weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

210 Beiträge, Schlüsselwörter: Lohn, Kohle, Netto
elten
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

14.10.2013 um 19:03
hähä


melden
Anzeige
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

14.10.2013 um 19:06
@jacksback
jacksback schrieb:Auch wenn Du es nicht glauben willst - das ist völlig normal.
Doch ich glaube Dir das. Ich habe mal jemanden kennengelernt, der als KFZ Mechaniker und einem grundsätzlichen Talent, für Mechanisches, einen ähnlichen Erfolg hat. Auch er bekommt Spesen und Hotel/Unterkunft immer gestellt und verdient über 5000€ netto. Ist eben so, das mit steigender Verantwortung, sprich mit steigenden Preisen der Maschinen bzw. den entstehenden Kosten bei einem Ausfall dieser Maschinen, auch der Lohn für einen effektiven Mechaniker gewaltig ansteigt. Du scheinst dann wohl sehr, sehr teure Maschinen zu reparieren. Und das mit dem Finden durch "die" ist natürlich Quatsch. Da zählt wohl mehr Glück bzw. Vitamin B wie überall, denn man kann jeden talentierten Handwerker entsprechend anlernen. ;)


melden
jacksback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

14.10.2013 um 19:12
Banana_Joe schrieb:Doch ich glaube Dir das. Ich habe mal jemanden kennengelernt, der als KFZ Mechaniker und einem grundsätzlichen Talent, für Mechanisches, einen ähnlichen Erfolg hat. Auch er bekommt Spesen und Hotel/Unterkunft immer gestellt und verdient über 5000€ netto. Ist eben so, das mit steigender Verantwortung, sprich mit steigenden Preisen der Maschinen bzw. den entstehenden Kosten bei einem Ausfall dieser Maschinen, auch der Lohn für einen effektiven Mechaniker gewaltig ansteigt. Du scheinst dann wohl sehr, sehr teure Maschinen zu reparieren. Und das mit dem Finden durch "die" ist natürlich Quatsch. Da zählt wohl mehr Glück bzw. Vitamin B wie überall, denn man kann jeden talentierten Handwerker entsprechend anlernen. ;)
...freut mich das Du nicht die Neidschiene fährst.

Es ist halt im Kapitalismus so, dass da wo Nachfrage besteht - und nur wenige Leute das können was verlangt wird - enorme Preise bezahlt werden.

Ich bin angefangen mit 3100Euro - und habe ohne mehr Geld zu verlangen nach einem halben Jahr 4100 bekommen. Danach kam AT.
Dann Angebote von anderen Firmen - danach 11800, dann 15400 und jetzt 19500Euro. Ist Fakt.
Hab überlegt ob ich es überhaupt erzählen soll, da man so etwas eh immer runter redet.

Andersherum kann ich ggf. anderen zeigen was möglich ist.


melden

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

14.10.2013 um 19:14
Ihr Leute mit euren Mördergehältern, da traut sich ja keiner von den Jungs hier was zu posten. ;)


melden
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

14.10.2013 um 19:16
@jacksback

Ich hätte natürlich auch gerne soviel Geld, aber Neid ist so ein unangenehmes Gefühl und ich habe einfach nicht genug Zeit und Lust, auf alle Menschen mit mehr Geld neidisch zu sein.

Außerdem, bin ich momentan auch mit weniger zufrieden. Also, who cares? :)
Ich gönn Dir das.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

14.10.2013 um 19:17
@Banana_Joe
bist ein cleverer bursche. kriegst auch noch deine chance, ganz sicher^^


melden
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

14.10.2013 um 19:23
@rockandroll

Danke. Ich werde es sehen, aber ich bin zuversichtlich. Es muss ja nicht das große Geld sein. Schön wäre es, aber es kann genauso auch ohne zuviel Geld schön sein.

Ich denke desweiteren, jacksback hat anfangs ganz schön geschwitzt, wenn er einen Anruf bekam oder tut dies immer noch. Also bei mir war es so, wenn ich teure Teile bearbeiten musste und dann auf diese riesige Zeichnung blickte, mit ihren ganzen Toleranzen, Passungen usw. Da kann einem schon manchmal schwindelig werden. Insofern hat Jacksback, das Geld sicher auch verdient, denn es gibt bekanntermaßen Leute, die für weit weniger Leistung, weit mehr Geld einstreichen.


melden
jacksback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

14.10.2013 um 19:25
Banana_Joe schrieb:Ich denke desweiteren, jacksback hat anfangs ganz schön geschwitzt, wenn er einen Anruf bekam oder tut dies immer noch.
Wahr.


melden
jacksback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

14.10.2013 um 19:32
@Banana_Joe

...geht ganz schnell bei mir heraus zu finden mit wem ich zu tun habe. Du bist gut - und hast Potenzial - was aber gar nichts heißt in dieser Welt.

Versuch mal auf meinen Rat zu hören:

Verfalle nicht den Regeln. Entwickle eigene Ideen. Sei Dir bewusst, das gewisse Leute das nicht wollen. Reden nicht viel übers Geschäft. Und lerne vor allem: Übertreibe nicht - aber setze Dein Können in Szene!


melden

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

14.10.2013 um 19:35
"Setze dein Können in Szene"

Kommt drauf an, wo man arbeitet. In einem kleinen Familienbetrieb bringt einem das auch nicht viel.


melden
jacksback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

14.10.2013 um 19:37
Claymore schrieb:Kommt drauf an, wo man arbeitet. In einem kleinen Familienbetrieb bringt einem das auch nicht viel.
Genau - denn da kommt es nur auf Vitamin B an.


melden
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

14.10.2013 um 19:38
@jacksback

Ja, das hört sich alles sinnvoll an. Momentan arbeite ich aber nicht mehr, in der industriellen Metallbearbeitung. Ich habe den Job, mitsamt unbefristetem, relativ gut bezahltem Arbeitsvertrag, vor ein paar Jahren an den Nagel gehängt und zwischendurch alles mögliche probiert. Ich werde nochmal studieren und Deine Ratschläge mitnehmen bis ich sie anwenden kann. Thx ;)


melden

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

14.10.2013 um 19:43
Nagut, dann oute ich mich mal als Kfz-Mechatroniker,
mit einem monatlichen Verdienst von 1300 € Netto.

Mal so nebenbei, muss man eigentlich studieren, um 2000€+ zu verdienen?


melden
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

14.10.2013 um 19:43
@Claymore
Claymore schrieb:Mal so nebenbei, muss man eigentlich studieren, um 2000€+ zu verdienen?
Nein! Sicher nicht.


melden

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

14.10.2013 um 19:48
Hmm nagut, aber im Kfz-Bereich ist das eigentlich fast alles gleich, ein Kumpel von mir bekommt nur 1070 raus, aber der hat auch 10 Stunden Arbeit weniger pro Woche.
Dann müsste man wohl in die Industrie. Thyssen, Bayer usw..


melden
jacksback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

14.10.2013 um 19:50
...ich bin 1981 bei Babcock mit 10,88DM / Stunde gestartet.
Das heißt gar nichts - wenn man es nicht will-


melden
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

14.10.2013 um 19:50
@Claymore

Puh, das ist sehr wenig. Ich habe in meinem ersten Jahr als Facharbeiter schon ca. 1350 € netto Grundlohn gehabt. Das wurde dann mehr, dann gabs noch Schichtzulagen, Leistungszulagen usw.

War eben auch Industrie. Von daher ist Dein Gedanke umzusatteln wonöglich gar nicht schlecht


melden

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

14.10.2013 um 19:53
Ja, also ich möchte auf jeden Fall noch ein Jahr in meiner Firma bleiben, dann mal weiter schauen.
Ich bekomme ja nur um die 9 € die Stunde. Ich habe eine 54 Stunden Woche.


melden
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

14.10.2013 um 19:53
@jacksback
@Claymore
Da gebe ich jacksback wieder Recht. Ein Studium oder ein Beruf , sollte wie das Wort schon sagt, eben ein möglichst großes Stück Berufung sein. Je größer dieses Stück ist, desto besser wirst Du in dem was Du machst. Ganz automatisch und Könner werden auch immer angemessen bezahlt. Keep it simple!


melden

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

14.10.2013 um 19:57
-->> :D³ ...


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

14.10.2013 um 19:57
Was noch interessant wäre zu erfahren, ist ob Glück und Zufriedenheit ab einem Monatsgehalt von 20.000 € genauso sprunghaft steigern lässt wie jemand der von einem Monatsgehalt von 1100 € auf 2900 € mehr verdient.

Sprich ab welchem Euro ist die Sättigung erreicht wo jeder dazu verdiente Euro keinen wirklichen Nutzenfaktor mehr bringt (relativ gesehen)


melden
jacksback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

14.10.2013 um 19:59
Banana_Joe schrieb: Keep it simple!
...ob Du es glaubst oder nicht - genau das ist mein Erfolgsprinzip in einer Welt in der viele versuchen so geschwollen zu reden wie es geht - und in der man die Dinge kompliziert halten möchte - weil man nicht möchte das es jeder versteht.


melden
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

14.10.2013 um 20:01
@jacksback

100% Zustimmung. Das ist Effizienz was Du meinst und die braucht keine Wortschwälle. Ist auch mein Motto. Ich kann diese selbstverliebten, hochwissenschaftlich sprechenden Dummschwätzer nicht leiden.


melden

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

14.10.2013 um 20:06
Can schrieb:ist ob Glück und Zufriedenheit ab einem Monatsgehalt von 20.000 € genauso sprunghaft steigern lässt wie jemand der von einem Monatsgehalt von 1100 € auf 2900 € mehr verdient.
... das kommt doch auf die umstände an, in der man sich befindet/lebt/innehat ...
264% mehr gehalt sind ein quantensprung - solange man sich in derselben position befindet (2900€<->1100€) ...
20 mille können unter umständen gerade mal "so" ausreichen ...
;)


melden
Anzeige

Wieviel Kohle verdient ihr Netto? Und als was?

14.10.2013 um 20:08
Ich verstehe , wenn man also einen Job nur als Job sieht und nicht als Berufung, wird man damit nie Erfolg haben, man muss für diese Arbeit geschaffen sein und sich darin wohlfühlen, effizient arbeiten.


melden
169 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden