Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eine neue Physik!

381 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Gravitation, Star Trek ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Anonym3 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Eine neue Physik!

23.08.2011 um 12:50
Eine andere oder neue Physik

Hi
Ich hab mir mal gedanken zu einem neuem Atom und Physik Model gemacht und folgendes ist dabei heruasgekommen.
Philosophisch betrachtet besteht alles aus Nichts(Die Erleuchtung liegt im nichts) oder aus der Sicht der heutigen Physik aus Energie (E=mc²). Allerdings kann diese Energie verschieden Zustände annehmen(siehe Elemente).
Aus einer Philosophischen überlegung heraus bin ich zu dem Schluss gekommen, das der Kern der Erde hohle sein müsste und zwar aus folgendem Grund.
Wenn die Gravitation ein Kraftfeld ist welche alle Elemente anzieht, dann müsste in der Erde etwas sein was aus allem gemacht ist!

Man hat auch die Annahme vertreten oder vertritt sie teilweise immer noch, das Atome eigentlich leer sind!

Die Streuversuche von Ernest Rutherford zeigten 1911, dass Alpha-Teilchen eine Goldfolie ohne Widerstand durchqueren können. Dies zeigte, dass die Masse von Atomen in einem – verglichen mit ihrer gesamten Ausdehnung – winzigen Kern konzentriert ist. Darauf aufbauend entwarf Niels Bohr ein Modell, nach dem die Elektronen den Atomkern umkreisen, wie die Planeten die Sonne. Im Inneren der Atome und zwischen ihnen schien also ein Vakuum zu herrschen. Obwohl man diese Sichtweise noch gelegentlich in der Literatur antrifft, gilt das Innere der Atome heute als von den Aufenthaltsbereichen der Elektronen (Orbitale) ausgefüllt.

Wikipedia: Vakuum

Zoom aufs Atom

mikrom

http://www.g-o.de/dossier-161-1.html
In diesem Link wird auch schon von der Tatsache gesprochen das die Atome Tanzen(Schwingen).

Atomen beim Schwingen zusehen
http://www.innovations-report.de/html/berichte/physik_astronomie/bericht-17173.html
Genau wie in diesem!
Wenn man davon ausgeht das auch in den Atomen einfach nichts ist, könnte man die annahme vertreten das sie einfach nur ein reines Kraftfeld sind. Welches wir sehen und fühlen können weil es mit den Kraftfeldern in unseren Händen und unseren Augen in Interaktion tritt.

Die Tatsache besagt auch die Formel E=mc².

Energie ist das gleiche wie Masse mal Lichtgeschwindigkeit im Quadrat.

Heisst aber auch soviel wie das Masse und Lichtgeschwindigkeit relativ sein müssen weil Energie auch in verscheidenen größen vorhanden sein kann.

Wenn man es zB so schreiben würde mc²=E!

Grund prinzipiell könnte man jetzt sagen, das nur der Schwingungs Zustand der Kraftfelder erst das Material ausmacht.

Womit auch der Effekt der Kalten Fusin erklärbar wäre, wobei ich mir nicht sicher bin ob es diesen gibt!

Kalte Fusion und die Zukunft
http://www.heise.de/tp/artikel/29/29969/1.html
http://jlnlabs.online.fr/cfr/index.htm

Man könnte jetzt behaupten, umso größer das Kraftfeld(Energie), umso größer ist die Masse und somit auch die Lichtgeschwindigkeit. Welche ich mit Gravitation gleich setze und das aus gutem Grund!

Was in diesem Experiment im Grunde auch schon bestätigt ist:

Schneller als mit Lichtgeschwindigkeit
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Schneller-als-mit-Lichtgeschwindigkeit-32271.html

Das wäre erstmal der erste Abschnitt zum besseren verstehen werde ich noch jetzt noch was über die verschiedenen Schwingungs Zustände schreiben.

Wie ich schon geschrieben habe, ist es ja keine unbekannte Sache das Moleküle und Atome in Schwingung versetzt werden können oder besser gesagt im allgemeinen Schwingen.

Molekülspektren [Bearbeiten]
In Molekülen werden die (von den Atomen bekannten) elektronischen Energieniveaus von Schwingungs- und diese von Rotationszuständen weiter unterteilt. Die Energieabstände zwischen elektronischen Zuständen sind am größten und liegen bei einigen Elektronenvolt, die zugehörige Strahlung liegt etwa im sichtbaren Bereich. Die Strahlung von Schwingungsübergängen liegt im mittleren Infrarot (ungefähr zwischen 3 und 10 µm), die von Rotationsübergängen im fernen Infrarot (ca. zwischen 30 und 150 µm). Das Spektrum eines Moleküls besteht in der Regel aus viel mehr Linien als das eines Atoms. Zu einer Änderung des elektronischen Zustandes gehört ein sogenanntes Bandensystem, wobei jede einzelne Bande einem gleichzeitigen Schwingungsübergang beim elektronischen Übergang entspricht. Jede Bande besteht wiederum aus einzelnen Spektrallinien, zu denen jeweils ein parallel zum elektronischen Übergang und zum Schwingungsübergang stattfindender Rotationsübergang gehört.

Wikipedia: Molekülphysik

Also das die Erde schwingt dürfte manchen auch bekannt sein.

Schumann-Resonanz
Wikipedia: Schumann-Resonanz

Und die Sonne verhält sich anscheinend ähnlich:

10906 musik
Die musikalische Sonne: Materiebögen schwingen wie Gitarrensaiten

In diesen Loops wurden Oszillationen nachgewiesen (TRACE - NASA)
http://www.innovations-report.de/html/berichte/physik_astronomie/bericht-10906.html

Aus diesen Feststellungen könnte man folgern das jeder Stoff(siehe Spektroskopie) seine eigene Frequenz oder seinen eigenen Schwingungszustand hat.

Oder halt jedes Objekt seinen eigenen Schwingungszustand hat, siehe Antennen und Resonatoren oder jeder Architekt im Hochhaus und Brücken Bau muss die Schwingung des Gebäudes berechnen.

Resonator
Wikipedia: Resonator

Antennentechnik
Wikipedia: Antennentechnik

Wenn man es simpel betrachtet ist eine Antenne nichts anderes als ein Resonator.

Also wie manche vielleicht auch wissen, umso tiefer die Frequenz, umso besser durchdringt sie Masse welches man sich auch im U-Boot Funk zu nutze macht.

Wikipedia: Extremely Low Frequency

Hier ein paar schöne Schwingungs Szenarios unter anderem mit letztlicher Resonanzkatastrophe.

Resonanzkatastrophe
Wikipedia: Resonanzkatastrophe

Ich muss dazu sagen das ganz sicher nicht, bei auch nur einem Video die exakte Resonanzfrequenz getroffen wird!

An dem Ei sieht man auch welchen Unsinn die Menschen im Cern betreiben!
Wikipedia: CERN

Youtube: Slow motion bullet through various objects
Slow motion bullet through various objects


In diesem Video, ab sek. 32, ist eine Flasche zu erkennen, in welcher eine Kugel einschlägt und diese durch,
eine starke Stoßwelle zum Explodieren gebracht wird.
Man muss schon genau hinsehen!



8F7496159A9853996FA53C47D1B28
Im ATLAS-Experiment am CERN werden Atomkerne zur Kollision gebracht - in der Folge entstehen neue Teilchen.

Bei diesem Video sieht man ab Sek. 28, wie auch der Apfel schwingt!

Youtube: 50 caliber bullet impacts in slow motion
50 caliber bullet impacts in slow motion


Und in diesem Video schlägt ein Wassertropfen in Zeitlupe ins Wasser ein, welches durch jenen in Schwingung versetzt wird.

Youtube: A Slow motion drop of beautiful red water
A Slow motion drop of beautiful red water


In diesem Video ist auch besonders schön zu sehen, das bei dem Einschlag der Kugeln, diese sich wellenartig auflösen!

Youtube: 1 million fps Slow Motion video of bullet impacts made by Werner Mehl from Kurzzeit
1 million fps Slow Motion video of bullet impacts made by Werner Mehl from Kurzzeit


Kommen wir nun zur Kernspaltung.
Wikipedia: Kernspaltung

Jene funktioniert nur mit einem Stoff, welcher schon ein starke Eigenschwingung mitbringt, siehe Gamma Strahlung welche durch diesen Stoff emitiert wird.

Gammastrahlung
Wikipedia: Gammastrahlung

Wie jeder weiß ist Gammastrahlung besonders gefährlich weil sie, zu einer Vermutung zu der ich noch kommen werde(auswelchem Grund), besonders energetisch ist und bei dem einschlag in verschiedene Materialien besonders viel Schaden anrichtet.

Im Prinzip geht es bei der Kernspaltung um nichts anderes als um ein hoch angeregtes Material welches durch weitere Anregung zur "Explosion" gebracht wird.
Wodurch enorme Energie Mengen, durch erneute Kollisionen mit diesem Material entstehen!

ZB auch das Wasser welches sich in einem Kernreaktor befindet und durch diesen "Partikel" Strom aufgeheizt.

Obwohl die bezeichung Partikel oder Teilchen meiner Meinung nach veraltet ist.

Da es sich bei diesem Artikel hauptsächlich um Frequenzen und deren Auswirkungen handelt,
will ich nochmal zur so genannte Lichtgeschwindigkeit kommen.

Lichtgeschwindigkeit
Wikipedia: Lichtgeschwindigkeit

Wobei ich nochmal auf diesen Artikel zurück kommen will:

Schneller als mit Lichtgeschwindigkeit
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Schneller-als-mit-Lichtgeschwindigkeit-32271.html

Ich will auch keinesfalls behaupten das die Lichtgeschwindigkeit nicht exestiert!

In diesem wird behauptet, das die Lichtgeschwindigkeit bereits mehrmals überschritten wurde.

Und unerhörter weise wird gleichzeitig noch behauptet der Lichtstrahl habe die Kammer früher verlassen, als er in jener eingetreten ist.

In diesem Fall hätten wir es mit einer Raum Zeit Verschiebung innerhalb der Kammer zu tun, welche aufgrund des Cäsium Gases und
seiner Schwingungs- Modulation auf die eingestreuten Photonen, eine Veränderung des Raum Zeit Gefüges auf sich schließen lassen würde.

Man könnte annehmen das Frequenzen(Schwingungen) in direktem Zusammenhang mit der Zeitlinie stünden.

Wie nach der ART auch völlig korrekt ist, würde man eine Zeitresie machen wenn man die Lichtgeschwindigkeit durchbricht.

Wie in dem Artikel auch steht hängt es mit der Ozillation der Cäsium Atomen zusammen:

Gleichwohl wird durch diesen Versuch nicht die Relativitätstheorie von Einstein widerlegt, dass keine Information schneller als die Lichtgeschwindigkeit reisen kann, denn der Lichtpuls wurde durch ein Gas aus kalten Cäsium-Atomen geschickt. In diesem Medium können sich Lichtpulse schneller als im Vakuum bewegen, da die Oszillationen der Atome mit dem Lichtpuls in bestimmter Weise wechselwirken, so dass sich die Geschwindigkeit der Lichtwellen erhöht.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Schneller-als-mit-Lichtgeschwindigkeit-32271.html

Wie auch die meißten Physik kenner wissen besitzt jedes Atom auch eine Anziehungskraft!

Und wie auch schon folgerichtig vermutet wurde, wird wohl unser Gravitationsfeld in dieser spezifischen Geschwindigkeit schwingen!

Wieder zurück zur Zeitverschiebung in der mit Cäsium Gas gefüllten Kammer.

Wie in diesem Experiment auch schon beschrieben wurde machen die Photonen einen Zeitsprung Richtung Zukunft.

Was ich hier auch nochmal veranschaulicht habe(auch wenn sehr primtiv):

zeitreisen

Also die Cäsium Atome, primtiv gesagt, saugen quasi die Licht Wellen schneller weiter!

Jetzt zur Gravitation.

Wenn man davon ausgeht das im inneren der Erde ein Vakuum herrscht und wie mancher auch weiß, verändern Atome bei Druck oder aäuerlich einwirkenden Kräften ihre Ausrichtung dann ist es mit der Gravitation sehr einfach!

Magnet schwächelt unter Druck
http://www.scienceticker.info/2008/01/31/magnet-schwaechelt-unter-druck/ (Archiv-Version vom 20.08.2011)

ZB Edmund Halley hat auch Pole im inneren der Erde gefunden und vermutet das die Erde hohle ist:

Des Weiteren hatte er beobachtet, dass das Magnetfeld der Erde vier Pole hat und sich zeitlich ändert.

Halleold

Wikipedia: Edmond Halley

Wobei er wohl diesen Effekt beobachtet hat:

500px-KC3B6rper im elektrischen Erdfeld.

Wikipedia: Elektrostatisches Feld der Erde

Aus diesem Artikel ist auch jene Tatsache bekannt:

Beispielsweise ist die Beschleunigung eines einfach positiv geladenen Sauerstoffatoms, welche etwa aufgrund der Sonnenwinde in der Ionosphäre entstehen, wegen des elektrostatischen Erdfeldes etwa 80 Millionen mal so groß wie die lokale Schwerebeschleunigung. Jedoch werden die so beschleunigten Ionen durch die Kollision mit anderen Atomen in der Atmosphäre gebremst, weshalb die so beschleunigten Ionen üblicherweise Geschwindigkeiten von 100 m/s (360 km/h) aufweisen.

Kommen wir nun zu einem Gravitations Abschirmungs Experiment:

Das Podkletnov-Experiment
Eine Welle von Meldungen ging um die Welt, nachdem Ergebnisse des Experiments von Eugene Podkletnov an der Universität von Tampere in Finnland bekannt wurden. Erstmals wurde die Verringerung der Schwerkraft mit technischen Mitteln zum Ziel der internationalen Forschung.

http://www.borderlands.de/gravity.finland.php3

Jewgeni Nikolajewitsch Podkletnow

Antigravitation [Bearbeiten]
Er behauptet, im September 1996 in Finnland bei Experimenten mit rotierenden Hochtemperatursupraleitern an der Universität Tampere einen Effekt der Abschirmung des Gravitationsfelds beobachtet zu haben[1] (Antigravitation). Ein Gegenstand oberhalb des Supraleiters habe eine geringere Gewichtskraft als normal erfahren. Sein Experiment konnte bisher von unabhängiger Stelle und auch von Forschern in Zusammenarbeit mit Podkletnow nicht reproduziert werden. Er selbst behauptet allerdings, seine Experimente seien bestätigt, jedoch wolle er die beteiligten Forscher vor der Kritik der Fachwelt schützen. Seine Aussagen sind deshalb höchst umstritten.

Wikipedia: Jewgeni Nikolajewitsch Podkletnow

Wie man auch aus der Tabelle aus dem Link entnehmen kann wurden nur positive Ergebnisse erzeugt wenn sich die Scheibe in Rotation befindet, bis auf ein Experiment welches wohl eine Fälschung sein könnte!

http://www.borderlands.de/gravity.finland.php3

Dazu habe ich folgende zeichnung erstellt:

pokletnov

Weil die Abweichungen teilweise schwankend waren und sich änderten liegt wohl daran weil die Atome Orientierungslos waren.

Aus diesem Grund schätze ich auch die Funktion dieser Skizze als echt ein:

vril700

Und wie manche vielleicht auch wissen, wenn man einen Körper im Weltall in Rotation versetzen würde, ohne das irgendwelche Kräfte einwirken dann würde er sich ewig drehen und sagen wir mal man bringt das UFO auf eine bestimmte Geschwindigkeit dann würde es einfach seinen weg durchs All fliegen!

Und hier noch ein Video das es sowas gibt:
https://www.youtube.com/watch?v=etv0OkSL74o

Ihr müsst auf den leuchtenden Punkt achten der durch die Wolken huscht also nicht den der sich ziemlich langsam bewegt!

Und es gibt auch UFO aufnahmen mit einem rotierendem Plasma, welches wohl einfach nur eine Spule darstellt in Plasma Form!

Weil eine elektrische Spule ist im Grunde nichts anderes als eine Schwungscheibe!

Naja das wärs erstmal dann, nur noch ein Video und ein Bild:

Hier ist ein schönes Video in dem das Objekt sehr schön schwingt und es man auch gut sehen kann....

Youtube: Jello Shot in high-speed
Jello Shot in high-speed



Hier noch eine schöne Beobachtung unter dem Mikroskop einer Luftblase!

img34191



Ich weiß auch das teilweise die Physik heute eine andere meinung hat, aber ich denke hiermit sollte sich auch alles erklären lassen, allerdings bin ich halt noch nicht komplett fertig!

Wenn man will kann man auch TOE dazu sagen:

Wikipedia: Weltformel

MFG
Zefram Cochrane


1x zitiertmelden

Eine neue Physik!

23.08.2011 um 13:03
Wer soll sich das alles durchlesen?


melden
Anonym3 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Eine neue Physik!

23.08.2011 um 13:07
@amaya-mai

Naja kann man mit in den Weltraum fliegen! ;)

Zumindest ist es eine Grundlage dafür!


melden

Eine neue Physik!

23.08.2011 um 13:08
@Anonym3

Unser Sonnensystem besteht auch zu über 99,999 % aus Nichts, trotzdem existieren wir...

Natürlich bestehen Atome überwiegend aus Nichts, aber der Rest ermöglicht halt unsere Existenz...


melden

Eine neue Physik!

23.08.2011 um 13:08
Achso, und weil der Weltraum undendliche Weiten hat,hast du es auf den Eingangspost übertragen? Verstehe... ;)


1x zitiertmelden
Anonym3 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Eine neue Physik!

23.08.2011 um 13:10
@Anonym3

Klar ich hab nicht beahuptet das wir nicht da sind!

@amaya-mai
Zitat von amaya-maiamaya-mai schrieb:Achso, und weil der Weltraum undendliche Weiten hat,hast du es auf den Eingangspost übertragen? Verstehe...
???


melden

Eine neue Physik!

23.08.2011 um 13:13
@Anonym3

Die Erleuchtung liegt im Nichts?

Wohl eher in dem minimalen Wenig, das uns vom Nichts unterscheidet...


melden
Anonym3 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Eine neue Physik!

23.08.2011 um 13:14
@amaya-mai

Also ich find sowas echt geil:

Und ich weiß auch das es möglich und machbar ist:

voyager


melden
Anonym3 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Eine neue Physik!

23.08.2011 um 13:15
@Subhuman

Ist nen buddhistisches Sprichwort!


melden
Anonym3 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Eine neue Physik!

23.08.2011 um 13:15
PS:

Wo bleibt mein Nobel Preis! :D


melden

Eine neue Physik!

23.08.2011 um 13:17
@Anonym3
Es gibt einen Nobelpreis für Scince Fiction?


melden
Anonym3 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Eine neue Physik!

23.08.2011 um 13:17
@interrobang

Ne für die TOE! :)


melden
Anonym3 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Eine neue Physik!

23.08.2011 um 13:27
@interrobang

Ich darf dich doch nochmal aus dem alten Thread zitieren:
Interrobang


anwesend
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht


Eine andere Physik 13.05.2011 um 16:19

@Anonym4
ich würde gerne wissen welche ausbildung du hast um solche theorien (die ja doch sehr schwerwiegend sind) zu erstellen.


melden
Jetzt bin ich auf einmal dumm???


melden

Eine neue Physik!

23.08.2011 um 13:29
@Anonym3
Was war den die damalige antwort? Wo hast du Physik studiert?


melden
Anonym3 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Eine neue Physik!

23.08.2011 um 13:35
@interrobang

Ich hab auf die gleiche Art und weise studiert wie zB dieser Herr:

Wikipedia: Gottfried Wilhelm Leibniz

Ich kann auch noch ne Menge mehr aber zB für psychologische oder medizinische Beratungs Gespräche ist hier wohl der falsche Platz oder?


melden
Anonym3 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Eine neue Physik!

23.08.2011 um 13:42
@interrobang

Nen Arzt meinte zB mal zu mir ich hab einen UMTS Chip im Hirn mit einer Verbindung zu Wikipedia! :D


1x zitiertmelden

Eine neue Physik!

23.08.2011 um 13:50
@Anonym3

dann hat dein Doc dir das aber vor nicht als zu langer Zeit gesagt!!!
Zitat von Anonym3Anonym3 schrieb:Nen Arzt meinte zB mal zu mir ich hab einen UMTS Chip im Hirn mit einer Verbindung zu Wikipedia! :D
aus dem alten Thread....
zeframcochran
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

Eine andere Physikheute um 02:44

@Thawra

Als ich das gelesen hab gabs noch nicht mal Wikipedia!
wiki ist ja auch erst 10 Jahre alt


melden

Eine neue Physik!

23.08.2011 um 13:51
@Anonym3
Was für 'n haufen Quatsch.


melden
Anonym3 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Eine neue Physik!

23.08.2011 um 13:53
@zodiac68
Aus welchem Grund, ich bin mir sicher du hast es eh nicht gelesen und dich damit beschäftigt!

@MiaJinn

Hab mich als Kind schon für Wissenschafts Zeitungen interessiert!


1x zitiertmelden

Eine neue Physik!

23.08.2011 um 13:54
@Anonym3

Na dann bist du ja auch noch nicht so alt :)

na da hast du dir ein Gutes Hobbie ausgesucht in sehr Jungen Jahren!


Physik wie auch Chemie waren meine Grottigsten Fächer :D


melden