weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was Frauen wollen

308 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen

Was Frauen wollen

14.11.2010 um 16:39
Chapa schrieb:Ein anderer kann einen nie glücklich machen. Das muss man selber sein/werden.
Klar kann das ein anderer...


melden
Anzeige

Was Frauen wollen

14.11.2010 um 16:42
lateral schrieb:Klar kann das ein anderer...
Und was ist dann, wenn der andere sich entscheidet, zu gehen, aus was für Gründen auch immer. Ist er dann auch an dem "Unglück" des anderen Schuld?


melden

Was Frauen wollen

14.11.2010 um 16:44
Die frage ist, wie lange das "Unglück" währt..


melden

Was Frauen wollen

14.11.2010 um 16:45
@Chapa
Chapa schrieb:Man sollte auf sich selber achten, dass man glücklich ist. Ein anderer kann einen nie glücklich machen. Das muss man selber sein/werden.
Das können aber heutzutage die wenigsten - oder sie wollen es einfach nicht, weil sie mit sich selber nichts anzufangen wissen, nicht allein sein können und sich nur noch über einen Partner definieren können.
Deswegen gehen ja auch ganz viele Menschen zu schnell Bindungen ein, damit sie überhaupt jemanden an ihrer Seite haben. Da wird krampfhaft gesucht, wird sich selber unter Druck gesetzt und wenn sich dann was ergibt, wird alles über Bord geworfen, unter dem Motto: Was man hat, hat man.


melden

Was Frauen wollen

14.11.2010 um 16:46
... niemand ist am Glück oder Unglück des anderen "schuld". Man selbst wird durch seine Gefühle hin- und hergeworfen und schiebt es dann nur allzu schnell auf den anderen.


melden

Was Frauen wollen

14.11.2010 um 16:47
@Thalassa

Genau, du hast es auf den Punkt gebracht !


melden

Was Frauen wollen

14.11.2010 um 16:55
@Chapa

Viele von meinen Bekannten und Freundinnen haben nie verstanden, daß ich jahrelang mit meinem Singledasein glücklich und zufrieden war ... da kam dann auch immer der berühmte Spruch von der tickenden biologischen Uhr und ob mir nicht doch etwas fehlen würde ...
Ich bin immer davon ausgegangen, daß mein an sich schönes und erfülltes Leben als Single mit dem passenden Partner noch schöner sein muß, es also einen Qualitätssprung geben muß . Ich hab nie gesucht, aber wurde doch gefunden - allerdings von jemandem, der auch nicht gesucht hat und genauso dachte wie ich.

Ich glaube grade Frauen neigen dazu, sich über einen Partner zu definieren, da wird Singledasein mit Mauerblümchen oder übrig geblieben gleichgesetzt, und das ist ja soooooooo peinlich, wenn einen keiner haben will ;) .


melden

Was Frauen wollen

14.11.2010 um 16:58
Es gibt keine Lösung :D



melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Frauen wollen

14.11.2010 um 17:07
Der Precht hat's erkannt - das wär noch mal ein Mann für mich! :-)


melden

Was Frauen wollen

14.11.2010 um 17:09
@Thalassa

genau das gefühl habe ich auch bei einigen in meinem bekanntenkreis, die nehmen z.b. mich und meinen mann als masstab, was ich blöde finde und auch sage; wir haben zur zeit eben glück, das wir beide konform mit der lebensgestaltung des anderen laufen.

und ich muss zustimmen, das manche frauen wohl das nehmen, was "ihnen so angeboten wird".etwas derbe habe ich dann auch mal meine beste freundin zur brust genommen und ihr offen und ehrlich gesagt, das ich denke, das sie mit dem partner, mit dem sie ja soviel stress hat, nur festhält, weil es in IHREN augen, der letzte strohhalm zu sein scheint um "sich" und ihre vorstellung vom leben zu gestalten...aber du kannst ihr hundertmale erzählen, das er mehr als einmal ihr deutlich gemacht hat, das er NICHT diese zukunftsvorstellung hat wie sie, und seine mehr als deutlichen ausflüchte sind auch genug zeichen gegen eine zusammensein.sie hat auch ihren "optischen" anspruch zurückgeschraubt..in der hoffnung, sich den so zu biegen, wie sie es will...aber was sag ich..ich verstehe das nicht...dann wäre ich lieber alleine!


melden

Was Frauen wollen

14.11.2010 um 17:09
@Thalassa

Weißt, ich glaube nicht nur Frauen neigen dazu, sich über den Partner zu definieren. Auch ganz viele Männer. Manche kommen allein gar nicht klar. Kannst dir das vorstellen ? Ich denk auch, lieber ein glücklicher Single, als in einer Beziehung zu leben, nur um eine Beziehung zu führen. Und die Sprüche mit der tickenden biologischen Uhr kenne ich auch und ich denk dann immer, was die Leute so für Vorstellungen haben. Nur wer mit sich selber klar kommt, kann auch auf Dauer mit einem Partner klarkommen und ihn nicht ständig verbiegen wollen.


melden

Was Frauen wollen

14.11.2010 um 17:17
@Chapa
@KittyMambo


Meine Rede ! Was hab ich mir anhören müssen, wenn ich irgendein "Angebot" zum Deibel gejagt habe ... das geringste war damals noch: Na, aber wenn er dich doch liebt ... :D . Kein Wort davon, wo ich geblieben wäre .

Neeeee, dann lieber allein sein, als mit dem falschen Partner.
Und siehe da - meine Geduld (oder wie auch immer man das nennen will) hat sich ausgezahlt, ich lebe jetzt genau in so einer Partnerschaft, wie ich sie mir immer vorgestellt habe, daß meine biologische Uhr längst mehr oder weniger aufgehört hat zu ticken, ist mittlerweile eher ein glücklicher Umstand.


melden

Was Frauen wollen

14.11.2010 um 17:17
Was hat das mit sich selber nich klar kommen mit dem klar kommen und verbiegen des Partners zutun...
Kann man so pauschal nicht sagen...


melden

Was Frauen wollen

14.11.2010 um 17:18
Thalassa schrieb:Neeeee, dann lieber allein sein, als mit dem falschen Partner.
Und siehe da - meine Geduld (oder wie auch immer man das nennen will) hat sich ausgezahlt, ich lebe jetzt genau in so einer Partnerschaft, wie ich sie mir immer vorgestellt habe,
Schön, dass jetzt alles gut is.. aber wer weiss was du nach einiger Zeit von der vllt. gescheiterten Beziehung sagen wirst...


melden

Was Frauen wollen

14.11.2010 um 17:22
@Thalassa

Auf jeden Fall, wars das beste für dich. Ist auch immer interessant wie andere beurteilen, was doch besser für einen selbst wäre. Wie du schon sagst, lieber warten auf das Wahre, es rennt doch nix weg und in der Zeit kann man sich prima um andere Sachen kümmern, um sein eigenes Leben.
lateral schrieb:Was hat das mit sich selber nich klar kommen mit dem klar kommen und verbiegen des Partners zutun...
Kann man so pauschal nicht sagen...
Menschen die mit sich selber nicht klar kommen, neigen dazu, an anderen rumzunörgeln. Unbewusst wollen sie den Partner verbiegen.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Frauen wollen

14.11.2010 um 17:35
Zudem die ganzen "Haltestellen" der Linie des Love-Train können einem rückblickend doch auch mal ganz gut bekommen, man weiß ja nie wozu man die Erfahrung mit dem Griff ins Klo noch brauchen kann...was man kennt fürchtet man nicht mehr ganz so sehr ;)


melden

Was Frauen wollen

14.11.2010 um 21:37
Was Frauen wollen und was sie nicht wollen wissen sie manchmal sicherlich selbst nicht so genau. Aber das gibt es auch bei Männern, dafür kann ich bürgen ;)

Sich Dinge im Kopf einreden bis sie Sinn für momentane Situationen ergeben, können beide ganz gut, leider bleiben dadurch die Wahrheiten oft auf der Strecke.

Im Grunde wollen beide ja nur eins. Nicht allein sein ;)


melden

Was Frauen wollen

15.11.2010 um 09:31
Ich bin zwar keine Frau, aber ich habe im Rahmen des Selfmarketings jahrzehntelange Marktforschung betrieben. :D

Frauen, wenn sie denn nicht gerade Krankenschwestern, Psychotherapeutinnen, Sozialarbeiterinnen oder Muttis sind, wollen Männer, die

Selbständig sind
Selbstbewusst sind
Wissen, was sie wollen
Verantwortung übernehmen
Eigenes Geld verdienen
Mit Geld umgehen können
Beim Sex nach dem Motto gehen "Ladies first"
Beim Sex experimentierfreudig sind
Tageslichttauglich sind
Gepflegt sind
Intelligent sind
Humorvoll bis witzig sind
Sich in der Gesellschaft bewegen können
Kochen können
Einen Haushalt organisieren können
Tiere mögen
Kinder erziehen können
...


Also Männer, die in etwa das mitbringen, was ich auch von einer Frau verlange.


melden

Was Frauen wollen

15.11.2010 um 10:32
@Doors
gut "erfasst" in deiner studie -

wobei ich sagen muss, dass ich selbst nur das vom partner verlangen kann, was ich als frau auch "leiste" 1:1

ich kann von ihm nicht verlangen, dass er der perfekte hausmann ist, wenn ich selbst doch liebend gern was liegen lasse - ich hasse absolute ordnung

und wenn ich einen partner hätte, der laufend mein "mühsam" organisiertes chaos ordnet würde ich ihm irgendwann an den hals gehen -

manchmal - und so ist es bei uns . sind die unterschiedlichkeiten so wunderbar, dass wir echt auch daran freude haben

wie war das jeder findet seinen deckel - yo und unserer ist so was von verbeult, dass er theoretisch nicht passt, aber trotzdem funktioniert . . .


melden
Anzeige

Was Frauen wollen

15.11.2010 um 17:23
Na der jeweilige Mann sollte auch zur Frau passen. Es ist egal wie viele Attribute er erfüllt, wenn er a. doch nur ein zwar gepflegter aber hässlicher Zwerg ist und b. aus einer kulturfremden Welt stammt. Vorallem aus Kulturkreise, wo du entweder nur zweite oder dritte Frau bist.


melden
189 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden