Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Pornosucht

166 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Sexualität, Lust, Pornographie

Pornosucht

12.03.2019 um 12:50
@ErwinK.
Aber das ist doch völlig verständlich, wie er reagiert.

Das Smartphone gehört zu seiner Normalität. Und wie eben schon gesagt, fällt es uns eher schwer, uns eine Alternative zu dem uns Gewohnten vorzustellen. Das gelingt sicher manchen besser als anderen - aber wenn Du jemanden fragst, wie er ein Leben ohne Bücher, Autos oder sonstigen Dingen, die unser Leben so beinhaltet, finden würde, wäre die Reaktion vermutlich eine ähnliche.

Inzwischen ist ein signifikanter Teil der Bevölkerung mit einem Smartphone aufgewachsen, in dem Sinne, dass diese Geräte sei er denken kann, grundsätzlich vorhanden sind. So etwas prägt natürlich.
Bei Dir ist es sicher irgend etwas anderes, das bei der Generation vor Dir u.U. ähnliche Verwunderung hervorgerufen haben mag.

Smartphones sind nun mal sehr geeignet, Langeweile zu bekämpfen. Und sicher verlernen wir auch dadurch, mit Langeweile umzugehen.
Aber so ist der Lauf der Welt. Wir nehmen Dinge an, die uns einen Komfortgewinn bringen. Nur noch wenige können mit Ästen ein Feuer entzünden oder ein Tier erlegen und häuten.

Die welt ändert sich und mit ihr die Menschen (oder umgekehrt). Und es ist ziemlich müßig, da einen Verfall der Sitten oder der menschlichen Leistungsfähigkeit zu sehen.


melden

Pornosucht

12.03.2019 um 12:52
sacredheart schrieb:Behaarte Handflächen
Ob das auch für die pornoguckenden Damen gilt .... :D


melden
ErwinK.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosucht

12.03.2019 um 12:52
... (auf dem Weg Richtung Hafen)...
und ab!


melden

Pornosucht

12.03.2019 um 12:54
ErwinK. schrieb (Beitrag gelöscht):Ich muss meine Feststellung vom Anfang dieses Threads erneuern: das Niveau ist insgesamt unterirdisch! In jeder Hafenkneipe werden klügere Debatten geführt!
Gib nicht auf, Du musst Dich nur auf möglichst rationale Weise auf eine Diskussion einlassen, dann verzeiht man Dir auch den einen oder anderen argumentativen Fehler. Und mit der Zeit steigt dann das Niveau der Diskussion.


melden

Pornosucht

12.03.2019 um 12:55
@kleinundgrün

Ich fürchte ja, grummel. Ob aber Nena in den 80er Jahren das Buschwerk unter den Achseln auf diese Weise erworben hatte, ist noch nicht hinreichend erforscht.


melden

Pornosucht

12.03.2019 um 12:57
@ErwinK.

Na ja, wenn man einen Thread diesen Titels in einem Mystery Forum aufmacht, darf man vielleicht auch keine staubtrockenen psychologischen Abhandlungen mit monochromen Balkendiagrammen erwarten.


melden

Pornosucht

12.03.2019 um 14:06
für die einen ist es eine sucht für die einen eine abwechslung.. hängt wie bei vielen auch von der betrachtungsweise ab. allerdings denke ich dass sinnloses wichsen nicht gerade die bessere alternative ist


melden

Pornosucht

12.03.2019 um 14:18
Can schrieb:allerdings denke ich dass sinnloses wichsen nicht gerade die bessere alternative ist
Wie ist das den gemeint?

Selbstbefriedigung - ohne das zuvor ein Bedürfnis da war?


melden

Pornosucht

12.03.2019 um 14:28
es ist genau so gemeint wie es dort steht.. :D


melden

Pornosucht

12.03.2019 um 14:29
Can schrieb:dass sinnloses wichsen
Bitte zum besseren Verständnis mal je ein Beispiel für sinnvolles und sinnloses Wichsen geben. ich weiß da wirklich nicht, was man da unterscheidet.


melden

Pornosucht

12.03.2019 um 14:35
@kleinundgrün
@Negev

wir sind aus samen entstanden und jener wird aufwenig im körper produziert und wenn wir uns ständig einen von der palme weddeln muss der körper aus anderen bereichen wichtige substanzen abziehen um samen wieder herzustellen. Daher füllt man sich idR auch besser wenn man eine zeitlang sich nicht selbst befriedigt. Aber wenn man mal bock hat zu fappen, sehe ich darin auch nichts verwerfliches. Ich denke wie bei allem macht die dosis das gift


melden

Pornosucht

12.03.2019 um 14:46
Can schrieb:wir sind aus samen entstanden und jener wird aufwenig im körper produziert und wenn wir uns ständig einen von der palme weddeln muss der körper aus anderen bereichen wichtige substanzen abziehen um samen wieder herzustellen. Daher füllt man sich idR auch besser wenn man eine zeitlang sich nicht selbst befriedigt. Aber wenn man mal bock hat zu fappen, sehe ich darin auch nichts verwerfliches.
Ich verstehe, weshalb "die Deutschen" so wenig Sex haben.

Aber auch diese Behauptung kenn ich nur aus den Medien. Scheinbar wollen das diverse Studien belegt haben.
Can schrieb:Ich denke wie bei allem macht die dosis das gift
Wie ich diesen Spruch Liebe...


melden

Pornosucht

12.03.2019 um 16:01
Can schrieb:wenn wir uns ständig einen von der palme weddeln muss der körper aus anderen bereichen wichtige substanzen abziehen um samen wieder herzustellen
Vermutlich aus dem Hirn, bzw. Rückenmark. Das führt dann zu Rückenmarksschwund - oder womöglich zu solchen Theorien?


melden
BossMeng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosucht

12.03.2019 um 17:03
Hm weil es vielelicht einer der Triebe bei Menschen .. nun mal Sex ist ;)?
Und was ist da fast genauso schön wie Sex?
nen Porno


melden

Pornosucht

12.03.2019 um 18:41
Pornosucht? Hatte ich schon :D 14 Stunden am Tag Porno´s zappen, immer auf der suche nach noch extremerem + zwei mal am Tag sexuelle Schweinereien mit Frauchen. Sie macht zwar viel mit, aber irgendwann hat`s Ihr natürlich gereicht. Dann hab ich heimlich weiter gemacht. Sie hat dann meine Rechner konfiziert, Internet dann Monate lang nur noch unter Aufsicht ;) Machte aber nix, ich glaub ich hab eh alle Porno`s gesehen die es gibt :D

Spätfolgen: Blümchensex ist nicht mehr, da regt sich bei mir nichts, selbst wenn die Frau perfekt aussieht. Ist sie, ich sach jetzt mal im Verhältnis zum Blümchensex relativ "pervers" drauf muß sie nicht schön sein um zumindest meine Aufmerksamkeit zu erregen... "normal" ist das wohl nicht mehr. Meine Meinung: Man stumpft extrem ab und das ist nicht reversibel.

War nicht immer Abstinenzler und in meinem persönlichen Vergleich zu diversen suchterzeugenden Substanzen vergebe ich auf einer Skala von 1-10 sieben Punkte... das ist bei mir auf selber Augenhöhe wie Nikotin.

Allerdings muß man schon ne extreme Libido haben um von dieser Sucht befallen zu werden, ging bei mir Hand in Hand mit der Einnahme von Tribulus Terrestris was ich eigentlich aus sporternährungstechnischen Gründen nahm. Also falls mal einer Potenzprobleme hat - 3000 - 4000 mg Tribulus am Tag und ihr seit für diese Sucht extrem anfällig, außerdem müsst euch unter Umständen Krankschreiben lassen, wegen zwanghaftem masturbieren ;)


melden

Pornosucht

12.03.2019 um 18:59
Also bei mir ist es länger nicht gemacht zu haben ein Zeichen, dass ich wieder depressiver bin.
Von daher wäre es für mich sogar recht positiv von dieser Sucht befallen zu sein.

Ist immerhin irgendeine Beschäftigung die Spaß macht, gell? :D


melden

Pornosucht

12.03.2019 um 19:05
@Yooo

Wie sprach Woody Allen?

Selbstbefriedigung ist Sex mit einem Menschen, den ich sehr liebe.


Hinzuzufügen wäre: Idealer Schutz vor Schwangerschaft und sexuell übertragbaren Krankheiten.


melden
BossMeng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosucht

12.03.2019 um 19:33
Mal ganz ehrlich, was findet ihr denn eigentlich an Pornos?

Wo ein Mann eine Frau besteigt und diese weit über der Lärmschutz Verordnung "ah ah" (Vokabular ist also auch weit unter Haupt) macht, als wäre sie schlecht im scheißen

im Hintergrund am besten noch Geraschel und Kom. vom Regisseur: "und noch mal von vorne / Cut"

Einfach öde -.-


melden

Pornosucht

12.03.2019 um 19:34
@BossMeng

Manche Darsteller können Sachen, die ich mich ohne Anwesenheit eines Reanimationsteams nicht mehr traue.


melden

Pornosucht

12.03.2019 um 19:34
Doors schrieb:Hinzuzufügen wäre: Idealer Schutz vor Schwangerschaft und sexuell übertragbaren Krankheiten.
und man hat hinterher sogar noch einen Guten Gesprächs Partner..

:troll:


melden
303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt