weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der (Taschen)messer Thread

1.191 Beiträge, Schlüsselwörter: Messer, Taschenmesser, Klinge

Der (Taschen)messer Thread

10.05.2014 um 12:03
@emodul
fail
wenn da ne friseurshow stattfindet dann bringt man seine Scheren (plural) und andere utensilien in nem koffer und den hufthalter an und dann ist das was andres


melden
Anzeige

Der (Taschen)messer Thread

10.05.2014 um 12:09
@Blutfeder wegen deiner Frage warum die Butterflies verboten sind, ein kleiner Wikiauzug...
Seit dem 1. April 2003 ist der Besitz in Deutschland verboten.[2] Das Verbot gilt jedoch nicht für Balisongs, die sowohl eine Klingenlänge unter 41 mm als auch eine Klingenbreite von unter 10 mm haben, da diese nicht als Waffe im Sinne des deutschen Waffengesetzes gelten.[3] Vom Verbot sind Balisongs auch dann ausgenommen, wenn die Klinge entfernt wurde oder unbrauchbar ist (d. h. weder spitz noch scharf), und Trainingsbalisongs, die ebenfalls weder scharf noch spitz sind und über eine nicht schleifbare Klinge verfügen


melden

Der (Taschen)messer Thread

10.05.2014 um 12:14
@Katori
den auszug kenne ich
ist aber trotzdem keine vernünftige erklärung


melden

Der (Taschen)messer Thread

10.05.2014 um 12:16
@Blutfeder ne ist es auch nicht, jedenfalls scheint der Gesetztgeber da, einfach sehr um seine Untertanen besorgt zu sein, und möchte einfach vermeiden, das sich die Bevölkerung mit Balisongs absticht ^^.


melden
trollinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der (Taschen)messer Thread

10.05.2014 um 12:21
@Katori
stahl,ne flex,bisschen können,fertig ist eine waffe...
im bauernkrieg hamse die sensen verkehrt montiert.
oder n beil vom baumarkt holen.
verbote bringen wenig,bis nix.

der mensch wo verletzen oder töten möchte,wird möglichkeiten finden.

schade ist eben,dass wegen ein paar % alle anderen auch mit verboten betroffen sind.
normale menschen nutzen ja messer als werkzeuge.


melden

Der (Taschen)messer Thread

10.05.2014 um 12:23
Blutfeder schrieb:fail
wenn da ne friseurshow stattfindet dann bringt man seine Scheren (plural) und andere utensilien in nem koffer und den hufthalter an und dann ist das was andres
Dabei habe ich noch extra ein Smiley hinter die Aussage gestellt. Aber egal ...

Emodul


melden

Der (Taschen)messer Thread

10.05.2014 um 12:25
@trollinger ja :D und Psychopathen nutzen Stechaalen, Schraubendreher als Stichwaffen :o, vlt. auch nen abgebrochenen Bleistift, was auch immer.


melden
trollinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der (Taschen)messer Thread

10.05.2014 um 12:30
@Katori
ja leider.


melden

Der (Taschen)messer Thread

10.05.2014 um 12:32
@trollinger das aber auch das einzige was nicht zum lachen ist, diese Paragrafengeblubber ist es jedenfalls.


melden
trollinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der (Taschen)messer Thread

10.05.2014 um 12:40
@Katori
das problem ist eben,wenn du erwischt wirst,kannste löhnen.
sei es ein einhand oder springmesser.

bei mir ist es oft so,im beruf,das die eine hand was hält und die andere dann mit dem werkzeug arbeitet.wie soll man da vernünftig arbeiten können,wenn ich jedesmal erst das messer mit 2 händen öffnen muss...naja seis drum...


melden

Der (Taschen)messer Thread

10.05.2014 um 12:46
@trollinger naja kommt immer auf den Beamten drauf an, sein Verständnis vom 42a und wie er so drauf ist und natürlich auch wie man dem entgegenkommt. Sie unterliegen ja nur dem Führungsverbot, das wiederum heißt das man die nur in einem Rucksack führen darf, der mit einem Schloß versehen ist, um einen Fremdzugriff zu verhindern.
Aber mal ehrlich niemand der halbwegs bei Verstand ist, wird mit seinem Taschenmesser sich irgendwo so aufspielen und sagen, "seht her ihr, ihr Menschen, ich hab ein Einhandtaschenmesser dabei" und fuchtelt dann wie wild damit rum.

Und bei dir berufsbdedingt ist das eig. ne todsichere Sache das du deines führen darfst ;) brauchst ja keinen sozialadäquaten Grund zum führen eines Messers.


melden

Der (Taschen)messer Thread

10.05.2014 um 12:47
Katori schrieb:diese Paragrafengeblubber ist es jedenfalls.
das get wohl fast jeden so der sich für dieses Thema interessiert.

Dennoch haben wir uns entweder zu fügen - oder wenn sie uns erwischen sie Konsequenzen zu tragen.

Ich hab die schnauze gestrichen voll von dem scheizz. Wenn ich alleine an die Zeit denke die cih damit verschwendet habe, von den Kosten mal ganz zu schweigen....

Meine eingeschränkte Sondergenehmigung habe ich - war aber auch für´n Arsch - weil ich seit dem kein Einhandmesser mehr benutze...habe keinen Bock auf noch mehr Ärger nur weil ich mal vergesse das ich das Ding am Gürtel habe, und nicht direkt zum Job fahre, sondern zuvor noch ne Runde drehe, oder mir Bananen hole...


Aber es muß jeder selbst wissen was er macht.

Zu Buterfly / Balisong: der Ordnungsamtmensch von der Waffenbehörde meinte "weil sie im zusammen geklappten Zustand NICHT als Messer erkennbar sind" ( Stockdegen usw. )

BLÖDSINN! Das ist ein normales Taschenmesser auch nicht.


melden
trollinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der (Taschen)messer Thread

10.05.2014 um 12:52
@Funzl
ja,kubotan etc...
aber da reicht auch ein stabiler kuli...


melden

Der (Taschen)messer Thread

10.05.2014 um 12:53
@trollinger
kubotan kannste zum beispiel als schlüsselanhänger kaufen
apropos schlüssen, wenn du den schlüsselbund richtin in die hand nimmst und damit einen schlägst iss n schlagring n fliegenschiss dagegen


melden

Der (Taschen)messer Thread

10.05.2014 um 13:02
Funzl schrieb:das get wohl fast jeden so der sich für dieses Thema interessiert.

Dennoch haben wir uns entweder zu fügen - oder wenn sie uns erwischen sie Konsequenzen zu tragen.
Nur juristisch oder so, was jemand meint machen zu müssen ist immer noch seine Sache, und die meisten sind sich dann auch etwaiger Konsequenzen über ihr zuwiderhandeln, wenn man das so nennen mag :D, durchaus auch bewußt, aber laßen es eben drauf ankommen eine OW zu kassieren und sich das Messer abnehmen zu lassen.
Funzl schrieb:Meine eingeschränkte Sondergenehmigung habe ich - war aber auch für´n Arsch - weil ich seit dem kein Einhandmesser mehr benutze...habe keinen Bock auf noch mehr Ärger nur weil ich mal vergesse das ich das Ding am Gürtel habe, und nicht direkt zum Job fahre, sondern zuvor noch ne Runde drehe, oder mir Bananen hole...


Aber es muß jeder selbst wissen was er macht.
Wußte ich garnicht das man so eine bekommen kann :o und dann doch so nutzlos? Aber ich kann dich verstehn, ich hätte da auch keinen Bock drauf.

@Blutfeder
@trollinger

Viel Schlimmer als geschliffener Stahl ist ja wohl immer noch Gestein :o das ist so massiv und gefährlich, und liegt überall herum, versteh nicht, das der Gesetzgeber es da noch nicht geschafft hat, sinnvoll im Sinne des §42A :D zu agieren, ich bin entsetzt. Die Gefährdung durch Steine ist nicht außer acht zu lassen und sollte umgehend angegangen werden. Jeder Stein sollte im Sinne eines noch nicht genannten Gesetzes, einer polizeilichen Dienststelle ihres Vertrauens übergeben werden.
Bitte schützen sie Tiere, Kinder und andere Mitmenschen.


melden
trollinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der (Taschen)messer Thread

10.05.2014 um 13:05
@Katori
ja genau,und das ganze holz...


melden

Der (Taschen)messer Thread

10.05.2014 um 13:07
Katori schrieb:Viel Schlimmer als geschliffener Stahl ist ja wohl immer noch Gestein :o das ist so massiv und gefährlich, und liegt überall herum, versteh nicht, das der Gesetzgeber es da noch nicht geschafft hat, sinnvoll im Sinne des §42A :D zu agieren, ich bin entsetzt. Die Gefährdung durch Steine ist nicht außer acht zu lassen und sollte umgehend angegangen werden. Jeder Stein sollte im Sinne eines noch nicht genannten Gesetzes, einer polizeilichen Dienststelle ihres Vertrauens übergeben werden.
Bitte schützen sie Tiere, Kinder und andere Mitmenschen.
da hat der Gesetzgeber längst reagiert. Stichwort " gefährlicher Gegenstand" - zu dem wird nämlich jeder stein, jede Zaunlatte oder jede Falsche, sobald du den "Gegenstand" gegen ein Menschen einsetzt.

So, ich fhar die Mopeds tanken - eins nach dem anderen - euch noch viel Spass!


melden

Der (Taschen)messer Thread

10.05.2014 um 13:08
@trollinger omg danke für den Hinweis das hab ich garnicht bedacht :X.

@Funzl ah super das ist doch mal was sinniges.

Dir auch viel Spaß :)


melden
trollinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der (Taschen)messer Thread

10.05.2014 um 13:18
@Funzl
viel spass!


melden
Anzeige

Der (Taschen)messer Thread

10.05.2014 um 13:32
@Katori
genauso kann man benzin spiritus und andere brennbare flüssigkeiten und glasbehälter verbieten
alles legale komponenten, richtig zusammengebaut ein verbotener gegenstand


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden