weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der (Taschen)messer Thread

1.248 Beiträge, Schlüsselwörter: Messer, Taschenmesser, Klinge

Der (Taschen)messer Thread

16.05.2014 um 12:48
@Katori
ja aber die werden dann als 440 oder 420 oder sowas bezeichnet
und ich kauf keine messer mehr wenn nciht mindestens n 420er stahl verwendet wurde welcher auch schon recht weich ist


melden
Anzeige

Der (Taschen)messer Thread

16.05.2014 um 12:51
@blutfeder ja. 440c ist gut, vor allem was die Korrosionsfähigkeit anbelangt. 420er den kannst eig. vergessen wenn er nicht gerad von Buck kommt :D


melden

Der (Taschen)messer Thread

16.05.2014 um 13:06
@Katori
hab n messer von Linder ausm 420er stahl hab damit schon mehrere Blechdosen aufgemacht (auf festivals halt) und iss immernoch scharf


melden

Der (Taschen)messer Thread

16.05.2014 um 13:08
@blutfeder nicht schlecht dein Dosenöffner :D


melden

Der (Taschen)messer Thread

16.05.2014 um 13:12
@Katori
ja das siehste auch auf dem bild mit meinen messern
iss die nr 4
t8b8384 t2b2c45 pc070002U7ZWB


melden

Der (Taschen)messer Thread

16.05.2014 um 13:15
@blutfeder wth :o :D das ja voll das Kampfmesser :D kein Wunder das du damit Dosen schlachten kannst :D. Wie groß ist denn die Klinge bitte? Sieht auf jedenfall größer aus als 13cm.


melden

Der (Taschen)messer Thread

16.05.2014 um 13:18
@Katori
15 cm
klar es hat ne falsche schneide aber ich nutz es als schlichtes gebrauchsmesser
hab ich damals aufm Hexentanz beim angrenzenden mittelaltermarkt gekauft
issn gutes stabiles allzweck messer
damit kann ich fast alles machen, nur zum abziehen ist es aufgrund der langen klinge unbrauchbar
aber dafür hab ich mein abziehmesser (nr 7)


melden

Der (Taschen)messer Thread

16.05.2014 um 13:19
@blutfeder hey aber ne Forelle :D ne Spaß aber nen Karpfen oder Hecht kannst mit dem auch klarmachen oder :D?


melden

Der (Taschen)messer Thread

16.05.2014 um 13:21
@Katori
das kann ich
sowohl betäuben, als auch ausnehmen und schuppen (dafür ist die falsche schneide gut)
obwohl ich zum betäuben von fischen nen kurzen knüppel und bei großen, nen fischtotschläger aus Niro den ich in der lehrwerkstatt drehen durfte


melden

Der (Taschen)messer Thread

16.05.2014 um 13:28
blutfeder schrieb:nen fischtotschläger aus Niro den ich in der lehrwerkstatt drehen durfte
von den Dingern hab ich vor ein paar Jahren dutzende gemacht - aus diversen Edelholzarten. Der "Kunde" wollte sie mit "seiner Holzölmischung" geölt - ich riet ihn ab, sagte:" lass die Dinger natur."
Nein, er wollte sie geölt. Nach dem ersten Wasserkontakt waren die fleckig - und ich bekam alle wieder zurück....liegen jetzt auf Halde.

Einmal und nie wieder....


melden

Der (Taschen)messer Thread

16.05.2014 um 13:29
@blutfeder ja bei dem Gewicht :D dürft ja sicher so 400g wiegen. Glaub ich, Fehlschneiden mag ich eh.
Niro=rostfrei?


melden

Der (Taschen)messer Thread

16.05.2014 um 13:31
@Katori
ja so wurde rostfreier edelstahl in der lehrwerkstatt bezeichnet
der fischtotschläger ist 350mm lang und 35mm im durchmesser und wiegt 1752g


melden

Der (Taschen)messer Thread

16.05.2014 um 13:34
@blutfeder ist der für Marline und dergleichen :O :D


melden

Der (Taschen)messer Thread

16.05.2014 um 13:35
@Funzl
ja ja
bei uns sind knüppel einfach stücke von rechenstielen die gebrochen waren
da brauch man kein teures zeug

werd mir aber wenn ich zugang zu ner drehbank und dem material hab einen 2-teiligen bauen, hohlgebogrt das vorne in der schlagzohe noch vollmaterial ist und mit linksgewinde

@Katori
nee im jugendlichen leichtsinn hab ich den etwas überdimensioniert (1. Lehrjahr in der zeichnerausbildung) ist aber cooler als was meine mitazubis gedreht haben (die mädels kreisel und der andere n aschenbecher)


melden

Der (Taschen)messer Thread

16.05.2014 um 13:37
@blutfeder ach das ist doch aber ganz ordentlich so :). Lad doch mal nen bild hoch.


melden

Der (Taschen)messer Thread

16.05.2014 um 13:38
@blutfeder

Der Typ wollte die Dinger nach eigenen Entwurf - mit Stahlkern - alles machbar, kein große Ding. Was er nicht wollte war begreifen das er mit seiner Ölsuppe nicht weit kommt.

Die Flecken auf den Knüppeln waren nur ein Vorwand, nicht bezahlen zu müssen - in Wahrheit erfuhr ich Monate später das ihn seine Frau den Geldhahn für sein Hobby abgedreht hatte.


melden

Der (Taschen)messer Thread

16.05.2014 um 13:38
Was für nen Bockmist :(


melden

Der (Taschen)messer Thread

16.05.2014 um 13:39
ich mach samstag n bild davon
damit hat mein vater auch schon schafe betäubt, zum schlachten, als wir noch keinen schussapparat hatten
der hilft gegen alles was man auf armeslänge an sich rankommen lassen will

@Funzl
hähähä
hast du zugang zu ner drehbank mit der du stahl bearbeiten kannst?


melden

Der (Taschen)messer Thread

16.05.2014 um 13:39
So dachte ich mir das auch @blutfeder :D


melden
Anzeige

Der (Taschen)messer Thread

16.05.2014 um 13:40
blutfeder schrieb:hast du zugang zu ner drehbank mit der du stahl bearbeiten kannst?
Nein. ich kann lediglich eine eigene kleine Holzdreherei ( Holzwerkstatt ) mein eigen nennen.


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden