weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der (Taschen)messer Thread

1.248 Beiträge, Schlüsselwörter: Messer, Taschenmesser, Klinge

Der (Taschen)messer Thread

05.11.2015 um 21:47
Katori schrieb: der alte zu Kriegszeiten war auf jeden Fall länger, als die Neuauflage, wenn ich mich recht entsinne.
Weiß ich. Ich suche eine Kurzvariante.


melden
Anzeige

Der (Taschen)messer Thread

05.11.2015 um 21:49
@Funzl ich glaub ne noch kleinere Variante gibt es nur auf Wunsch oder wenn man sie selbst anfertigt.


melden

Der (Taschen)messer Thread

05.11.2015 um 22:03
Katori schrieb:oder wenn man sie selbst anfertigt.
Einfach die Klinge kürzen ...nee, dann stimmen die Proportionen nicht mehr.

Linder hat ähnliche Fahrtenmesser im Angebot - da kann man sich die Wunschklingenlänge aussuchen.....sowas find ich toll.

Vor allem unterstützt man aber deutsche Hersteller


melden

Der (Taschen)messer Thread

05.11.2015 um 22:03
@Funzl
ich hab nur ein Bild von 3 normalen und einem verkürzten Fairbairn-Sykes gepostet


melden

Der (Taschen)messer Thread

05.11.2015 um 22:05
@blutfeder welche meinste von der Firma?

Klinge kürzen kannste echt vergessen, damit ist dann auch die gesamte Wärmebehandlung hinüber.


melden

Der (Taschen)messer Thread

05.11.2015 um 22:14
@Katori
das bild mein ich
iss aus nem anderen Forum


melden

Der (Taschen)messer Thread

05.11.2015 um 22:17
@blutfeder wird mir leider nicht angezeigt :/


melden

Der (Taschen)messer Thread

06.11.2015 um 08:42
blutfeder schrieb:ich hab nur ein Bild von 3 normalen und einem verkürzten Fairbairn-Sykes gepostet
Ah, okay.

Mal ne Theorie:

Ich kann mir durchaus vorstellen das es viele gibt die sich durch die Gesetzgebung davon distanzieren sich ein großes feststehendes - Beispiel USMC oder Glock zum Führen in der freien Natur zu kaufen.

Nur um das Ding zu Hause rumliegen zu haben ist es raus geschmissenes Geld.

Deshalb frage ich mich, warum nicht z.B. die Hersteller vom Grabendolch ect. entsprechend reagieren und kürzere Varianten mit 11,9 mm Klingen auf dem Markt bringen.

Linder macht es ja zum Beispiel vor das dies möglich ist - dort kann man sich bei den Fahrtenmessern die Klingenlänge in 1 cm-Schritten bestellen

Sicherlich werden dann die großen Originale zu Ladenhüter, aber sind sie das nicht jetzt schon?
Katori schrieb:damit ist dann auch die gesamte Wärmebehandlung hinüber.
Ich bin kein Metallurge, aber würde ich ne Klinge kürzen wollen -würde ich da nicht mit der Flex rangehen - eben genau aus diesen Grund. Eisensäge, entsprechendes Sägeblatt kaufen und sich Zeit bei der Formgebung lassen.

Alternativ: Wenn möglich sich erkundigen ob man die Klinge nicht erst Weichglühen und danach wieder härten kann.

Ob sich der Aufwand lohnen würde, müsste jeder für sich entscheiden.


melden

Der (Taschen)messer Thread

06.11.2015 um 10:39
@Funzl
ich würde da auch nicht mit der Säge ran gehen, sondern gleich mit der Feile ODER einem Handbetriebenen schleifstein, ich weiß, das sauert länger, aber, sofern die Klinge durchgehärtet ist kann man nix kaputt machen. Würde die Klinge aber unterschiedlich gehärtet, muss man das ganze ding nochmal härten.

Einige Messer, vor allem "Günstigere" oder meist billigere Messer sind komplett durchgehärtet, dass macht sie sehr schnitthaltig, aber auch extrem anfällig gegen schlagbeanspruchung oder seitliche kräfte


melden

Der (Taschen)messer Thread

06.11.2015 um 10:46
@blutfeder

Wie gesagt - ich bin kein Metaller - und habe nur sehr eingeschränkte Metallbearbeitungs-Möglichkeiten..

Aber 2 cm von ner Klinge abfeilen - da haste aber zu tun...wobei...ich hab an dem D 2 - Geraffel auch wochenlang rum gefeilt...

Nee, muß ich mir nicht mehr geben - bin mit meinem Mercator im Alltag bestens bedient


melden

Der (Taschen)messer Thread

06.11.2015 um 10:47
@Funzl
müsstest du nur gerade abfeilen, wärs kein Problem, aber du musst ja die kontur erhalten


melden

Der (Taschen)messer Thread

06.11.2015 um 10:49
@blutfeder

Eben...eben.......

irgendwo liegt noch ein altes verbrauchtes Bajonett rum das will ich glaub ich schon seit 20 Jahren kürzen - LOL


melden

Der (Taschen)messer Thread

12.11.2015 um 18:54
Habe grade den Böker Weihnachtsprospekt bekommen. Mega Angebote! Viele Magnum Messer um die 50% reduziert!


melden

Der (Taschen)messer Thread

12.11.2015 um 22:21
Rutz schrieb:Viele Magnum Messer um die 50% reduziert!
Lass mich raten - meist Einhandmesser, und feststehende Ü12er....oder?


melden

Der (Taschen)messer Thread

13.11.2015 um 17:50
@Funzl
Einhandmesser ja. Das andere nein. Nicht überwiegend.

Sind halt Auslaufmodelle.


melden

Der (Taschen)messer Thread

02.12.2015 um 22:40
@Rutz
@blutfeder
@Katori
@Syndrom


So, hat etwas gedauert – aber hier das Messer das mal eine Feile war:

SAM 4224.JPG




SAM 4225.JPG




SAM 4223.JPG


melden

Der (Taschen)messer Thread

02.12.2015 um 23:08
@Rutz
geschmiedet oder abgeschliffen?


melden

Der (Taschen)messer Thread

03.12.2015 um 07:38
@blutfeder

Muß ich ihn erst fragen....


melden

Der (Taschen)messer Thread

03.12.2015 um 19:07
Schönes Messer, schlicht und funktional-sieht waermebehandelt aus, also eher geschmiedet (koennte auch vom "ungeduldigen Schleifen" kommen :) ).
Morgen fahr ich zur Pferd und Jagt- werde die Boekers mal fragen nach einem "tragbar" verkuerzten Grabendolch.


melden
Anzeige

Der (Taschen)messer Thread

03.12.2015 um 19:36
@Syndrom
nicht unbedingt wärmebehandelt
könnte auch nur glattgefeilt statt poliert sein


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Höhenstraße74 Beiträge
Anzeigen ausblenden