weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geht euch gerade durch den Kopf?

Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

28.11.2013 um 20:16
@Wolfshaag
Wolfshaag schrieb:Trotzdem gehe ich das Wagnis immer mal wieder gerne ein, wenn ich glaube, dass es sich lohnen könnte.
Werde ich dann eines Besseren belehrt, dann gehe ich halt. Bedeutet man dem Anderen etwas wird er sich schon zu melden wissen, wenn nicht, kann ich damit auch leben.
Ich gehe das Wagnis auch immer wieder gerne ein. Ich gebe theoretisch, grundsätzlich jedem Menschen die Chance, einer der wichtigsten in meinem Leben zu werden.

In der Praxis muss man aber knallhart aussieben, sonst leidet man selbst darunter. Nur Menschen die einem gut tun, sollte man nicht aussieben. Wenn ein Mensch in meinem Bekanntenkreis dafür sorgt, dass es mir schlecht geht, wenn er das eine Weile so weiterführt, selbst wenn er es nicht beabsichtigt, dann wird er ausgesiebt. Ich bin schon zu oft "auf die Fresse geflogen", wegen solchen Menschen und ich bin mir mittlerweile einfach mehr wert, als für andere zu leiden, nur weil sie mir vielleicht sympathisch sind.
Wolfshaag schrieb:Aber ich will auch nicht ausschließen, dass ich anderen Leuten mal weh getan habe, meist unabsichtlich, aber eben dennoch. Ist dann wohl die Quittung.
Ich auch nicht. Bin ja selbst kein Waisenknabe. That's life, that's Karma.
Wolfshaag schrieb:
Meine Duldsamkeit soll mein Trost sein
Denn letztlich, Fortuna, werde ich Dir trotzen.
Das ist dann wichtig. ;) Ergo, immer wieder aufstehen. ;)
Wichtig ist auch - versuchen gar nicht mehr zu fallen - sich im Sturz noch abzufangen oder in zumindest so weich wie möglich gestalten.
Natürlich ist man nie ganz gefeit, von anderen verletzt zu werden. Aber man kann das Risiko minmieren und ebenso die Intensität der zu schlagenden Wunden...


melden
Anzeige
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

28.11.2013 um 20:35
@Banana_Joe
Banana_Joe schrieb: Ich gebe theoretisch, grundsätzlich jedem Menschen die Chance, einer der wichtigsten in meinem Leben zu werden.
Nun, das halte ich für ein wenig übertrieben. Ich treffe eine knallharte Vorauswahl. :D Trotzdem liege ich auch mit der manchmal falsch, wenn auch selten.
Banana_Joe schrieb: In der Praxis muss man aber knallhart aussieben, sonst leidet man selbst darunter. Nur Menschen die einem gut tun, sollte man nicht aussieben. Wenn ein Mensch in meinem Bekanntenkreis dafür sorgt, dass es mir schlecht geht, wenn er das eine Weile so weiterführt, selbst wenn er es nicht beabsichtigt, dann wird er ausgesiebt. Ich bin schon zu oft "auf die Fresse geflogen", wegen solchen Menschen und ich bin mir mittlerweile einfach mehr wert, als für andere zu leiden, nur weil sie mir vielleicht sympathisch sind.
Nur wer weiß schon immer, was einem im Endeffekt gut tut?^^ Manchmal taten mir Sachen gut, die es aber nicht waren und manchmal muss man auch einem Freund in "Arsch" treten, damit der wieder klar kommt, was der in der Regel aber nicht als sonderlich angenehm empfinden wird.
Und hin und wieder mal zu "leiden" gehört bedauerlicherweise zum Leben eben auch dazu. Manchmal vermisse ich Person XY auch und frage mich warum und wieso, aber dann komm ich zu dem Punkt, wo ich mir sage, es war und ist ihre "Show", wenn jemand gehen will, oder es sie nicht kümmert, dass man selbst gegangen ist, dann wird es seine Gründe haben. Ich kann und muss nicht alles verstehen, das Ergebnis ist entscheidend. Ich habe getan, was ich konnte.
Banana_Joe schrieb: Ich auch nicht. Bin ja selbst kein Waisenknabe. That's life, that's Karma.
Sage ich ja, jeder macht Fehler, ich auch und manche habe ich bitter bereut, aber auch das kann mich nicht am Boden halten. :)
Banana_Joe schrieb: Wichtig ist auch - versuchen gar nicht mehr zu fallen - sich im Sturz noch abzufangen oder in zumindest so weich wie möglich gestalten.
Ich denke, ich kann mich ganz gut abrollen. :D
Banana_Joe schrieb: Natürlich ist man nie ganz gefeit, von anderen verletzt zu werden. Aber man kann das Risiko minmieren und ebenso die Intensität der zu schlagenden Wunden...
Das unterschreibe ich gerne. Aber den Weg dazu muss wohl jeder für sich allein finden, ich glaube nicht an "Patentrezepte". :D


melden
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

28.11.2013 um 21:02
@Wolfshaag
Wolfshaag schrieb: wenn jemand gehen will, oder es sie nicht kümmert, dass man selbst gegangen ist, dann wird es seine Gründe haben. Ich kann und muss nicht alles verstehen, das Ergebnis ist entscheidend. Ich habe getan, was ich konnte.
Eben, ja. Das ist zwar manchmal etwas schmerzlich zu erkennen, dass man den Leuten die man vielleicht sehr mochte, manchmal über viele Jahre gerne kannte, eigentlich völlig egal ist, aber das ist dann eben Tatsache. Deswegen die Leute erst gar nicht so nahe an einen rankommen lassen. Bzw. nur sehr langsam. Ist zumindest meine Grundeinstellung...

Da mir das nämlich schon sehr oft passiert ist und irgendwie immer wieder passiert, muss ich irgendwo Schutzmaßnahmen für mich ergreifen ;)
Wolfshaag schrieb:ich glaube nicht an "Patentrezepte". :D
Ich auch nicht. Aber an eine grundsätzliche Herangehensweise schon. Die kann dann in ihrer schlussendlichen Gestalt und Ausprägung noch vielfältig genug sein, in ihren Variationen :)


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

28.11.2013 um 21:19
@Banana_Joe
Banana_Joe schrieb: Das ist zwar manchmal etwas schmerzlich zu erkennen, dass man den Leuten die man vielleicht sehr mochte, manchmal über viele Jahre gerne kannte, eigentlich völlig egal ist, aber das ist dann eben Tatsache.
Tja, das ist wohl betrüblicherweise so. Deswegen nützt hinterherjammern auch so überhaupt nichts. Während man nur traurig und enttäuscht ist, macht derjenige wegen dem man betrübt ist, längst wieder Party und verschwendet keinen Gedanken an einen. Aber gut, alles cool. Das kann ich auch. ;)
Es gab auch bei mir Zeiten, wo ich sehnsüchtig auf einen Anruf, eine Mail, was auch immer gewartet habe, ohne das etwas kam. Heute schenke ich mir einfach das sinnlose Warten.^^
Banana_Joe schrieb: Deswegen die Leute erst gar nicht so nahe an einen rankommen lassen. Bzw. nur sehr langsam. Ist zumindest meine Grundeinstellung...
Nee, da bin ich wohl anders, als Du. Bei der BW nannte man das "Feigheit vor dem Feind". :D Nun liegt es mir fern Dir "Feigheit" zu unterstellen, versteh das nicht falsch.^^
Ich verstehe schon, dass man anderen Menschen immer misstrauischer gegenüber wird, oder vorsichtiger, vielleicht bin ich auch nur lernresistent, aber ich finde man sollte es nicht so übertreiben, dass es eine "Grundeinstellung" wird, bei mir siegt immer das "No Risk, No Fun". Schon allein, weil es (s.o.) denjenigen, die einen verletzen eh völlig scheissegal ist, ob man leidet, oder eben nicht.
Banana_Joe schrieb: Aber an eine grundsätzliche Herangehensweise schon. Die kann dann in ihrer schlussendlichen Gestalt und Ausprägung noch vielfältig genug sein, in ihren Variationen :)
Wie gesagt, ich denke schon die "Grundsätzlichkeit" kann differieren, aber ansonsten stimme ich Dir zu. :)


melden
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

28.11.2013 um 21:28
@Wolfshaag
Wolfshaag schrieb: Es gab auch bei mir Zeiten, wo ich sehnsüchtig auf einen Anruf, eine Mail, was auch immer gewartet habe, ohne das etwas kam. Heute schenke ich mir einfach das sinnlose Warten.^^
Ja, diese Zeiten hatte ich auch. Ich könnte mir heute noch selbst in die Fresse hauen, für soviel Blödheit bzw. Naivität. :)
Wolfshaag schrieb:"No Risk, No Fun"
Das ist auch meine Devise ;) Aber ich ziehe rechtzeitig die Reißleine, wenn ich merke das es zu emotional wird, während es die Sache an sich nicht wert ist, bzw. zum Scheitern verurteilt wäre...

Das ist dann kein Riskio mehr, sondern Gewissheit, die mich bremst ;)
Wolfshaag schrieb:Wie gesagt, ich denke schon die "Grundsätzlichkeit" kann differieren, aber ansonsten stimme ich Dir zu.
Ja. Alles in allem denke ich, das wir beide da einen ziemlich guten Weg eingeschlagen haben! :)


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

28.11.2013 um 22:11
224


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

28.11.2013 um 22:17
@Banana_Joe
Banana_Joe schrieb: Alles in allem denke ich, das wir beide da einen ziemlich guten Weg eingeschlagen haben! :)
Ja, da gebe ich Dir recht. :)

@mrhanky
Das Du Dich als Weibchen @mrhanky nennst ist ja schon eine merkwürdige Sache, aber das da oben ist einfach nur...bäh! :D :D :D


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

28.11.2013 um 22:19
@Wolfshaag
ich muss doch meine verstörtheit weiter geben, meinen freund kann ich mit sowas lang nicht mehr schocken! :D


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

28.11.2013 um 22:20
@mrhanky
Und woran ist er gestorben?! oO :D


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

28.11.2013 um 22:21
@Wolfshaag
an hähnchen aus der dose :D


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

28.11.2013 um 22:22
@mrhanky
:D :D :D Du bist mir ja eine. :D


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

28.11.2013 um 22:24
Will wohin, wo es warm ist.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

28.11.2013 um 22:28
@Sira
Fahr zur Hölle! :D :D :D


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

28.11.2013 um 22:29
@Wolfshaag

Das ist zuuu warm :D


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

28.11.2013 um 22:32
@Sira
Also ich habe letztens "Supernatural" geschaut, da gibt es auch noch das Fegefeuer und da hatten alle ne Jacke an. :D


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

28.11.2013 um 22:35
@Wolfshaag

Du weißt ja, verkackeiern wollen die einen nur :D


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

28.11.2013 um 22:36
@Sira
Du meinst es gibt gar keine Geister??? oO Und kein Fegefeuer? Unglaublich! :D


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

28.11.2013 um 22:37
@Wolfshaag
Du kuckst supernatural?


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

28.11.2013 um 22:39
@soulbreaker
Nein, ich "gucke" das wenn. :D *Dezent auf den Rechtschreib-Trööt verweis* :D


melden
Anzeige

Was geht euch gerade durch den Kopf?

28.11.2013 um 22:39
@Wolfshaag

Ich halts nur für ein Gerücht, dass man da mit Jacke rumspazieren kann ohne zu zerfließen.XD


melden
305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kindergarten108 Beiträge
Anzeigen ausblenden