weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was Frauen wollen

308 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Frauen wollen

12.11.2010 um 21:28
@emodul
emodul schrieb:Hingegen wissen Frauen meist sehr genau, was sie nicht wollen und wenn man als Mann unglücklicherweise in so eine "der Typ gefällt mir aber gar nicht"-Kategorie fällt, dann kann man eigentlich gleich ins Kloster ziehen und das Thema Frauen abhaken.
das ding ist dass frauen eher emotionale wesen sind entsprechend ihrer gefühle agieren und reagieren während männer mehr logisch denkende wesen sind, das passt nicht zusammen wenn wir versuchen das logisch zu ergründen, oft ist es aber ein gutes feedback wenn mann frau anspricht und ein korb kassiert, kassiert nicht er den korb sondern seine annäherungsversuch, die frau gibt ihm sozsuagen ROTes signal dass er was falsch egmacht hat aber das kann man üben bis man es kann. viele loser wurden zu regelrechten fruaenveführer umerzogen, alles sache der übung


melden
Anzeige

Was Frauen wollen

12.11.2010 um 21:29
@mystery90

Da haben wir's wieder, wie innen so außen.
Ergo macht einer dem anderen was vor. Kann ja nix werden, für die Ewigkeit.
Vielleicht sollte einer mit den Spielchen aufhören zu Beginn und dann abwarten, im Bedarfsfall später die Bühne verlassen. :D


melden

Was Frauen wollen

12.11.2010 um 21:30
Völlig verfehlter Titel des Threads.
Wenn du pauschal ohne Rücksicht auf die Individualität einer Frau fragst, was denn die Frauen wollen, wie kannst du da eine hilfreiche Antwort erwarten?

Jede Frau kann letztlich nur von sich selbst sprechen.

Davon ab finde ich es völlig irrelevant was eine Frau will.
Klingt egoistisch und arrogant? Nein.

Entweder ich bin was die Frau welche ich begehre möchte, oder eben nicht.

Die Frage "Was wollt ihr Frauen?" impliziert doch deine Bereitschaft zum Opportunismus.
Findest du nicht?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Frauen wollen

12.11.2010 um 21:33
@GilbMLRS
GilbMLRS schrieb:Nen Auto is viel wichtiger, da kannste im Notfall vor der Evolution abhauen....
:D wie geil ist das denn?!

kann ich aber zT. bestätigen. Bin auch schon seit geraumer Zeit Fussgänger bzw. Radfahrer, und muss tatsächlich zugeben, dass mir das Aufreissen mit meinem Benz früher leichter gefallen ist, als jetzt mit meinem Stevens ;)


melden

Was Frauen wollen

12.11.2010 um 21:34
@Kausalität
Kausalität schrieb:Entweder ich bin was die Frau welche ich begehre möchte, oder eben nicht.
Das geht doch nicht, jeder sollte er selber bleiben unbedingt. Wenigstens versuchen. Frauen habens doch auch nicht leicht, die "Konkurrenz" schläft nicht :D Denken sie, und es wird ihnen ja auch das Gefühl gegeben. Nicht von allen Männern, aber von vielen.


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Frauen wollen

12.11.2010 um 21:34
@Kausalität
Kausalität schrieb:entweder ich bin was die Frau welche ich begehre möchte, oder eben nicht.
mit so einer denkensweise würd ich nicht leben wollen, das suggeriert den gleichen mist wie als wär intellligenz angeboren vollkommen falsch. wenn jemand feststellt dass er bei fruaen nicht ankommt, kann er sich dementsprechend ändern um positive effekte zu erziielen statt es einfach hinzunehmen


melden

Was Frauen wollen

12.11.2010 um 21:38
mystery90 schrieb:ich würd glatt behaupten je mehr mann die frau emotional stimuliert desto besser, egal obs in form von herzbrechen, weinen, lachen, lieben, frauen sind extrem emotional
mystery90 schrieb:das ding ist dass frauen eher emotionale wesen sind entsprechend ihrer gefühle agieren und reagieren während männer mehr logisch denkende wesen sind, das passt nicht zusammen wenn wir versuchen das logisch zu ergründen, oft ist es aber ein gutes feedback wenn mann frau anspricht und ein korb kassiert, kassiert nicht er den korb sondern seine annäherungsversuch, die frau gibt ihm sozsuagen ROTes signal dass er was falsch egmacht hat aber das kann man üben bis man es kann. viele loser wurden zu regelrechten fruaenveführer umerzogen, alles sache der übun
Frauen sind sehr viel berechnender als Mann glaubt. Und was Mann so für reine Emotionen hält, ist oftmals nichts als Schauspielerei. Die meisten Frauen sind in Beziehungsfragen vermutlich viel abgeklärter und berechnender als Männer und wenn Mann glaubt, dass Frauen in dieser Hinsicht hauptsächlich von ihren Gefühlen geleitet werden, dann täuscht er sich gewaltig.

Nur so zur Illustration: Wenn Mann endlich erfährt, dass er verlassen wird, dann weiss sie das schon lange und weiss auch schon, was sie danach dann tun wird und vielleicht hat sie sogar schon einen neuen Partner. Frauen planen ihre Beziehungen, Männer sind in dieser Hinsicht eher die Emotionsbündel.

Emodul


melden

Was Frauen wollen

12.11.2010 um 21:41
@emodul

Hängt vielleicht mit der Natur zusammen. Dieser Nestbautrieb setzt ja gewisse Denk- und Handlungsweisen voraus. Ergo muss Frau planen, wie, was, wer und wann. Aber das warum bleibt meistens auf der Strecke.


melden

Was Frauen wollen

12.11.2010 um 21:47
Chapa schrieb:Hängt vielleicht mit der Natur zusammen. Dieser Nestbautrieb setzt ja gewisse Denk- und Handlungsweisen voraus. Ergo muss Frau planen, wie, was, wer und wann. Aber das warum bleibt meistens auf der Strecke.
Ja, ich seh das ähnlich. Ist ein uraltes Programm, das da abläuft. Mann muss gewisse Kriterien erfüllen bzw. darf gewisse Schwächen/Mängel eben auf keinen Fall haben, wenn Mann die Frauengunst erhalten will.

Emodul


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Frauen wollen

12.11.2010 um 21:47
@emodul
welche schwächen?


melden

Was Frauen wollen

12.11.2010 um 21:51
@emodul

Ist es aber umgedreht nicht auch genauso ? Aber eins hat man dabei noch gar nicht bedacht und zwar die Chemie! Wenn die nämlich zuschlägt und - einige weibliche und männliche Wesen achten auf sie - zuschlägt, ist alles zu spät und der Plan von beiden Seiten gerät aus den Fugen. Dann wirds ehrlich.


melden

Was Frauen wollen

12.11.2010 um 21:55
mystery90 schrieb:welche schwächen?
Nur mal so ein paar Punkt auf die Schnelle aufgelistet:
-geringe Körpergrösse (Frauen wollen (physisch) zu jemandem aufschauen)
-ungepflegtes Erscheinungsbild (Schuppen, fettige Haare, ...)
-geringer sozialer Status (Frauen mögen keine Nobodys)
-Sprachfehler (oder auch nur schon Probleme, sich zu artikulieren)
-der falsche Job (z.B. Bauer)
-zu wenig Geld
...

Könnte natürlich noch beliebig fortgesetzt werden.

Emodul


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Frauen wollen

12.11.2010 um 21:56
Das variiert von Frau zu Frau. Die eine mag besoffene, zugekoxte Draufgänger, die andere eher den ruhigeren Romantiker. Die eine achtet besonders auf das Äußere, der anderen wiederum sind innere Werte wichtiger. Aber das wisst ihr ja selbst.


melden

Was Frauen wollen

12.11.2010 um 21:58
Chapa schrieb:Ist es aber umgedreht nicht auch genauso ? Aber eins hat man dabei noch gar nicht bedacht und zwar die Chemie! Wenn die nämlich zuschlägt und - einige weibliche und männliche Wesen achten auf sie - zuschlägt, ist alles zu spät und der Plan von beiden Seiten gerät aus den Fugen. Dann wirds ehrlich.
Natürlich gibt es das. Vermutlich sogar ziemlich häufig. Trotzdem würde ich behaupten, dass das häufig eher einseitig ist, also Liebe auf der einen Seite und sowas wie Akzeptanz auf der anderen Seite.

Emodul


melden

Was Frauen wollen

12.11.2010 um 21:59
frauen willen nicht was sie wollen, so einfach ist das^^

Als Mann muss man sich eben den Frauen der Schöpfung "schmackhaft" machen^^


melden

Was Frauen wollen

12.11.2010 um 22:00
@emodul

Traurig, aber wahr. Und daraus resultieren dann die ganzen Zweckbeziehungen. Aber im Grunde wollen doch alle das gleiche, der eine merkts früher, der andere später: glücklich sein


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Frauen wollen

12.11.2010 um 22:03
@Chapa
wenn das so einfach wäre gleich zu erkennen mit wem das große los gezogen hat und somit das große glück


melden

Was Frauen wollen

12.11.2010 um 22:05
@Chapa

Kausalität schrieb:
Entweder ich bin was die Frau welche ich begehre möchte, oder eben nicht.


Das geht doch nicht, jeder sollte er selber bleiben unbedingt. Wenigstens versuchen. Frauen habens doch auch nicht leicht, die "Konkurrenz" schläft nicht Denken sie, und es wird ihnen ja auch das Gefühl gegeben. Nicht von allen Männern, aber von vielen.

------------------------------------

Was hast du an meiner Aussage missverstanden?

Jeder sollte er selber bleiben, genau. Meine Meinung.

Was versteht du da in meinem Satz "Entweder ich bin was die Frau welche ich begehre möchte, oder eben nicht." falsch?


melden

Was Frauen wollen

12.11.2010 um 22:05
Chapa schrieb:Traurig, aber wahr. Und daraus resultieren dann die ganzen Zweckbeziehungen. Aber im Grunde wollen doch alle das gleiche, der eine merkts früher, der andere später: glücklich sein
So eine Zweckbeziehung muss ja nicht zwangsläufig unglücklich verlaufen und kann unter Umständen ja besser "funktionieren" als die grosse Liebe.

Emodul


melden
Anzeige

Was Frauen wollen

12.11.2010 um 22:08
-zu wenig Geld

Ich kenn hier eine, die widern Typen an, die Geld wie Krösus haben....weil entweder protzen sie bis zum Erbrechen damit....oder das Zeug hat sie anderweitig so verdorben, dass sie zwar nicht direkt protzen aber trotzdem eine "dann kauf ich halt was Neues" Mentalität haben, dass es ihr nur noch zuwider ist.

Ich persönlich....kanns verstehen, ich wöllte auch keine, die nur mit dem Teuersten zufrieden ist. Ich hab nichts gegen Geld, hätte auch nichts gegen eine, die Geld hat (yeah, endlich kündigen und aushalten lassen \m/ ) allerdings sollte sie es dann nich permanent zur Schau stellen....brauch kein großes Haus, brauch kein fettes Auto und keine Vollausstattung von Versace.

Auf der anderen Seite...haste keine Bench-Klamotten, wirste als Kerl garnich erst gemustert :D

Dennoch, auch ich hab Frauen kennengelernt, die nicht viel auf Geld gaben. Ihnen war nur wichtig, dass der Kerl für den eigenen Lebensunterhalt sorgen konnte und auch wollte. Ich denk mal, da lässt sich eher was Pauschales finden. Der Kerl muss den Willen haben, zu arbeiten, muss ne gesunde Moral dahingehend aufweisen. Beim Beruf seh ichs garnich mal so kritisch. Da wären ja die ganzen Bauarbeiter und Handwerker alle Single, weil jeder Beruf wird gebraucht aber nicht in jedem gibts hochdotierte Managerposten. Am Wichtigsten ist, DASS man etwas macht.


melden
105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden