Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Autokauf / -finanzierung - Erfahrungen, Tipps?

42 Beiträge, Schlüsselwörter: Hilfe, Auto, Kredit, Finanzierung

Autokauf / -finanzierung - Erfahrungen, Tipps?

22.04.2016 um 16:17
kleinundgrün schrieb:Treibstoff und Versicherung dürften vermutlich sehr ähnlich zu anderen Autos mit weniger "chic" sein. Aber ich vermute mal, dass Wartung, Reparaturen etc. spürbar teurer sind.
Jein kommt auf Modell und Baujahr an ich hatte mal einen BMW 7er E32 für den haben die Verschleißteile fast genau so viele gekostet wie für meinen Golf 3 die waren vielleicht 15 % teurer.

Ok war auch der 6 Zylinder ohne übermäßigen Schnickschnack beim V8 oder gar V12 wäre man da schon das doppelt los geworden was die Teile kosten.

Teuer im Kauf muss nicht zwangsweise teuer im Unterhalt sein wobei das meistens die Ausnahme von der Regel ist.

Man muss halt nicht immer Originalteile kaufen und in die Fachwerkstatt fahren das geht natürlich mit einem neuerem Auto schwer das ist klar.

Wenn man keine 2 Linken Hände hat und sein Fahrzeug Selber halbwegs warten kann (Service, Reifenwechsel) wird's nicht viel teurer ich fahre einen BMW Roadster als Sommerauto und der kostet mit Sprit und Versicherung keine 300 Euro im Monat ist aber auch der mit der Popelmotorisierung (115PS 4 Zylinder)
kleinundgrün schrieb:Die meisten Autokäufe finden über eine emotionale Bewertung statt. Wäre dem nicht so, würden deutlich mehr 75PS-Dacias die Straßen befüllen.
Natürlich das ist auch eine Geschmacks und teilweise Prestige Entscheidung was man fährt.
Viele denken halt warum soll ich nen Golf fahren wenn ich nen A3 fahren kann :D
Doors schrieb:Das meistgeklaute Auto um 1990 herum war übrigens der Trabant
In der DDR hat man ja auch schwer was anderes gesehen außer nen UAZ und einen Lada.
Eventuell mal einen Melkus :D


melden

Autokauf / -finanzierung - Erfahrungen, Tipps?

22.04.2016 um 16:46
Doors schrieb:Das meistgeklaute Auto um 1990 herum war übrigens der Trabant.
Da liegen die Gründe aber woanders:
"Herr Richter, ich hatte mich nur in das Auto rein gesetzt. Nur probehalber. Und als ich dann aufgestanden bin, ist es wohl an meinem Hintern kleben geblieben. Ich hab es erst zu hause gemerkt! Ehrlich!!"


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

223 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Test 1, 2, 320 Beiträge