weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geht euch gerade durch den Kopf?

stolzenfels
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

10.03.2013 um 16:19
@missesfee
man muss nur versuchen es umzusetzen:

Die 5 Schritte der Verwandlung negativer Zustände

In dieser großen Umbruch- und Transformationszeit zeigen die folgenden fünf Schritte den Weg hinaus aus dem stress- und leidvollen und lustlosen Leben, mit dem sich viele Menschen noch abfinden. Sie bezeichnen große innere Schritte, die jeder Veränderung im Außen vorausgehen.

Übernimm deine Verantwortung als Schöpfer!

Öffne dich dem Gedanken, dass du das, was du heute in deinem Leben vorfindest (in deinem Körper, deiner Beziehung, deiner Arbeit etc.) einmal selbst erschaffen hast, vor allem durch dein unbewusstes Denken, Sprechen und Handeln. Durch diesen Schritt kommst du aus der gelernten Rolle eines Opfers raus in die kraftvolle Position eines bewussten Schöpfers, eines Menschen, der sein Leben in die Hand nimmt.

Erkenne an, was jetzt ist!

Egal, was dich jetzt bedrückt, ärgert oder belastet: Sage JA zu dem, was du jetzt in deinem Leben vorfindest, denn alles muss einen Sinn haben. Es gibt nichts Sinnloses im Leben, auch wenn es sich oft so anfühlt. Den Sinn können wir jedoch nur erkennen, wenn wir uns der Einstellung öffnen, dass es immer einen Sinn gibt hinter allem. All unsere Schöpfungen wünschen sich unsere Wertschätzung, Anerkennung und Aufmerksamkeit, unser großes „JA, du darfst jetzt da sein“. Was ich wegmachen will, das muss bleiben, denn: „Was du ablehnst, das ermächtigst du!“

Nimm deine Urteile zurück und praktiziere Vergebung

Erkenne, dass und wie du dich selbst und andere verurteilt hast. Jeder Verurteilung einem anderen gegenüber liegt immer eine Selbst-Verurteilung zugrunde. Öffne dich dem Gedanken, dass du es wie jeder andere immer so gut gemacht hat, wie du bzw. er konnte. Nur auf diesem Weg kann Frieden entstehen, in dir und in der Welt draußen.

Fühle deine Gefühle bejahend!

Unsere negativen Gefühle wie Angst, Trauer, Wut, Ohnmacht, Scham, Schuld usw. sind unsere eigenen Schöpfungen. Wir erschufen und nährten sie durch eine Unmenge an unwahren Gedanken über uns, das Leben und die anderen. Diese Gedanken haben wir meist seit der Kindheit von anderen übernommen und sie erzeugen die Energie von Emotionen. Da diese Gefühle deine eigenen Schöpfungen sind, wünschen sie sich, endlich von dir bejahend gefühlt zu werden. Nur dies bringt sie ins Fließen und sie können deinen Körper verlassen. Verdrängte, abgelehnte Gefühle sind die größte Ursache für körperliche Krankheiten.

Triff eine neue Wahl!

Wenn du erkannt hast, wie du Mangel, Krankheit, Unglück, Stress u.a. erschaffen hast, erkennst du, dass du die freie Wahl hast, dich neu zu entscheiden. Hierzu lädt dich das Leben ein. Entscheide dich neu! Wofür? Zum Beispiel für Bewusstheit statt Unbewusstheit; für Frieden mit dir selbst und mit allen anderen statt für Verurteilung, Kampf und Krieg; für Freiheit statt Unfreiheit; für die Liebe statt für die Angst.


melden
Anzeige
stolzenfels
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

10.03.2013 um 16:28
meine Lösung:

Übernimm deine Verantwortung als Schöpfer!
"Kauf jetzt einfach dein Traummotorrad"

Erkenne an, was jetzt ist!
"Sie steht in der Garage, weil das Wetter scheiße ist"

Nimm deine Urteile zurück und praktiziere Vergebung
"Eine R1 ist perfekt. Ich vergebe den Frauen ihre Mängel"

Fühle deine Gefühle bejahend!
"Heizen ist voll geil, jaaaaaaaaa"

Triff eine neue Wahl!
"Yamaha R1 statt Aprilia RS" und "nur noch Sex statt Liebe"

FERTISCH :D


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

10.03.2013 um 16:29
@stolzenfels
Das ist ja alles schön und gut hat aber alles nichts mit meiner Situation zu tun, und das es mich nervt, in manchen Dingen Abhängig davon zu sein, das andere aus dem Knick kommen und das ich nichts tun kann um das zu beschleunigen :D


melden
stolzenfels
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

10.03.2013 um 16:33
@missesfee
missesfee schrieb:das andere aus dem Knick kommen und das ich nichts tun kann um das zu beschleunigen :D
Das kenne ich nur zu gut... und sage mir dann: Ich weiß doch gar nicht, wofür das gut ist, dass der Idiot so langsam vor mir herfährt... vielleicht kommt da gleich ne Radarfalle... und schon ist es mir egal... als blödes Beispiel.

Außerdem kommen die schlechten Gefühle ja aus mir heraus und nicht aus dem Universum ;)
Also kann nur ich selbst etwas dagegen tun.

Manche können und wissen es halt nicht besser... solange ich bei mir bleibe kann mich NIEMAND mehr nerven oder enttäuschen!


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

10.03.2013 um 17:58
was fürn scheiss^^


melden
stolzenfels
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

10.03.2013 um 18:01
Lösung: Bei schlechtem Wetter kommen die Frauen zu mir... bei gutem fahre ich. Fertisch.

Bin ja kein Unmensch... :D


melden
stolzenfels
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

10.03.2013 um 18:15
wie ist die Höchstgeschwindigkeit eines Jack Russell?
Kann der an der Leine nebenherlaufen?

derherrseigepriesen es gibt google:
http://jackies.chathoster.de/index.php?topic=8443.0

27 km/h


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

10.03.2013 um 18:29
jetzt hab ich mich so ins Zeug gelegt und hab nicht mal ne Verwarnung kassiert :|
das ist gemein...!! Ich hab einfach zu viele Symptiepunkte :( :cry:


melden
VHO-Hunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

10.03.2013 um 18:37
Leute mit Motorrad haben echt nur Scheiße im Hirn! :D


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

10.03.2013 um 19:26
@popcorncandy
Wolltest mal wieder trollen? :trollbier:


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

10.03.2013 um 19:53
Langsam glaube ich die Leute werden gegen mich aufgehetzt um mich zu verletzen.


melden
VHO-Hunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

10.03.2013 um 22:01
Geächtet durch das Ödland. Das hat Stil! :D


melden
junamoon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

10.03.2013 um 22:11
blöd, dass mein kalenderblatt zerrissen ist, also muss ich den monat april zeigen! :D


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

10.03.2013 um 22:11
überlegen was ich machen soll -.-

bester freundin gestanden das ich mehr für sie empfinde, aber eine sehr komische antwort bekommen die ich ned blick o0

frauen -.-


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

10.03.2013 um 22:13
@Creizie finde sie, die Aufrührer, und bringe sie zur Strecke :}.


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

10.03.2013 um 22:15
@Katori
Jaa. Diesmal lauf ich nicht davon.


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

10.03.2013 um 22:19


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

10.03.2013 um 22:27
Noch Drei Wochen und 5 Tage.

Dann ist der Sinnloseste Abschnitt in meinem Leben abgeschlossen.
Und ich bin endlich wieder FREI. :lv:


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

10.03.2013 um 22:29
@killimini
es gibt Internet im Knast? :D


melden
Anzeige
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

10.03.2013 um 22:32
@Enigma1441
hahaha :D

Militär ist zwar wie Knast, aber da kann man wenigstens die meisten Wochenenden heim. ;)


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden