Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Pornosucht

166 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Sexualität, Lust, Pornographie

Pornosucht

13.03.2019 um 10:45
Ist das hier gerade eine beispielhafte darbietung eines typischen pornodialoges? Wenn ja, wo ist das stroh und wann kommt der feueralarm?


melden

Pornosucht

13.03.2019 um 10:57
gastric schrieb:feueralarm?
Der Feuerwehrmann kommt heute nicht, hat sich den Schlauch verstaucht.


melden

Pornosucht

13.03.2019 um 10:59
Doors schrieb:Der Feuerwehrmann kommt heute nicht, hat sich den Schlauch verstaucht.
Oh nein, hoffentlich ist niemand draufgetreten :(


melden

Pornosucht

13.03.2019 um 19:37
BossMeng schrieb:Haha wie krass ist das denn?
Den hatte er von seinem Sohn und dessen Frau zum Geburtstag geschenkt bekommen, mit mir zusammen geschaut und ihn mir später überlassen :D

Er verbrachte seine Jugend noch im 2. Weltkrieg und hat viel scheiß mitgemacht, war also dem entsprechend nicht gerade die Art von Mann welche sich irgendwelche moralischen Gedanken über Altersgrenzen machte... mein erstes Bowie-Messer und Luftgewehr bekam ich mit 11 oder so von Ihm geschenkt, in etwa diesem Alter hatte er seiner Zeit schließlich schon mit Handgranaten im Rhein Fische geangelt oder Dinge getan, über die ich hier ungern schreiben würde ;)
BossMeng schrieb:und meinen 1. Porno hab ich mit 16 geschaut, weil mein Internet so scheiße war
In meiner Jugend gab`s noch kein Internet... Gott bin ich alt :D ;)
Yoshi schrieb:sowohl für die Darsteller als auch für die Konsumenten ...
Darsteller ist ein beschissener Job :D

Hab auch mal ein kleines Label gehabt (eigentlich exitiert es immernoch, ruht allerdings im Moment ;) ), so beschissen hab ich noch nie gevögelt. Gut, hat sicher auch was mit Begabung zu tun, ein Rocco Siffredi war ich auch noch nie und werde ich auch nie werden.

Was ne Arbeit bis die Szene mal so im Kasten ist wie man möchte, mal stimmt das Licht nicht, dann fällt er zusammen weil die Viagra nicht richtig ballert, die Darstellerin klemmt sich die Klitoris im Reißverschluss ein, dann kommt man zu früh oder garnicht, Sie squirtet zum falschen Zeitpunkt usw. Dann noch der Stress mit der richtigen Location und der Maske, weil wir eben ne ziemlich ausgefallene Sparte bedienen wollten in der Skurrilität an Platz No. 1 steht(Anti-bzw. Horror-Porn). Spaß ist was anderes... außer die Vertonung und die Special-Effects, das fand ich den besten Part, aber ist auch ne Heidenarbeit. Nen kompletten 10min-Clip Frame für Frame zu bearbeiten bis er z.B. im Sin-City-Look daher kommt bedeutet Tagelange Arbeit.
gastric schrieb:Ist das hier gerade eine beispielhafte darbietung eines typischen pornodialoges? Wenn ja, wo ist das stroh und wann kommt der feueralarm?
Ich glaub wir werden hier gesperrt wenn wir Dialoge aus modernen Hardcore-Streifen wieder geben :D


melden
BossMeng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosucht

13.03.2019 um 19:39
back_again schrieb:Er verbrachte seine Jugend noch im 2. Weltkrieg und hat viel scheiß mitgemacht, war also dem entsprechend nicht gerade die Art von Mann welche sich irgendwelche moralischen Gedanken über Altersgrenzen machte... mein erstes Bowie-Messer und Luftgewehr bekam ich mit 11 oder so von Ihm geschenkt, in etwa diesem Alter hatte er seiner Zeit schließlich schon mit Handgranaten im Rhein Fische geangelt oder Dinge getan, über die ich hier ungern schreiben würde ;)
Nun gut, da ich nun weiß woher das kommt bzw aus welcher Zeit .. da hat man das ganze natürlich ganz anders gesehen und auch ganz anders behandelt.

Heute ist man zwa offener aber ein Pein ist dennoch da
back_again schrieb:In meiner Jugend gab`s noch kein Internet... Gott bin ich alt :D ;)
Oh okay ;) ;)


melden

Pornosucht

13.03.2019 um 19:48
Meine Generation hat noch den juten alten Otto-Katalog zur Hand genommen ... höhöhö ... da gabs sone "Problemchen" noch nit :troll:


melden

Pornosucht

13.03.2019 um 19:50
TheBlob schrieb:Meine Generation hat noch den juten alten Otto-Katalog zur Hand genommen ... höhöhö ... da gabs sone "Problemchen" noch nit
Wir Wissen auch noch wie man ne Hörspielkassette mit Hilfe eines Bleistiftes zurück dreht ;)


melden
BossMeng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosucht

13.03.2019 um 19:53
back_again schrieb:Wir Wissen auch noch wie man ne Hörspielkassette mit Hilfe eines Bleistiftes zurück dreht ;)
TheBlob schrieb:Meine Generation hat noch den juten alten Otto-Katalog zur Hand genommen ... höhöhö ... da gabs sone "Problemchen" noch nit
Ihr zwei *lacht*
Früher war alles besser stimmts?


melden

Pornosucht

13.03.2019 um 19:57
BossMeng schrieb:Ihr zwei *lacht*
Früher war alles besser stimmts?
:D Den Spruch benutze ich öfters mal, auch wenn er eigentlich nicht so ganz der Wahrheit entspricht ;) Wir leben schon in einer großartigen Zeit in der vieles wesentlich besser und praktischer ist als vor 30 Jahren...


melden

Pornosucht

13.03.2019 um 20:03
back_again schrieb:Wir Wissen auch
noch wie man ne Hörspielkassette mit Hilfe eines Bleistiftes zurück dreht ;)
Aber warum sollte man sowas tun?
BossMeng schrieb:meinen 1. Porno hab ich mit 16 geschaut, weil mein Internet so scheiße war
Bist du sicher das war ein Porno und kein Sexualerziehung Aufklärungsfilm aus DDR Zeiten?


melden

Pornosucht

13.03.2019 um 20:08
Cantaloupe schrieb:Aber warum sollte man sowas tun?
Naja wenn die Zurück- und Vorspultasten am uralten gebrauchten Kassentrecorder nicht mehr funktionierten war das dann schon mal nötig :D ;)


melden

Pornosucht

13.03.2019 um 23:36
@back_again

Achso. Ja. Ich meine ich hätte das auch hin und wieder gemacht. Aber an kaputten Tasten lag es nicht.

Mh. Mir kam die die Idee in alte Tapes reinzuhören. Vielleicht findet sich was für meine 80er90er Sammlung.


melden
BossMeng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosucht

14.03.2019 um 13:43
back_again schrieb:Wir leben schon in einer großartigen Zeit in der vieles wesentlich besser und praktischer ist als vor 30 Jahren...
Das stimmt allerdings, ich könnte mir zB mein Leben ohne Telephon nicht vorstellen
Cantaloupe schrieb:Bist du sicher das war ein Porno und kein Sexualerziehung Aufklärungsfilm aus DDR Zeiten?
Du, ich bin 20 ^^
Also nix DDR ;)


melden

Pornosucht

14.03.2019 um 18:47
@BossMeng

Dein Alter war weniger von Bedeutung. Wer weiss schon worüber man in der nächsten Minute stolpert im Internet.


melden
BossMeng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosucht

14.03.2019 um 18:48
Cantaloupe schrieb:Wer weiss schon worüber man in der nächsten Minute stolpert im Internet.
Na wenns aus der Sicht ist, dann habe ich schon vorher "hübsche" Bilderchen gesehen ;)


melden

Pornosucht

16.03.2019 um 23:05
mal abgesehen davon, dass einen die Bilder im Geiste verfolgen können wenn man sowas zu regelmäßig konsumiert, ist da noch die Komponente dass es verpönt ist von der breiten Masse der Gesellschaft, als nicht anständig..

aber wie unterscheidet sich das regelmäßige Handanlegen für Orgasmen denn eigentlich von anderen, die stattdessen sich ne Tüte Chips genehmigen, ihr Bierchen oder Wein trinken oder ihren Joint rauchen?


melden
BossMeng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosucht

17.03.2019 um 16:45
RayWonders schrieb:die Komponente dass es verpönt ist von der breiten Masse der Gesellschaft, als nicht anständig..
Naja außerhin wird dies so gesagt aber frag mich bitte nicht, wie viele Leute Pornos trotz solchen Aussagen schauen.


melden

Pornosucht

17.03.2019 um 17:22
@BossMeng

um die Anzahl ging es mir nicht, sondern darum wie man sich selbst fühlt, wenn man etwas tut was in der Öffentlichkeit als verpöhnt angesehen wird.. das macht ja etwas mit einem, wenn man dann durch die Straßen läuft und man sich vorstellt oder bewusst ist, dass die Leute um einen herum nicht gutheißen was man tut..


melden

Pornosucht

17.03.2019 um 20:12
RayWonders schrieb:wenn man dann durch die Straßen läuft und man sich vorstellt oder bewusst ist, dass die Leute um einen herum nicht gutheißen was man tut..
Das war mir stets total egal. Ich lebe mein Leben, nicht das, das andere Leute gern von mir gelebt haben wollen.


melden

Pornosucht

29.03.2019 um 13:38
Bei mir ist das auch schon, fast so lange, wie es das Internet gibt, etwa seit 2005 oder so. Porno von morgens bis abends, Alkohol geht Hand in Hand. Arbeitslos geworden und seitdem von der Hand in den Mund gelebt.

Jedoch ist vor 4 Wochen was passiert, ob es schon richtig klick gemacht hat, weiß ich nicht, aber seitdem kein Alkohol mehr und Porno nur noch morgens nach dem Aufstehen beim Kaffee, so ca. eine Stunde. Und das ohne professionelle Unterstützung.

Ich habe es eingesehen, dass der Sch... mein Leben bremst und sabotiert.

Vielleicht ist es noch nicht zu spät. Es fühlt sich schön an, endlich mal wieder nüchtern durch diese Welt zu laufen.


melden
367 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Eure schönsten Bilder4.497 Beiträge