weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

1.865 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Frauen, Visuell
darth-rich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 08:06
frauen sind dann erregbar wenn sie andere unter sich leiden sehen. so siehts aus.


melden
Anzeige

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 08:07
@darth-rich
Oh, da ist mal wieder einer bitter......


melden
darth-rich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 08:08
@Alari
nein nicht ich. ich rede eher vom allgemeinen sadismus. können sie noch in der moderne zum beispiel bei ämtern etc. dieses fiese freche: WIR TRETEN NOCH DRAUF: typisch weiber.


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 08:11
@darth-rich
Das ist doch totaler Quatsch! Verallgemeinerung pur, die erstens nicht auf jeden zutrifft und zweitens auch genauso bei Maennern zu finden ist.


melden
darth-rich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 08:13
heutzutage dürfen männer ja diskriminiert werden. frauen enhmen sich ganz schön was raus, UND DANN sind sie erregbar.


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 08:14
@darth-rich
Aha. Du hast also schonmal ne Frau aufm Amt geknallt nachdem sie Dir eins reingewuergt hat, oder woher nimmst Du diese Erkenntnis?


melden
darth-rich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 08:14
@Alari
versteh ich nicht wieso geknallt? so einer würde ich höchstens in die muschi treten.


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 08:24
@darth-rich
Na wie kommst Du darauf dass Frauen erregbar sind wenn sie jemand anderen schlecht behandeln? Diese Idee muss ja irgendwoher kommen, oder laberst Du einfach nur?


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 09:02
@darth-rich
ja was nehmen sich Frauen denn so raus? Gib doch mal ein paar Beispiele...


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 09:02
@darth-rich
darth-rich schrieb:so einer würde ich höchstens in die muschi treten.
Spricht natürlich von deiner enormen Intelligenz. Ich glaube, dass man dein Problem eher da angehen müsste und dich deswegen vielleicht Frauen/Menschen nicht ganz für voll nehmen. Kann das sein?


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 10:33
Tussinelda schrieb:so, nehmen wir mal an, Frauen sind weniger erregbar und wollen weniger Sex. Was schliesst Du da raus? Wäre dies irgendwie problematisch, wenn es so wäre?
deine links die dem widersprechen sollen, sind wirklich lächerlich bis traurig. focus, mens health, das sind die richtigen authoritäten :), die sich dann noch im artikel sich selbst widersprechen, neben anderem schwachsinn....
20 Prozent der Frauen kamen nämlich selten oder nie zum Orgasmus, weshalb 31 Prozent den aber schon mal vortäuschten. Fünf Prozent taten das sogar fast immer.
Das Ende vom Lied

Ein ganzes Drittel der Befragten bewertete die Häufigkeit intimer Partnerkontakte als zu niedrig, was heißt, dass jede dritte mehr Sex will. Es gibt also noch viel zu tun, Männer!
die sind unzufrieden, weil sie gar nicht zum orgasmus fähig sind. sie sind unzufrieden mit dem sex weil sie keine lust verspüren und das regt sie auf. aber immerhin kann sie ja den orgasmus vortäuschen. fake it till you make it.

bei dem sinnlosen gejammer können männer nicht viel tun, ausser zu huren gehen.

zu der anderen geschichte, dass die frauen als schlampen gesehen werden wenn sie es öfter treiben, sage ich mal, dass es meist an den frauen liegt. das machtmittel der frau ist sex. wenn er billig zu haben ist, wird der preis gesenkt und die frau verliert macht. in den usa und schweden ist prostition weitgehend verboten. das ist nicht gerade im interesse der männer, die die konsumenten sind, sondern im interesse der frauen.

ja für das traditionelle familenleben ist eine frau die dauernd fremschläft nicht so einfach zu händeln. allerdings wenn sie es halbwegs klug macht, müsste es insofern passen und der mann würde einigermassen klarkommen denke ich

in swingerclubs sind ja die männer wie immer die treibende kraft....


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 10:40
JPhys2 schrieb:Und wenn du eine emotionale Verbindung zu einer Frau hast dann willst du sie auch nicht zu etwas machen was sie nicht sein will.
bisschen naive vorstellung. als haremsbesitzer hat man schon eine emotionale beziehung zu den frauen. wenn man immer das akzeptieren würde was der "partner" will, würde man zu gar nichts kommen.

für einen hungernden ist die emotionale beziehung zum essen stark. für einen reichen bedeutet essen nicht viel. so ähnlich ist es mit der beziehung. die besitzlosen hungerleider sind froh wenn sie einen hässlichen drachen abbgekommen. - die vom glück gesegneten haben an jedem finger eine heisse sexbombe. sie würden die sexbombe beim z.b. beim threesome und anderen veranstaltungen vermissen.


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 10:58
@Billy73
na, wohl nicht richtig gelesen.....die links sollen gar nicht widersprechen, ich schrieb nur, das diese Klischees sich wohl offenbar ändern, mit meiner Frage hatte dies gar nichts zu tun, deshalb auch ein offensichtlicher Abstand zwischen der Frage und dem Rest, die Frage hast Du selbstverständlich - wie immer - nicht beantwortet und das Frauen nicht orgasmusfähig sind ist lächerlich, selbstverständlich sind sie orgasmusfähig, nur weil ich nicht andauernd kotze, wenn ich manches lese, heisst das nicht, dass ich grundsätzlich nicht fähig wäre zu kotzen........kommt eben darauf an, wie groß der Würgereiz ist, ob ich was im Magen habe etc etc


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 11:35
Tussinelda schrieb:nur weil ich nicht andauernd kotze, wenn ich manches lese, heisst das nicht, dass ich grundsätzlich nicht fähig wäre zu kotzen
Und andauernd eine neue Tatstatur ist zu teuer...


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 11:55
@Billy73
Billy73 schrieb:so ähnlich ist es mit der beziehung. die besitzlosen hungerleider sind froh wenn sie einen hässlichen drachen abbgekommen.
Oder sie machen Heulthreads auf Allmy auf, in denen sie seitenweise Bullshit über Frauen behaupten.
Nur damit sie sich nicht damit auseinandersetzen müssen, dass das Problem vielleicht bei ihnen selbst liegt...

@Tussinelda
Tussinelda schrieb:nur weil ich nicht andauernd kotze, wenn ich manches lese, heisst das nicht, dass ich grundsätzlich nicht fähig wäre zu kotzen
Oh, wenn man das hier nicht unter Kontrolle hätte, könnte es wohl öfter mal ziemlich ungesund und eklig werden. :D


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 12:02
Tussinelda schrieb:na, wohl nicht richtig gelesen.....die links sollen gar nicht widersprechen, ich schrieb nur, das diese Klischees sich wohl offenbar ändern
oder du hallzunierst. du hast nix von klischees geschrieben. aber du hast geschrieben:
Tussinelda schrieb:@Billy73
so, nehmen wir mal an, Frauen sind weniger erregbar und wollen weniger Sex. Was schliesst Du da raus? Wäre dies irgendwie problematisch, wenn es so wäre?
mit "nehmen wir mal an" implizierst du dass du die meinung eben nicht teilst, deswegen habe ich die dummen artikel auseinandergenommen.
Tussinelda schrieb:na, wohl nicht richtig gelesen.....die links sollen gar nicht widersprechen, ich schrieb nur, das diese Klischees sich wohl offenbar ändern, mit meiner Frage hatte dies gar nichts zu tun, deshalb auch ein offensichtlicher Abstand zwischen der Frage und dem Rest, die Frage hast Du selbstverständlich - wie immer - nicht beantwortet und das Frauen nicht orgasmusfähig sind ist lächerlich, selbstverständlich sind sie orgasmusfähig, nur weil ich nicht andauernd kotze, wenn ich manches lese, heisst das nicht, dass ich grundsätzlich nicht fähig wäre zu kotzen........kommt eben darauf an, wie groß der Würgereiz ist, ob ich was im Magen habe etc etc
ja der pseudo-satz ist schon unverdaulich....
die orgasmusunfähigkeit bezog sich auf die 20 prozent, die im artikel erwähnt werden. dies sind mit studien belegt. und bei vaginaler sex kommen sie zu 80 prozent gar nicht.
Tussinelda schrieb:@Billy73
so, nehmen wir mal an, Frauen sind weniger erregbar und wollen weniger Sex. Was schliesst Du da raus? Wäre dies irgendwie problematisch, wenn es so wäre?
rein philosophisch gesehen ist es mir wurscht. aber als subjekt dass nach sex ausschau hält, ist das natürlich eher nachteilig. - insbesondere wenn man denkt, sie hätten die gleich lust. die propaganda will es ja einem scheinbar reinpressen, was irritierend wirkt. - wenn die logik vergewaltigt wird tut es eben weh.
raitoningu schrieb:Oder sie machen Heulthreads auf Allmy auf, in denen sie seitenweise Bullshit über Frauen behaupten.
Nur damit sie sich nicht damit auseinandersetzen müssen, dass das Problem vielleicht bei ihnen selbst liegt...
die heulthreads sehen wohl anders aus: im sinne von:

"wieso meldet sie sich nicht mehr?"

so sieht ein heulthread aus.


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 12:15
@Billy73
Nein, das hier ist genau das gleiche. Nur anders formuliert.

Die Grundaussage deiner Beiträge besteht nämlich in:
Mimimi, Frauen wollen nicht dauernd Sex mit mir.
Also konstruiere ich mir jetzt einfach ein Weltbild welches besagt, dass Frauen grundsätzlich keinen Sex wollen und versuche, das mit absurden Argumenten zu untermauern.
Schließlich müssen ja die Frauen dran schuld sein...

Aussagen von Frauen - die ja eigentlich besser wissen müssten, ob sie beispielsweise orgasmusfähig sind - ignorierst du im Übrigen konsequent oder versuchst ernsthaft, sie zu widerlegen.

Aber es ist doch immer schön, wenn ein paar andere verzweifelte Männer vorbeikommen damit ihr euch gegenseitig auf die Schulter klopfen könnt, oder? ;)


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 12:39
raitoningu schrieb:Aussagen von Frauen - die ja eigentlich besser wissen müssten, ob sie beispielsweise orgasmusfähig sind - ignorierst du im Übrigen konsequent oder versuchst ernsthaft, sie zu widerlegen.
gibt genug frauen die das zugeben. natürlich orgasmusvortäuscherinnen werden es kaum zugeben können und andere wissen eben nichtmal was orgasmus ist.
raitoningu schrieb:Aber es ist doch immer schön, wenn ein paar andere verzweifelte Männer vorbeikommen damit ihr euch gegenseitig auf die Schulter klopfen könnt, oder? ;)
komisch dass es verzweifelte männer gibt aber keine frauen. klar wenn die frauen nicht können oder wollen ist das auch logisch....
Also konstruiere ich mir jetzt einfach ein Weltbild welches besagt, dass Frauen grundsätzlich keinen Sex wollen und versuche,
blödsinn habe ich nie behauptet, dass sie grundsätzlich nicht wollen, nur eben ein grosser anteil kann es nicht und andere haben nur einen schwachen trieb.
raitoningu schrieb:Aber es ist doch immer schön, wenn ein paar andere verzweifelte Männer vorbeikommen damit ihr euch gegenseitig auf die Schulter klopfen könnt, oder?
oder wenn pseudofeministinnen in mitspielen möchten und aber nicht mithalten können. man will wie die männer sein, aber hat nicht die fähigkeiten und anlagen dazu. bei kriegseinsätzen und sport muss man ihnen eine extrabühne bauen damit sie sich nicht diskriminiert fühlen.

als nächstes gilt an den nippel ziehen als sex und spucken als orgasmus.


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 12:40
Billy73 schrieb:Also konstruiere ich mir jetzt einfach ein Weltbild welches besagt, dass Frauen grundsätzlich keinen Sex wollen und versuche
prostitution habe ich mir auch nur eingebildet.


melden
Anzeige

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 12:41
@Billy73
das Frauen keine oder weniger Lust haben sollen als Männer ist sicherlich nicht der Grund, warum sie keine Lust haben, mit Dir Sex zu haben. Das sind 2 paar Schuhe. Also sagen wir mal, ich hätte - rein statistisch gesehen - weniger Lust auf Sex als der durchschnittliche Mann, wenn ich dann aber keine Lust auf einen bestimmten Mann habe, dann hat das ja nix damit zu tun, keine generelle Lust auf Sex zu haben, sondern nur damit, mit dieser einen Person keinen zu wollen. Männer sind da natürlich weniger wählerisch, so heisst es. Es geht eben um Quantität, nicht Qualität......könnte man meinen. Wobei ich den Mann kennenlernen wollte, der tatsächlich so oft "kann" wie er glaubt zu können oder irgendwelche Statistiken behaupten.......im Grunde kann Mann froh sein, dass Frau nicht ständig will, denn vermutlich würden sie es gar nicht ständig schaffen......oder warum gibts Viagra?

Ich bin froh, dass es wieder einmal einen Mann hier gibt bei Allmy, der mir genau erklärt, wie Frau funktioniert......ich verstehe gar nicht, wie ich es geschafft habe zu existieren, ohne solche Männer, die mir die Frauenwelt erklären.....


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden