Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Alte Götter & Alienrassen

8 Beiträge, Schlüsselwörter: Alien, Wesen, Böse, Monster, Götter, Sekte, Mythos, Cthulhu, Lovecraft, Alte Wesen
Seite 1 von 1

Alte Götter & Alienrassen

26.03.2014 um 21:55
Ich gehe davon aus, dass viele von euch den Cthulhu-Mythos mit ihren vielen verschiedenen Götter und Wesen kennen, bzw. schon davon gehört oder gelesen haben. Ich bin ein riesen Fan und versuche mir immer eigene Wesen vorzustellen und Geschichten zu erschaffen. Wie würdet ihr euch so ein Wesen vorstellen?

Ich fang Mal an:

Roghaymhuz:

Ein von einer Babelsekte verehrte Gottheit. Nachdem Gott die Turmbauer von Babel bestrafte und ihre Sprachen vermisch hatte, suchten die Nachfolger nach einer neuen Gottheit und bauten ein Untergrundsystem, wo sie im tiefen innern der Erde Roghaymhuz mit Hilfe von uralten ritualen wiedererwecken konnten. Roghaymhuz verkörpert das Böse und ernährt sich vom Glauben der Menschen. "Es" besitzt einen spinnenartigen Körper und einem grossen Kopf, der gefühlslos nach einem sehr alten, menschlichen Gesicht aussieht und aus pflanzenartigen Auswüchsen besteht.

Freu mich auf eure Kreationen :)


melden
Anzeige
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Götter & Alienrassen

26.03.2014 um 22:28
Alienrassen:

Die normalen Aliens:

sie kommen aus einem Sonnensystem, das sich hinter dem Sternenbild Orion befindet. Sie waren bereits einige Male auf der Erde und begründeten den modernen UFO Glauben. Allerdings waren sie tatsächlich nur sehr selten hier und das nur aus reiner Neugier.
Sie sehen aus, wie das Alien aus dem Santillifilm. Sie haben ähnliche Hautfarben wie wir, mache heller, manche dunkler. Leicht größere Augen, versehen mit einer schwarzen Membran, weil das UV Licht auf ihrem Planeten stärker ist, als wir es hier kennen.
Sie sind weitaus fortschrittlicher als wir, reisen in den bekannten Untertassen.

die Unbekannten:

eine Spezies, die man nicht weiter beschreiben kann. Nichtmal die "normalen Aliens" wissen etwas über sie. Sie scheinen aus der entgegengesetzten Richtung des Orions zu kommen und waren vermutlich das erste mal ende der 70er Jahre hier, um mal vorbei zuschauen.
Ende der 80er,/Anfang der 90er sah man ihre Raumschiffe des öfteren vor allem in Belgien. Sie fliegen in diesen Triangel Ufos und scheinen sich erheblich von den "normalen Aliens" zu unterscheiden.

Seit den 90er Jahren waren sie nie wieder hier.

die "Brüder":

die "Brüder" stammen nicht aus unserem Universum, sondern, aus einem Paralleluniversum. Hin und wieder ist ihr Universum unserem und unserem Sonnensystem so nah, dass sie es schaffen, einen intergalaktischen Durchgang zu erzeugen und uns hier zu besuchen.

Die "Brüder" sind und Menschen sehr ähnlich. Äußerlich kaum zu unterscheiden, bis auf fehlende Köprerbehaarung (außer den Kopfhaaren), andere Augenfarben, keine Fingernägel.

Sie leben in einem Sonnensystem mit zwei lebendigen Planeten, die wie Erde und Mond umeinander kreisen.
Ihre Technologie ist unserer sehr ähnlich, befindet sich aber auf einem weitaus höheren Stand.
Ihre Planeten verfügen über eine ausgeprägte Natur, ähnlich der unseren.

Sie reisen in Raketenartigen Fluggeräten, die in der Lage sind, unter Wasser zu agieren. Sie kommen nur selten auf die Erde, wenn es die Konstellation der Universen zulässt. Dabei fliegen sie mit ihren Fluggeräten direkt in den nächsten See, oder ins Meer, und sammeln dort Daten.

Ihr Vorhaben ist: sich in unserem Universum weiter zu vermehren. Dazu brauchen sie weitere Erdähnliche Planeten. Unsere Erde ist ihnen allerdings zu klein.


melden

Alte Götter & Alienrassen

26.03.2014 um 22:34
Alano schrieb:die "Brüder" stammen nicht aus unserem Universum, sondern, aus einem Paralleluniversum. Hin und wieder ist ihr Universum unserem und unserem Sonnensystem so nah, dass sie es schaffen, einen intergalaktischen Durchgang zu erzeugen und uns hier zu besuchen.
Das ist so dermaßen physikalisch falsch, das ist, wie wenn man sagt: Durch den Luftdruck auf der Erde entsteht ein schwarzes Loch in meiner Garage, aus dem Apfelsaft kommt :troll:


melden

Alte Götter & Alienrassen

27.03.2014 um 18:36
Haha aber die Idee hat was!


melden

Alte Götter & Alienrassen

05.08.2014 um 12:53
@Alano

Nun ja.. Ein Paralleluniversum könnte (und mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit), liegt sogar genau "über" der Welt wo wir uns zum jetztigen Zeitpunkt aufhalten.. Jedoch können wir Wesen dieser anderen Ebene nicht sehen.. Physikalisch war das mit dem, wie nanntest du es, intergalaktischen Durchgang inkorrekt.. Dies ist reine Phantasie.. Korrekt ausgedrückt hieße es eine Überschneidung 9- Dimensionaler Branen (oder 11 je nachdem welche stringtheorie.. ;D ), oder ein Wurmloch.. (nach Einstein möglich..)
lg Aeons


melden

Alte Götter & Alienrassen

09.10.2015 um 13:37
Drum'xthal:
Viel ist über diese Wesenheit nicht bekannt, doch in den Kulturkreisen der Germanen erscheind diese Kreatur des öfteren als eine Art Schatten, der Name Drum'xthal wird immer mit dem Auftreten der Wesenheit in Verbindung geführt.Viel Wissen zieht ein primitiver Menschling daraus nicht, da keine physische Gestalt vorhanden ist und der Begriff ,,Drum'xthal'' in keinem Vokabular der menschlichen Rasse auftritt.So ist wird davon ausgegangen das der Begriff ,,Drum'xhtal'' in Name, eine Art Ritualbegriff oder ein Erkennungsmerkmal beschreibt, welches mit dieser Wesenheit in Verbindung steht.In den malaysischen Regenwäldern, jedoch stieß man in den alten Überlieferungen, eines Dschungelstammes ebenfalls auf eine Darstellung, in welcher der Begriff Drum'xthal enthalten ist.Die Darstellung der Wesenheit ist hier eine aus einer Blase aus gallertartiger, gelblicher Masse, aus dem tiefen Ozean aufsteigende, schwarz grünlich aussehende, gotteslästerliche und in ihrer Wirrheit so komplexe Anordnung, dass man sie nur sehr unpräzise beschreiben kann.Ein mit Tentakeln bedeckter Kopf, mit 2 Hörnern und Korallenartigen Absätzen, sowie ein rotleuchtendes Auge, in mitten von in unbekannten Farben gleißenden Härchen.Dieser wird von einem gigantischen grün, schwärzlichen Leib getragen, welcher keine besonderen Merkmale, außer schuppenartige Haut aufweist.Die Hände verschwinden im Wasser des Ozeans, genauso wie die Beine des Wesens.Eine Erklärung für diese blasphemische Zeichnung gibt es genauso wenig, wie eine für den Begriff ,,Drum'xthal''.
Die Menschheit ist gänzlich unwissend über den Ozean und hoffentlich bleibt der Anlitz dieser Wesenheit uns verschwiegen.Gerade wegen der blasphemischen Brachialität, dieser Wesenheit und dem Unheil welches in den einzig bekannten Quellen, mit der Erscheinung der Kreatur in den menschlichen Völkern einhält.
Im Jahre 1991 nahmen die Hydrophone der NOAAA, die Geräusche auf, welche als Upsweep bekannt werden sollten.Mit jedem Jahr wachsen die Laute an Intensität und irgendwann wird die Ursache der Laute bekannt.Eine unter Verschluss gehaltene Aufzeichnung des ,,Upsweep'' lässt einen Laut zwischen den anderen extrem herausstechen, ein Ruf der sich im Wortlaut wie ,,Drum'xthal'' anhört.


melden

Alte Götter & Alienrassen

09.10.2015 um 13:55
Die Ursache für das Upsweep ist zu 95% als Unterwasservulkan identifiziert. Hört doch mal auf hier son Mist zusammenzuschreiben und irgendwelche Höhlenzeichnungen mit Pseudowissenschaft und aufgeschnapptem Internetmüll zu vermischen.


melden

Alte Götter & Alienrassen

09.10.2015 um 15:27
@Efficiener

Es geht hier lediglich um Unterhaltung, so wie ich dieses hier aufgefasst habe.Alles was ich geschrieben habe, entsprang meiner eigenen Vorstellungskraft und ist daher als Fantasie abzustempeln.Ich denke eine gründliche Untersuchung dieses Threads hätte vollkommen genügt, um solch Unannehmlichkeiten zu vermeiden, denn der Inhalt deines Beitrages ist durchaus richtig, dennoch hat er nichts mit meinem eigentlichen Ziel des Geschriebenem zu tun, denn es ist nur zur Fantasie und damit zur Unterhaltung gedacht, nicht um großartige Fakten über die Realität aufzutischen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

479 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt