weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Chinesen züchten Hund ohne Darmausgang.

11 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissenschaft, Hund, WTF, Chinesen
Seite 1 von 1
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chinesen züchten Hund ohne Darmausgang.

26.09.2013 um 19:56
WTF!?

Chinesische Wissenschaftler haben erfolgreich einen Hund gezüchtet der keine Stoffwechselprodukte ausscheiden kann...

Sie gehen von einer Lebenszeit von 7 Wochen aus... o_O

Ja ne is klar... am ende explodiert das Teil dann....

Bitte lasst es eine Zeitungsente sein....

Quelle: http://neue-rheinpresse.de/wissen/nie-wieder-hundekot-chinesen-zuechten-hund-ohne-darmausgang


melden
Anzeige
imprägniert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chinesen züchten Hund ohne Darmausgang.

26.09.2013 um 19:56
dann kann man essen essen dass nie essen ausgeschieden hat..


melden

Chinesen züchten Hund ohne Darmausgang.

26.09.2013 um 19:58
@interrobang

Wie blöd, dann kann man den Kot nicht mehr einsammeln! xD
Hab heute an der Ampel ne Frau beobachtet, wie sie mit einem Gummihandschuh jeden einzelnen Knödel ihres Hundes geknetet und untersucht hat xD


melden

Chinesen züchten Hund ohne Darmausgang.

26.09.2013 um 20:15
Es ist wohl nur Satire.

http://neue-rheinpresse.de/static/aberklar


melden

Chinesen züchten Hund ohne Darmausgang.

26.09.2013 um 20:41
Wiso denke ich hier an "The Human Centipide"


melden

Chinesen züchten Hund ohne Darmausgang.

26.09.2013 um 21:23
@interrobang

Das ist reine Satire, lies mal ganz unten auf der Seite weiter.
;-)


melden
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chinesen züchten Hund ohne Darmausgang.

26.09.2013 um 21:23
@BlackPearl
dann hoffnung erfüllt ^^


melden

Chinesen züchten Hund ohne Darmausgang.

26.09.2013 um 21:25
Jep, reine Satire. Aber immer wieder interessant, wie schnell man doch versucht ist, gleich loszuschreien, was das für eine Frechheit ist ;)

Ging mir so, als ich den ersten Artikel auf eltern im Netz gelesen habe. Allerdings hatte ich nach spätestens der Hälfte dann doch festgestellt, dass es sich um Satire handeln muss. Umso witziger finde ich die aufgeregten Kommentare immer, von Leuten, die es nicht schnallen :D


melden
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chinesen züchten Hund ohne Darmausgang.

26.09.2013 um 21:27
@DragonRider
dan wird dir das gefallen. dadurch bin ich drauf gekommen :D


melden

Chinesen züchten Hund ohne Darmausgang.

26.09.2013 um 21:34
@interrobang
Ha, wie cool ;) Ich hatte vor einiger Zeit schonmal ein Video von den Zweien gesehen, das ich ganz witzig fand. In diesem Fall scheinen sie aber selbst nicht gewusst zu haben, dass es sich um Satire handelte. Aber auf manchen Seiten ist es auch recht schwer zu erkennen. Im Moment scheinen diese Satireseiten ja geradzu aus dem Boden zu schießen.
Das Traurige ist ja eigentlich, dass so viele auf den Leim gehen, weil die Storys manchen Menschen teilweise echt noch zuzutrauen sind.


melden
Anzeige

Chinesen züchten Hund ohne Darmausgang.

26.09.2013 um 21:39
Man hätte eigentlich schon am Titel vom neue Rheinpresse lesen können, unabhängige Nichtigkeiten aus der Region usw.
Ist also wirklich gut gemacht/geschrieben, es hat ein Fünkchen Wahrheit dabei, dass die Forscher an unmöglichen Sachen und Dingen, herumforschen müssen.
Ist einfach mal einen guten Sarkasmus.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden