
Nein das stimmt nicht.
Wenn es dich interessiert
Wikipedia: Liste_der_größten_Monolithen_der_Welt


melden

Bauwerke und Gegenstände der alten Kulturen als Beweis?

08.10.2011 um 17:09
@Sonny-Black
Nein, das stimmt nicht :)
In Ägypten wurden aber Obelisken und Statuen transportiert die in dem Bereich lagen. Die berühmten Memnon-Kolose bestehen aus massivem Quarzit und wiegen pro Stück 900 t und wurden rund 30 km weit über Land transportiert. Ramses II hat überall im Land gigantische monolithische Statuen von sich aufstellen lassen, jeweils zwischen 900 und 1100 t schwer. Bei Hatschepsut ist ein Schiff mit einem ca. 1200 t schweren Obelisken dargestellt, der unfertige Obelisk im Steinbruch von Assuan liegt auch in dem Rahmen.

Und hier sind wir wieder mal beim Basis-Problem der Präastronautik: "Ich kann mir das nicht vorstellen, also müssen sie (seltsame Ide hier einsetzen)" :)
Dabei wird unterschätzt, was man mit Muskeln und Spucke so alles schaffen kann...


melden

Bauwerke und Gegenstände der alten Kulturen als Beweis?

08.10.2011 um 17:14
LOL ich verlinke nochmal hier her
Beitrag von Spöckenkieke, Seite 2


melden

Bauwerke und Gegenstände der alten Kulturen als Beweis?

08.10.2011 um 17:28
@FrankD


ich unterschätze keineswegs die muskelkraft, aber das isz schon einiges.... abgesehen davon, mit was für einem art seil etc. wurde es denn gezogen? da würde doch alles reißen


melden

Bauwerke und Gegenstände der alten Kulturen als Beweis?

08.10.2011 um 17:35
@Sonny-Black
Schon mal auf die Idee gekommen, dass man mehr als ein Seil benutzt hat? Ich will ja nicht wieder Werbung machen, weil dann garantiert mal wieder ein wütender Volta herbeispringt, aber auf meiner Seite im Pyramidenbauteil habe ich auf der 2. Seite einen längeren Abschnitt über antike Seile und deren Reißfestigkeit...


melden

Bauwerke und Gegenstände der alten Kulturen als Beweis?

08.10.2011 um 17:37
Sonny-Black schrieb:mit was für einem art seil etc. wurde es denn gezogen? da würde doch alles reißen
Als Moslem kennst du sicher die Geschichten von Hodscha Nasredin. Die Geschichte von den drei Brüdern?

Wenn du einen Ast in die Hand nimmst, kannst du ihn brechen, mit zwei Ästen wird es schon schwieriger. Wenn du drei Äste nimmst, kannst du sie nicht mehr brechen. Genau so geht es mit den Seilen. Ein Seil wäre zu schwach, mehrere Seile nicht.


melden

Bauwerke und Gegenstände der alten Kulturen als Beweis?

08.10.2011 um 23:13
@FrankD
@Spöckenkieke


leute wir reden von über 1000t....

man könnte ja mal ausrechnen wieviel menschenkraft (bzw menschen)dafür nötig wäre und bei welchen gewichten ein seil bzw mehrere reißen würde... das wäre mal ein experiment!


melden

Bauwerke und Gegenstände der alten Kulturen als Beweis?

09.10.2011 um 00:01
Sonny-Black schrieb:man könnte ja mal ausrechnen wieviel menschenkraft (bzw menschen)dafür nötig wäre und bei welchen gewichten ein seil bzw mehrere reißen würde... das wäre mal ein experiment!
Rechne es doch mal aus du wirst dich wundern, was alles möglich ist. Und wenn ein Seil reist, dann wird es eben ersetzt, ich glaub du hast ne falsche Vorstellung davon.
Hier übrigens zeitgenössische Abbildungen wie sowas funktioniert hat.
tC4Pfig ar259931294477770schleppmannschaften1506
tVzaDN4 ar259931294477770sennacheribstiertranspo
tWHCumN Obeliskpetersplatzaufstellung59a32feajpg


melden

Bauwerke und Gegenstände der alten Kulturen als Beweis?

09.10.2011 um 00:21
@Sonny-Black
Du hast also nicht auf meine Seite geschaut, wo ich antike Seile bespreche? Inklusive deren Zugfestigkeit? Na dann...


melden
Anzeige

Bauwerke und Gegenstände der alten Kulturen als Beweis?

19.10.2011 um 20:46
@WunderWunder


..mitnichten müssen wir glauben was uns aufgetischt wird.

Wir dürfen auch selber hinsehn.


Hab sogar schon mal lesen müssen/dürfen, daß Wissenschaftler durchaus auch zu solchen Erkenntnissen fähig sind,

aus Angst vor Verlust ihrer Reputation /bezahlten Anstellung dann aber nicht zu ihrer Beobachtung/Entdeckung stehn

u sich lieber der Lehrmeinung anschließen.

Jedenfalls bis kurz vor ihrem Ruhestand, da traun sich manche doch noch..

Aber siehst du, genau durch solche Bilder wo man sagt, na das ist doch völlig klar, daß das nicht von Menschenhand geschaffen sein KANN und dann, damals noch, also das sieht doch jede/r Blonde,

genau dadurch bin ich auch aufmerksam geworden.


Schön daß du mitdenkst und selber hinsiehst!!



mfg,


melden
131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt