weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Verschwörung der Zahnärzte

69 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Zahnpasta, Zahnärzte

Die Verschwörung der Zahnärzte

06.10.2017 um 18:39
Ihr kennt ja diese Werbungen von Zahnpasta-Marken wie Colgate, Blend-A-Med und Co, wo es heißt "9 von 10 Zahnärzte empfehlen Colgate" oder ähnliches. Ich habe mir mal Gedanken dazu gemacht und mir ist was da was aufgefallen. Zahnärzte verdienen ihr Geld ja im Grunde dadurch, dass ihre Patienten schlechte Zähne haben. Also warum sollten sie gute Zahnpasten weiterempfehlen? Das würde keinen Sinn machen. Ergo empfehlen sie bewusst schlechte Produkte weiter. Der deutsche Zahnärzte Verband steckt da auch ganz tief drinnen. http://www.dzv-netz.de/

Deswegen sollte man nur Zahnpasten kaufen, die von keinen Zahnärzten weiterempfohlen werden. Umgekehrte Psychologie. Nur so kann man dieses perverse Spiel aufhalten.

WACHT ENDLICH AUF LEUTE!!!111


melden
Anzeige

Die Verschwörung der Zahnärzte

06.10.2017 um 18:48
@Q.Quirrell
Die meisten Zahnaerzte putzen sich nit Salviagalen die Zaehne


melden

Die Verschwörung der Zahnärzte

06.10.2017 um 18:55
@Q.Quirrell

Wer widerum kann mir No-Name-Produkte empfehlen?Wie kann ich wissen ob ein No-Name-Produkt ein gutes Produkt ist?


melden

Die Verschwörung der Zahnärzte

06.10.2017 um 19:06
Die meisten Zahnärzte werben ja gar nicht für Zahnpasta und ob die, die man im tv sieht wirklich Zahnärzte sind ist wohl auch fraglich...


melden

Die Verschwörung der Zahnärzte

06.10.2017 um 19:47
@Josie321
Also am beaten faehrst du wenn du Dinge kaufst fuer die gar keine Werbung gemacht wird,geh in ne Apotheke und hol dir Salviagalen,ausser dir sind zwei Euro mehr fuer die Erhaltung seiner Zaehne zuviel

https://www.test.de/Zahnpasta-im-Test-4607097-0/


melden

Die Verschwörung der Zahnärzte

06.10.2017 um 19:49
@Warhead

Das wäre wohl das Beste!


melden

Die Verschwörung der Zahnärzte

06.10.2017 um 20:15
Warhead schrieb:Die meisten Zahnaerzte putzen sich nit Salviagalen die Zaehne
Bist du Zahnarzt?

Ich will nur wissen, ob man dir trauen kann.


melden

Die Verschwörung der Zahnärzte

06.10.2017 um 20:17
Josie321 schrieb:Wer widerum kann mir No-Name-Produkte empfehlen?Wie kann ich wissen ob ein No-Name-Produkt ein gutes Produkt ist?
Wir können Stand jetzt nicht wissen welche Produkte gut sind. Nur die von Zahnärzten empfohlenen Produkte können wir mit Sicherheit ausschließen.


melden

Die Verschwörung der Zahnärzte

06.10.2017 um 20:52
Wenn Zahnärzte eher schlechte Zahnpasta empfehlen um Geld zu machen, wären dann kleine gratis Zahnpasten die man in vielen Zahnartztpraxen bekommt schlecht für die Zähne, damit man am besten schnell wiederkommt?


melden

Die Verschwörung der Zahnärzte

06.10.2017 um 21:55
Q.Quirrell schrieb:Also warum sollten sie gute Zahnpasten weiterempfehlen? Das würde keinen Sinn machen. Ergo empfehlen sie bewusst schlechte Produkte weiter.
Sorry, aber das ist Unsinn.

Jeder Zahnarzt wird dir das gleiche sagen, nämlich das es bei gesunden Zähnen in erster Linie nicht auf die Zahncreme ankommt, sondern auf die Art wie man seine Zähne putzt, und da kann man viel falsch machen.

Geh mal in deutsche Zahnarztpraxen und schau dir an was da so in den Regalen liegt. In der Regel sind das Werbegeschenke diverser Vertreter, die dann in der Praxis verbraucht werden. Der Zahnarzt hat kein Interesse daran dich schlecht zu beraten, die meisten Praxen sind gut besucht.


melden

Die Verschwörung der Zahnärzte

06.10.2017 um 22:20
@Q.Quirrell

Außerdem boomt die Prophylaxe, und daran verdienen die Zahnärzte das meiste Geld.
 Ziehen und füllen ist mehr Arbeit, und es gibt kaum was von der KV.


melden

Die Verschwörung der Zahnärzte

07.10.2017 um 01:16
@Q.Quirrell
Natuerlich kannst du mr nicht trauen,aber der Werbebotschaft kannste noch viel weniger vertrauen,die IST erdacht von abgefeimten Typen,Berufszynikern und Blendern.


melden

Die Verschwörung der Zahnärzte

07.10.2017 um 01:38
Q.Quirrell schrieb:Ihr kennt ja diese Werbungen von Zahnpasta-Marken wie Colgate, Blend-A-Med und Co, wo es heißt "9 von 10 Zahnärzte empfehlen Colgate" oder ähnliches
Ich würde empfehlen, zusätzlich zur Zahnpasta noch Mundspülung zu benutzen.
Ausserdem ist Zucker ganz schlecht für Zähne, speziell wenn man den den ganzen Tag konsumiert z.B. bei gezuckerten Getränken


melden

Die Verschwörung der Zahnärzte

07.10.2017 um 03:23
Ich wüsste nicht, dass es viele Zahnärzte in der Werbung gäbe ...
... und irgendwelche Behauptungen '9 von 10 Zahnärzten' kann jeder treffen. So lange keiner dagegen klagt, darf man das auch, ohne es nachzuweisen ;)


melden

Die Verschwörung der Zahnärzte

07.10.2017 um 03:47
Es kann ja auch nur einen geben: den Zahnmediziner Dr. Earl James Best. (* 3. April 1924 in Chicago, Illinois; † 26. Juni 2002) http://www.zeit.de/2003/03/Das_Letzte_Der_Tod_von_Dr_Best_dem :)

Was mich zu der Frage führt wie sieht es dann mit Zahnbürsten aus—gehören die dann auch zur Verschwörung :ask:


melden

Die Verschwörung der Zahnärzte

07.10.2017 um 10:39
Naja, das viele Zahnpastas nicht unbedingt sehr gut sind für die Zähne, das ist ja allgemein bekannt. Siehe Flourid. Aber auch das ist eine endlose Diskussion.
Aber dieser ganze Ramsch mit "Zahnweiß"-Zahpasta oder so, dn gibt es doch nur, weil wir so einen Mist haben wollen. Da würde ich die Zahnärzte nicht für verantwortlich machen :D

Es geht letztendlich doch eh wieder in die Richtung der bösen Pharmaindustrie, die generell alle Ärzte im Griff hat, oder?
Der Gedanke ist ja nicht neu.


melden

Die Verschwörung der Zahnärzte

07.10.2017 um 10:49
In allem sehen die Menschen irgendwelche Verschwörungen.
Demnächst in diesem Forum "die große Kariesverschwörung oder werden wir alle mit Karies geimpft damit die Zahnärzte nicht arbeitslos werden? "

:palm:


melden

Die Verschwörung der Zahnärzte

07.10.2017 um 11:04
@KAALAEL
Die Loecher existieren gar nicht,die Schmerzen werden ueber HAARP suggeriert,so wird ein Schuh draus,due Wurzelkanalentzuendung ist der Mietnomade der Dentalindustrie
Habt Mut zur Luecke Leute


melden

Die Verschwörung der Zahnärzte

07.10.2017 um 13:00
KAALAEL schrieb:In allem sehen die Menschen irgendwelche Verschwörungen.
Demnächst in diesem Forum "die große Kariesverschwörung oder werden wir alle mit Karies geimpft damit die Zahnärzte nicht arbeitslos werden? "

:palm:
Ja, so isses. Aber es ist auch einfach schade. Sicherlich geht es viel und häufig ums Geld. Und ein Zahnarzt ist auch nicht der alwissende in Persona und kann sich irren. Aber ich finde es schlimm, dass Böswilligkeit unterstellt wird.
Warhead schrieb:@KAALAEL
Die Loecher existieren gar nicht,die Schmerzen werden ueber HAARP suggeriert,so wird ein Schuh draus,due Wurzelkanalentzuendung ist der Mietnomade der Dentalindustrie
Habt Mut zur Luecke Leute
Ach hör doch auf. Die Löcher gibt es wohl. Werden extra in den geheimen Laboren von Bielefeld für uns hergestellt.


melden
Anzeige

Die Verschwörung der Zahnärzte

07.10.2017 um 15:21
Chu schrieb:Naja, das viele Zahnpastas nicht unbedingt sehr gut sind für die Zähne, das ist ja allgemein bekannt. Siehe Flourid. Aber auch das ist eine endlose Diskussion.
Nein, das ist nicht allgemein bekannt und du sollst ja auch keine Tube Zahnpasta essen ...

Seitdem regelmäßiger geputzt wird, ist es um die Zahngesundheit und damit auch die Gesundheit allgemein deutlich besser bestellt.
http://www.fuldaerzeitung.de/querbeet/wissen/zeitreise-der-zahne-fruher-karies-hochburg-heute-gesund-wie-nie-KJ4193590


melden
89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden